Aufrufe
vor 1 Jahr

Traumstrassen_in_Westaustralien

  • Text
  • Selbstfahrer
  • Camping
  • People
  • Wilderness
  • Road
  • Kulturabenteuer
  • Nationalpark
  • Reef
  • Traumzeit
  • Regenbogenschlange
  • Way
  • Korallenkueste
  • Discovery
  • Southwest
  • Reise
  • Traumstrassen
  • Broome
  • Westaustralien
  • Perth
  • Nationalpark
Wo die Sonne vom Himmel lacht und der Mond eine Treppe zur Erde schickt, wo Kängurus am Strand liegen und Delfine zum Frühstück vorbeischauen, wo man in Felsenpools baden und unter Wasserfällen duschen kann, wo das Didgeridoo erklingt und die Regenbogenschlange wohnt, dort liegt Westaustralien. Packen Sie Ihre Siebensachen, lassen Sie alle Fünfe gerade sein und machen Sie sich mit einem Mietwagen, Wohnmobil oder einer geführten Tour auf den Weg. Im Katalog wird jede Region Westaustraliens mit einer beispielhaften Routenbeschreibung vorgestellt. Sie finden ebenso weitere wissenswerte Informationen zu Klima, beste­ Reisezeit, Zeitzonen, Währung, wie auch zu jeder Region ein von uns vorgeschlagenes, buchbares Produkt. Im Hauptkatalog Australien finden Sie weitere buchbare Produkte.

In

In Westaustraliens Aboriginal People Einklangmit Dem Land Seit geschätzten 60.000 Jahren bewohnen die Aboriginal People den „Roten Kontinent“. Ihre Kultur, die zu den ältesten und vielseitigsten der Welt gehört, ist geprägt von Spiritualität und Traditionen. Ebenso lange lassen sich die Ursprünge der alten Felsmalereien zurückverfolgen, von denen es einige faszinierende Werke in Westaustralien zu bestaunen gibt: Auf der Burrup-Halbinsel bei Dampier gibt es mehr als 10.000 Felsgravuren und in der Kimberley-Region die weltberühmten Gyorn-Gyorn-Malereien (auch als Bradshaw Paintings bekannt), die etwa 60.000 Jahre alt sind und somit zu den ältesten Felsmalereien der Aborigines in ganz Australien zählen. HUNTERS CREEK TAGALONG TOURS, KOOLJAMAN BEI CAPE LEVEQUE In Westaustralien leben heute noch rund 100 verschiedene Stämme der Ureinwohner Australiens, die 60 unterschiedlichen Sprachgruppen angehören. Und wer könnte einem das Land besser zeigen, als diejenigen, die schon immer dort leben? Die Aboriginal-Reiseleiter bringen Sie zu den Orten, die voller Geheimnisse stecken, an denen die alten Geschichten lebendig werden und wo man die traditionelle Bush-Tucker- Küche mit Geschmackserlebnissen aus dem Reich der Wildlimonen und Akaziensamen genießen kann. Folgen Sie dem Ruf des Didgeridoos und tauchen Sie ein in die Welt der Regenbogenschlange und Traumzeit. Mit Respekt füreinander Outback inside Unter dem Dach des Western Australian Indigenous Tourism Council, kurz WAITOC, versammeln sich verschiedene Anbieter von Touren und Ausflügen, bei denen die Besucher einen authentischen Einblick in das Leben der Ureinwohner erhalten, ohne deren Tradition und Kultur zu beeinträchtigen. Empfehlenswerte Touren • Shark Bay, Australiens Korallenküste: Wula Gura Nyinda Eco Adventures bietet verschiedene Touren mit dem Aboriginal-Reiseleiter Darren‚ Capes‘ Capewell an. Mit dem Kajak geht es in den Francois Peron Nationalpark zum Schnorcheln und zur Didgeridoo Dreaming Night Tour. • Broome, Australiens Nord westen: Neville Poelina hat Uptuyu Aboriginal Adventures gegründet. Er bietet auf die Kundenwünsche zugeschnittene Touren an. Erleben Sie, wie man auf traditionelle Art Garnelen und Barramundi fängt sowie Buschobst und Samen sammelt. • Yallingup, Australiens Süd westen: Mit seinen kulturellen Touren verschafft Josh (Koomal) den Besuchern einen Einblick in die Traditionen und den Glauben der Ureinwohner. Erfahren Sie mehr über Tiere, Pflanzen und Geister aus der Traumzeit. • Cape Leveque, Australiens Nordwesten: Mit Brian Lee können Sie bei der Hunter’s Creek Tagalong Tour ihre Fertigkeiten ausprobieren, Mangroven-Krabben fangen und die traditionellen Methoden des Speerfischens erlernen. Weitere Informationen finden Sie unter www.waitoc.com 26 TRAUMSTRASSEN IN WESTAUSTRALIEN – WO DER WEG DAS ZIEL IST www.westernaustralia.com TRAUMSTRASSEN IN WESTAUSTRALIEN – WO DER WEG DAS ZIEL IST 27