Aufrufe
vor 4 Monaten

2023-südliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Wohnmobile
  • Hotels
  • Safaris
  • Botswana
  • Lesotho
  • Malawi
  • Mosambik
  • Sambia
  • Simbabwe
  • Suedafrika
  • Swasiland
  • Erlebnisreisen
  • Mietwagenreisen
  • Aktivreisen
  • Flugsafaris
  • Kurztouren
  • Wwwkarawanede
  • Pirschfahrt
  • Namibia
  • Lodge
Reisen ins südliche Afrika Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik, Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen Afrika.

Garden Route & Wunder

Garden Route & Wunder des Westkaps Südafrika mit seinen spektakulären Landschaften und Städten, faszinierenden Flora und Fauna, spannenden Kulturen und Geschichte bietet für jeden etwas. In Kombination mit exzellenter Küche, herzlicher Gastfreundschaft, tollen Unterkünften und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist Südafrika der Ort, den man besuchen sollte! Auf dieser Tour werden Sie einen kleinen, aber feinen Teil dieses bemerkenswerten Landes kennenlernen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: George - Wilderness (Start: 17:00 Uhr). Abholung am Flughafen George und Transfer zur Unterkunft. Nachmittag zur freien Verfügung, am Abend treffen Sie Ihre Mitreisenden. 2 Ü: Mes Amis Guest House. 2. Tag: Wilderness (F). Tag zur zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie noch ein wenig am Strand entspannen. Oder wandern Sie entlang des Kingfisher Trails durch den dichten Wald des Wilderness Nationalparks. Der Wanderweg führt zu einem Wasserfall, hier können Sie ein erfrischendes Bad nehmen. 3. Tag: Wilderness – Tsitsikamma Nationalpark (F). Knysna schmiegt sich an eine große Lagune. Die Knysna Heads, zwei steil aufragende Felsen, verbinden die ruhige Lagune mit dem offenen Meer. Von einem Aussichtspunkt werden Sie mit einem fantastischen Ausblick über die Stadt, ihre Lagune und den rauen Ozean belohnt. Im Anschluss fahren Sie zum Tsitsikamma Nationalpark, kurze Wanderung auf der ersten Teilstrecke des bekanntesten Wanderwegs Südafrikas, dem Otter Trail, oder die Mündung des Storms River auf einer spektakulären Hängebrücke überqueren. Ü: At the Woods Guest House. 4. Tag: Tsitsikamma Nationalpark – Oudtshoorn (F/A). Fahrt über die landschaftlich schöne R62 in die Kleine Karoo nach Oudtshoorn. Nachmittags Besuch der bekannten Cango Caves. Teile dieses beeindruckenden Höhlensystems dienten den San schon vor mehr als 10.000 Jahren als 46 Rundreisen Südafrika Wohnort. Ü: Thabile Lodge. 5. Tag: Oudtshoorn – Hermanus (F). Oudtshoorn ist bekannt für seine Straußenfarmen. Während einer Führung lernen Sie Interessantes über diese riesigen Vögel und die Vermarktung von Straußenprodukten. Von Juni bis November ist Hermanus die offizielle Walmetropole Südafrikas, aber auch außerhalb der Walsaison ist dieses ehemalige Fischerörtchen eine Reise wert. Ü: Auberge Burgundy Guest House. 6. Tag: Hermanus – Stellenbosch (F). In der Walsaison gehen Sie den Küstenpfad entlang und halten Ausschau nach den riesigen Säugetieren. Optional können Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Entlang der malerischen Küstenstraße geht es in das wohl bekannteste Weinanbaugebiet Südafrikas rund um Stellenbosch. Unterwegs Besuch einer Kolonie Brillenpinguine. In Stellenbosch erkunden Sie zunächst das sehenswerte Städtchen, bevor Sie ein Weingut ansteuern und dort die edlen Tropfen probieren. Ü: Oude Werf Hotel. 7. Tag: Stellenbosch – Kaphalbinsel (F). Am Fuße des Helderbergs liegt eine typische Kapfarm, an klaren Tagen kann man die ganze False Bay bis zum Tafelberg und sogar bis zur Kapspitze, überblicken. Zum Mittagessen erwartet Sie eine kleine Überraschung. Entlang der pittoresken Küste geht es auf die Kaphalbinsel nach Noordhoek. Dieses ruhige und malerische Örtchen punktet vor allem mit seinem kilometerlangen Sandstrand, der zu den längsten und schönsten Stränden am Kap zählt. Ü: De Noordhoek Lifestyle Hotel. 8. Tag: Kaphalbinsel – Kap der Guten Hoffnung – Kapstadt (F; Ende 14:00 Uhr). Fahrt zum Kap der Guten Hoffnung. Die schroffen Felsen inmitten der stürmischen See waren für die damaligen Seefahrer die ersten Zeichen von Land, die sie nach der langen Überfahrt aus Europa zu Gesicht bekamen. Besuchen Sie den Aussichtspunkt und lassen Sie sich den stürmischen Wind um die Nase wehen. Ende der Reise in Kapstadt. Auf einen Blick • 8 Tage Kleingruppenreise ab Georg bis Kapstadt • min. 2, max. 10 Personen • deutschsprechende Reiseleitung Termine: 2022 02.11. 09.11. 23.11. 30.11. 07.12. 2023 25.01. 22.02. 22.03. 19.04. 17.05. 14.06. 12.07. 09.08. 23.08. 06.09. 20.09. 27.09. 04.10. 18.10. 25.10. 01.11. 08.11. 22.11. 29.11. 06.12. Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.02.2023 - 28.02.2023 € 1.489 01.08.2023 - 31.08.2023 € 1.616 Leistungen: Rundreise im Minibus, Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A= Abendessen), deutschsprechende Reiseleitung. Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten, Trinkgelder. Teilnehmer: min. 2 (bis 90 Tage vor Reiseantritt), max. 10 Pers. Weitere Abfahrten mit englischsprechender Reise leitung i.d.Regel jeden 4. Freitag. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 180674

Sefapane Schnuppersafari Jeder Tag ein neues Abenteuer! Das Besondere an dieser Schnuppersafari sind die zahlreichen inkludierten Aktivitäten. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hoedspruit Flughafen - Sefapane Lodge. Anreise im Laufe des Tages. Nachmittag zur freien Verfügung. Lassen Sie den Abend gemütlich unter dem Sternenhimmel ausklingen. 6 Ü: Sefapane Lodge. 2. Tag: Sefapane Lodge (F/M). Für die zahlreichen Höhepunkte der Panorama Route haben Sie den ganzen Tag Zeit. Sie erleben die historische Goldgräberstadt Pilgrim´s Rest, den fantastischen Ausblick bei God’s Window, den spektakulären Blyde River Canyon sowie diverse Wasserfälle. 3. Tag: Sefapane Lodge (F/M). Auf der Moholoholo Aufzuchtstation bekommen verwundete und verwaiste Tiere die notwendige Pflege und Hilfe um anschließend ein eigenständiges Leben in freier Wildbahn führen zu können. Neben Löwen und Geparden können Sie auch Leoparden und Wildhunde sehen. Tauchen Sie ein in die Hege und Pflege der afrikanischen Tierwelt. Am Nachmittag haben Sie bei einer Bootstour auf dem Olifants River die Gelegenheit die afrikanische Flora und Fauna zu bestaunen. 4. Tag: Sefapane Lodge (F). Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in die Dörfer der Umgebung und lernen die afrikanische Kultur der Vergangenheit und des Heute kennen. Die Mittagszeit verbringen Sie geruhsam in der Lodge. Am Nachmittag begeben Sie sich gemeinsam mit einem erfahrenen Ranger im offenen Safari-Fahrzeug in den Busch. Gehen Sie auf die Suche nach den Big Five und den zahlreichen anderen großen und kleinen Bewohnern der Region. Sicherlich werden Sie auch das ein oder andere nachtaktive Tier erspähen. 5. Tag: Sefapane Lodge (F/M). Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtungen. Sie verbringen den Tag zusammen mit Ihrem Ranger im Krüger Nationalpark und folgen den Spuren der Tiere. Das Frühstück und das Mittagessen wird als Picknick im Busch serviert. 6. Tag: Sefapane Lodge (F). Zum Sonnenaufgang geht es mit dem offenen Safari-Fahrzeug in den Krüger Nationalpark, Sie erleben das Erwachen der großen und kleinen Tiere mitten im Busch. Bevor die Sonne hoch am Himmel steht sind Sie zurück in der Lodge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, vielleicht stehen Ihnen der Sinn nach einem Besuch im Spa-Bereich der Lodge. 7. Tag: Sefapane Lodge - Hoedspruit Flughafen (F). Nach dem Frühstück erfolgt die Abreise. Auf einen Blick • 7 Tage Standortreise • ab/bis Hoedspruit Flughafen • täglich Aktivitäten eingeschlossen • tägliche Anreise mit Transfer Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.08.2023 - 31.08.2023 € 1.538 Leistungen: Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück), Transfer ab/bis Flughafen Hoedspruit, Aktivitäten, Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren lt. Programm. Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten. Der Einzelzimmerpreis gilt nur bei zwei gemeinsam reisenden Erwachsenen. Auch mit Eigenanreise ohne Transfers buchbar. Weitere Informationen zur Sefapane Lodge finden Sie auf Seite 105. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 53171 Rundreisen Südafrika 47