Aufrufe
vor 1 Jahr

2021-Südamerika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Antarktis
  • Reisen
  • Amazonas
  • Reisen
  • Inseln
  • Reisen
  • Reisen
  • Bolivien
  • Rundreisen
  • Osterinsel
  • Patagonien
  • Rundreisen
  • Nationalpark
  • Chile
Unsere Südamerika-Reisen führen Sie nach Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Brasilien, auf die Osterinsel und zu den Galapagos Inseln. Südamerika mit wenigen Worten zu beschreiben, fällt sehr schwer! Anden und Amazonas, Samba und Tango, Metropolen und Regenwälder, Tiere und Pflanzen, Estancias und Haciendas, Natur und Abenteuer.

Klima und Reisezeit - In

Klima und Reisezeit - In Ushuaia, der südlichsten Stadt Südamerikas, ist es häufig kühl, windig und regnerisch. Die Temperaturen liegen zwischen 5 und 10 °C. - Falklandinseln/Südgeorgien: Aufgrund ihrer Lage in der Region der „Roaring Forties“ ist das Wetter auf den Falklandinseln und auf Südgeorgien im allgemeinen kühl und windig, bei Temperaturen zwischen 5 und 10 °C. - Antarktis: Die antarktische Halbinsel hat ein kaltes, trockenes und windiges Klima mit zeitweiligen Schneestürmen. Die Temperaturen liegen hier zwischen -5 und -10 °C. Das Wetter kann sonnig und warm, aber auch stürmisch und kalt sein! 102 Allgemeine Informationen

©ohne Antarktis Express Für alle Reisenden, die wenig Zeit haben, eine längere Antarktis-Kreuzfahrt per Schiff zu unternehmen oder alle, die sich die oft unruhige und stürmische Fahrt über die Drake Passage ersparen möchten, haben wir die perfekte Lösung: Fliegen Sie von Punta Arenas auf den weißen Kontinent! Erleben Sie dort auf einer Kreuzfahrt an Bord der komfortablen M/S Ocean Nova und auf vielen Landgängen eines der Naturwunder dieser Erde. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Punta Arenas (A). Ankunft in Punta Arenas (bis 14.00 Uhr) und Transfer in Ihr Hotel. Am Nachmittag erfolgt ein erstes Treffen und eine Einführung in die kommenden Tage. Am Abend Willkommens- Dinner im Hotel. Ü: Hotel Cabo de Hornos. 2. Tag: Flug Punta Arenas – Antarktis (F/M/A). Transfer zum Flughafen von Punta Arenas. Flug nach King George Island auf den Süd Shetland Inseln. Der Flug dauert ca. 90 Minuten und stellt für einen Reisenden, der nicht so seefest ist, eine angenehme Alternative zur oft stürmischen Drake Passage dar. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine Führung in der Umgebung der chilenischen und russischen Forschungsstation. Danach erfolgt die Einschiffung . 5 Ü: an Bord der Ocean Nova. 3. Tag: Antarktis (F/M/A). Die nächsten vier Tage kreuzen Sie durch die meist ruhigen Gewässer der Süd Shetland Inseln an der Westküste der antarktischen Halbinsel. Spektakuläre Eisberge, eisgefüllte Fjorde und die reiche Tierwelt mit Seevögeln, Pinguinen, Seelöwen und Walen sorgen täglich für immer neue Eindrücke. Mögliche Anlaufpunkte sind Livingston Island, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay, Cuverville und Deception Island. Tägliche Zodiac-Ausflüge, Landgänge, Vorträge und geselliges Beisammensein an Bord prägen den aktiv gestalteten Tagesablauf. 4. Tag: Antarktis (F/M/A). Sie fahren immer weiter Richtung Süden und erleben das ewige Eis, Einsamkeit und eine faszinierende Stille. 5. Tag: Antarktis (F/M/A). Heute ist die Querung des Lemaire Kanals und des 65. südlichen Breitengrads das Ziel. 6. Tag: Antarktis (F/M/A). Es geht wieder Richtung Norden. Es werden vor allem Ziele besucht, die auf dem Weg Richtung Süden aufgrund des Wetters oder der Regelungen zum Schutz der Antarktis nicht besucht werden konnten. 7. Tag: Flug Antarktis – Punta Arenas (F). Heute erfolgt die Ausschiffung auf King George Island. Per Flugzeug geht es zurück auf das Festland nach Punta Arenas. Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Ü: Cabo de Hornos. 8. Tag: Punta Arenas (F). Das Programm endet mit dem Transfer zum Flughafen. Kabinen Alle Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über ein Fenster, einen Schreibtisch mit Stuhl, ein individuelles Heizsystem und ein eigenes Bad. Schiffsbeschreibung Die M/V OCEAN NOVA wurde 1992 in Dänemark erbaut und 2006 zum Expeditionsschiff umgebaut. Sie ist 73 m lang und 11 m breit. Es sind max. 67 Passagiere an Bord und dazu 38 Besatzungsmitglieder. Das Restaurant, die Lounge und Bar sind großzügig verglast. Es gibt eine kleine Bibliothek und es ist immer ein Arzt an Bord. Zudem gibt es noch einen kleinen Fitnessraum. Die Ausflüge erfolgen häufig mit Zodiacs. Auf einen Blick • 8 Tage mit der M/V Ocean Nova die Antarktis entdecken • Flug ab/bis Punta Arenas in die Antarktis • max. 67 Passagiere • auch längere Kreuzfahrten möglich Termine: 2021 02.12. 07.12. 12.12. 17.12. 22.12. 27.12. 2022 17.01. 22.01. 01.02. 06.02. 11.02. Preise pro Person in € Leistungen: bei Belegung mit Kreuzfahrt Pers. mit englischsprechender 2 Außenkabine 01.12.2021 - 17.12.2021 11.889 22.12.2021 - 28.02.2022 13.563 Reiseleitung, Transfers, Vor-/Nachübernachtung in Punta Arenas im Hotel, an Bord in Außenkabinen mit DU/WC; Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) & Getränke während der Mahlzeiten; Flug Punta Arenas – Antarktis (v.v.); Landausflüge mit Zodiacs, Vorträge an Bord (englischsprachig); Gummistiefel für Anlandungen. Nicht eingeschlossen: Weitere Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 52094 Kreuzfahrten Antarktis 103