Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-suedliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Lodges
  • Hotels
  • Wohnmobile
  • Kurztouren
  • Flugsafaris
  • Safaris
  • Aktivreisen
  • Mietwagenreisen
  • Erlebnisreisen
  • Swasiland
  • Suedafrika
  • Simbabwe
  • Sambia
  • Mosambik
  • Malawai
  • Lesotho
  • Botswana
  • Namibia
  • Pirschfahrt
  • Reserve
Reisen ins südliche Afrika 2020/2021 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik, Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen Afrika.

©Desert und Delta

©Desert und Delta Safaris Delta & Makgadikgadi Pans Auf dieser kompakten Flugsafari lernen Sie das grüne Okavango Delta und die trockenen Makgadikgadi Pans kennen. Das Programm lässt sich optimal mit anderen Botswana- oder Namibiareisen kombinieren. Alle Flugsafaris nach Botswana müssen sehr frühzeitig gebucht werden. Die Camps haben nur eine begrenzte Anzahl an Betten und Botswana ist ein sehr gefragtes Ziel! Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maun – Okavango Delta (A). Auf dem Flughafen in Maun werden Sie bereits von Ihrem Piloten erwartet, der Sie mit einem Kleinflugzeug über das Okavango Delta zum Flugfeld des Xakanaxa Camps fliegt (Flugzeit ca. 20 Minuten). Transfer zum Camp. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie am Nachmittag eine erste Safari-Aktivität. 2 Ü: Camp Xakanaxa. 2. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Auf Pirschfahrten und Bootstouren lernen Sie die verschlungenen, mit Papyrus bewachsenen Wasserwege des Okavango Deltas und die angrenzenden, tierreichen Savannen kennen. Das Camp Xakanaxa liegt inmitten des 4.900 km2 großen Moremi Wildreservates und war eines der ersten Camps im Okavango Delta. Zudem bietet es als eines der wenigen Camps im Delta ganzjährig Land- und Wasseraktivitäten an. 3. Tag: Okavango Delta – Makgadikgadi Pans (F/M/A). Am Morgen unternehmen Sie eine letzte Safari-Aktivität im Okavango Delta, bevor Sie anschließend mit dem Kleinflugzeug zunächst über das Delta und dann über die trockenen Savannengebiete bis zu den Makgadikgadi Pans fliegen (Flugzeit ca. 55 Minuten). Je nach Ankunft bleibt am Nachmittag noch Zeit für eine weitere Safari-Aktivität. 2 Ü: Leroo La Tau. 4. Tag: Makgadikgadi Pans (F/M/A). Der Makgadikgadi Pans Nationalpark lockt zu Beginn der Trockenzeit - etwa ab Mai, wenn sich die trockenen Weiten der Makgadikgadi Salzpfannen in ein kleines Meer aus Bächen und Pfützen verwandelt haben - mehr als 25.000 Gnus und Zebras an und ist somit Schauplatz von Afrikas zweitgrößter Migration. Ihre Unterkunft liegt auf Felsen direkt am Boteti Fluss, sodass Sie mit etwas Glück bereits von Ihrem Chalet aus Tiere beobachten können. Die Lodge bietet zudem Tag- und Nachtpirschfahrten, Tagesausflüge in die Nxai Pans und zu den berühmten Baines Baobabs an. 5. Tag: Makgadikgadi Pans – Maun (F). Morgens unternehmen Sie eine letzte Safari- Aktivität. Im Laufe des Vormittags Flug im Kleinflugzeug zurück nach Maun. Auf einen Blick • 5 Tage Flug-Safari • ab/bis Maun • kombinierbar mit anderen Reisen Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.03.2020 - 28.03.2020 € 2.409 01.10.2020 - 31.10.2020 € 3.886 Leistungen: Inlandsflüge und Transfers lt. Programm; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke; Safari-Aktivitäten, Nationalpark- und Wildreservatgebühren; Wäscheservice (ohne Unterwäsche). Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). Gepäckbegrenzung max. 20 kg p.P. in weicher Reisetasche inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck. Ab 3 Einzelreisenden wird vom 01.11.19 - 30.06.20 und 01.11. - 30.11.20 ein Einzelzimmer- Zuschlag fällig. Die Camps sind zu folgenden Zeiten geschlossen: Camp Xakanaxa 01.02. - 29.02.2020, Leroo La Tau 15.01. - 29.02.2020. ©Stuart Parker Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 86732 194 Flug-Safaris Botswana

©DOOKPHOTO Das Beste, was Botswana zu bieten hat Botswana kann auf ganz individuelle Art bereist werden. Das Land bietet luxuriöse Unterkünfte, in denen der Gast im wahrsten Sinne des Wortes auf natürliche Weise verwöhnt wird. Wer das ganz Besondere sucht, sollte den folgenden Reisevorschlag wählen, der selbstverständlich auch in geänderter Form nach Ihren ganz persönlichen Wünschen gestaltet werden kann. Wir beraten Sie gerne, damit Ihre Botswana-Safari zum einmaligen, unvergesslichen Erlebnis wird. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maun - Makgadikgadi Pans (A). Gegen Mittag Ankunft am Flughafen Maun. Ihr Pilot erwartet Sie bereits und fliegt Sie mit einem Kleinflugzeug in die Makgadikgadi Pans. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie eine Sundownerfahrt oder genießen Ihren ersten afrikanischen Sonnenuntergang im Camp. 2 Ü: Jack´s Camp. 2. Tag: Makgadikgadi Pans (F/M/A). Teilnahme an den angebotenen Aktivitäten. Erkunden Sie die Makgadikgadi Pans mit 4x4 Fahrzeugen, Quad Bikes oder mit einem Buschmann. Erleben Sie die faszinierende Tierwelt in der Kalahari. Braune Hyäne, Erdwolf, Erdferkel und Erdmännchen können gesichtet werden. 3. Tag: Makgadikgadi Pans - Okavango Delta (F/M/A). Flug von den Makgadikgadi Pans ins Okavango Delta am Rande des Moremi Wildreservates. 2 Ü: Camp Okavango. 4. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Erkunden Sie das Okavango Delta, das größte Binnendelta der Welt, auf Boot- und Mokorofahrten sowie geführten Wanderungen. 5. - 6. Tag: Okavango Delta – Duba Explorers Camp (2x F/2x M/2x A). Flug über das Delta zum nächsten Camp. Hier werden Tag- und Nachtpirschfahrten im offenen Safarifahrzeug, Buschwanderungen und wasserabhängig Bootsausflüge angeboten. 2 Ü: Duba Explorers Camp. 7. Tag: Duba Explorers Camp – Selinda Wildreservat (F/M/A). Flug zum Selinda Wildreservat im Linyanti Gebiet. Nachmittags unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt in diesem tierreichen, abgelegenen Gebiet. 2 Ü: Zarafa Camp. 8. Tag: Selinda Wildreservat (F/M/A). Das Linyanti Gebiet ist ein Geheimtipp für hochklassige Safarierlebnisse. Mit Ihrem Camp leiter besprechen Sie den Ablauf des heutigen Tages. Sie wählen zwischen Buschwanderungen und Pirschfahrten. 9. Tag: Selinda Wildreservat – Kasane – Zambezi Queen (F/M/A). Flug nach Kasane und Einreise nach Namibia. Dort erwartet Sie das Hausboot Zambezi Queen, das für zwei Nächte Ihre komfortable Unterkunft für die Erkundung der tierreichen Flussläufe und Lagunen im Chobe Nationalpark sein wird. 2 Ü: Zambezi Queen Hausboot. 10. Tag: Auf dem Chobe Fluss (F/M/A). Von Bord der Zambezi Queen und deren Beibooten erkunden Sie die Flussläufe des Chobe und Zambezi. 11. Tag: Zambezi Queen – Victoria Falls (F/M/A). Sie reisen zurück nach Botswana. Autotransfer und Grenzüberquerung nach Victoria Falls. 2 Ü: The Elephant Camp. 12. Tag: Victoria Falls (F/M/A). Am Vormittag besuchen Sie die Victoria Wasserfälle (Eintrittsgebühr nicht inkludiert) und erleben ein atemberaubendes Naturwunder und den angrenzenden Regenwald, genährt durch die aufsprühende Gischt der Fälle. Zum Ausklang des Tages genießen Sie einen Sundowner an der Batoka Gorge. 13. Tag: Victoria Falls (F). Eine ereignisreiche Reise geht nach dem Frühstück zu Ende. Transfer zum Flughafen Victoria Falls. Auf einen Blick • 13 Tage Flug-Safari • ab Maun bis Victoria Falls • sehr exklusive Camps/Lodges Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.04.2020 - 19.04.2020 € 12.628 01.09.2020 - 30.09.2020 € 18.270 Leistungen: Inlandsflüge und Transfers lt. Programm; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke; Safari-Aktivitäten, Nationalpark- und Wildreservatgebühren; Wäscheservice (ohne Unterwäsche). Nicht eingeschlossen: Visagebühren. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). Gepäckbegrenzung max. 20 kg p.P. in weicher Reisetasche inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck. Abfahrt der Zambezi Queen nur montags und mittwochs. Da das Jack´s Camp vom 01.10.2019 - 30.04.2020 geschlossen ist, übernachten Sie in diesem Zeitraum im Camp Kalahari. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 56739 Flug-Safaris Botswana 195