Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-suedliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Lodges
  • Hotels
  • Wohnmobile
  • Kurztouren
  • Flugsafaris
  • Safaris
  • Aktivreisen
  • Mietwagenreisen
  • Erlebnisreisen
  • Swasiland
  • Suedafrika
  • Simbabwe
  • Sambia
  • Mosambik
  • Malawai
  • Lesotho
  • Botswana
  • Namibia
  • Pirschfahrt
  • Reserve
Reisen ins südliche Afrika 2020/2021 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik, Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen Afrika.

Kalahari & Okavango

Kalahari & Okavango Delta Kalahari bedeutet in der Sprache der Tswana großer Durst. Tatsächlich ist Wasser der größte Schatz in der Kalahari Wüste. Geringe Niederschläge ab Dezember bis etwa Ende März lassen das Leben im größten Sandkasten der Welt explodieren. Tausende von Wildtieren bevölkern dann die endlos scheinenden Weiten der Savanne. Der Gegensatz: das wasserreiche Okavango Delta mit afrikanischer Tier-, Vogel- und Pflanzenwelt im Überfluss. Diese Kombination der Gegensätze wird Sie begeistern! Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maun – Central Kalahari Game Reserve (A). Eigene Anreise nach Maun. Flug mit einem Kleinflugzeug nach Süden zum Central Kalahari Game Reserve, dem größten Wildreservat der Welt (Flugzeit ca. 45 Minuten) und Transfer zum Camp. Erste Naturpirschfahrt zum Sonnenuntergang (je nach Ankunftszeit). 2 Ü: Tau Pan Camp. 2. Tag: Central Kalahari Game Reserve (F/M/A). Das Reservat gilt als eines der letzten, echten Wildnisgebiete Afrikas. In den Monaten Dezember bis März wandern aufgrund der wenigen Regenfälle, die frisches Gras sprießen lassen, große Herden von Gnus, Oryx-Antilopen und anderen Wildtieren zu. Berühmt sind die dunkelmähnigen Kalahari-Löwen. Auch Geparden und Leoparden werden gesichtet. Vorund nachmittags Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug. 3. Tag: Central Kalahari Game Reserve – Nxai Pan Nationalpark (F/M/A). Flug im Kleinflugzeug zum Nxai Pan Nationalpark (Flugzeit ca. 50 Minuten). Der Park ist berühmt für riesige Springbockherden, Gnus, große Giraffenherden und Elefanten. Im Frühjahr kommen tausende Zebras und gebären ihre Jungen und locken somit Löwe, Gepard, Hyäne, Leopard und Wildhund an. Nachmittags erste Pirschfahrt. 2 Ü: Nxai Pan Camp. 4. Tag: Nxai Pan Nationalpark (F/M/A). Vor- und nachmittags geruhsame Pirschfahrten. Besuch der berühmten Baines Baobabs, die schon manchen berühmten Künstler und Maler inspiriert haben. 5. Tag: Nxai Pan Nationalpark – Makgadikgadi Pans (F/M/A). Morgens Flug im Kleinflugzeug zum westlichen Makgadikgadi Nationalpark und Transfer zur Leroo La Tau Lodge am Ufer des Boteti Flusses. Unzählige Wildtiere kommen, insbesondere in der Trockenzeit, an den Fluss direkt vor den Zelten. Nachmittags erste Erkundungsfahrt in die Weiten der Makgadikgadi Pans. 2 Ü: Leroo La Tau Lodge. 6. Tag: Makgadikgadi Pans (F/M/A). Vor- und nachmittags unternehmen Sie Landschafts- und Pirschfahrten. Die Weite der Landschaft und die Stille werden Sie beeindrucken. 7. Tag: Makgadikgadi Pans – Okavango Delta/ Moremi Wildreservat (F/M/A). Flug im Kleinflugzeug zum Moremi Wildreservat im Okavango Delta (Flugzeit ca. 50 Minuten). Der Flug über das Delta gibt Ihnen einen hervorragenden Eindruck über die Wasserwelt mit Kanälen, Lagunen, palmenbewachsenen Inseln und Savannen. Nachmittags erste Pirschfahrt. 2 Ü: Camp Xakanaxa. 8. Tag: Okavango Delta/Moremi Wildreservat (F/M/A). Vor- und nachmittags Pirschfahrten durch das wildreiche Moremi Wildreservat. Auf einer Bootsfahrt lernen Sie die Wunderwelt des Deltas kennen. 9. Tag: Okavango Delta/Moremi Wildreservat – Maun (F). Nach einer morgendlichen Frühpirsch oder Bootsfahrt Flug zurück nach Maun (Flugzeit ca. 20 Minuten). Auf einen Blick • 9 Tage Flug-Safari • ab/bis Maun • trockene Kalahari und grünes Delta Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.04.2020 - 30.04.2020 € 5.895 01.09.2020 - 30.09.2020 € 6.702 Leistungen: Inlandsflüge und Transfers lt. Programm; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke; Safari-Aktivitäten, Nationalpark-/Wildreservatgebühren; Wäscheservice (ohne Unterwäsche). Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). Gepäckbegrenzung: max. 20 kg p.P. in weicher Reisetasche inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck. Die Camps sind zu folgenden Zeiten geschlossen: Leroo La Tau 15.01.-29.02.2020, Camp Xakanaxa 01.-29.02.2020, Nxai Pan Camp 01.- 30.06.2020 und Tau Pan Camp 01.-31.07.2020. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 25664 188 Flug-Safaris Botswana

© Sanctuary Retreats Im Land der grauen Riesen Das Okavango Delta wirkt wie eine grüne Oase in einer sonst kargen Kalahari-Landschaft. Wasser und Weide sind permanent verfügbar. Deshalb sind die Vielfalt und der Artenreichtum von Wasser- und Landtieren wie auch der Vogelwelt unermesslich groß. Auf der exklusiven Flug-Safari in die Wunderwelt Botswanas erwartet Sie ein einzigartiger Höhepunkt: ein Buschspaziergang mit drei der grauen Riesen! Der Besuch im Chobe Nationalpark, dem Paradies der Elefanten, rundet dieses Erlebnis auf vorzügliche Weise ab. Sie wohnen in den Camps der Sanctuary Retreats, die mit zu den exklusivsten Unterkünften Botswanas gehören. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maun – Okavango Delta (A). Eigene Anreise nach Maun bis Mittag, damit Sie noch Zeit für eine Safari-Aktivität haben. Ihr Pilot erwartet Sie bereits auf dem Flugplatz in Maun. Flug mit einem Kleinflugzeug zum Camp im Okavango Delta (Flugzeit ca. 15 Minuten). Genießen Sie nachmittags eine erste Pirschfahrt im offenen Geländewagen. 2 Ü: Sanctuary Baines´ Camp. 2. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Genießen Sie einen ganzen Tag im Delta. Zwei Aktivitäten sind eingeschlossen. Sie können wählen zwischen Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug, Buschspaziergängen oder einer Boots- bzw. Mokorofahrt. Vormittags haben Sie optional die Möglichkeit, im Rahmen des Projektes „Living with Elephants“ mit Elefanten einen Buschspaziergang zu unternehmen und viel Interessantes über diese grauen Riesen zu erfahren. 3. Tag: Okavango Delta – Moremi Wildreservat (F/M/A). Vormittags Flug mit einem Kleinflugzeug über das Delta zum Sanctuary Chief’s Camp (Flugzeit ca. 15 Minuten). Dieser Flug gibt Ihnen einen sehr guten Eindruck vom Okavango Delta, dem Gewirr von Flussläufen, Kanälen und Wasserarmen, Lagunen und Inseln. Auf einer Pirschfahrt nachmittags machen Sie sich auf die Suche und können Elefanten, Büffel, Zebras, Giraffen und verschiedene Antilopenarten aber auch Löwen und vielleicht einen Leoparden erspähen. 2 Ü: Sanctuary Chief’s Camp. 4. Tag: Moremi Wildreservat (F/M/A). In der herrlichen Parklandschaft des Moremi Wildreservats unternehmen Sie vormittags eine Pirschfahrt und nachmittags eine Fahrt über die Wasserarme des Deltas mit Beobachtung von Flusspferden, Krokodilen und der artenreichen Vogelwelt. 5. Tag: Moremi Wildreservat – Chobe Nationalpark (F/M/A). Nach einer Frühpirsch fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug nach Kasane am Chobe Fluss (Flugzeit ca. 90 Minuten). Kurzer Transfer zur Lodge. Nachmittags können Sie wählen zwischen einer Pirschfahrt entlang des tierreichen Ufers des Chobe Flusses oder einer Bootsfahrt auf dem Fluss mit Tierbeobachtung vom Wasser aus. 2 Ü: Sanctuary Chobe Chilwero Lodge. 6. Tag: Chobe Nationalpark (F/M/A). Genießen Sie Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss oder Pirschfahrten im Geländewagen. Sie haben Gelegenheit, sich am Ende Ihrer erlebnisreichen Safari im modernen Spa-Bereich der Lodge einmal so richtig verwöhnen zu lassen (nicht eingeschlossen). 7. Tag: Chobe Nationalpark - Kasane (F). Nach einer letzten Pirschfahrt Transfer nach Kasane Stadt bzw. Flughafen. Auf einen Blick • 7 Tage Flug-Safari • ab Maun bis Kasane (oder umgekehrt) • Projekt „Living with Elephants“ Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.04.2020 - 30.04.2020 € 6.227 01.09.2020 - 30.09.2020 € 10.263 Leistungen: Inlandsflüge und Transfers lt. Programm; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke; Safari-Aktivitäten, Nationalpark-/ Wildreservatgebühren; Wäscheservice (ohne Unterwäsche). Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). Gepäckbegrenzung: max. 20 kg p.P in weicher Reisetasche inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck. Vom 15.01.-15.02.2020 sind die Elefanten des Projekts „Living with Elephants“ im Urlaub. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 269 Flug-Safaris Botswana 189