Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-suedliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Lodges
  • Hotels
  • Wohnmobile
  • Kurztouren
  • Flugsafaris
  • Safaris
  • Aktivreisen
  • Mietwagenreisen
  • Erlebnisreisen
  • Swasiland
  • Suedafrika
  • Simbabwe
  • Sambia
  • Mosambik
  • Malawai
  • Lesotho
  • Botswana
  • Namibia
  • Pirschfahrt
  • Reserve
Reisen ins südliche Afrika 2020/2021 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik, Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen Afrika.

Faszination Botswana und

Faszination Botswana und die Zambezi Region Auf dieser Safari erleben Sie die unterschiedlichen und ursprünglichen Gebiete Botswanas. Sie entdecken die Flusslandschaft am Chobe Fluss, reisen in die Zambezi Region Namibias und erleben den Kwando Fluss. Im Moremi Wildreservat, Teil des berühmten Okavango Deltas, erleben Sie mit etwas Glück nahezu alle Wildtiere Afrikas. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Victoria Falls – Zambezi Region, Namibia (Start: 7.30 Uhr; A). Sie werden in Ihrer Unterkunft erwartet und erhalten eine Einführung. Über die Grenzstation fahren Sie Richtung Zambezi Region bis hin zum Kwando Fluss. 2 Ü: Camp Kwando o.ä. 2. Tag: Zambezi Region (F/A). Nach einem frühen Frühstück, Pirschfahrt in den nahe gelegenen Mudumu Nationalpark zur Tierbeobachtung. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kwando. 3. Tag: Zambezi Region – Nxamaseri (F/M/A). Frühmorgens Fahrt zu den Popa Wasserfällen mit kleiner Wanderung entlang der Stromschnellen des Okavango Flusses, bevor diese ins Okavango Delta münden. Fahrt in das Mahango Wildreservat. Mahango ist bekannt für seine Pferde-, Rappen- und Moorantilopen. 2 Ü: Nxamaseri Lodge o.ä. 4. Tag: Nxamaseri – Okavango Delta (F/M/A). Heute verbringen Sie den ganzen Tag im Okavango Delta. Früh morgens Motorbootfahrt durch die Papyrus Kanäle. Hier steigen Sie um auf Mokoros (traditionelle Einbaumboote), um die fantastischen Wasserwege zu erkunden. 5. Tag: Okavango Delta – Maun (F/A). Fahrt zurück nach Maun. Gelegenheit zum Flug über das Okavango Delta (ca. EUR 125 pro Person, Flugzeit ca. 45 Min.; vor Ort zu zahlen, min. 3 Pers.). Erleben Sie das Delta mit seinen Flussläufen aus der Vogelperspektive. Ü: Mochaba Crossing o.ä. 6. Tag: Maun - Khwai / Moremi Wildreservat (F/M/A). Morgens Fahrt ins Moremi Wildreservat / Khwai, bekannt als eines der besten Reservate zur Tierbeobachtung. Zum Mittagessen erreichen Sie Ihr heutiges Gästehaus. Nachmittags unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Moremi Wildreservat. 2 Ü: Khwai Gästehaus o.ä. 7. Tag: Khwai / Moremi Wildreservat (F/M/A). Pirschfahrten durch die wildreiche Parklandschaft der Konzession. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Elefant, Büffel, Giraffe, Lechwe- und Kudu-Antilope und Löwe. 8. Tag: Khwai / Moremi Wildreservat – Nata (F/A). Frühe Pirschfahrt nach Maun und weiter zur Nata Lodge. Die Landschaft ändert sich von Schwemmland zu Steppenlandschaften mit riesigen Salzpfannen. Ü: Nata Lodge o.ä. 9. Tag: Nata – Chobe Nationalpark / Kasane (F/A). Fahrt über das Nata Bird Sanctuary nach Kasane, Chobe Nationalpark. Der Park ist bekannt für seine große Elefantenpopulation. Mit ein wenig Glück können Leoparden gesehen werden. 2 Ü: The Old House o.ä. 10. Tag: Chobe Nationalpark / Kasane (F/A). Morgens ausgiebige Pirschfahrt im Chobe Nationalpark. Am späten Nachmittag Bootsfahrt mit Tierbeobachtung vom Wasser aus. 11. Tag: Chobe Nationalpark / Kasane – Victoria Falls, Zimbabwe (F). Fahrt über die Grenze nach Victoria Falls. Am Nachmittag Besuch der Victoria Wasserfälle und des Handwerker Marktes. Ü: Pioneers Lodge o.ä. 12. Tag: Victoria Falls, Zimbabwe (F; Ende: 8.00 Uhr). Nach dem Frühstück endet Ihre ereignisreiche Safari. Auf einen Blick • 12 Tage Kleingruppenreise • ab/bis Victoria Falls • min. 4, max. 11 Personen Termine: 2019 07.11. 05.12. 2020 27.02. 02.04. 07.05. 04.06.* 09.07.* 23.07.* 06.08. 27.08.* 10.09. 24.09. 08.10.* 22.10.* 05.11. 03.12. * englischsprechende Reiseleitung & deutschsprechender Übersetzer Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.05.2020 - 31.05.2020 € 3.300 01.09.2020 - 30.09.2020 € 3.620 Leistungen: Rundreise im Minibus & im offenen Safari- Fahrzeug, Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A= Abendessen), Aktivitäten lt. Programm, Nationalpark- und Wildreservatgebühren, englischsprechende Reiseleitung, Informationsmaterial. Nicht eingeschlossen: Visagebühren; Parkeintritt Victoria Wasserfälle. Teilnehmer: min. 4 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 11 Pers. Gepäckbegrenzung: 18 kg p.P. in weicher Reisetasche. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 45996 178 Rundreisen Botswana

©Sunway Safaris Botswana Baobabs Lernen Sie auf dieser Kleingruppen-Safari die tierreichsten Wildreservate und Nationalparks in Botswana kennen. Im offenen, allradangetriebenen Safari-Fahrzeug erleben Sie Afrikas faszinierende Tierwelt hautnah – eine abenteuerliche Safari für alle jungen und junggebliebenen Menschen, welche die Nähe der Natur im Kreise Gleichgesinnter lieben. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maun - Moremi Wildreservat / Khwai Wildreservat (Start: 14.00 Uhr; A). Bei rechtzeitiger Anreise kann am Vormittag vor Ort ein Helikopterflug über das Okavango Delta zusätzlich gebucht werden (ca. USD 120 p.P.). Treffen am Flughafen von Maun. Nach einem kurzen Informationsgespräch Flug mit einem Kleinflugzeug zum Khwai Flugfeld (Flugzeit ca. 20 Minuten). Das Moremi Wildreservat gilt nicht nur als eines der landschaftlich schönsten, sondern auch wildreichsten Tiergebiete Botswanas. Nachmittags und bei den Pirschfahrten am nächsten Tag erwarten Sie fantastische Wildbeobachtungen. Grassteppen, überflutete Flächen, lichte Wälder, Lagunen und Wasserwege bieten eine Vielfalt an Lebensbedingungen für verschiedenste Wildarten. Mit etwas Glück beobachten Sie Kudu, Impala, Zebra und Warzenschwein, aber auch Wildhund, Elefant, Flusspferd, Büffel und Löwe. 3 Ü: Elephant Pools Lodge o.ä. 2. Tag - 3. Tag: Moremi Wildreservat / Khwai Wildreservat (2x F/2x M/2x A). Sie unternehmen Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug im Moremi Wildreservat. 4. Tag: Moremi Wildreservat / Khwai Wildreservat - Savuti (F/M/A). Eine Pirschfahrt bringt Sie in die Savannen zum Savuti Kanal. Das Gebiet ist bekannt für eine große Löwen- und Hyänen-Population sowie mächtige Elefantenbullen. Das mobile Zeltcamp wird meist nahe an einem von Wildtieren häufig besuchten Wasserloch aufgeschlagen. Die Safarizelte sind ausgestattet mit einer chemischen Toilette. Ein Duschzelt mit Eimerdusche steht zur Verfügung. 2 Ü: Mobiles Zeltcamp. 5. Tag: Savuti (F/M/A). Sie unternehmen Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug in der Savuti Region. 6. Tag: Savuti - Chobe Nationalpark/Kasane (F). Durch den Chobe Nationalpark pirschen Sie auf teils tiefen Sandpisten zum Chobe Fluss. An den Ufern und auf den Überschwemmungsebenen tummeln sich zahlreiche Wildtiere. Zum Sonnenuntergang kommen regelmäßig große Elefanten- und Büffelherden zum Fluss. 2 Ü: Chobe Safari Lodge o. ä. 7. Tag: Chobe Nationalpark/Kasane (F). Früh morgens Pirschfahrt im Chobe Nationalpark. Nachmittags Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss. Sie können im Wasser lebende Tiere wie Flusspferd und Krokodil, aber auch eine artenreiche Vogelwelt beobachten. Elefant, Wasserbock oder Lechwe-Antilope sind häufig am Ufer zu sehen. Genießen Sie den Sonnenuntergang vom Boot aus. 8. Tag: Chobe Nationalpark/Kasane - Victoria Falls (F). Sie verlassen Botswana und überqueren die Grenze nach Zimbabwe. Ein Rundgang mit einem einheimischen Reiseführer entlang der Victoria Wasserfälle macht Sie mit diesem Naturwunder bekannt (Eintritt eingeschlossen). Ü: PheZulu Guest Lodge o.ä. 9. Tag: Victoria Falls (F; Ende: 8.00 Uhr). Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche Safari. Auf einen Blick • 9 Tage Kleingruppenreise • ab Maun bis Victoria Falls • min. 4, max. 8 Personen Termine: 2019 03.11. 24.11. 2020 26.01. 09.02. 15.03. 22.03. 05.04.*** 03.05. 07.06.*** 05.07. 26.07.** 09.08.* 30.08.** 27.09.* 04.10.* 18.10. 01.11.** * garantierte Abfahrt ab 1 Pers. ** deutschsprechend geführte Abfahrt *** deutschsprechend und garantierte Abfahrt ab 1 Pers. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2019 - 31.12.2020 4.180 3.290 Leistungen: Rundreise im Safari-Fahrzeug; Flug Maun - Khwai im Kleinflugzeug; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen); Wildreservat-/Nationalparkgebühren; englisch- bzw. deutschsprechende Reiseleitung. Nicht eingeschlossen: Visagebühren. Teilnehmer: min. 4 (bis 8 Wochen vor Reiseantritt), max. 8 Pers. Gepäckbegrenzung: 12 kg p.P. in weicher Tasche zzgl. Fototasche und Handgepäck. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 96030 Rundreisen Botswana 179