Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-suedliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Lodges
  • Hotels
  • Wohnmobile
  • Kurztouren
  • Flugsafaris
  • Safaris
  • Aktivreisen
  • Mietwagenreisen
  • Erlebnisreisen
  • Swasiland
  • Suedafrika
  • Simbabwe
  • Sambia
  • Mosambik
  • Malawai
  • Lesotho
  • Botswana
  • Namibia
  • Pirschfahrt
  • Reserve
Reisen ins südliche Afrika 2020/2021 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik, Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen Afrika.

Okaukuejo Camp

Okaukuejo Camp StandardPlus Rastlager | Etosha Nationalpark Halali Camp StandardPlus Rastlager | Etosha Nationalpark Das älteste, populäre Camp wird von den staatlichen Namibia Wildlife Resorts verwaltet. Restaurant mit Terrasse, Bar, 2 Pools, Shop, Museum, Tankstelle, Campingplatz und das vielleicht bestbesuchte Wasserloch Namibias. Optionale Aktivitäten: geführte Pirschfahrten. Lage: Im Etosha Nationalpark 17 km vom Anderson Einfahrtstor. Unterkunft: 77 verschiedene Chalets und Zimmer, alle mit eigenem Bad, Kühlschrank, Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereiter, Moskitonetz, teils mit Terrasse. Premium Waterhole Chalets bieten Blick auf das Wasserloch. Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Waterhole Chalet , 01.08.2020 - 31.08.2020 € 156 Leistungen: Übernachtung, Frühstück. Nicht eingeschlossen: Nationalparkgebühren (250 NAD p.P./Nacht). Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 2551 Der Name ist vom Jagdruf Halali abgeleitet, der das Ende einer Jagd ankündigt. Das Camp wird von den staatlichen Namibia Wildlife Resorts verwaltet. Restaurant mit Terrasse und Bar, Kiosk, Pool, Tankstelle und ein gut besuchtes Wasserloch. Optionale Aktivitäten: geführte Pirschfahrten, markierte Wanderwege. Lage: Im Etosha Nationalpark, zwischen den Camps Okaukuejo und Namutoni. Unterkunft: 66 verschiedene Chalets und Zimmer, alle mit eigenem Bad, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Moskitonetz, Fön, Klimaanlage, teils mit Terrasse. Bush- und Familienchalets mit 2 Schlafzimmern, Honeymoon Suiten mit Jacuzzi im privaten Garten. Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Doppelzimmer, 01.08.2020 - 31.08.2020 € 85 Leistungen: Übernachtung, Frühstück. Nicht eingeschlossen: Nationalparkgebühren (250 NAD p.P./Nacht). Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 2552 Onguma Etosha Aoba Lodge StandardPlus Lodge | Östlich des Etosha Nationalparks Aoba ist ein Wort aus der Sprache der San und bedeutet soviel wie: wenn die Sonne untergeht. Eine klassische Safari Lodge mit Pioniercharakter. Vom reetgedeckten Hauptgebäude mit Bar, Restaurant, Lounge und Terrasse sowie vom Pool blickt man auf das nahe gelegene Wasserloch. Das Abendessen wird unter dem afrikanischen Sternenhimmel eingenommen. Kostenloses WLAN im Hauptbereich. Optionale Aktivitäten: Pirschfahrten im Onguma Nature Reserve oder im Etosha Nationalpark und Buschwanderungen. ©David Rogers Lage: Im 34.000 ha großen privaten Onguma Nature Reserve, am trockenen Omuramba Owambo Flussbett gelegen. In unmittelbarer Nähe zum Etosha Nationalpark, ca. 13 km zum Von-Lindequist Einfahrtstor bei Namutoni. Unterkunft: 11 reetgedeckte Bungalows in verschiedenen Kategorien. Alle mit eigenem Bad, Veranda, Moskitonetz, Klimaanlage, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter, Busch-Minibar, Fön und kostenlosem WLAN. 4 Heritage Bungalows nahe beim Haupthaus, 3 Bush Suiten mit 2 Schlafzimmern und einem Bad für Familien oder kleine Gruppen, 3 großzügige Explorer Bungalows in abgeschiedener Lage sowie ein Honeymoon Bungalow mit romantischer Außendusche und -bad sowie Hängematte. ©David Rogers Explorer Bungalow Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Explorer Bungalow, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 184 Heritage Bungalow, 01.08.2020 - 31.08.2020 € 153 Leistungen: Übernachtung, Halbpension, Naturschutzgebühr. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 133 168 Unterkünfte Namibia

©David Rogers Onguma Safari Camps Deluxe Camp | Östlich des Etosha Nationalparks ©David Rogers ©David_Rogers Tented Camp Tree Top Camp Uralte Wanderwege der Tiere verlaufen durch die drei Trockenflussbetten des Onguma Nature Reserves, durch Renaturierung wurden viele Tiere wieder angesiedelt. Jedes Budget und jeder Geschmack wird hier bedient. Optionale Aktivitäten: Pirschfahrt Im Etosha oder im Reservat, Fußpirsch, Beobachtungsversteck. Bush Camp: Das Familiendomizil ist durch einen Wildzaun geschützt. Reetgedecktes Hauptgebäude mit Lounge, kostenlosem WLAN, Terrasse, Restaurant, Shop, Spielzimmer, Pool, Feuerstelle und Spielplatz. Tree Top Camp: Ein besonderes Afrika-Abenteuer, Leben im Baumhaus und zu Fuß durch den Busch. Hauptgebäude mit Blick auf das Wasserloch, Lounge, kostenloses WLAN, Restaurant, Terrasse mit Feuerstelle. Tented Camp: Das luxuriöse Zelt-Camp liegt an einem Wasserloch. Im zentralen Bereich Lounge, kostenloses WLAN, Restaurant, Weinkeller, Feuerstelle und der Pool. The Fort: Eine Festungsanlage im marokkanischen Stil mit Restaurant, Shop, Lounge, kostenlosem WLAN, Pool, Terrasse und Turmbar in 12 m Höhe. Lage: Einziges privates Reservat östlich des Etosha Nationalparks, Von-Lindequist Eingangstor je nach Camp 8-10 km. Ca. 530 km von Windhoek entfernt. Unterkunft: Bush Camp: 18 afrikanisch eingerichtete Zimmer und Rondavels. Standardzimmer mit Garten- oder Wasserblick, Familienzimmer und ein Settler´s Zimmer, alle mit Bad, Klimaanlage, Safe, Moskitonetz, Fön. Tree Top Camp: 4 rustikale auf Stelzen gebaute Safarizelte, Holzstege führen zum Hauptgebäude. Alle mit Bad, Außendusche, Safe, Fön, Moskitonetz, Ventilator, Terrasse. Tented Camp: 7 luxuriöse Safarizelte, alle mit Bad mit Innen- und Außendusche, Zinkbadewanne; Ventilator, Safe, Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter, Fön, Moskitonetz, Terrasse. The Fort: 11 Bush-Suiten mit Bad, Innen- und Außendusche, Safe, Minibar, Klimaanlage, Moskitonetz, Tee-/Kaffeezubereiter, Fön, Telefon, Terrasse. Honeymoon-Suite zusätzlich mit Lounge, TV, Kamin, Außenbadewanne; die Sultan-Suite liegt in der oberen Etage hat zusätzlich Kamin, TV, DVD-Spieler. ©David Rogers Bush Camp Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Tented Camp, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 296 Bush Camp - Standardzimmer, 01.08.2020 - 31.08.2020 € 156 Leistungen: Übernachtung, HP, Transfer von/zur Landepiste, Naturschutzgebühr. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 36190 Unterkünfte Namibia 169