Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-oestliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Lodges
  • Hotels
  • Kurztouren
  • Flugsafaris
  • Safaris
  • Aktivreisen
  • Erlebnisreisen
  • Uganda
  • Tansania
  • Ruanda
  • Kenia
  • Aethiopien
  • Arusha
  • Detaillierte
  • Mara
  • Serengeti
  • Masai
  • Lodge
Reisen ins östliche Afrika 2020/21 Kleingruppentouren und Safaris durch das östliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Kenia und Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges. Hotels, Lodges und Gästefarmen im östlichen Afrika.

Lemala Kuria Hills Lodge

Lemala Kuria Hills Lodge Deluxe Camp | Serengeti Nationalpark ©Lemala Erstklassiges Camp in den Wogakurya Hills in der Nähe des Mara Flusses mitten im Hauptgebiet der großen Migration. Safarizelte, Bar, Restaurant, Pool, Spa und Aussichtsterrassen zeichnen sich durch modernes Design und herrliche Aussicht auf die Kopjes in der Savanne aus. Zur Zeit der großen Migration spüren Sie das Hufgetrappel zahlloser Gnus um das Camp herum. Lage: Nahe des Mara, ca. 30 Min. von der Kogatende Flugpiste. Unterkunft: 15 Safarizelte mit Glasfront, Terrasse, Bad mit heißem Wasser und freistehender Badewanne. Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Safarizelt, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 554 Leistungen: Übernachtung; Vollpension, lokale Getränke; Wäscheservice. Nicht eingeschlossen: NP-Gebühren (USD 130 p.P./Tag) Das Camp ist im April & Mai geschlossen. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 137033 One Nature Nyaruswiga Deluxe Camp | Serengeti Nationalpark ©One Nature Naturverbundene Abenteurer treffen auf großzügigen Luxus. Umweltfreundliche Annehmlichkeiten, exquisiter Service, Gourmetküche, Massagen, beheizter Pool, große Lounge, Essbereich mit Möbeln aus Mahagoni und Leder, Verleih von professionellen Kameras und Objektiven und ein Hochleistungsteleskop sind nur einige der Besonderheiten. Lage: Umgeben von den Nyaruswiga Hügeln mit ganzjährig vielfältiger Tierwelt; 35 Min. von der Flugpiste. Unterkunft: 12 Zelte (63 m 2 ) und 2 Familienzelte (108 m 2 ) mit Innen- und Außendusche, Badewanne, Föhn, Ventilator und Kamin, Holzböden, Bar, WiFi und Veranda mit Tagesbett zur Tierbeobachtung. Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Safarizelt, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 1.211 Leistungen: Übernachtung; Vollpension, lokale Getränke; Wäscheservice. Nicht eingeschlossen: NP-Gebühren (USD 130 p.P./Tag) Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 137034 Serengeti Pioneer Camp Deluxe Camp | Serengeti Nationalpark Ideal gelegen, um die jährliche große Wanderung und die Big Five in der endlosen Savanne zu beobachten. Das Camp aus der Elewana Kollektion ist inspiriert von den 1930er Jahren, der Zeit der Afrikaentdecker. Es spricht in punkto Lage, Design und Service die anspruchsvollen Reisenden an. Lage: Im Gebiet der Moru Kopjes in der Südserengeti. Unterkunft: Die 12 Safarizelte erfüllen die Vorstellung von den spannenden alten Tagen. Moskitonetze, Clubsessel, eine überdachte Terrasse - alles in ausgesuchter Qualität und ansprechendem Design. Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Safarizelt, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 603 Leistungen: Übernachtung, Vollpension, lokale Getränke, Wäscheservice. Nicht eingeschlossen: NP-Gebühren (USD 130 p.P./Tag) Mindestaufenthalt: 2 Nächte. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 122118 38 Unterkünfte Tansania

Ole Serai Luxury Camps Deluxe Camp | Serengeti Nationalpark Ole Serai Turner Springs Ole Serai Moru Kopjes Luxuriöse Camps in denen Sie die Serengeti hautnah erleben. Die vier Ole Serai Camps liegen in schönen Gebieten in der Serengeti mit viel Wasser, was sowohl die Herden als auch die Räuber anzieht. So haben Sie das ganze Jahr die Chance, die Big Five zu sehen. Große Akazienbäume spenden den Safarizelten Schatten. Während der Großen Migration ziehen die Gnus und Zebras vor Ihren Zelten entlang. Zu jedem Camp gehören eine Lounge und ein 110 m 2 großes Speisezelt mit Bar; Wäscheservice, Spa, Bibliothek und WiFi stehen Ihnen zur Verfügung. Es werden Wandersafaris, Pirschfahrten, Sundowner, Kurse in Suaheli, Sternbeobachtung, Dinner in der Boma und Fahrten mit dem Heißluftballon angeboten. Lage: Die Camps Turner Springs, Moru Kopjes und Seronera liegen in der Zentralserengeti, ca. 20 km von der Flugpiste entfernt. Kogatende befindet sich 1,5 km von der Flugpiste in der nördlichen Serengeti. Unterkunft: 20 luxuriöse Safarizelt in Turner Springs und Moru Kopjes, 13 in Kogatende bzw. 9 in Seronera bieten 180° Aussicht vom Bett, eine große Veranda, Safe, Tee-/ Kaffeezubereiter, Ventilator, 24 h Stromversorgung und heißes Wasser durch Solar. In jedem Camp gibt es ein zusammenhängendes Familienzelt (105 m 2 ). Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Moru Kopjes, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 356 Leistungen: Übernachtung, Vollpension. Nicht eingeschlossen: Nationalparkgebühren (USD 130 p.P./Tag). Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 137059 Serengeti Sojourn Superior Camp | Serengeti Nationalpark ©Newmark Hotels Die absolute Wildniserfahrung, seien Sie eins mit der Natur und Zeuge hautnaher Tierbegegnungen. Serengeti Sojourn wandert zweimal im Jahr mit der Migration, von Mitte Dezember bis Ende März auf einen Hügel in der Ndutu Region, wo Sie die Abkalbezeit erleben können, und von Anfang Juni bis Ende Oktober in der Nähe der Flüsse Mara und Grumeti, wo sich die dramatischen Flussüberquerungen abspielen. Das Camp gewährt viel Privatsphäre und besten Service, so stehen Ihnen ein persönlicher Butler und Solarstrom während des ganzen Tages zur Verfügung. Im Loungezelt finden Sie die Bibliothek, komfortable Sofas und die Bar. Wäscheservice verfügbar. Lage: Ndutu Region (Mitte Dezember bis Ende März), Lobo Region (Juni bis Oktober). Unterkunft: 10 geräumige Zelte (32 m 2 ) und 2 Familienzelte bieten Luxus mitten in der Natur, dazu gehören Moskitonetze an den Fenstern, ein Wohnbereich, eine große, überdachte Veranda mit Liege und Sesseln und ein Bad mit Dusche und zwei Waschbecken. Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung): Safarizelt, 01.06.2020 - 30.06.2020 € 318 Leistungen: Übernachtungen, Vollpension, lokale Getränke. Nicht eingeschlossen: NP-Gebühren (USD 130 p.P./Tag) Mindestaufenthalt: 2 Nächte. ©Newmark Hotels Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 109995 Unterkünfte Tansania 39