Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-oestliches-Afrika-Katalog

  • Text
  • Lodges
  • Hotels
  • Kurztouren
  • Flugsafaris
  • Safaris
  • Aktivreisen
  • Erlebnisreisen
  • Uganda
  • Tansania
  • Ruanda
  • Kenia
  • Aethiopien
  • Arusha
  • Detaillierte
  • Mara
  • Serengeti
  • Masai
  • Lodge
Reisen ins östliche Afrika 2020/21 Kleingruppentouren und Safaris durch das östliche Afrika. Im Katalog südliches Afrika von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Kenia und Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges. Hotels, Lodges und Gästefarmen im östlichen Afrika.

© Wilkinson Tours

© Wilkinson Tours Wildnis zwischen Kilimanjaro und Serengeti Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die vier schönsten Nationalparks im Norden Tansa nias – den einzigartigen Ngorongoro Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire – bewundern Sie mit etwas Glück die berühmten Big Five und zahlreiche andere Tierarten. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Arusha (A). Transfer vom Kilimanjaro Airport zur kleinen, gemütlichen Lodge in der Nähe von Arusha. Entspannen Sie im weitläufigen Garten oder am Pool. 2 Ü: African View Lodge o.ä. 2. Tag: Arusha (F/M/A). An den Hängen des mächtigen Mount Meru gedeiht bester Arabica-Kaffee, das wohl bekannteste Exportprodukt Tansanias. Bei einem halbtägigen Rundgang über die Farmen bekommen Sie Einblick in die Kunst des Kaffeeanbaus und lernen Menschen kennen, deren Alltag von der kleinbäuerlichen Landwirtschaft geprägt ist. 3. Tag: Arusha - Tarangire NP (F/M/A). Riesige Baobab-Bäume prägen das Bild der Landschaft und bilden eine spektakuläre Kulisse. Der Tarangire Fluss und die Sumpfflächen im Südteil des Parks ziehen in der Trockenzeit eine Vielzahl von Wildtieren, v.a. große Herden von Elefanten, an. Ü: Tarangire View Camp o.ä. 4. - 5. Tag: Tarangire NP - Serengeti (2x F / 2x M/2x A). Fahrt durch das Ngorongoro-Schutzgebiet in die Serengeti. Unterwegs bieten sich fantastische Ausblicke auf die mächtigen Vulkanberge des Hochlandes und über scheinbar unendliche Ebenen. Die weiten Savannen der Serengeti mit den glatt geschliffenen Kopjes sind ein Paradies für Wildtiere. Auf Pirschfahrten im Park können Sie sich selbst davon überzeugen! 2 Ü: Serengeti View Camp o.ä. 6. Tag: Serengeti - Ngorongoro Krater (F/M/A). Morgenpirsch auf dem Weg durch die Serengeti und Weiterfahrt zum Ngorongoro Krater. Auf der Pirschfahrt am 260 km2 weiten Kraterboden haben Sie gute Chancen, die berühmten Big Five zu beobachten. Ü: Endoro Lodge o.ä. 7. Tag: Ngorongoro Krater - Lake Manyara NP - Arusha (F/M/A). Pirschfahrt im Lake Manyara NP. Im Park sind v.a. Elefanten, Büffel, Giraffen, Impalas, Löwen sowie unzählige Paviane beheimatet. Die Ufer des Manyara-Sees bieten zahlreichen Flamingos üppige Nahrung. Über steile Serpentinen geht es am Abend hinauf ins Hochland. Immer wieder eröffnen sich spektakuläre Aussichten auf den Grabenbruch. Ü: African View Lodge o.ä. 8. Tag: Arusha (F). Fahrt zum Kilimanjaro Airport für Ihre Heimoder Weiterreise. ©Wilkinson Tours Auf einen Blick • 8 Tage geführte Kleingruppenreise • deutschsprechende Reiseleitung • ab/bis Kilimanjaro Flughafen • Land und Leute kennenlernen Termine: 2019 sonntags (zusätzlicher Start am 20.12.2019) 2020 sonntags (zusätzliche Starts am 12.02. 26.02. 08.07. 22.07. 05.08. 19.08. 02.09. 16.09. 30.09. 14.10. 28.10. 11.11. 16.12. 23.12. nicht am 19.04. 03.05.) Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.02.2020 - 29.02.2020 € 2.190 Leistungen: Safaris und Transfers im 4x4 Safari-Fahrzeug (Fensterplatzgarantie) mit deutschsprechendem Fahrer-Guide; Flughafentransfers ab/an Kilimanjaro Flughafen für ET, KL, QR, DE (Mi) und PW 431 (10.00 Uhr nach Zanzibar); Nationalpark- und Konzessionsgebühren; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); 1,5 Liter Trinkwasser auf Safari p.P./Tag (3-7). Nicht eingeschlossen: Getränke; Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühren; Abflugsteuern. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 7 Personen. Täglich als Privatsafari buchbar, Preise auf Anfrage. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 68531 16 Rundreisen Tansania

©Wilkinson Tours Safaritraum Tansania Bekannte und seltener besuchte Naturschönheiten - wie der heilige Berg Ol Doinyo Lengai -, die Kultur der Maasai, Kanutouren, Wanderungen und klassische Tierbeobachtungen im Geländewagen machen diese Reise zu etwas Besonderem. In einer kleinen Gruppe erleben Sie Ihren Traum von einer Safari in Afrika komfortabel und authentisch. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Arusha (A). Transfer zur Lodge mit Garten und Pool in der Nähe von Arusha. 2 Ü: African View Lodge o.ä. 2. Tag: Arusha NP (F/M/A). In Begleitung eines Wildhüters pirschen Sie zu Fuß durch eine faszinierende Landschaft aus Savanne und Bergwald, oft sieht man Büffel und Giraffen beim Grasen, Colobusaffen springen von Baum zum Baum und an den Momella Seen sammeln sich Scharen von Flamingos. 3. Tag: Arusha - Lake Manyara NP (F/M/A). Per Kanu erkunden Sie die Uferregion des Lake Duluti, ein idyllischer Kratersee mit vielen Vogelarten und urzeitlich anmutenden Nilwaranen. Mit einem Masai wandern Sie in der Savanne und erfahren, wie sie verschiedene Pflanzen im Alltag und für medizinische Zwecke nutzen. 2 Ü: Isoitok Tented Camp o.ä. 4. Tag: Lake Manyara NP (F/M/A). Der Lake Manyara vor der Steilwand des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs ist Heimat für Flamingos und Flusspferde, in der üppigen Vegetation der Umgebung gilt es Elefanten, Büffel, Paviane und Löwen zu entdecken. 5. Tag: Lake Manyara NP - Lake Natron (F/M/A). In respektvollem Abstand erleben Sie im Masaidorf Esilalei wie der neue Tag erwacht. Entlang des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs gelangen Sie in die karge Landschaft am Lake Natron, die vom faszinierenden Kegel des aktiven Vulkans Ol Doinyo Lengai dominiert wird. Wanderung zum Wasserfall des Engare-Sero-Flusses und Ausflug zum Brutgebiet der Flamingos am See. Ü: Maasai Giraffe Eco Lodge o.ä. 6. Tag: Lake Natron - Serengeti NP (F/M/A). Über steile Serpentinen geht es hinauf ins Hochland in die nördliche Serengeti - die erste Pirschfahrt beginnt. 3 Ü: Serengeti View Camp o.ä. 7. - 8. Tag: Serengeti NP (2x F/2x M/2x A). Entdecken Sie in den nächsten Tagen die Serengeti: Die weiten Savannen sind ein Paradies für Weidetiere, denen Raubkatzen und Hyänen folgen. Auf Sandbänken entlang der Flüsse sonnen sich Krokodile, im tieferen Wasser drängen sich Flusspferde. 9. Tag: Serengeti NP - Karatu (F/M/A). Bei Ihrer Pirschfahrt am Boden des UNESCO- Weltnaturerbes Ngorongoro-Krater haben Sie gute Chancen, die „Big Five“ zu beobachten. Neben Elefanten, Büffeln, Leoparden und Löwen leben auch mehr als zwanzig Nashörner im Krater. Ü: Endoro Lodge o.ä. 10. Tag: Karatu - Tarangire NP (F/M/A). Riesige Baobabs bilden eine beeindruckende Kulisse für große Herden von Elefanten und vielen anderen Tieren, die vom Tarangire Fluss angezogen werden. Ü: Tarangire View Camp o.ä. 11. Tag: Tarangire NP - Arusha (F/M/A). Sie unternehmen eine weitere Pirschfahrt im Park und kehren am Nachmittag zu Ihrer Lodge bei Arusha zurück. Ü: African View Lodge. 12. Tag: Arusha - Kilimanjaro Flughafen (F). Transfer zum Flughafen für Weiter- oder Heimreise. Auf einen Blick • 12 Tage geführte Kleingruppenreise (max. 7 Pers.) • deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter • Kultur der Maasai & Safari • komfortable Camps & Lodges Termine: 2019 02.11. 16.11. 21.12 2020 18.01. 08.02. 22.02. 07.03. 30.05. 27.06. 11.07. 25.07. 08.08. 25.08. 19.09. 30.09. 10.10. 31.10. 14.11. 19.12. Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.11.2019 - 30.11.2019 € 3.395 Leistungen: Pirschfahrten/Transfer lt. Programm im 4x4 Safarifahrzeug mit deutschsprechendem Fahrer/ Reiseleiter (Fensterplatzgarantie); Transfers ab/an Kilimanjaro Flughafen für ET, KL, QR, und PW 431 (10.00 Uhr nach Zanzibar); Eintritt-/NP-Gebühren; Übernachtung; Aktivitäten & Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, meist als Picknickpaket, A=Abendessen); 1.5 l Trinkwasser p.P. an Tagen 3-11. Nicht eingeschlossen: Getränke; Trinkgelder; optionale Ausflüge; Visagebühren; Abflugsteuern; Erhöhung oder Einführung von NP- und/oder anderen Gebühren/Steuern nach dem 01.07.2019. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 7 Pers. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 134466 Rundreisen Tansania 17