Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-Neuseeland-Katalog

  • Text
  • Neuseeland
  • Wohnmobile
  • Camper
  • Wanderreise
  • Reisen
  • Mietwagenreisen
  • Gruppenreisen
  • Aktivtouren
  • Bausteinprogramm
  • Hotels
  • Stopover
  • Wellington
  • Zimmer
  • Christchurch
  • Lodge
  • Auckland
Unser Neuseeland Angebot umfasst günstige Fly & Drive Reisen (Flug mit Camper, Wohnmobil oder Mietwagen), Mietwagenreisen mit vorgebuchten Hotels, geführte Busreisen, Erlebnisreisen in kleinen Gruppen und mit deutschsprachiger Reiseleitung, Wandertouren, Fahrradreisen, Tagesausflüge, Hotels und Bed & Breakfast-Häuser und vieles mehr. Die ganze Palette Neuseelandreisen, direkt vom Spezialisten, individuell und maßgeschneidert angeboten, mit den passenden Flügen zu bestmöglichen Tarifen und mit Experten-Beratung über Routen, beste Reisezeit und mehr.

Abseits der Pfade - Das

Abseits der Pfade - Das erste Licht Erleben Sie den Sonnenaufgang Ihres Lebens am östlichsten Punkt Neuseelands. Der historische East Cape Leuchtturm ist einer der ersten, der vom Licht des neuen Tages getroffen wird. Lernen Sie über die Geschichte und die lokalen Maori Stämme - nehmen Sie sich Zeit. Die beeindruckende Küstenstraße entlang des East Cape mit seinen weiten Stränden und Panoramaausblicken lädt zum Verweilen ein. Stoppen Sie im kleinen Ort Te Araroa und bestaunen Sie Neuseeland’s größten und ältesten Pohutukawa-Baum. Und wo gibt‘s denn sowas: Stachelrochen füttern aus nächster Nähe? Nur am East Cape! Reiseprogramm: ab 01.04.20 (bis 31.03.20 Reiseverlauf und Leistungen gem. Vorjahreskatalog; Änderungen vorbehalten). 1. Tag: Rotorua - Whakatane (ca. 96 km). Wir empfehlen einen frühen Start, da Sie für eine Tour zur aktiven Vulkaninsel White Island gebucht sind. Gehen Sie an Bord des eigens hierfür gebauten Bootes für die bequeme 80- minütige Fahrt nach White Island. Ihr erfahrener Tourguide nimmt Sie mit auf eine 2-stündige Erkundungstour auf Neuseelands einzigen, aktiven Meeresvulkan. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Ü: White Island Rendezvous 2. Tag: Whakatane - Hicks Bay (ca. 191 km). Heute steht eine 2-stündige kulturelle Begegnung mit dem Stamm der Ngati Awa auf dem Programm. Dieser vereint moderne technologische Hilfsmittel mit der Tradition des Geschichtenerzählens, ein beeindruckendes Erlebnis. Unterwegs empfehlen wir einen Fotostopp an einem der zahlreichen Strände, der Raukokore Kirche und natürlich am East Cape. Ü: Hicks Bay Motel Lodge 3. Tag: Hicks Bay - Anaura Bay (ca. 123 km). Früh aufstehen lohnt sich! Seien Sie heute Morgen einer der Ersten, der den neuen Tag am East Cape Leuchtturm begrüßt. Der Aufstieg zum Leuchtturm wird mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Auf der weiteren Fahrt lohnt ein Stopp und ein Besuch der East Cape Manuka Company, hier dreht sich alles um Manuka-Öl. In Te Puia Springs können Sie die heißen Quellen besuchen und für das Mittagessen sollten Sie in der Te Puka Tavern einkehren. Ü: Rangimarie Homestay 4. Tag: Anaura Bay - Gisborne (ca. 75 km). Auf dem Weg nach Gisborne sind Sie für die Reef Ecological Tour mit Dive Tatapouri gebucht. Ihr erfahrener Tourguide begleitet Sie auf das Riff, wo Sie wilden Stachelrochen und anderen Riffbewohnern ganz nahe kommen. Bitte beachten Sie, dass diese Tour gezeitenund wetterabhängig ist und eventuell am nächsten Morgen stattfindet. Sie kommen heute am mit 660 m längsten Landungssteg Neuseelands vorbei, besuchen Whangara, die Stadt in der der Film Whale Rider gedreht wurde, und natürlich Gisborne. Ü: Portside Hotel 5. Tag: Gisborne - Napier (ca. 218 km). Auf der heutigen Fahrt besuchen Sie die beliebten Rere Falls. Diese 25 m hohen Wasserfälle befinden sich circa 45 Minuten östlich von Gisborne. Etwa 2 km von den Rere Falls entfernt, hat das Wasser des Wharekopae River über tausende von Jahren eine 60 m lange, natürliche Wasserrutsche geformt. Auch ein Stopp an den Morere Hot Springs lohnt sich. Die Reise endet nachmittags in Napier mit der Mietwagenabgabe. Auf einen Blick • flexibles Mietwagenmodul • außergewöhnliches Erlebnis • ausführliche Routenbeschreibung in deutsch • unbekannte Ostküste Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Toyota Rav4 (IFAR) o.ä., 15.01.2021 - 15.02.2021 € 878 Toyota Prado (PFAR) o.ä., 15.01.2021 - 15.02.2021 € 935 Obligatorische Zuschläge: Februarzuschlag pro Fahrzeug/Tag € 5 Leistungen: Übernachtungen in landestypischen Unterkünften in Zimmern mit DU/WC; Verpflegung wie im Reiseverlauf (F = Frühstück; Ausflug White Island, Mataatu Maori Experience, Reef Ecology Tour; detaillierter Reiseverlauf (in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort. Mietfahrzeug Toyota Prado oder Toyota RAV 4 o.ä. von Budget Rent a Car, unbegrenzte Kilometer, Versicherung ohne Selbstbeteiligung, Navigationssystem. Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten; Mietwagenkaution vor Ort. Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ. Individuell verlängerbar. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 103579 60 Mietwagenreisen

Abseits der Pfade - Charme des Südens Der südlichste Zipfel Neuseelands vereint einen charakteristischen Menschenschlag mit Szenerie, die es so nicht zweimal gibt: Schroffe Küsten, warmherzige und gleichermaßen schillernde lokale Persönlichkeiten, dichter Regenwald und eine reiche Tierwelt zum Anfassen nah. Sie besuchen einen versteinerten Wald, werden auf Stewart Island in die Vergangenheit zurückversetzt, entdecken die sprichwörtliche Gastfreundschaft des Südens, erlaben Sich an lokalen Gaumenfreuden und folgen einer Straße, die unvergleichlich schöne Küstenszenerie offenbart. Fühlen Sie sich hier auf unerwartete Weise heimisch und lassen Sie die Seele baumeln. Reiseprogramm: ab 01.04.20 (bis 31.03.20 Reiseverlauf und Leistungen gem. Vorjahreskatalog; Änderungen vorbehalten). 1. Tag: Dunedin - Catlins (ca. 125 km; A). The Catlins ist ein zerklüftetes, sehr dünn besiedeltes Gebiet mit einer malerischen Küstenlandschaft und dichtem gemäßigtem Regenwald. Unterwegs gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. Nugget Point mit seiner Gelbaugenpinguinkolonie, der Spiegelsee Lake Wilkie, Cathedral Caves, McLean Falls und Curio Bay mit dem versteinerten Wald. Ü: Mohua Park Cottages 2. Tag: Catlins – Invercargill - Bluff - Stewart Island (ca. 105 km; F). Weiterfahrt nach Invercargill und anschließend nach Bluff. Mit der Schnellfähre geht es nach Stewart Island und zu Ihrer Lodge, von der Sie einen unvergleichlich schönen Blick auf den Ozean genießen können. 2 Ü: Stewart Island Lodge 3. Tag: Stewart Island (F). Heute steht ein ausführlicher Inselausflug auf dem Programm. Ulva und ihr Team führen Touristen mit großer Begeisterung auf „ihre“ Insel (Ulva Island). Nach Ihrer Rückkehr nach Stewart Island haben Sie Zeit für ein leichtes Mittagsessen (auf eigene Kosten), bevor Sie auf die Village & Bays Tour gehen, einer 1,5-stündigen Tour durch Oban und den umliegenden Buchten. 4. Tag: Stewart Island - Invercargill (F). Heute Morgen fliegen Sie im Kleinflugzeug von Stewart Island nach Invercargill zurück – ein besonderes Erlebnis, das Ihnen fantastische Panoramablicke über die Insel beschert! Anschließend können Sie einen kurzen Stadtrundgang unternehmen. Heute Nachmittag werden Sie von einem lokalen Reiseleiter abgeholt und auf eine private Stadtrundfahrt mitgenommen. Entdecken Sie die verborgenen „Schätze“ Invercargills mit Lynette Jack Scenic Sights. Auf Ihrer Tour haben Sie Gelegenheit, lokale Gaumenfreuden der Region Southland zu kosten. Ü: Villa Rouge B&B 5. Tag: Invercargill - Te Anau (ca. 187 km; F). Der heutige Abschnitt der Southern Scenic Route offenbart Ihnen atemberaubende Ausblicke auf den ungestümen Southern Ocean sowie eine fast gänzlich unbekannte Szenerie. Der Küstenabschnitt von Riverton ist besonders lohnenswert, bevor die Straße später landeinwärts nach Tuatapere führt. Stoppen Sie unterwegs an Colac Bay, McCrackens Rest, Lake Hauroko und Clifden Caves. Die Reise endet mit der Mietwagenabgabe in Te Anau. Auf einen Blick • unbekannter Süden • Catlins Forest Park • ausführliche Routenbeschreibung in deutsch • Neuseeland abseits der Pfade Termine: täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): Toyota Rav4 (IFAR) o.ä., 15.01.2021 - 15.02.2021 € 1.409 Toyota Prado (PFAR) o.ä., 15.01.2021 - 15.02.2021 € 1.466 Obligatorische Zuschläge: Februarzuschlag pro Fahrzeug/Tag € 5 Leistungen: Übernachtungen in landestypischen Unterkünften in Zimmern mit DU/WC; Verpflegung wie im Reiseverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen); Ausflug Stewart Island (Fähre/Flug), Transport World, Invercargill Treasures Tour; detaillierter Reiseverlauf (in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort. Mietfahrzeug Toyota Prado oder Toyota RAV 4 o.ä. von Budget Rent a Car, unbegrenzte Kilometer, Versicherung ohne Selbsbeteiligung, Navigationssystem. Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten; Mietwagenkaution vor Ort. Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ. Individuell verlängerbar. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 103589 Mietwagenreisen 61