Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-Mittelamerika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Rica
  • Havanna
  • Republik
  • Rundreise
  • Individualreisen
  • Lateinamerika
  • Mietwagenreisen
  • Mietwagenurlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Erlebnisreise
  • Panama
  • Belize
  • Kuba
  • Reise
  • Fahrt
Mittelamerika Reisen - Belize, Costa Rica, Dominikanische Republik, Kuba, Mexiko und Panama. “Viva Mexico – Pura Vida en Costa Rica y hasta luego en Cuba” Lassen Sie sich verzaubern von der Natur, Kultur und Vielfalt Mittelamerikas und sich von der Lebensfreude der Einheimischen in ihren Bann ziehen. Costa Rica – die Schweiz Mittelamerikas – wird Sie mit einer sagenhaften Landschaft, aktiven Vulkanen, tiefen Schluchten, Nebelwäldern und wilden Sandstränden begeistern. Zahlreiche Nationalparks mit einem unglaublichen Artenreichtum an Flora und Fauna erwarten Sie. Oder zieht es Sie eher zu den kulturellen Schätzen der Mayas, Olmeken, Zapoteken und Azteken? Dann sind Sie in Mexiko genau richtig. Die Kombination aus eindrucksvollen Ruinenstätten, schönen Kolonialstädten, tropischen Regenwäldern und langen Sandstränden machen das Land einmalig. Aber die Hitliste der Ziele im mittelamerikanischen Raum führt momentan das sich öffnende Kuba an. Begeben Sie sich auf eine Reise in ein Land, das rustikalen Charme, wunderschöne Kolonialstädte und puderzuckerweiße Sandstrände für Sie bereithält. Im Katalog finden Sie eine Auswahl besonderer Reisen: Flugreisen ab/bis Deutschland; Geführte Kleingruppenreisen mit deutschsprechender Reiseleitung; Mittelamerika und insbesondere Costa Rica lässt sich auch wunderbar mit dem Mietwagen auf eigene Faust bereisen, sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen sehr gerne ein Angebot.

Kuba Einreise: Deutsche,

Kuba Einreise: Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen für die Einreise nach Kuba einen noch min. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass und eine Touristenkarte. Diese erhalten Sie von uns mit Ihren Reiseunterlagen. Falls Sie einen längeren Aufenthalt planen oder eine andere Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung. Zusätzlich müssen alle Reisenden eine private Auslandskrankenversicherung vorweisen können (am besten in spanischer Sprache). Sicherheit: Die Kriminalität in Kuba ist niedrig, dennoch ist es ratsam einige Sicherheitsregeln zu beachten. Wertsachen sollten im Hotelsafe aufbewahrt werden, größere Geldbeträge und Reisedokumente sollten nicht in der Handtasche mitgeführt werden. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes. Ortszeit: In der europäischen Sommerzeit liegt Kuba 6 Stunden zurück, während der europäischen Winterzeit 5 Stunden. Impfungen: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über aktuell gültige Impfbestimmungen bei Ihrem Arzt, Apotheker, dem Tropeninstitut oder im Internet unter www.crm.de. Derzeit sind für eine Reise nach Kuba keine Impfungen vorgeschrieben. Ihre Impfungen für Tetanus, Polio, Diphterie und Hepatitis sollten jedoch aktuell sein. Währung und Zahlungsmittel: In Kuba gibt es zwei Währungen: Den Peso Convertible (CUC) und den Peso Cubano (CUP, oder auch MN = Moneda Nacional). Die gängige Währung für Touristen ist der CUC, 1 EUR = 1,11 CUC (Stand August 2019). Sie können in Wechselstuben oder Hotels Euro in CUC wechseln, wechseln Sie aber nicht zu viel Geld auf einmal, da Sie die Währung nicht ausführen dürfen und beim Rückwechseln häufig einen schlechteren Kurs bekommen. Die Moneda National / CUP benötigen Sie lediglich, wenn Sie auf einem Markt etwas kaufen wollen, aber auch hier wird sehr gerne der CUC genommen. Zahlung mit Kreditkarte (Visa und Mastercard) ist in den großen Hotels meistens möglich. Geldabhebung mit Kreditkarte funktioniert noch nicht landesweit. Bitte klären Sie vor der Reise, ob mit Ihrer Kreditkarte das Geldabheben am Automaten in Kuba möglich ist. Bitte nehmen Sie genug Bargeld (Euro) zum Wechseln mit, wenn die Automaten vor Ort nicht funktionieren sollten. Sprache: Die offizielle Landessprache ist Spanisch. In den größeren Hotels wird häufig aber auch Englisch verstanden. Klima und Reisezeit: Auf Kuba herrscht ganzjährig heißes, subtropisches Klima, das durch stetige Winde gemildert wird. Im Sommer liegen die Temperaturen bei ca. 25 bis 30°C, im Winter bei rund 20 bis 25°C. Dann werden auch die geringsten Niederschläge gemessen. Wirbelstürme können in der Zeit von August bis Oktober auftreten, die beste Reisezeit ist von November bis April. Trinkgelder: Es ist üblich, in Restaurants und Hotels ein Trinkgeld zu geben. Der Lohn der Kubaner ist sehr gering und die Lebenshaltungskosten mit Deutschland vergleichbar. Daher sind Trinkgelder immer gerne gesehen, wenn Sie mit dem Service zufrieden waren. Auch Busfahrer (Gruppenreisen) und Reiseleiter erwarten ein Trinkgeld in Höhe von 2 bis 3 CUC pro Person und Tag je nach Ihrer Zufriedenheit. Dominikanische Republik Einreise: Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen für einen Aufenthalt in der Dominikanischen Republik bis zu 30 Tagen einen bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich. Der Preis für die bisher bei Einreise zu erwerbende Touristenkarte wird inzwischen in den Flugpreis integriert, der Erwerb bei Einreise entfällt damit. Bei der Einreise über ein Drittland, z.B. die USA sind zwingend auch dessen Einreisebestimmungen zu beachten. Die Bestimmungen können sich jederzeit ändern. Falls Sie einen längeren Aufenthalt planen oder eine andere Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung. Bitte beachten Sie die Hinweise des Auswärtigen Amtes. Sicherheit: Die Kriminalität in der Dominikanischen Republik ist verhältnismäßig hoch. Daher ist es ratsam einige Sicherheitsregeln zu beachten. Wertsachen sollten im Safe aufbewahrt werden, größere Geldbeträge und Reisedokumente sollten nicht in der Handtasche mitgeführt werden. Abends und nachts sollten Sie nicht alleine unterwegs sein und wenn möglich ein Taxi nehmen. Sollte es zu Überfällen kommen, sollte keine Gegenwehr geleistet werden. Bei Mietwagenreisen sind Nachtfahrten zu vermeiden. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes. Ortszeit: In der europäischen Sommerzeit liegt die Dominikanische Republik 6 Stunden zurück, während der europäischen Winterzeit 5 Stunden. Impfungen: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über aktuell gültige Impfbestimmungen bei Ihrem Arzt, Apotheker, dem Tropeninstitut oder im Internet unter www.crm.de. Derzeit sind für eine Reise in die Dominikanische Republik keine Impfungen vorgeschrieben. Ihre Impfungen für Tetanus, Polio, Diphterie und Hepatitis sollten jedoch aktuell sein. Ggf. wäre eine Malariaprophylaxe zu überdenken. Währung und Zahlungsmittel: Die Währungseinheit für die Dominikanische Republik ist der Dominikanische Peso (DOP). 1 EUR = 56 DOP (Stand August 2019). Die am weitesten verbreitete Fremdwährung ist der US-Dollar, Zahlung mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard) ist fast überall möglich, aber es muss mit einer Gebühr gerechnet werden. Bitte prüfen Sie bei Ihrer Bank, ob mit Ihrer Kreditkarte das Geldabheben am Automaten in der Dominikanischen Republik möglich ist. Euro und Dollar können überall im Land problemlos bei Banken und in Wechselstuben getauscht werden. Sprache: Die offizielle Landessprache ist Spanisch. Englisch wird in den Hotels und in Gebieten mit hohem Touristenaufkommen ebenfalls gesprochen. Klima und Reisezeit: Aufgrund der Lage in der Karibik herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Klima. In den Sommermonaten schwanken die Temperaturen lediglich zwischen 25 und 31°C. Abgesehen von den Bergregionen sinken die Temperaturen im Winter nicht tiefer als 18°C. Die beste Reisezeit ist von November bis Anfang Mai. Trinkgelder: Es ist üblich, in Restaurants und Hotels ein Trinkgeld zu geben. Auch Busfahrer (Gruppenreisen) und Reiseleiter erwarten ein Trinkgeld von ca. 2 bis 3 US-Dollar pro Person und Tag je nach Zufriedenheit. 80 Länderinformationen

Allgemeine Informationen Empfehlungen und Informationen für Ihre Reise Zug zum Flug Das Rail & Fly-Ticket berechtigt in Verbindung mit einem internationalen Flugticket zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Personenzügen des Fern- und Nahverkehrs. Bei diesen Fahrkarten besteht freie Zugwahl. Diese Fahrkarten gelten auf allen Strecken der Deutschen Bahn AG in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB inkl. ICE, EC, IC. Webcodes Alle Kataloge und Reiseangebote finden Sie auch im Internet unter www.karawane.de. Bei jeder Reise in diesem Katalog finden Sie im Preiskasten einen sogenannten „Webcode“. Geben Sie diesen auf www.karawane.de in das Suchfeld ein und Sie gelangen direkt zur ausführlichen Reisebeschreibung. Webcode: 17783 Kreuzfahrten-Datenbank Für viele Fernreiseziele können wir Ihnen auch eine Kreuzfahrt anbieten. Großer Vorteil: täglich ein neues Ziel und Ihr Hotel reist stets mit Ihnen. Eine ausführliche Kreuzfahrt-Datenbank zeigt Ihnen aktuelle Angebote und die Vielfalt der Kreuzfahrten-Welt, mit Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Sie finden diese im Internet unter www.karawane.de/kreuzfahrten. Bildnachweis und © Copyright Archive von Karawane Reisen, ReiseleiterInnen, Fremdenverkehrsämtern. Alle Rechte, auch die des Nachdrucks in Auszügen, der fotomechanischen Wiedergabe (Fotokopien, Mikrokopien) oder der elektronischen Speicherung oder Verbreitung in Datenverarbeitungsanlagen und der Übersetzung bleiben der Karawane Reisen GmbH & Co. KG vorbehalten. Stand Der Inhalt und die im Katalog aufgeführten Preise entsprechen, soweit nicht anders angegeben, dem Stand vom 1. September 2019. Änderungen bleiben vorbehalten. AGB – Reisebedingungen Im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen verweisen wir auf die ausführlichen Reisebedingungen im Anhang des Reiseangebots, der Reisebestätigung/Rechnung, im Katalog (S. 82/83) und im Internet (www.karawane.de/agb). Einreise Bitte beachten Sie die gültigen Einreisebestimmungen für das jeweilige Reiseland und die Gültigkeit Ihres Reisepasses. Ihr Reisepass sollte je nach Reiseland noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für Kinder gelten häufig besondere Bestimmungen, die zu beachten sind. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Reiseberater und auf den Seiten des Auswärtigen Amts (www.auswaertiges-amt.de). Flüge Für die An- und Abreise in Ihr Reiseland bieten wir Ihnen die passenden Flüge mit an. Hier empfehlen wir Ihnen eine Fluggesellschaft, die aufgrund von Preis-Leistungsverhältnis, Servicequalität und Flugzeiten besonders gut geeignet ist. Gerne berücksichtigen wir Ihre persönlichen Präferenzen. Flugzeiten und Flugplanänderungen: Grundsätzlich behalten sich die Fluggesellschaften Flugplanänderungen vor, auf die wir keinen Einfluss haben. Auf Ihrem Flugticket bzw. Flugzeiten-Ausdruck, den Sie mit den Reiseunterlagen ca. drei Wochen vor Reisebeginn erhalten, sehen Sie den „letzten Stand“ der Dinge, also die aktuellen Flugzeiten. Sollten sich danach oder auch während der Reise noch Änderungen ergeben, so informieren wir Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten. Aufgrund von Unwägbarkeiten bei der Anreise zum Flughafen, Witterungseinflüssen und der Sicherheitskontrollen empfehlen wir, speziell bei Langstreckenflügen, ausreichende Übergangszeiten sowie eine Check-In-Zeit von 3 Stunden vor Abflug. Die frühzeitige Anreise zum Flughafen mag nicht unbedingt bequem sein, erspart jedoch viel Ärger und schont die Nerven. Korrekte Namen! Bitte beachten Sie, dass in der Flugreservierung unbedingt der korrekte Vor- und Nachname (ggf. Doppelnamen, keine Rufnamen) gemäß der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass vollständig stehen müssen. Eine nachträgliche Änderung ist i.d.R. nicht möglich oder mit Kosten verbunden. Bei falschen Namensangaben kann die Fluggesellschaft ansonsten die Beförderung verweigern. USA-Flüge: Für Flüge über die USA (auch Transit) muss ein ESTA (Elektronisches Reisegenehmigungsverfahren) von Ihnen beantragt werden. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung. Gesundheit Wir bitten Sie, sich rechtzeitig bei erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung über Prophylaxe, Infektionsschutz und präventive Schutzimpfungen zu informieren. Gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Im Internet finden Sie Wissenswertes z.B. unter www.crm.de. Auslandskrankenversicherung: Jeder Reisende sollte über eine Auslandskrankenversicherung verfügen. Bitte prüfen Sie vor jeder Reise, ob Ihr Versicherungsschutz noch Gültigkeit hat und auch im bereisten Land gültig ist. Mahlzeiten Beachten Sie, dass Mahlzeiten nur dort eingeschlossen sind, wo dies auch im Reiseverlauf oder bei der Hotelbeschreibung angegeben ist. Die eingeschlossenen Verpflegungsleistungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Reiseprogrammen: F/M/A bedeutet: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen. Je nach Reiseverlauf kann das Mittagessen auch in Form eines Picknicks oder Lunchpakets angeboten werden. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie spezielle Kost, z.B. vegetarische Mahlzeiten, auf den Flügen und während der Reise wünschen. Wir geben dies als Kundenwunsch entsprechend an die Leistungsträger weiter. Mietwagen Für Ihre Mietwagen-Miete ist eine Versicherung mit den angegebenen Bedingungen eingeschlossen. Die im Angebot sowie in der Katalogausschreibung genannten Mietbedingungen stellen den bei Katalogdruck gültigen Stand dar. Wir weisen darauf hin, dass Sie vor Ort bei Fahrzeugübernahme immer einen rechtsgültigen Mietvertrag mit dem Vermieter abschließen. Sollten sich Abweichungen zwischen den in unserem Angebot und den im Mietvertrag genannten Mietbedingungen ergeben, gelten die Bedingungen gemäß Mietvertrag. In Ihrer Mietwagenbuchung ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung für Unfälle mit Schäden an Dritten eingeschlossen. Sofern die Haftpflicht-Deckungssumme der gesetzlichen Versicherung des Vermieters nicht ausreicht, wird die Deckungssumme auf maximal 1.000.000,- Euro durch eine von Karawane eingeschlossene Zusatzhaftpflichtversicherung erhöht. Hinweis: Diese Versicherung deckt keine Kaskoschäden am eigenen Fahrzeug! Privatreisen Viele Gruppen- oder Kleingruppenreisen können wir Ihnen auf Wunsch auch als Privatreise anbieten. Sie reisen dann alleine, zu zweit oder mit Ihrer privaten Gruppe und einem Reiseleiter individuell und persönlich betreut. Reiseangebot für Individualreisen Unsere Reisevorschläge für individuell zusammengestellte Reisen gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchungsauftrag. Sollten wir bei Buchung die vorgeschlagenen Leistungen nicht bestätigt bekommen, sind wir bemüht, Ihnen gleichwertige Alternativen anzubieten. Es werden keine Reservierungen vorgenommen, bis uns Ihr Buchungsauftrag vorliegt. Die Beschreibungen zu den vertraglichen Reiseleistungen im Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zwischen unserem Reisevorschlag und der Übermittlung Ihres Buchungsauftrags Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss (Erhalt der Reisebestätigung) unterrichten. Sollten sich bis zu Ihrem Buchungsauftrag (Reiseanmeldung) Beförderungskosten, Wechselkurse, Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren, Treibstoffzuschläge, Flex Raten, Steuern, Abgaben oder sonstiges ändern, so behalten wir uns Preisänderungen vor. In jedem Fall informieren wir Sie vor der Buchungsbestätigung darüber. Reiseanmeldung Für Ihre verbindliche Buchung benötigen wir Ihren schriftlichen Auftrag. Dazu genügt es, wenn Sie Ihren Buchungsauftrag per Brief, Fax oder E-Mail zusenden. Zusammen mit der Reiseanmeldung benötigen wir eine gut leserliche Reisepasskopie aller Reiseteilnehmer (bevorzugt eingescannt per E-Mail). Reiseverlauf Änderungen im Reiseverlauf aufgrund örtlicher Gegebenheiten (z.B. Änderungen von Öffnungszeiten, Flugzeitenänderungen o.ä.) oder höherer Gewalt (z.B. Unwetter, Streiks) bleiben vorbehalten. Reiserücktrittsversicherung Wir empfehlen für jede gebuchte Reise den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Diese schützt, wenn vor der Reise etwas passiert (z.B. Krankheit), was zum Nichtantritt der Reise führt. Viele Kunden verfügen bereits über eine Jahresreiseversicherung oder auch eine Kreditkarte, welche den Reiserücktrittschutz beinhaltet. Bitte prüfen Sie genau, welchen Versicherungsschutz Sie bereits haben oder ggf. noch benötigen! Reiseabbruchversicherung Wir empfehlen zusätzlich zur Reiserücktrittsversicherung den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung (auch „Urlaubsgarantie“ genannt). Diese leistet Kostenersatz bei Reiseabbruch (vorzeitige oder verspätete Rückreise) und ersetzt Ihnen je nach Eintrittsdatum des Schadens den vollen oder anteiligen Reisepreis. Visum Falls für einzelne Länder eine Visumpflicht besteht, so sind wir bei der Einholung behilflich. Auf Wunsch kann das Visum auch selbst besorgt werden. Falls die Visumkosten im Reisepreis nicht eingeschlossen sind, wird bei der jeweiligen Reise darauf hingewiesen. Unsere Hinweise beziehen sich immer auf deutsche Staatsangehörige! Staatsbürger anderer Länder sind verpflichtet, auf ihre Staatsangehörigkeit bei Buchung hinzuweisen und sich das erforderliche Visum gegebenenfalls selbst zu besorgen. Zahlung Mit Erhalt der Rechnung sind i.d.R. 15 % Anzahlung fällig. Wenn bestimmte Leistungen (z.B. nicht erstattbare Hotels o.ä.) von uns vorab bezahlt werden müssen, Anzahlungen von unserer Seite an Leistungsträger geleistet werden müssen oder Flugtickets bereits früher ausgestellt werden müssen, so erhöht sich der Anzahlungsbetrag entsprechend. Die Restzahlung ist vier Wochen vor Reisebeginn zu leisten. Die Reiseunterlagen erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Abreise. Sie können Ihre Reise entweder per Banküberweisung oder mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Mastercard und Visa. Bei Bezahlung mit Verbraucherkreditkarten (Consumer Cards: Visa und MasterCard) entfällt ein Transaktionsgeld. Bei Verwendung von Verbraucherkreditkarten (Consumer Cards) von Bankinstituten außerhalb der europäischen Union, American Express-Karten sowie Firmenkreditkarten (Corporate Cards) belasten wir die entstehenden Transaktionskosten (ggf. nachträglich) in Höhe von 2% an Sie weiter. Sollte der Hinweis „Consumer Card“ oder „Corporate Card“ nicht auf der Kreditkarte vermerkt sein, so wenden Sie sich bitte an Ihr kartenausgebendes Institut. Mobilitätshinweis Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge (teilweise Kleinflugzeuge), Busse, Kleinbusse, Geländewagen, Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen Unterkünften, vom Zeltcamp bis zum 5-Sterne-Hotel. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps im Allgemeinen nicht oder nur bedingt geeignet. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Fahrer, Reiseleiter, Driver-Guides und örtlichen Führer neben ihren eigentlichen Aufgaben keine zusätzlichen Assistenzaufgaben übernehmen können. In Begleitung einer Person, die Sie unterstützt, sind jedoch einzelne Reisen aus unserem Programm durchaus möglich. In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie uns über Ihre eingeschränkte Mobilität im Vorfeld Ihrer Reisebuchung informieren. Gerne beraten wir Sie in unseren jeweiligen Abteilungen und zur gewünschten Reise. Allgemeine Informationen 81