Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-Europa-Orient-Katalog

  • Text
  • Zentralasien
  • Orient
  • Reisen
  • Reisen
  • Europa
  • Europa
  • Insel
  • Ausflug
  • Reise
  • Fahrt
  • Reiseprogramm
Europa, Nordafrika & Orient Reisen 2020 Studienreisen und geführte Reisen in Europa, Nordafrika und in den Vorderen Orient werden von Karawane Reisen seit 70 Jahren erfolgreich angeboten.

Auf einen Blick •

Auf einen Blick • Höhepunkte der charmanten schwedischen Hauptstadt • Ausflüge in die Umgebung • Schifffahrt auf dem Mälarsee Schweden im Sommer Königliches Stockholm und bezaubernder Mälarsee Die „Stadt, die auf dem Wasser schwimmt“ zählt zu den weltweit schönsten Residenzstädten. Von Ihrem bequemen Standort-Hotel aus lernen Sie diese schöne Metropole und ihr Umland intensiv kennen, auf Rundgängen, Bootsfahrten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und eigenem Bus. So z.B. das zauberhafte Trosa, ein schwedisches Holzhausstädtchen wie aus dem Bilderbuch. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Auf nach Schweden! (A). Gegen 8.30 Uhr Flug mit Lufthansa von Stuttgart über Frankfurt nach Stockholm. Ankunft gegen Mittag. Transfer in die Stadt. Unterwegs Abstecher zum Fjällvägen mit prächtiger Aussicht auf die Stadt. Zimmerbezug. Am Nachmittag erste Entdeckungstour in der Nähe des Hotels. 5 Ü: Hotel Scandic Park****. 2. Tag: Gamla Stan -Das Herz Stockholms (F/A). Heute steht Stockholms historisches Zentrum Gamla Stan auf dem Programm, das Sie mit dem Linienbus oder per U-Bahn erreichen. Rundgang zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten (u.a. Königliches Schloss, Storkyrkan, Reichstag, Deutsche Kirche, Insel Riddarholmen mit der Riddarholmskirche). Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt und lassen Sie sich bei einer Tasse Kaffee und den typischen Zimtschnecken vom Flair der Hauptstadt verzaubern. Nachmittags Bootstour rund um die Insel Djursgården teil. Abendessen in einem typischen Keller-Restaurant der Altstadt, dem Fem Små Hus. 3. Tag: Die Insel Djurgården (F/A). Vormittags Besichtigung des Historischen Museums mit seiner Wikinger-Sammlung sowie der Goldkammer. Danach Spaziergang entlang der Prachtstraße Strandvägen und Besuch des Vasa-Museums auf der Insel Djurgården. Den Nachmittag verbringen Sie im ältesten Freilichtmuseum der Welt, Skansen. Abendessen in einem traditionellen Restaurant auf Skansen. 4. Tag: Schloss Drottningholm (F). Morgens geht es per U-Bahn zum Wahrzeichen Stockholms, dem Stadshuset. Von dort gemütliche Bootstour durch den Mälarsee zum Schloss Drottningholm (UNESCO-Weltkulturerbe) auf der Insel Lövö. Mit dem Stockholm-Pass haben Sie Eintritt in einige Räume des Hauptgebäudes und in das chinesische Schlösschen Kina slott, das Sie auf einem Spaziergang durch den Barockgarten erreichen. Mit dem Linienbus oder dem Boot geht es zurück zum Stockholmer Stadshuset. Nachmittags Freizeit für eigene Erkundungen, z.B. einen Bummel auf der Einkaufsmeile Drottningsgatan oder einen Museumsbesuch. Mit dem Stockholm- Pass haben Sie zahlreiche Möglichkeiten für weitere Besichtigungs-, Boots- oder Bustouren. 5. Tag: Gripsholm und Trosa (F/A). Heute geht es per Bus nach Mariefred zum Bilderbuch-Schloss Gripsholm, literarisch verewigt durch die gleichnamige Novelle von Kurt Tucholsky. Außenbesichtigung und anschließender Spaziergang durch die sympathische Kleinstadt Mariefred mit Rathaus, Kirche und Bahnhof sowie prächtigem Blick auf den Mälarsee. Am Nachmittag führt der Weg ins malerische Trosa, Drehort der Inga-Lindström- Filme. Schnuppern Sie die Atmosphäre des Sommer-Badeortes an der Ostsee und bummeln Sie durch idyllische Gassen mit Läden und Cafés. Abends Rückkehr nach Stockholm. 6. Tag: Stockholm - Ausflug Uppsala - Rückreise (F). Mit dem Bus sich auf den Weg ins idyllische Städtchen Sigtuna, das vor über 1.000 Jahren Schwedens wichtigstes Handelszentrum war. Danach geht es in die alte Haupt- und Universitätsstadt Uppsala. Dort genießen Sie die Aussicht von der Burg auf die Stadt, werfen einen Blick in die berühmte Universität mit ihrer Bibliothek und in die gotische Kathedrale, die größte Kirche Schwedens. Transfer zum Flughafen. Rückflug mit Lufthansa über Frankfurt nach Stuttgart gegen 19 Uhr. Ankunft gegen 23 Uhr. 6 Tage Studienreise ab/bis Stuttgart Reiseleitung: Ulrich Quack, Geschichte, Germanistik, Skandinavistik Reisenummer: 34980 Reisepreis p.P. in Euro DZ EZ 25.07.2020 - 30.07.2020 1.865 2.160 Zuschläge pro Person in Euro: • Bahnanreise zum Abflugort: 79 • Abflug ab anderen deutschen Flughäfen: auf Anfrage Eingeschlossene Leistungen: • Linienflug mit Lufthansa in der Economy-Class ab/bis Stuttgart • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019) • Transfers, Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm (teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln) • Stockholm Pass & Travelcard für 3 Tage • Ganztägiger Busausflug Schloss Gripsholm und Trosa • Ganztägiger Busausflug Sigtuna und Uppsala • Eintrittsgeld: Dom in Uppsala • 5 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm • 1 Abendessen im Restaurant Fem Små Hus • 1 Abendessen im Freilichtmuseum Skansen • Informationsmaterial Nicht eingeschlossen: Trinkgelder für Führer, Fahrer, Hotels usw. in Höhe von 6 Euro pro Person/Reisetag (werden mit dem Reisepreis eingezogen). Teilnehmer: Bis 12 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 20, max. 30 Personen. Detaillierte Informationen → Webcode: 34980 48 SCHWEDEN

Auf einen Blick • Insellandschaften und mittelalterliche Landkirchen • Hansestadt Visby (UNESCO-Weltkulturerbe) • Insel Farö Gotland - Perle der Ostsee Die Insel Gotland und ihre Kunstschätze Große Steinschiffe in der Landschaft legen Zeugnis davon ab, dass Gotland bereits in frühgeschichtlicher Zeit ein wichtiger Drehund Angelpunkt des Baltischen Meeres war. Vorwiegend aus der Wikingerzeit stammen die einzigartigen Bildsteine. Ihre höchste Blütezeit erlebte die Insel im Mittelalter, als Visby zu einer Kaufleute- und Handelsstadt von internationaler Bedeutung heranwuchs. Gotlands Hauptsehenswürdigkeiten sind seine rund 90 mittelalterlichen Kirchen, mit prachtvollen Ausstattungsstücken: Skulpturenportale, romanische Taufsteine, Triumphkreuze, Holzskulpturen, Wandmalereien, u.a. Sie machen die Insel zu einer herausragenden Kunstlandschaft, zu einer Schatzinsel. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Frankfurt - Stockholm - Visby (A). Gegen 12 Uhr Flug mit Lufthansa/SAS über Stockholm nach Visby. Ankunft in der „Stadt der Rosen und Ruinen“ gegen 18.45 Uhr. 6 Ü: Best Western Strand Hotel****. 2. Tag: Visby (F). Morgenspaziergang entlang der Stadtmauer zur Domkirche St. Marien, weiter durch die Altstadt zu den Ruinen von St. Katharinen, Hl. Geist-Kirche, St. Laurentius und Dreifaltigkeitskirche sowie St. Nikolaus. Besuch des Fornsal-Museums mit der einzigartigen Sammlung wikingischer Bildsteine und gotländischen Holzskulpturen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 3. Tag: Die Südspitze Gotlands - Hoburgen (F). Am Vormittag Ausflug entlang der Westküste zu den Steinschiffen von Gnisvärd und Gannarve. In der Kirche von Vamlingbo sehen Sie die sehenswertesten Wandmalereien und in Öja das Öja-Kruzifix. Über Burgsvik erreichen Sie auf die Südspitze Gotlands die Steilklippen von Hoburgen. Nachmittags besichtigen Sie die Kirche Grötlingbo sowie den Bauernhof Kattlunds aus dem 14. Jh.. Rückfahrt über Alva mit dem großen Triumphkreuz. 4. Tag: In den Osten nach Katthammarsvik (F/A). Sie fahren Sie zu den schönsten romanischen Kirchen Gotlands in Ekeby und Ganthem. Die Kirche von Källunge besitzt einen gewaltigen gotischen Hallenchor. Weiter geht es über Kräklingbo und Norrlanda nach Gammelgarn und an die Ostküste nach Katthammarsvik. Nachmittags besuchen Sie die Kirchen von Vänge und Viklau mit romanischen Taufsteinen und Triumphkreuzen. 5. Tag: Gotlands Nordosten - Insel Farö (F). Sie fahren über Slite nach Läbro und Bunge und besichtigen die Kirchen sowie das Freiluftmuseum mit historischen Bauernhöfen mit Festbäumen, Bildsteinen, u.a. Fährüberfahrt auf die Insel Farö. Inselrundfahrt durch das Naturreservat Raukgebiet an die Nordküste und nach Farö. Nach Möglichkeit besichtigen Sie auf der Rückfahrt noch die Kirche von Bro. 6. Tag: Ausflug Gotlands Südosten (F/A). Ausflug zu den Kirchen von Garde, Alskog und nach Lau sowie nach Ljugarn. Nachmittags besuchen Sie das Gräberfeld von Galrum mit Schiffssetzungen, Richterringen und Opfersteinen sowie die Kirchen von Burs, Stanga und Linde mit Taufsteinen, Triumphkreuzen und Kalkmalereien. 7. Tag: Visby - Stockholm - Frankfurt (F). Gegen 12.45 Uhr Flug mit SAS/Lufthansa über Stockholm nach Frankfurt. Ankunft gegen 17 Uhr. 7 Tage Aufenthaltsreise ab/bis Frankfurt Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Kunstgeschichte, Geschichte Reisenummer: 23836 Reisepreis p.P. in Euro DZ EZ 01.06.2020 - 07.06.2020 2.345 2.819 Zuschläge pro Person in Euro: • Bahnanreise zum Abflugort: 79 • Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90 Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge mit Lufthansa/SAS in Economy-Class ab/bis Frankfurt • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019) • Transfers, Rundreise, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseprogramm • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm • Informationsmaterial Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 12, max. 22 Personen. Detaillierte Informationen → Webcode: 23836 SCHWEDEN 49