Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-Europa-Orient-Katalog

  • Text
  • Zentralasien
  • Orient
  • Reisen
  • Reisen
  • Europa
  • Europa
  • Insel
  • Ausflug
  • Reise
  • Fahrt
  • Reiseprogramm
Europa, Nordafrika & Orient Reisen 2020 Studienreisen und geführte Reisen in Europa, Nordafrika und in den Vorderen Orient werden von Karawane Reisen seit 70 Jahren erfolgreich angeboten.

Auf einen Blick • Die

Auf einen Blick • Die Sammlungen im British Museum • Besuch weiterer weltberühmter Museen • Abendessen im Hause von Herrn Dr. Höllger The British Museum Die großen Sammlungen Londons The British Museum is falling down … war 1965 der Titel eines humoristischen Romans von David Lodge über die Undurchdringlichkeit und teilweise byzantinische Verschlossenheit des größten und bekanntesten Londoner Museums. Die schier unüberschaubare Fülle von Abteilungen und Exponaten machen es dem Besucher wirklich nicht leicht. Bei dieser Reise nehmen wir Sie an der Hand und erkunden die Reichtümer des British Museum mit Muße und in der gebotenen Ausführlichkeit. Bei ergänzenden Besichtigungen entdecken Sie weitere berühmte kulturhistorische Sammlungen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Frankfurt - London (A). Gegen 12 Uhr fliegen Sie mit Lufthansa nach London. Ankunft gegen 13 Uhr. Vom Flughafen geht es in die Stadt zum Hotel. Ein erster Spaziergang macht Sie mit der Umgebung Ihres Hotels vertraut. 5 Ü: Hotel The Hoxton Holborn****. 2. Tag: Die frühen Hochkulturen (F). Bei Ihrem ersten Besuch im British Museum beschäftigen Sie sich intensiv mit den Abteilungen zur ägyptischen Kultur und den Kulturen des Zweistromlandes. Hier besitzt das British Museum schon aufgrund der kolonialen Vergangenheit eine weltweit aufsehenerregende Sammlung. Nachmittags geht es weiter zur nahegelegenen University of London, deren Petrie Museum die Sammlung des ägyptologischen Instituts zeigt. 3. Tag: Das Victoria & Albert Museum (F/A). Sie machen sich auf den Weg nach Kensington und besuchen das einzigartige Victoria & Albert Museum, die Mutter aller Museen für angewandte Kunst. Sie besuchen hauptsächlich um die Abteilungen für islamische und indische Kunst. Sollten Sie noch eine weitere Abteilung betrachten wollen, so ist dafür Gelegenheit. Den Nachmittag gestalten wir je nach Wetterlage. Entweder unternehmen wir einen interessanten Architekturspaziergang zu weniger bekannten Innenstadtvierteln wie Covent Garden und Temple, oder wir bewundern das größte Deckengemälde von Peter Paul Rubens im Banqueting House in Whitehall, Westminster. Heute Abend sind Sie bei Herrn Dr. Höllger zu Hause zu Gast. 4. Tag: Griechenland und Rom (F). Der Parthenonfries ist natürlich das berühmteste Ausstellungsstück der klassischen Kulturen im British Museum. Aber die schiere Fülle der Exponate zur griechischen und römischen Kultur wird Sie überwältigen. Im Guild hall Art Museum ist ein Rest des römischen Amphitheaters von London zu sehen. Es geht weiter,vorbei an der Saint Paul’s Cathedral und an Resten der römischen Stadtmauer Londons, zum Museum of London mit der hervorragenden Sammlung zu den Anfängen der Geschichte der Stadt. 5. Tag: Islamische und indische Kunst, sowie exzentrische Sammler (F/A). Sir John Soane war einer der führenden britischen Architekten des Klassizismus. Als Kunstsammler war er ein typisches Kind seiner Zeit. Er baute eine faszinierende und bisweilen auch amüsante Sammlung von Antiken und Architekturmemorabilia auf, wie sie nicht mehr eklektizistisch sein könnte. Seit seinem Tod vor 180 Jahren ist seine Sammlung in seinem Haus als Museum unverändert geblieben. Im British Museum schließt sich heute der Kreis unserer Betrachtungen mit einem Besuch in den Abteilungen zur Kunst Indiens und der islamischen Länder. Abschiedsabendessen in einem Londoner Restaurant. 6. Tag: Heimreise nach Frankfurt (F). Vormittags Freizeit. Gegen 15:30 Uhr fliegen Sie mit Lufthansa zurück nach Frankfurt. Ankunft gegen 18 Uhr. 6 Tage Studienreise ab/bis Frankfurt Reiseleitung: Dr. Christoph Höllger, Kunstgeschichte, Geschichte Reisenummer: 4135 Reisepreis p.P. in Euro DZ EZ 13.11.2020 - 18.11.2020 1.835 2.530 Zuschläge pro Person in Euro: • Bahnanreise zum Abflugort: 79 • Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90 Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge mit Lufthansa in Economy-Class ab/bis Frankfurt • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019) • Besichtigungen lt. Reiseprogramm • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm • 5 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm • Informationsmaterial Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 12, max. 15 Personen Detaillierte Informationen → Webcode: 4135 44 GROSSBRITANNIEN

Zauber der Grünen Insel Kultur, Natur und Whiskey Erleben Sie das facettenreiche Irland auf einer umfassenden Rundreise. Faszinierend die Schönheit und Vielfalt der Landschaften – mal wild und bizarr, mal sanft und lieblich. Faszinierend das reiche kulturelle Erbe, der immer noch andere Lebensrhythmus, die steinernen Zeugen vergangener Jahrtausende und die lebendigen Mythen und Traditionen der Kelten. Und natürlich faszinierend die gastfreundlichen Iren, die Sie herzlich willkommen heißen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Auf nach Irland! (A). Gegen 10.50 Uhr Flug mit Swiss von Stuttgart über Zürich nach Dublin. Ankunft gegen 14.15 Uhr mit anschließender Rundfahrt durch die historische aber auch moderne irische Hauptstadt. Ü: Talbot Hotel Stillorgan**** . 2. Tag: Gartenparadies trifft mystische Vergangenheit (F/A). Der Tag beginnt mit dem Besuch des Schlossparks Powerscout Gardens und geht weiter in Glendalough, dem „Tal der zwei Seen“, inmitten der Wicklow Mountains. Am Nachmittag fahren Sie nach Carlow. Ü: Woodford Dolmen Hotel***. 3. Tag: Kilkenny, Cashel und kostbares Lebenswasser (F/A). Heute geht es nach Kilkenny. Hier erwartet Sie ein Rundgang durch den mittelalterlichen Stadtkern. Es folgen die Besuche des Rock of Cashel und des Jameson Heritage Museums in Midleton. Weiterfahrt nach Tralee. 3 Ü: The Ashe Hotel****. 4. Tag: Ring of Kerry (F). Ring of Kerry – bergauf und bergab auf dem Weg der roten Sandsteinfelsen, entlang der Küste bis nach Sneem und weiter zum Moll’s Gap. Anschließend Fahrt zum Muckross Park. Abend zur freien Verfügung. 5. Tag: Dingle Peninsula (F/A). Heute zieht es Sie über Camp und Annascaul nach Dingle. Es geht über Ventry an den Bienenkorbhütten von Fahan vorbei bis zum Slea Head. Der Besuch des Gallarus Gebetshauses und ein Spaziergang am Sandstrand von Inch runden den Tag ab. 6. Tag: Cliffs of Moher – The Burren – Galway (F/A). Überquerung der Shannon Mündung zur Grafschaft Clare nach Killimer mit den Cliffs of Moher. Weitere Höhepunkte sind die Erkundung des Kalksteingebirges Burren und die Stadtführung in Galway. 2 Ü: Menlo Park Hotel****. 7. Tag: Connemara und Kulturhauptstadt Europas (F). Fahrt Entlang der Galyway Bay bis nach Spiddal in die Gegend Connemara. Der Weg geht weiter über Maam Cross zum Kloster Kylemore Abbey. Bestaunen Sie auf dem Rückweg den Fjordes Killary Harbour, das Dörfchen Leenane und den See Lough Corrib. Abend zur freien Verfügung. 8. Tag: Von der West- an die Ostküste (F/A). Sie besuchen die imposante Klostersiedlung Clonmacnoise sowie die altehrwürdige Burg Birr Castle. Anschließend geht es zurück nach Dublin. 2 Ü: Talbot Hotel Stillorgan****. 9. Tag: Dublin – Ausflug ins Land der Hochkönige (F/A). Fahrt in das Hafenstädtchen Drogheda mit der Klosteranlage Monasterboice, der Zisterzienserabtei Mellifont Abbey und der mystischen Ganggrabanlage von Newgrange. Rückfahrt nach Dublin zum typischen Pub-Abend. 10. Tag: Dublin – Rückreise nach Stuttgart (F). Entdecken Sie Irlands Hauptstadt bei einer Stadtbesichtigung mit Höhepunkten wie dem Trinity College und der St. Patrick’s Kathedrale. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa gegen 17.55 Uhr über Frankfurt nach Stuttgart. Ankunft gegen 22.50 Uhr. © Christopher Hill Photographic 2014, Tourism Ireland Auf einen Blick • Umfangreiches Leistungspaket • Komfortable Unterkünfte • Attraktives und abwechslungsreiches Programm 10 Tage Erlebnisreise ab/bis Stuttgart Reiseleitung: Doris Heinrich (deutschsprechend; ab/bis Dublin) Reisebegleitung ab/bis Stuttgart Reisenummer: 36112 Reisepreis p.P. in Euro DZ EZ 24.09.2020 - 03.10.2020 1.698 1.948 Zuschläge pro Person in Euro: • Bahnanreise zum Abflugort: 79 • Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa: 90 Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge mit Swiss/Lufthansa in Economy Class: ab/bis Stuttgart • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2019) • Rundreise in Reisebussen • Transfers, Ausflüge, Besichtigungen lt. Reiseprogramm • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm • 9 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm • Fährüberfahrt von Tarbert nach Killimer • Informationsmaterial • Karawane-Reisebegleitung ab/bis Stuttgart Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 30 Personen Detaillierte Informationen → Webcode: 36112 © Werner Specht IRLAND 45