Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-Australien-Katalog

  • Text
  • Adelaide
  • Sydney
  • Australien
  • Australien
  • Urlaub
  • Reisen
  • Australien
  • Tasmanien
  • Stopover
  • Wohnmobile
  • Busreisen
  • Aktivreisen
  • Kurztouren
  • Hotels
  • Zimmer
  • Resort
  • Cairns
  • Tage
  • Nationalpark
  • Informationen
Australien-Reisen mit Karawane. Für ihren individuellen Urlaub in Australien sind wir seit fast 30 Jahren einer der führenden Reiseveranstalter in Deutschland. Wir helfen Ihnen bei der Reiseplanung Ihres Urlaubs in Australien mit großem Expertenwissen: Unser Angebot an Australien-Reisen umfasst günstige Fly-Drive Angebote, Mietwagenreisen und 4WD-Selbstfahrer-Touren, Camper, Motorhomes, Wohnmobile und Allradcamper, Busreisen, Bausteinprogramme, Hotels und Lodges sowie Tauchen, Wandern, Radfahren und vieles mehr.

Natürliches Tasmanien

Natürliches Tasmanien für Genießer - Westküste Diese hochwertige Tour zeigt Ihnen was die Westküste Tasmaniens als besonderes Reiseziel ausmacht: ursprüngliche Wildnis, einzigartige Tierwelt, viel Geschichte und natürlich die herzliche Gastfreundschaft der Tasmanier. Sorgfältig als Kleingruppenreise gestaltet lernen Sie Hobart, die spektakuläre Westküste mit der Gordon River Cruise, die berühmte Cradle Mountain Region und viele weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hobart. Ankunft in Hobart und Transfer zu Ihrer Unterkunft. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch im außergewöhnlichen MONA Museum. Ü: Hotel Grand Chancellor. 2. Tag: Lake St. Clair - Strahan (F/M). Durch weitläufige Wälder und subalpine Landschaften Fahrt nach Strahan. Unterwegs Stopp bei einer im zentralen Hochplateau gelegenen Kunstausstellung „The Wall in the Wilderness“ sowie beim tiefsten Süßwassersee Australiens, dem Lake St. Clair. Das hübsche Fischerdorf Strahan an der wildromantischen Westküste ist Ihr Standort für die Nacht. Ü: Strahan Village. 3. Tag: Gordon River - Cradle Mountain NP (F/M). Die Bootsfahrt entlang des majestätischen Gordon River bietet einen Einblick in die unberührte Natur der Westküste. Sie besuchen Sarah Island, die am weitesten abgelegene, ehemals berüchtigte Sträflingssiedlung Tasmaniens. Sie wandern durch Regenwald und bewundern die uralten endemischen Baumarten der Region. Am Nachmittag Weiterfahrt Richtung Cradle Mountain. Abends haben Sie die Möglichkeit auf Pirsch zu gehen, um die tasmanische Tierwelt in freier Wildbahn zu erleben. 2 Ü: Cradle Mountain Lodge. 4. Tag: Cradle Mountain Nationalpark (F/M). 2.5 stündige Wanderung um den Gletschersee Lake Dove im Cradle Mountain Nationalpark, was Ihnen Gelegenheit gibt in den wundervollen kleinen Buchten und alpinen Waldabschnitten des Nationalparks mit Ihrer Reiseleitung die einheimische Flora und Fauna kennen zu lernen. 5. Tag: Launceston (F). Fahrt nach Launceston zu einer Stadtrundfahrt und unterwegs Besuch einer tasmanischen Lachsfarm. Sicher interessiert es Sie, mehr über die Lachszucht zu erfahren und natürlich die Produkte zu degustieren. Ihre Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen. Auf einen Blick • 5 Tage ab Hobart bis Launceston • Kleingruppe mit min. 4, max. 15 Personen • Höhepunkte: Gordon River, Cradle Mountain NP & Launceston Termine: 2019 01.11. 15.11. 29.11. 13.12. 27.12. 2020 10.01. 24.01. 07.02. 21.02. 06.03. 20.03. 05.04. 19.04. 03.05. 17.05. 06.09. 20.09. 04.10. 18.10. 01.11. 15.11. 29.11. 13.12. 27.12.* 2021 10.01.* 24.01.* 07.02.* 21.02. 07.03. 21.03. 04.04.* 18.04. *Saisonzuschlag Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.03.21 - 31.03.21 € 1.704 Leistungen: Reise im Minibus mit deutschsprechender Reiseleitung; Transfers, Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick); täglich Tee/Kaffee mit Gebäck; Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen: Getränke, weitere Mahlzeiten, optionale Attraktionen, persönliche Ausgaben. Teilnehmer: min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 15 Personen. Gegen Aufpreis auch als Privattour buchbar. Die beiden 5-tägigen Touren Ost- und Westküste sind zu einer 9 Tage Tour ab/bis Hobart kombinierbar. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 113658 232 Rundreisen Tasmanien

Natürliches Tasmanien für Genießer - Ostküste Diese hochwertige Tour zeigt Ihnen was die Ostküste Tasmaniens als besonderes Reiseziel ausmacht: ursprüngliche Wildnis, einzigartige Tierwelt, viel Geschichte und natürlich die herzliche Gastfreundschaft der Tasmanier. Sorgfältig als Kleingruppenreise gestaltet, lernen Sie die Freycinet Halbinsel mit der bekannten Wine - glass Bay, den Tasmanischen Teufel, Tasmaniens Delikatessen, den Salamanca Markt und viele andere Sehenswürdigkeiten kennen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Launceston – Freycinet Halbinsel (Start: 13.00 Uhr; A). Transfer vom Launceston Flughafen in die Stadt und Zeit zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter wird Sie am Launceston Transit Centre begrüßen. Stopp an der Cataract Schlucht und Fahrt durch das Landesinnere an die Ostküste. 2 Ü: Freycinet Lodge. 2. Tag: Freycinet Nationalpark (F/M). Entdecken Sie den Nationalpark, mit seinen weißen Stränden und der berühmten Wineglass Bay. Eine ca. 1,5 stündige Wanderung führt zu einer Aussichtsplattform, die einen atemberaubenden Blick über die Bucht bietet. Danach gibt es die Möglichkeit am Tourville Leuchtturm, für einen herrlichen Ausblick über die Tasmanische See, vorbeizuschauen. Ein Besuch der wunderschön gelegenen Friendly Beaches wird sicherlich auch ein Höhepunkt der Reise sein. 3. Tag: Maria Island - Hobart (F/M). Fahrt zum Küstenort Triabunna und weiter mit einer Fähre nach Maria Island. Genießen Sie eine gemütliche Wanderung durch historische Ruinen, üppige Buchten, schroffe Fossilienfelsen und imposante Berge. In diesem Naturparadies bietet sich die Möglichkeit Wildtiere zu beobachten, wie Wombats, Cape Barren Gänse, Filander (kleines Känguru ähnliches Beuteltier), Kängurus, Wallabies und sogar den Tasmanischen Teufel. Am Nachmittag Fahrt entlang der Küste nach Hobart. 2 Ü: Hotel Grand Chancellor. 4. Tag: Mt. Field Nationalpark (F/M). Besuch der Bonorong Wildtier-Schutzstation, Zentrum für die Aufzucht und Rehabilitation von Wildtieren. Aus nächster Nähe sehen Sie Tasmanische Teufel, Wombats, Kängurus, Wallabies, Quolls sowie eine ganze Reihe anderer tasmanischer und australischer Tierarten. Weiter geht es zum Mount Field Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Tasmaniens mit den größten Laubbäumen der Erde, beeindruckenden Wasserfällen im dichten, kühl-temperierten Regenwald und faszinierenden, durch Gletscher geformte Landschaften. 5. Tag: Hobart (F). Bis zu Ihrem Flughafentransfer, haben Sie Zeit Hobart auf eigene Faust zu entdecken. Sie können den farbenfrohen Salamanca Markt besuchen und durch die historischen Quartiere, z.B. Battery Point, spazieren. Auf einen Blick • 5 Tage ab Launceston bis Hobart • Kleingruppe mit min. 4, max. 15 Personen • Höhepunkte: Maria Island, Freycinet & Mt. Field NP Termine: 2019 05.11. 19.11. 03.12. 17.12. 31.12.* 2020 14.01.* 28.01.** 11.02.** 25.02.** 10.03.** 24.03. 09.04. 23.04. 07.05. 21.05. 10.09. 24.09. 08.10. 22.10. 05.11. 19.11. 03.12. 17.12. 31.12.*** 2021 14.01.*** 28.01.*** 11.02.*** 25.02. 11.03. 25.03. 08.04. 22.04. *, ** & *** Saisonzuschläge Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.03.21 - 31.03.21 € 1.763 Leistungen: Reise im Minibus mit deutschsprechender Reiseleitung; Transfers, Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); täglich Tee/Kaffee mit Gebäck; Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen: Getränke, weitere Mahlzeiten, optionale Attraktionen, persönliche Ausgaben. Teilnehmer: min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 15 Personen. Gegen Aufpreis auch als Privattour buchbar. ©Alastair Bett Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 75815 Rundreisen Tasmanien 233