Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-Australien-Katalog

  • Text
  • Adelaide
  • Sydney
  • Australien
  • Australien
  • Urlaub
  • Reisen
  • Australien
  • Tasmanien
  • Stopover
  • Wohnmobile
  • Busreisen
  • Aktivreisen
  • Kurztouren
  • Hotels
  • Zimmer
  • Resort
  • Cairns
  • Tage
  • Nationalpark
  • Informationen
Australien-Reisen mit Karawane. Für ihren individuellen Urlaub in Australien sind wir seit fast 30 Jahren einer der führenden Reiseveranstalter in Deutschland. Wir helfen Ihnen bei der Reiseplanung Ihres Urlaubs in Australien mit großem Expertenwissen: Unser Angebot an Australien-Reisen umfasst günstige Fly-Drive Angebote, Mietwagenreisen und 4WD-Selbstfahrer-Touren, Camper, Motorhomes, Wohnmobile und Allradcamper, Busreisen, Bausteinprogramme, Hotels und Lodges sowie Tauchen, Wandern, Radfahren und vieles mehr.

Kangaroo Island & Gawler

Kangaroo Island & Gawler Ranges im Kleinflugzeug Erleben Sie Kangaroo Island und gehen Sie auf Tuchfühlung mit der Landschaft und den Tieren. Entdecken Sie die Gawler Ranges, die uralte Gebirgskette mit ihren Steppen, rotbraunen Sanddünen und ausgetrockneten Salzseen. Von September bis Mai schwimmen Sie mit den Delfinen und den Seelöwen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Adelaide - Kangaroo Island (Start: 8.00 Uhr; A). Fahrt zum Flughafen und Linienflug nach Kangaroo Island. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Guide empfangen. Sie nehmen teil an einer geführten Tour, um die Höhepunkte Kangaroo Islands zu entdecken. Je nach Tag stehen unterschiedliche Ziele auf dem Programm. Z.B. Besuch des Flinders Chase Nationalparks im Westen der Insel mit seiner einzigartigen Flora und Fauna mit Kängurus, Wallabies, Koalas und den Felsformationen Admirals Arch und Remarkable Rocks. Sie erfahren viel Wissenswertes über die Insel und ihre Bewohner. Genießen Sie abends ein Drei- Gänge-Menü in Ihrer Unterkunft. 2 Ü: Stranraer Homestead oder Molly’s Run. 2. Tag: Kangaroo Island (F/M/A). Ein weiterer Tag, um auf einer geführten Tour die Insel zu entdecken. Sie spazieren im Schatten der hohen Eukalyptusbäume und halten Ausschau nach Koalas, Wallabys, Goannas und Wildvögeln. Der perfekte Ort, um die Wildtiere Australiens in freier Natur zu beobachten. Abends erhalten Sie ein weiteres Drei-Gänge- Menü in Ihrer Unterkunft. 3. Tag: Kangaroo Island – Gawler Ranges (F/M/A). Flug im Privatflugzeug zu den Gawler Ranges, auf die Eyre Peninsula. Fahrt zum privaten Kangaluna Camp und Bezug der Zelte. Erkunden Sie die Umgebung des Camps und beobachten Sie die Emus, Wombats und Kängurus, die hier leben. Genießen Sie das Outback und lassen Sie den Abend am Lagerfeuer stilsicher ausklingen. 2 Ü: Kangaluna Camp. 4. Tag: Gawler Ranges – Eyre Peninsula (F/M/A). Fahrt zum Lake Sturt zur Erkundung seiner interessanten geologischen Sehenswürdigkeiten. Während Sie den See umfahren, werden Sie kurze Stopps machen, um die Wildtiere beobachten zu können. 5. Tag: Eyre Peninsula – Adelaide (F/M; Ende: 19.00 Uhr). Sie fahren in die Bucht von Baird Bay und machen eine Bootstour zu einer Seelöwenkolonie. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit die Seelöwen und auch Delfine vom Boot aus zu beobachten und später mit den Tieren im Wasser zu schnorcheln. Anschließend Rückreise per Linienflug von Port Lincoln nach Adelaide. Privater Transfer zu Ihrer Unterkunft in Adelaide. Auf einen Blick • 5 Tage Flug-Safari ab/bis Adelaide • Privatreise mit min. 2 Personen • kein Zeitverlust am Flughafen/Airstrip Termine: September-Mai jeden Sa & Mo, außer über den 25.12. & 01.01. Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): bei 2 Personen, 01.02.21 - 28.02.21 € 5.530 bei 4 Personen, 01.02.21 - 28.02.21 € 4.490 Leistungen: Flug-Safari mit englischsprechender Reiseleitung; Transfers, Flug nach Kangaroo Island und von Port Lincoln nach Adelaide mit Regional Express; Übernachtungen, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, Getränke, optionale Attraktionen und pers. Ausgaben. Teilnehmer: min. 2 Personen (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 6 Personen bei den geführten Touren Gepäck (max. 15 kg) und 1 Handgepäckstück. Einzelzimmer auf Anfrage. ©www.stevenpearcephoto.com Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 103800 228 Flug-Safaris Südaustralien

©Alice Hanson Southwest Nationalpark entdecken Der südlichste Punkt Australiens ist nur per Flugzeug zu erreichen und ist ohne jegliche Zivilisation. Bereits die Anreise per Flugzeug über Küsten und vorbei an hohen Bergen bietet fantastische Aussichten. Erleben Sie die Natur, die Wildnis, genießen Sie die Stille und die klarste Luft der Welt. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hobart - Wilderness Camp (9.00 Uhr; M/A). Ihr unvergessliches Erlebnis beginnt mit dem Abflug Richtung Süden, denn nur per Flugzeug gelangen Sie vorbei am Federation Peak, der Western Arthur Range und dem Precipitous Bluff an die zerklüftete Südküste. In Melaleuca angekommen haben Sie die Möglichkeit sich umzusehen. Per Boot erkunden Sie die herrlichen Wasserwege des Port Davey Marine Reserve, bevor Sie im South West Wilderness Camp ankommen, Ihre Basis für die nächsten 3 Tage. Das Camp liegt im Wald und die fünf Kabinen sind mit Doppelbetten ausgestattet. Das Camp bietet Ihnen eine gute Basis, um die unberührte Wildnis in einem der letzten gemäßigten Regenwälder zu sehen. Sie wohnen in einer umweltfreundlichen und komfortablen Unterkunft mit heißen Duschen und können Tasmanische Speisen und Weine genießen. Per Boot erkunden Sie den Bathurst Harbour und entdecken die Wildnis auf Landgängen. 2 Ü: Cabins. 2. Tag: Southwest Nationalpark (F/M/A). Ein weiterer Tag für Erkundungen per Boot und zu Fuß. Neben vielen Vogelarten erleben Sie die unberührte Landschaft und Wildnis. Sie besuchen Höhlen der Aborigines und lernen viel Wissenswertes zu den Traumzeitgeschichten der Ureinwohner sowie zur Flora und Fauna. Ihre erfahrenen Reiseleiter sind Ihr Bindeglied zu dieser spektakulären Wildnis und geben Ihnen eine unterhaltsame und aufschlussreiche Interpretation der Region. 3. Tag: Wilderness Camp - Hobart (F/M; 17.00 Uhr). Mit über 4.500 Quadratkilometer ist das Bathurst Harbour Marine Reserve dreimal so groß wie der Hafen von Sydney und das ultimative Ziel für Naturliebhaber. Sie sehen Huon Pine Wald am Old River, die unberührten Cellery Top Islands, spazieren an unberührten Stränden, beobachten Wildtiere und besteigen einen Berg (alle Wanderungen leicht bis mittelschwer;). In Melaleuca können Sie das Zuhause des Pioniers Deny King besuchen und erfahren alles über seine Geschichte. Auf dem Needwonnee Walk erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte der hiesigen Aborigines. Am späten Nachmittag verlassen Sie die Wildnis und gehen in Melaleuca an Bord Ihres Flugzeugs, das Sie wieder zurück nach Hobart bringt. Nehmen Sie Abschied mit Weitblick aus dem Flugzeug. ©Paul Flemming Auf einen Blick • 3 Tage Kurztour ab/bis Hobart • Kleingruppe mit min. 2, max. 10 Personen • Auf den Spuren des South Coast Tracks Termine: Oktober-Mai täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.02.21 - 28.02.21 € 1.469 Leistungen: Kurztour mit englischsprechender Reiseleitung; Übernachtungen in Cabins mit Doppelbett, Camp mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen; Verpflegung und Getränke (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 10 Personen. Wir empfehlen eine kl. Reisetasche (max. 15 kg) & einen Tagesrucksack pro Person. Das Hauptgepäck kann eingelagert werden. Preise für Termine ab April 2021 vorbehaltlich Änderungen! Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 102909 Rundreisen Tasmanien 229