Aufrufe
vor 1 Jahr

2020-Asien-Katalog

  • Text
  • Tempel
  • Fahrt
  • Informationen
  • Reise
  • Reiseleitung
  • Tage
  • Rundreisen
  • Stadt
  • Individuelle
  • Hotels

Klima und Reisezeit

Klima und Reisezeit Thailand ist ein ganzjähriges Reiseziel. Die Tagestemperaturen liegen im ganzen Land selten unter 30°C mit einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit in den Küstenregionen und in der Hauptstadt Bangkok. Die Monate November bis März sind trockener, etwas kühler und werden von den meisten Besuchern bevorzugt. Der Sommer mit dem Wechselspiel von Sonne und Regen hat seinen eigenen Reiz. Eine Ausnahme bildet Koh Samui und die umliegenden Inseln im Golf von Thailand. Hier empfehlen sich unsere Sommermonate als Reisezeit. 30 20 10 Bangkok mittlere Höchsttemperatur mittlere Tiefsttemperatur durchschnittlicher Niederschlag mm 240 160 80 0 0 Jan Jun Jul Dec 72 Allgemeine Informationen

©Tourism Authority of Thailand Best of Thailand Auf dieser Rundreise von Bangkok bis hoch in den Norden erleben Sie die faszinierende thailändische Kultur und Geschichte. Lassen Sie sich von den eindrucksvollen Tempeln und Ruinenstätten, Buddhastatuen, den herrlichen Naturlandschaften und der Herzlichkeit der Thais begeistern. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bangkok - Ayutthaya - Lopburi - Phitsanulok (Start: 6.30 Uhr, M). Individuelle Anreise nach Bangkok. Frühmorgens geht es nach Ayutthaya, die ehemalige Metropole Siams. Besichtigung der Tempelanlagen Wat Pranangcherng und Wat Phra Sri Sanpetch. Anschließend besuchen Sie das Dorf, in welchem die bekannten Aranyik Messer hergestellt werden. Weiterfahrt nach Angthong, wo Sie das Puppenzentrum Ban Bang Sadet Court ansehen. Hier stellen Einheimische Puppen her, die verschiedene Aspekte der thailändischen Lebensweise und Kultur zeigen. Weiterfahrt nach Phitsanulok mit Stopp in der Affenstadt Lopburi, wo Sie den ehemals hinduistischen Schrein Phra Prang Sam Yot besichtigen. Der Tempel Wat Mahathat in Phitsanulok beherbergt Thailand schönstes Buddha- Bild und rundet den ersten Tag Ihrer Rundreise ab. Ü: Topland Hotel. 2. Tag: Phitsanulok - Sukhothai - Lampang (F/M). Besichtigung des Volkskundemuseums in Phitsanulok, mit Exponaten der Geschichte der Stadt, und einer Werkstatt zur Herstellung von Buddhafiguren. Der historische Park in Sukothai ist ein Gelände, auf welchem sich Tempel, Schreine und architektonische Meisterleistungen aneinanderreihen. Weiterfahrt nach Lampang, welches als Zentrum der Herstellung von blau- weiß Keramik bekannt ist. Anschließend spazieren Sie durch die Talad Gao Street und bestaunen die kolonialen Gebäude, die das Straßenbild prägen. Ü: Wienglakor Hotel. 3. Tag: Lampang - Phayao - Chiang Rai (F/M). Diesen Tag können Sie mit einer guten Tat beginnen. Bei einem Besuch des Tempels spenden Sie eine kleine Opfergabe für die verehrten Mönche. Weiterfahrt nach Chiang Rai mit Halt an einer Ananasplantage. Am Phayao Lake genießen Sie eine kurze Kaffeepause. Weiter geht es nach Doi Mae Salong, einer Stadt welche für seine Teeplantagen bekannt ist. Schlendern Sie über einen der Märkte, auf welchem Spezialitäten wie Tee, Handarbeiten, Obst und Gemüse angeboten werden. Rückfahrt nach Chiang Rai. Ü: Wieng Inn Hotel. 4. Tag: Chiang Rai - Chiang Mai (F/M/A). Sie machen sich auf den Weg zum goldenen Dreieck, wo sich die Grenzen von Thailand, Myanmar und Laos treffen. Nach einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Mekong kehren Sie nach Chiang Rai zurück und besuchen den einzigartigen Wat Rong Khun, den „Weißen Tempel“. Er ist ausschließlich in weißer Farbe gehalten. Weiterfahrt nach Chiang Mai, wo Sie einigen der traditionellen Kunsthandwerksbetrieben (Holzschnitzereien, Schirmmalerei, etc.) einen Besuch abstatten können. Abends erwartet Sie ein traditionelles Kantoke-Abendessen mit Tanzdarbietungen. Optional können Sie noch über den Nachtmarkt schlendern. Ü: The Empress Hotel. 5. Tag: Chiang Mai - Bangkok (F/M). Besuch einer farbenfrohen Orchideenfarm und den Elephant PooPoo Paper Park. Dieser ist ein umweltfreundliches Projekt, bei welchem die Besucher alles über die Herstellung von Papierprodukten aus Elefantenkot erfahren. Anschließend Besichtigung des Dara Pirom Palace Museums und des wohl berühmtesten Tempel Chiang Mais, dem Wat Phrathat Doi Suthep. Gegen Nachmittag werden Sie zum Bahnhof gebracht und fahren mit dem Zug über Nacht zurück nach Bangkok. Ü und Dinner-Box an Bord des Zuges. 6. Tag: Bangkok (Ende: 6.50 Uhr). Morgens erfolgt die Ankunft am Hauptbahnhof in Bangkok. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Auf einen Blick • 6 Tage Rundreise ab/bis Bangkok • min. 2 Personen • Besuch der alten Königsstädte • Besichtigung des weißen Tempels in Chiang Rai Termine: Gruppenreise: jeden Mittwoch, Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2019 - 31.10.2020 Gruppenreise 761 657 Privatreise 1.148 1.044 Leistungen: Rundreise mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung bei der Gruppenreise, bei der Privatreise wahlweise deutsch- oder englischsprechende lokale Reiseleitung, Zugfahrt Chiang Mai - Bangkok in der 2. Klasse, Transfers, Bootsfahrt, 4 Übernachtungen in Hotels der Standard Kategorie, 1 Übernachtung im Schlafwagen mit Klimaanlage, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 20 Pers. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 95751 Rundreisen Thailand 73