Aufrufe
vor 2 Jahren

2020-Asien-Katalog

  • Text
  • Tempel
  • Fahrt
  • Informationen
  • Reise
  • Reiseleitung
  • Tage
  • Rundreisen
  • Stadt
  • Individuelle
  • Hotels

Klima und Reisezeit In

Klima und Reisezeit In Indien sind alle Klimazonen vertreten, angefangen von den schneebedeckten Bergen des Himalaya, der Wüste Thar in Rajasthan, dem regenreichen Meghalya im Osten und den Stränden im Süden. Generell ist von Mai bis Juli die heißeste Zeit. Die beste Reisezeit für den Norden ist September bis Mitte April, für Südindien November bis März. Der Monsun erreicht die Westküste in der Regel im Juni, während im Norden der Monsun meist im Juli einsetzt. 30 20 10 Delhi mittlere Höchsttemperatur mittlere Tiefsttemperatur durchschnittlicher Niederschlag mm 240 160 80 0 0 Jan Jun Jul Dec 114 Allgemeine Informationen

Best of Nordindien Wenn Sie zum ersten Mal nach Indien reisen, sind Sie mit dieser Reise bestens bedient. Sie erleben die Hauptstadt Delhi mit Bauten aus der Zeit der Mogulherrscher und kolonialem britischen Erbe, Agra mit dem märchenhaften Taj Mahal und Jaipur und die rosarote Hauptstadt Rajasthans, eine der sehenswertesten Städte Indiens mit einer noch vollständig erhaltenen Altstadt. In Khajuraho erwarten Sie die weltbekannten Tempel der Chandela-Dynastie. In der heiligen Stadt Varanasi erhalten Sie den wohl lebendigsten Eindruck des praktizierenden Hinduismus. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Delhi (F/A). Ankunft meist kurz nach Mitternacht am Flughafen in Delhi und Transfer zu Ihrem Hotel in Gurgaon. Ihr Zimmer steht Ihnen direkt nach Ankunft zur Verfügung. Nach dem Frühstück Besichtigungen in Delhi. Zuerst erleben Sie Alt Delhi. Sie fahren vorbei am Roten Fort, besichtigen Jama Mashjid - die größte Moschee Asiens - und Raj Ghat, die Gedenkstätte für Mahatma Gandi. In der Nähe befindet sich Chandni Chowk, das Bazarviertel von Old Delhi. Anschließend Fahrt nach Neu Delhi, vorbei am India Gate und dem Regierungsviertel. Sie besichtigen Qutab Minar, das älteste Minarett Indiens. Ü: Tree House Hotel (Gruppe), Africa Avenue (Privat). 2. Tag: Delhi - Jaipur (F/A). Heute geht es nach Jaipur (ca. 6 Stunden Fahrt), das wegen der aus Sandstein erbauten Gebäude auch „die Rosarote“ Stadt genannt wird. Der Ort ist von Bergen umgeben und bietet eine Vielzahl von Palästen. 2 Ü: Hotel Libra (Gruppe), Hotel Fortune Select (Privat). 3. Tag: Jaipur (F/A). Morgens Besichtigung des Amber Forts. Die Hallen des Palastes beherbergen zum Teil noch erstaunlich gut erhaltene Spiegelmosaiken. Zudem sehen Sie den Palast der Winde mit seiner kunstvollen Fassade, den Stadtpalast und das Palastmuseum sowie die Sternwarte Jantar Matar. 4. Tag: Jaipur - Agra (F/A). Fahrt nach Agra (ca. 5 Stunden Fahrtdauer). Unterwegs besichtigen Sie die Geisterstadt Fatehpur Sikri, ehemals Hauptstadt des Mogulreiches, mit ihren filigranen Sandsteinbauten. Fortsetzung Ihrer Fahrt nach Agra, direkt zum Taj Mahal (freitags geschlossen), welches Shah Jahan seiner geliebten Frau Mumtaz zu Ehren erbauen lies - wohl der weltgrößte Liebesbeweis und einzigartig in seiner Bauweise. Weiter zum Agra Fort, ein weiteres Beispiel der Baukunst der Mogulherrscher. Ü: Sterling Hotel (Gruppe), Regal Vista (Privat). 5. Tag: Agra - Jhansi - Khajuraho (F/A). Nach dem Frühstück werden Sie zum Bahnhof gebracht und fahren mit dem Zug nach Jhansi (ca. 4 Stunden). Von dort aus geht es weiter mit dem Auto nach Khajuraho (ca. 3,5 Stunden Fahrtdauer). Ü: Clarks Hotel (Gruppe), Ramada (Privat). 6. Tag: Khajuraho - Varanasi (F/A). Nahe Khajuraho, einst Hauptstadt der Chandela-Könige, überzeugen die tausend Jahre alten Hindu-Tempel mit Zeichnungen reizvoller Tempeltänzerinnen, erotischen Darstellungen und feingemeißelten Götterfiguren. Gegen Nachmittag Flug nach Varanasi, der älteste hinduistische Wallfahrtsort. Am Abend erleben Sie die kulturelle Aarti-Zeremonie von Ganages. 2 Ü: Surya Hotel (Gruppe), East View (Privat). 7. Tag: Varanasi (F/A). Zum Sonnenaufgang unternehmen Sie eine Bootstour auf dem heiligen Fluss Ganges, vorbei an tausenden betenden und badenden frommen Hindus aller Schichten und Kasten, die ihre religiösen Rituale zelebrieren. Sie passieren auch die Verbrennungsghats. Rückfahrt zum Hotel. Nach dem Frühstück Besichtigungstour in Varanasi mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 8. Tag: Varanasi - Delhi (F). Dieser Morgen steht Ihnen bis zum Transfer zum Flughafen zur freien Verfügung. Flug nach Delhi und individuelle Heim- oder Weiterreise. Auf einen Blick • 8 Tage Gruppenreise ab/bis Delhi • min. 2 Personen • Ausführliche Besichtigungen im Goldenen Dreieck Indiens mit Varanasi Termine: 2019 19.11. 03.12. 2020 07.01. 11.02. 10.03. 07.04. 19.05. 09.06. 14.07. 18.08. 29.09. 20.10. 17.11. 2019/20 Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 Gruppenreise 01.11.2019 - 31.12.2019 1.063 886 01.01.2020 - 31.12.2020 1.187 1.001 Privatreise 01.11.2019 - 31.03.2020 1.827 1.525 01.04.2020 - 30.09.2020 1.659 1.449 01.10.2020 - 31.12.2020 1.903 1.586 Leistungen: Rundreise mit deutschspr. lokalen Reiseleitung bei der Gruppenreise (ab min. 10 Personen, sonst Englisch), bei der Privatreise englischspr., Inlandsflüge, Transfers, Zugfahrt, Übernachtungen, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 20 Personen. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 106310 Rundreisen Indien 115