Aufrufe
vor 2 Jahren

2019-Tropical-North-Queensland-Folder

  • Text
  • Australiens
  • Outback
  • Reef
  • Queensland
  • Cruises
  • Regenwald
  • Queensland
  • Reef
  • Cairns
BEAUTIFUL ONE DAY, PERFECT THE NEXT. Die besten WOW-Momente in Tropical North Queensland: Das farbenfrohe Great Barrier Reef, paradiesische Inseln und Strände, der älteste Regenwald der Erde, Australiens Ureinwohner, die einmalige Tierwelt und das Outback: Allein das sind viele Gründe, in den Nordosten Australiens zu reisen – nach Tropical North Queensland! Und das Beste: Fast alles können Urlauber auf eigene Faust erleben. Mit dem Wohnmobil oder Mietwagen lässt sich der abwechslungsreiche Norden von Queensland richtig gut „erfahren“. Auf 28 Seiten stellen wir viele spannende Wow-Momente vor.

Foto: Jarramali Rock Art

Foto: Jarramali Rock Art Tours Uralte Felsmalereien bei Laura Auf der Cape York-Halbinsel bieten Ureinwohner geführte Ausflüge zu historischen (und sehr gut erhaltenen!) Fels- und Höhlenmalereien an. Die Touren starten von Ende März bis Anfang Dezember täglich am Quinkan and Regional Cultural Centre in Laura (1,5 Stunden von Cooktown). Der 60-Seelenort ist dank einer asphaltierten Straße mit einem normalen Pkw zu erreichen. Gut erhaltene Aborigines-Kunst: Ranger Johnny Morrison führt zu den geschützten Felsvorsprüngen quinkancc.com.au jarramalirockarttours.com.au 20 Australiens Ureinwohner Magische Momente Der Regenwald: Supermarkt & Apotheke in einem Seit Jahrtausenden nutzen die australischen Ureinwohner Pflanzen aus der Natur zur Ernährung und zu Heilungszwecken. Der 1-stündige, von einem Mitglied des Pamagirri-Stammes geführte Bush Tucker Walk im Rainforestation Nature Park bei Kuranda bietet Besuchern die Möglichkeit, sich über dieses historische Wissen zu informieren und selbst einmal Pflanzen, Früchte oder Beeren des Regenwaldes zu probieren. Auch die Herstellung und Verwendung typischer Werkzeuge wie Boomerang und Speerschleuder sind Teil des Dschungel- Spaziergangs. rainforest.com.au Bush Tucker Walk in der Rainforestation: Ein Ureinwohner gibt Einblicke in die Verwendung von Pflanzen als Nahrung und Medizin. In der Hand hält er eine Woomera, eine Speerschleuder, die zur Jagd genutzt wird Bush Tucker und Speerfischen Juan Walker von Walkabout Cultural Adventures gibt auf seinen Dschungel-Touren Einblicke in die Verwendung von Regenwald- Pflanzen als Nahrung und Medizin (Bush Tucker). Die Ausflüge in kleinen Gruppen führen dabei nicht nur in den Daintree Rainforest, sondern auch an den Cooya Beach (10 Minuten nördlich von Port Douglas). Hier sind Teilnehmer mit einem Speer bewaffnet, waten zusammen mit Juan durch knöcheltiefe Gewässer sowie Mangroven und versuchen sich im Fischfang. walkaboutadventures.com.au + cultureconnect.com.au Wanderung durch die Mossman Gorge In der Mossman Gorge (20 Minuten nördlich von Port Douglas) laden die Ureinwohner zu den Ngadiku Dreamtime Walks ein, erzählen über ihre spirituellen Traditionen und demonstrieren die Verwendung von Pflanzen – unter anderem wird gezeigt, wie man Buschseife sowie Farben für Gesichtsbemalungen herstellt. Die Touren starten am Mossman Gorge Visitor Center. mossmangorge.com.au Didgeridoo- und Boomerang-Kurse Im Tjapukai Aboriginal Cultural Park bei Cairns kann man lernen, einen Boomerang richtig zu werfen und Didgeridoo zu spielen. Gäste haben zudem die Möglichkeit, mit den Aborigines-Frauen zu weben und mit ihnen Schmuck herzustellen. Eine Aufführung zeigt auch den Schöpfungsmythos des Djabugay-Stammes. tjapukai.com.au Indigene Modenschau und viel Kunst Im Juli findet die Cairns Indigenous Art Fair (CIAF) statt. Im Zentrum der großen Kunst- und Kulturveranstaltung stehen traditionelle und zeitgenössische Werke von über 600 indigenen Künstlern aus Queensland und den Torres Strait-Inseln. Die CIAF hat sich als die führende indigene Kunstausstellung Australiens etabliert. Neben den Ausstellungen gehören traditionelle Tanz- und Musikaufführungen der Ureinwohner sowie eine Modenschau indigener Designer, die ihre neusten Kollektionen präsentieren, zum Programm. Der Eintritt für die Kunstmesse im Cairns Cruise Liner Terminal ist kostenfrei. ciaf.com.au 21