Aufrufe
vor 2 Jahren

2019-Tauchen-Katalog

  • Text
  • Tauchreisen
  • Australien
  • Neuguinea
  • Neuseeland
  • Tahiti
  • Fiji
  • Neukaledonien
  • Mosambik
  • Reef
  • Taucher
  • Barrier
  • Cairns
  • Tauchen
  • Inseln
  • Resort
  • Wasser
Dieser Katalog richtet sich an Taucher und die, die es einmal werden wollen. Die wichtigsten Tauchspots rund um Australien & Neuseeland, den Fiji Inseln & Tahiti, in Papua-Neuguinea & Mozambique mit vielen Zusatzinformationen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Bula - Willkommen in

Bula - Willkommen in Fiji Tauchgründe zwischen Viti Levu & Vanua Levu Lomaiviti Gruppe Die Fiji-Inseln gelten als eine der zehn weltweit beliebtesten Tauchdestinationen. Das System der Korallenriffe basiert auf Barriere Riffen, die große Lagunen und Inseln umgeben. Das meiste Treiben unter Wasser findet in den Riffpassagen und Kanälen statt, die die Lagunen mit dem tiefen Ozean verbinden. Das überreiche, bunte Unterwasserpanorama bietet spektakuläre Abenteuer für alle Interessenbereiche: atemberaubende Hart- & Weichkorallen, Steilwandtauchgänge, Höhlen, Grotten & Schiffswracks. Tausende verschiedene Fisch- arten, mehrere hundert Korallen- & Schwammarten sowie eine große Anzahl von Krustentieren, Weichtieren, Würmern und weiteren Wirbellosen. In Fiji begegnen Sie regelmäßig zahlreichen Haiarten, Delfinen, Buckel-, Schwert- & Pottwalen, Mantas, Thunfischen, Riesen-Zackenbarschen & Meeresschildkröten. Die besten Tauchgebiete liegen u.a. zwischen der Hauptinsel Viti Levu und Vanua Levu, nämlich Bligh Water Gebiet, Lomaiviti Gruppe und Namena Marine Reserve, Rainbow Reef vor Taveuni sowie Great Astrolabe Reef bei Kadavu. ist eine Provinz östlich der Hauptinsel Viti Levu und besteht aus sieben Hauptinseln und weiteren kleinen Inseln, die in der Koro Sea liegen. Wichtige Tauchspots finden sich um Wakaya und Gau Island, wie z.B. Jim´s Alley und die Nigali Passage. • Tipp für Makrofotografen: Jim´s Alley! • Mantas & viele, verschiedene Haiarten • Korallenriffe mit tollen Weichkorallen! • Nigali Passage: Strömungstauchgang in einem Kanal • Höhepunkte: graue Riffhaie & Schwärme von Barrakudas, Jack-Fischen sowie großen Barschen 40 Fiji Inseln

@Markus Roth Bligh Water Gebiet Namena Marine Reserve Somosomo Strait Nordöstlich der Hauptinsel Viti Levu gelegen. Wichtige Tauchspots sind Vatu-I-Ra, Cat´s Meow, Humann Nature, Undeniable, E6 & Mount Mutiny. Vatu-I-Ra ist ein ca. 7 km breiter Kanal. E6 liegt im Zentrum der schmalsten Stelle des Kanals. Neben Weich- & Fächerkorallen gibt es Gorgonien, kleine Höhlen und Felsformationen sowie große Hummer, Schnecken, Sepias, Krabben & Laternenträger. Weiter hin gibt es Schwärme von Barrakudas & Jack- Fischen sowie saisonal Hammerhaie & Adlerrochen. • Tipp für Fotografen: E6! • Mount Mutiny: Steilwandtauchen Rainbow Wall mit Weichkorallen • 20-40 Meter Tauchtiefe Das Gebiet erstreckt sich über 70 km 2 rund um die Insel Namenalala. Wichtige Tauchspots sind die North Save-A-Tack Passage sowie Two Thumbs Up, Tetons & Mushrooms im Süden des Namena Barrier Reefs gegenüber der Passage. Bergähnliche Felsformationen übersät mit Weichkorallen und Makrolebewesen wie Shrimps & Geisterpfeifenfischen. Die Passage ist der Top Spot. Neben großen Fischschwärmen mit Großaugen-Stachelmakrelen & Barrakudas gibt es fantastische Weichkorallen, Gorgonien und Schwarzkorallen. • North Save-A-Tack Passage: Steilwand- & Plateau Tauchgang mit Strömung • ca. 30 Meter Tauchtiefe Das Rainbow Reef liegt mit 30 Tauchplätzen zwischen Taveuni und Vanua Levu. Es gibt viele Steilwände und strömungsstarke Tauchplätze. Der unberührte Lebensraum bietet Weich- und Hartkorallen, Haie, Barrakudas, Thunfische, Schwertfische, Mantas, Wale, Delfine uvm. Das Riff ist besonders bekannt für die Great White Wall, die Weiße Wand. Weiße Weichkorallen, machen diesen Tauchplatz zu einem der Besten in der Welt. • Somosomo Strait: Steilwand-Tauchgänge mit Strömung • Dezember-Mai Mantarochen, September-November Wale • ganzjährig Schildkröten, Dezember-Februar Eiablage • April-Mai Aufzucht der grauen Riffhaie • ca. 30 Meter Tauchtiefe