Aufrufe
vor 11 Monaten

2019-Bahn-und Schiff-Katalog

  • Text
  • Schiffsreisen
  • Bahnreisen
  • Spitzbergen
  • Irradaway
  • Mekong
  • Kreuzfahrten
  • Andalus
  • Rail
  • Explorer
  • Seidenstrasse
  • Zentralasien
  • Eisenbahn
  • Bahnstrecken
  • Bord
  • Reise
  • Kategorie
  • Sonderzug
  • Kapstadt
  • Fahrt
In diesem Katalog erwarten Sie 5 außergewöhnliche Zugreisen und 3 einzigartige Schiffsreisen. Angefangen mit dem Lebenstraum Transsibirische Eisenbahn, den Sie sich auf der Sonderzugreise Zarengold mit einem Maximum an Komfort erfüllen können, über Reisen auf der sagenhaften Seidenstraße durch selten bereiste zentralasiatische Länder wie Usbekistan, Turkmenistan und Kasachstan. Safaris auf Schienen in Afrika mit dem komfortablen African Explorer oder dem luxuriösen Zug von Rovos Rail finden Sie ebenso wie eine Reise mit Spaniens berühmtesten Zug, den legendären Al Andalús.

19-tägige

19-tägige Sonderzugreise von Südafrika bis Tansania Der Rovos Rail Chobe-Nationalpark Viktoriafälle BOTSWANA Gaborone Madikwe-Wildreservat SÜDAFRIKA Stellenbosch Kapstadt Ngorongoro- TANSANIA Krater Serengeti Arusha Selous Sansibar Mbeya Dar Es Salaam Chisimba-Fälle SAMBIA Lusaka Kapiri Mposhi Livingstone SIMBABWE Bulawayo Pretoria Kimberley Matjiesfontain Hermanus Was macht diese Reise einzigartig? • Eine epische Bahnreise durch fünf Länder des afrikanischen Kontinents – Exklusiv mit durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung • Nobles und romantisches Reisen im Stile der 20er und 30er Jahre • Opulenter Genuss auf höchstem Niveau: Mehrgängige Menüs und ausgewählte Weine • Kapstadt – Das schönste Ende der Welt • Die Viktoriafälle und Chisimba-Wasserfällen • Fotostopp auf der Victoria Falls-Brücke • Übernachtung und zwei spannende Wildbeobachtungen per Boot im elefantenreichsten Nationalpark Afrikas, dem Chobe, oder wahlweise Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel • Zwei Übernachtungen im malariafreien Madikwe-Wildreservat mit spannenden Pirschfahrten • Wildbeobachtung im berühmten Selous- Wildreservat mit offenem Geländefahrzeug • Panorama-Bahnstrecke im Rift Valley über 300 Brücken und durch 23 Tunnel • Diamantenmetropole Kimberley Ihr Sonderzug Rovos Rail Kategorie Pullman (ca. 7 m²) Eine Suiten der Kategorie Pullman bietet ein Doppelbett von 190 cm Länge und 150 cm Breite oder übereinander angeordnete Einzelbetten von 190 cm Länge und 90 cm Breite (unteres Bett) und 60 cm (oberes Bett). Ein Waggon dieser Kategorie besteht aus 5 Suiten, in denen maximal 10 Gäste logieren. Die Betten werden am Tag zu einem bequemen Sofa hergerichtet. Kategorie De Luxe (ca. 10 m²) Deutlich mehr Platz zum Schlafen, Verweilen und Einladen von Mitreisenden bieten die komfortablen Suiten der Kategorie Deluxe. Ein Waggon beherbergt nur 3 Suiten, d.h. dass maximal 6 Gäste in einem Wagon residieren. Die 22 geräumigen Suiten der Kategorie Deluxe sind ausgestattet mit einem Doppelbett von 190 cm Länge und 160 cm (rechtwinklig zum Fenster) bzw. 190 cm (parallel zum Fenster) Breite oder zwei ebenerdigen Einzelbetten (über Eck angeordnet) von 190 cm Länge und 90 cm Breite. Dazu stehen Ihnen 2 bequeme Stühle und ein Schreibtisch zu Ihrer Verfügung. Kategorie Royal (ca. 16 m²) Jede der vier Royal-Suiten umfasst eine halbe Waggonlänge und hat damit eine wahrhaft königliche Abteilgröße von 16 m². Die Suiten sind mit einem Doppelbett von 190 cm Länge und 190 cm Breite ausgestattet. Ein Schreibtisch und zwei bequeme Sessel laden zum Entspannen ein. Das geräumige Badezimmer bietet Ihnen eine stilvolle viktorianische Badewanne und eine separate Dusche. MIT ROVOS RAIL DURCH AFRIKA Der Traum des Afrika-Abenteurers und Kolonialisten Cecil John Rhodes war eine Bahnlinie vom Kap bis nach Kairo. Rovos Rail lässt eine beeindruckende Hälfte dieses Traumes auf der über 6.100 km langen Fahrt von Kapstadt nach Dar Es Salaam Wirklichkeit werden. Höchstens 68 Gäste finden auf unserem Exklusiv-Charter an Bord von Rovos Rail Platz, betreut durch drei Deutsch sprechende Reiseleiter. Zu Ihrer Sicherheit ist außerdem ein deutschsprachiger Arzt an Bord. Spüren Sie die Herzlichkeit des Bordpersonals und genießen Sie erlesene Menüs von höchster Qualität. Reisen Sie stilvoll und komfortabel auf den Spuren berühmter Afrika-Forscher wie Livingstone, Stanley und Selous und erleben Sie eine abenteuerliche, wahrhaft epische Fahrt ins Herz Afrikas! 1. Tag Flug nach Südafrika 2. Tag Kapstadt Morgens Landung in Johannesburg und Weiterflug nach Kapstadt. Sie wohnen im De-luxe-Hotel nahe der berühmten Waterfront. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vor dem Begrüßungs-Dinner lernen Sie Ihre Mitreisenden bei einem Willkommens-Drink kennen. (A) 3. Tag Willkommen an Bord! Am Vormittag beginnt Ihre große Sonderzugreise mit Rovos Rail über den halben afrikanischen Kontinent. Nachdem Ihr Zug die Tunnel der Hex River-Berge durchfahren hat, wandelt sich die Szenerie und geht in die karge, gleichwohl faszinierende Bergwelt der Großen Karoo über. Am frühen Abend erreicht Ihr Zug Matjiesfontein, wo Ihnen Zeit für die Besichtigung des Lord Milner-Hotels bleibt. Wieder an Bord, erwartet Sie ein köstliches Drei-Gänge-Menü. (FMA) 4. Tag Von der Großen Karoo in die Stadt der Diamanten Mittags rollt Ihr Sonderzug in Kimberley ein. Das Städtchen erlebte gegen Ende des 19. Jh. einen wahren Diamantenrausch. Sie können einen Blick in das berühmte Big Hole werfen, einst die größte Diamantenmine der Welt. Abends überquert Ihr Zug den Vaal-Fluss auf seinem Weg zum Highveld. (FMA) 5. Tag Capital Park Vorüber an den Goldminen des Witwatersrandes, denen Südafrika bis heute seine wirtschaftliche Stärke verdankt, geht Ihre Reise nach Pretoria. Im stil- vollen Rovos-Bahnhof Capital Park, dessen Charme an die 30er Jahre erinnert, bestaunen Sie die originalen, aufwendig restaurierten Dampflokomotiven und entdecken das Herz von Rovos Rail: die Werkstatt. Nach einer Stadtrundfahrt durch Pretoria setzt Ihr Zug seine Fahrt in die Kalahari fort. (FMA) 6. Tag Madikwe-Wildreservat Nach dem Frühstück steigen Sie um in die bereitstehenden Busse und fahren bis an die Grenze nach Botswana. Am Nachmittag erwartet Sie eine erste Safari im Madikwe-Wildreservat. Zwei Nächte wohnen Sie hier in einer Komfort-Safari-Lodge. Ihr großes Gepäck bleibt wohlbehütet in Ihrer Abteil-Suite. (FMA) 7. Tag Auf Safari Ein ganzer Tag steht Ihnen für die Wildbeobachtung zur Verfügung. Mit etwas Glück sehen Sie Löwen, Elefanten, Nashörner, Wildhunde und vielleicht sogar den seltenen Leoparden. (FMA) 8. Tag Durch die Kalahari In Gaborone heißt Sie Ihr Zugpersonal willkommen zurück. Ihre Reise führt durch die Ebenen der Kalahari bis nach Simbabwe. Die Landschaft wird nun durch die Trockensavanne des nördlichen Matabele-Landes geprägt. (FMA) 9. Tag Durch die Kalahari (FMA) 10. Tag Viktoriafälle Unweit vom Bahnhof Victoria Falls befinden sich die Viktoriafälle. Auf kleinen Wegen durch den Regenwald gelangen Sie zur Absturzkante, an der die tosende Gischt des Sambesi-Flusses hinabrauscht. 10

Abteil der Kategorie Deluxe Nashorn im Madikwe-Wildreservat Für einen erlebnisreichen Safari-Tag geht es per Bus zu einer idyllisch am Chobe-Fluss gelegenen Safari-Lodge. Zum Sonnenuntergang unternehmen Sie eine Bootsfahrt und halten Ausschau nach Elefanten, Flusspferden und Antilopen. Alternativ können Sie (gegen Aufpreis) im Victoria Falls Hotel logieren und am Ufer des Sambesi-Flusses entspannen. Auch bei dieser Variante erwartet Sie zum Sonnenuntergang eine Bootsfahrt. (FLA/FMA) 11. Tag Chobe-Nationalpark oder Victoria Falls Hotel Bei einer Bootsfahrt erleben Sie, wie die Tierwelt im wildreichen Chobe-Nationalpark erwacht. Genießen Sie anschließend beim Frühstück die Aussicht von der Lodge-Terrasse, bevor Sie per Bus zurück nach Victoria Falls fahren. Falls Sie im Victoria Falls Hotel übernachtet haben, steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Mit traditionellen Tänzen der Shangaan wird Ihr Zug am Nachmittag aus dem Bahnhof verabschiedet. Ihr Zug hält für einen Ausstieg auf der herrlichen Victoria Falls-Brücke. (FMA) 12. Tag Fahrt in Richtung Sambia (FMA) 13. Tag Sambia Über den Kafue-Fluss und die Hauptstadt Lusaka geht Ihre Reise bis Kapiri Mposhi, wo Ihr Zug auf die Spur der rund 1.800 km langen TaZaRa-Linie nach Dar Es Salaam wechselt. Sie folgen den Spuren des großen Afrika-Forschers David Livingstone. (FMA) 14. Tag Unberührtes Nordsambia Morgens erreichen Sie Kasama, wo Sie ein Ausflug zu den Chisimba-Fällen erwartet. (FMA) 15. Tag Auf nach Tansania Auf atemberaubender Passstrecke führt Ihre Reise weiter in das Rift Valley. Ihr Zug windet sich an Steilhängen entlang, fährt durch 23 Tunnel, über unzählige Brücken und passiert die Vulkankette von Mbeya. (FMA) 16. Tag Safari im Selous-Wildreservat Ihr Zug durchquert das Selous-Wildreservat, eines der wildreichsten Reservate in Afrika. Sie unternehmen eine ausgiebige Pirschfahrt mit offenen Geländefahrzeugen, bevor Ihr Zug nach Dar Es Salaam weiterfährt. (FMA) 17. Tag Ankunft in Dar Es Salaam Gegen Mittag rollt Ihr Zug in Dar Es Salaam ein. Hier heißt es Abschied nehmen vom Zug. Sie übernachten im Komfort-Hotel. (FMA) Mit Rovos Rail durch Afrika Termin (Kapstadt – Dar Es Salaam) 15.08. – 02.09.19 27.02. – 16.03.20 Preise pro Person Reisepreis (2-Bett-Belegung/Doppelzimmer): Aufpreis für EZ/Abteil zur Alleinbenutzung: Leistungen ·· Linienflüge Frankfurt/München – Dar Es Salaam und Kapstadt – Frankfurt/München in der Economy Class ·· Anschlussflüge von diversen deutschen Flughäfen oder Rail & Fly innerhalb Deutschlands ·· Schienen-Kreuzfahrt Kapstadt – Dar Es Salaam mit Rovos Rail, 11 Nächte in einer Abteil-Suite der gebuchten Kategorie mit Dusche/WC ·· 2 Übernachtungen in einer Komfort- Safari-Lodge im Madikwe-Wildreservat, 3 Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug ·· 1 Übernachtung in einer Safari- Lodge am Chobe-Nationalpark, 2 Wildbeobachtungsfahrten per Boot auf dem Chobe-Fluss oder 1 Übernachtung im traditionsreichen Victoria Falls Hotel (gegen Aufpreis) ·· Hotelübernachtungen: 1 Nacht im De-luxe- Hotel in Kapstadt, 1 Nacht im Komfort-Hotel in Dar Es Salaam ·· Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen), an Bord des Sonderzuges sind sämtliche Mahlzeiten sowie alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke inklusive 18. Tag Abschied von Afrika Wunsch-Ausflug nach Bagamoyo oder Freizeit. Am Abend Flug nach Deutschland. (F) 19. Tag Ankunft in Deutschland Morgens treffen Sie in Deutschland ein. Abschied von einer einzigartigen Afrika-Reise! Termin (Dar Es Salaam – Kapstadt) 10.03. – 28.03.19 Pullman-Suite 15.800 € 7.800 €* Deluxe-Suite 18.200 € 8.800 €* Royal-Suite 26.000 € *Saisonaufpreis für 2020 bei EZ/Abteil zur Alleinbenutzung: 300 € Aufpreis Flüge in der Business Class ab 2.830 € Aufpreis für die Übernachtung im Victoria Falls Hotel DZ: 210 € EZ: 420 € Reisevariante Dar Es Salaam – Kapstadt: ab 15.800 € – Details erhalten Sie auf Anfrage. ·· Ständige deutschsprachige Chefreiseleitung ab Kapstadt bis Dar Es Salaam ·· Deutsch sprechende Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Kapstadt bis Dar Es Salaam ·· Deutschsprachiger Arzt an Bord ·· Pirschfahrt mit offenen Geländefahrzeugen im Selous-Wildreservat ·· Abendausflug zum Signal Hill in Kapstadt ·· Ausflug: Viktorianisches Matjiesfontein ·· Diamantenstadt Kimberley mit Besichtigung des Big Hole und des Freilichtmuseums ·· Besuch des privaten Rovos-Bahnhofs mit originalen Dampfloks ·· Geführte Stadtbesichtigung in Pretoria ·· Besuch der Viktoriafälle und Zugfahrt über die spektakuläre Victoria Falls-Brücke ·· Fotostopp und Möglichkeit zum Ausstieg auf der Victoria Falls-Brücke ·· Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia ·· Stadtrundfahrt in Dar Es Salaam ·· Ausflug in die Hafenstadt Bagamoyo ·· Alle Ausflüge und Besichtigungen deutschsprachig inkl. Eintrittsgeldern Nicht enthalten: Visa-Gebühren (Tansania: 80 € vor Abreise, Simbabwe: 45 US-$ für zweifache Einreise und Sambia: 50 US-$, vor Ort zahlbar), Trinkgelder Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und Visa für Tansania, Simbabwe und Sambia erforderlich. Malaria-Prophylaxe und Hepatitis-Impfung empfohlen. Mindest teilnehmerzahl: 56 Gäste (vgl. 7.1 der Allgemeinen Reisebedingungen von Lernidee Erlebnisreisen, Deutschland) Maximalteilnehmerzahl: 68 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten. – 11

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2020-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2019-Australien-Katalog
2019-Neuseeland-Katalog
2019-AAT Kings Gruppenreisen-Katalog
2019-Südsee-Katalog
2019-Südamerika-Katalog
2020-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2020-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2020-Rad-und-Schiff-Katalog
2019-Queensland-Katalog
2019-Explorers-Way-Katalog
2019-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane
2019-2-Reisemagazin-Karawane
70 Jahre_Image