Aufrufe
vor 3 Jahren

2019-Australien-Katalog

  • Text
  • Hotels
  • Kurzturen
  • Aktivreisen
  • Busreisen
  • Wohnmobile
  • Stopover
  • Tasmanien
  • Australien
  • Reisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Australien
  • Australien
  • Sydney
  • Nationalpark
  • Cairns
  • Resort
  • Adelaide
Australien-Reisen mit Karawane. Für ihren individuellen Urlaub in Australien sind wir seit fast 30 Jahren einer der führenden Reiseveranstalter in Deutschland. Wir helfen Ihnen bei der Reiseplanung Ihres Urlaubs in Australien mit großem Expertenwissen: Unser Angebot an Australien-Reisen umfasst günstige Fly-Drive Angebote, Mietwagenreisen und 4WD-Selbstfahrer-Touren, Camper, Motorhomes, Wohnmobile und Allradcamper, Busreisen, Bausteinprogramme, Hotels und Lodges sowie Tauchen, Wandern, Radfahren und vieles mehr.

©Alice Hanson Southwest

©Alice Hanson Southwest Nationalpark entdecken Der südlichste Punkt Australiens ist nur per Flugzeug zu erreichen und ist ohne jegliche Zivilisation. Bereits die Anreise per Flugzeug über Küsten und vorbei an hohen Bergen bietet fantastische Aussichten. Erleben Sie die Natur, die Wildnis, genießen Sie die Stille und die klarste Luft der Welt. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hobart - Wilderness Camp (9.00 Uhr; M/A). Ihr unvergessliches Erlebnis beginnt mit dem Abflug Richtung Süden, denn nur per Flugzeug gelangen Sie vorbei am Federation Peak, der Western Arthur Range und dem Precipitous Bluff an die zerklüftete Südküste. In Melaleuca angekommen haben Sie die Möglichkeit sich umzusehen. Per Boot erkunden Sie die herrlichen Wasserwege des Port Davey Marine Reserve, bevor Sie im South West Wilderness Camp ankommen, Ihre Basis für die nächsten 3 Tage. Das Camp liegt im Wald und die fünf Kabinen sind mit Doppelbetten ausgestattet. Das Camp bietet Ihnen eine gute Basis, um die unberührte Wildnis in einem der letzten gemäßigten Regenwälder zu sehen. Sie wohnen in einer umweltfreundlichen und komfortablen Unterkunft mit heißen Duschen und können Tasmanische Speisen und Weine genießen. Per Boot erkunden Sie den Bathurst Harbour und entdecken die Wildnis auf Landgängen. 2 Ü: Cabins. 2. Tag: Southwest Nationalpark (F/M/A). Ein weiterer Tag für Erkundungen per Boot und zu Fuß. Neben vielen Vogelarten erleben Sie die unberührte Landschaft und Wildnis. Sie besuchen Höhlen der Aborigines und lernen viel Wissenswertes zu den Traumzeitgeschichten der Uhreinwohner sowie zur Flora und Fauna. Ihre erfahrenen Reiseleiter sind Ihr Bindeglied zu dieser spektakulären Wildnis und geben Ihnen eine unterhaltsame und aufschlussreiche Interpretation der Region. 3. Tag: Wilderness Camp - Hobart (F/M; 17.00 Uhr). Mit über 4.500 Quadratkilometer ist das Bathurst Harbour Marine Reserve dreimal so groß wie der Hafen von Sydney und das ultimative Ziel für Naturliebhaber. Sie sehen Huon Pine Wald am Old River, die unberührten Cellery Top Islands, spazieren an unberührten Stränden, beobachten Wildtiere und besteigen einen Berg (alle Wanderungen leicht bis mittelschwer;). In Melaleuca können Sie das Zuhause des Pioniers Deny King besuchen und erfahren alles über seine Geschichte. Auf dem Needwonnee Walk erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte der hiesigen Aborigines. Am späten Nachmittag verlassen Sie die Wildnis und gehen in Melaleuca an Bord Ihres Flugzeugs, das Sie wieder zurück nach Hobart bringt. Nehmen Sie Abschied mit Weitblick aus dem Flugzeug. ©Paul Flemming Auf einen Blick • 3 Tage Kurztour ab/bis Hobart • Kleingruppe mit min. 2, max. 10 Personen • Auf den Spuren des South Coast Tracks Termine: Oktober-Mai täglich Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.02.2020 - 29.02.2020 € 1.492 Leistungen: Kurztour mit englischsprechender Reiseleitung; Übernachtungen in Cabins mit Doppelbett, Camp mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen; Verpflegung und Getränke (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 10 Personen. Wir empfehlen eine kl. Reisetasche (max. 15 kg) & einen Tagesrucksack pro Person. Das Hauptgepäck kann eingelagert werden. Preise für Termine ab April 2020 vorbehaltlich Änderungen! Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 102909 222 Rundreisen Tasmanien

Bruny Island zu Fuß erleben 45 Minuten per Boot südlich von Hobart entfernt befindet sich Bruny Island. Mit einer atemberaubenden Küstenszenerie gehört die Insel zu den letzten Geheimtipps Tasmaniens. Genießen Sie drei volle Tage auf Bruny Island mit Wandern, Relaxen und tasmanischer Kulinarik! Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hobart - Bruny Island (13 km) (7.30 Uhr; M/A). Sie treffen Ihren Reiseleiter im Hafen von Hobart und starten die Reise per Boot entlang der Küste Richtung Süden bis Nord Bruny Island. Die Tageswanderung führt Sie an der Ostküste von Bruny Island zum spektakulären Cape Queen Elizabeth und zurück. Genießen Sie die fantastische, abgeschiedene Küstenszenerie. Auf dem Rückweg können Sie im kristallklaren Wasser der Great Bay Ihre eigenen Austern ernten und anschließend verkosten. Sie erfahren u.a., wie die berühmten Austern gezüchtet werden. Die perfekte Abkühlung nach einem Spaziergang! Nächste Station ist das Camp. Nach einer heißen Dusche, können Sie im Restaurant bei einem Glas Wein die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen und die herrliche Aussicht genießen, während die Reiseleiter damit beschäftigt sind, Ihr Abendessen zuzubereiten. 2 Ü: Permanentes Camp. 2. Tag: Bruny Island (14 km) (F/M/A). Die Tageswanderung führt Sie zum East Cloudy Head, um die raue Südküste der Insel zu entdecken und endlose Aussichten auf den südlichen Ozean zu genießen. Die fünfstündige Tour beginnt mit einem Spaziergang entlang des Cloudy Bay Beach. Vom Wind gepeitscht und wunderschön führt uns der Weg dann in die Küstenheide und hinauf zu spektakulären Aussicht auf die zerklüftete Südküste. Genießen Sie die Zeit zurück im Camp, nach einer heißen Dusche auf der Camp Terrasse zu sitzen, mit der fantastischen Aussicht, zwischen den Farnen zu spazieren oder einfach zu relaxen, während Ihre Reiseleiter das Abendessen vorbereiten. Nach dem Sonnenuntergang erleben Sie die nachtaktive Tierwelt Bruny Islands und genießen am Lagerfeuer ein Glas tasmanischen Wein. 3. Tag: Bruny Island - Hobart (4 km) (F/M; 18.00 Uhr). Nach einem relaxten Tagesstart und dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit die Flora und Fauna der Umgebung des Camps zu entdecken, wie zum Beispiel 150 verschiedene Vogelarten. Anschließend Tageswanderung durch Gondwana Regenwald zum höchsten Punkts Bruny Islands, dem Mount Mangana, für einen spektakulären Panoramablick über die Insel. Vor oder nach dem Mittagessen werden Sie Zeit haben die Galerie zu erkunden, in der einige der über 60 Künstler von Bruny gezeigt werden.Genießen Sie Ihr Mittagessen aus Produkten der Insel im Jetty Café, bevor Sie per Boot den Rückweg nach Hobart antreten. Auf einen Blick • 3 Tage Wanderreise ab/bis Hobart • Wandergruppe mit max. 8 Personen & 2 Guides • Höhepunkte: spektakuläre Landschaften & kulinarische Erlebnisse mit lokalen Produkten Termine: Oktober-April jeden Di & Fr Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung): 01.02.2020 - 29.02.2020 € 1.209 Leistungen: Wanderreise mit englischsprechender Reiseleitung; Transfers außer in Hobart; Übernachtungen in feststehenden Zweibettzelten (inkl. Bettzeug & Kopfkissen mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen); Verpflegung inkl. Tee-/Kaffeepausen (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Rucksack, Wasser & Trinkflasche während der Wanderungen; Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen: Regenkleidung, pers. Ausgaben. Teilnehmer: min. 1 bzw. 4 (dienstags) (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 8 Personen. Wir empfehlen eine kl. Reisetasche (max. 10 kg) & ein Tagesrucksack pro Person. Das Hauptgepäck kann eingelagert werden. Termine im Zeitraum Mai bis September mit Unterbringung in Lodges anstatt Zelten auf Anfrage möglich. Preise für Termine ab April 2020 vorbehaltlich Änderungen. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 77573 Wanderreisen Tasmanien 223