Aufrufe
vor 8 Monaten

2018-Südamerika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Antarktis
  • Reisen
  • Amazonas
  • Reisen
  • Inseln
  • Reisen
  • Reisen
  • Bolivien
  • Rundreise
  • Patagonien
  • Osterinsel
  • Rundreisen
  • Nationalpark
  • Fahrt
Unsere Südamerika-Reisen führen Sie nach Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Brasilien, auf die Osterinsel und zu den Galapagos Inseln. Südamerika mit wenigen Worten zu beschreiben, fällt sehr schwer! Anden und Amazonas, Samba und Tango, Metropolen und Regenwälder, Tiere und Pflanzen, Estancias und Haciendas, Natur und Abenteuer. Eine traumhafte Vielfalt, die sich auf kompletten Südamerika Rundreisen, in Bausteinprogrammen, Mietwagenrundreisen, aktiven Touren oder Kreuzfahrten intensiv erleben lässt. Fordern Sie ein Angebot für Ihre persönliche Wunschreise an!

Rundreisen Peru

Rundreisen Peru Kurzprogramme Cusco & Heiliges Tal Auf einen Blick • 2 Tage Aktiv- & Abenteuerreise ab/bis Cusco • außergewöhnliche Übernachtung in 400 Meter Höhe Abenteuer Skylodge Sie sind schwindelfrei, haben keine Höhenangst und suchen ein außergewöhnliches Abenteuer? Dann übernachten Sie in einem transparenten Wohnmodul 400 Meter über dem Talboden an einer fast senkrecht abfallenden Felswand. Erleben Sie das Heilige Tal und die umliegenden Berge aus der Perspektive eines Kondors und blicken Sie nachts in den atemberaubenden Sternenhimmel. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Cusco - Heiliges Tal - Skylodge (A). Transfer von Ihrem Hotel in Cusco oder im Heiligen Tal zum Ausgangspunkt Ihres Abenteuers. Nach dem Erhalt Ihrer Ausrüstung und einer Einweisung klettern Sie zusammen mit einem Bergführer gut gesichert am senkrechten Berg 400 Meter in die Höhe. Der Pfad geht über im Fels verankerte Eisenklammern, so dass die Tour auch für ungeübte Kletterer durchführbar ist. Belohnt werden Sie mit atemberaubenden Ausblicken in das Heilige Tal und auf die spektakuläre Bergszenerie. Nachts breitet sich ein herrlicher Sternenhimmel über Ihnen aus. Ihre transparente und sicher verankerte Wohnkapsel, knapp 8 m lang und 2,5 m breit, ist ausgestattet mit bequemen Betten, Licht, Vorhängen und einem kleinen Bad mit Waschbecken und Toilette. Das Frühstück können Sie auf einer hölzernen Plattform über Ihrem Wohnmodul einnehmen. Ü: Skylodge. 2. Tag: Skylodge - Cusco (F). Genießen Sie Ihr Frühstück hoch oben über dem Tal, bevor Sie sich mit Ihrem Reiseleiter auf den spannenden Rückweg machen. Dieser führt abenteuerlich über ein Stahlseil-System (Zip-Line/Flying Fox). „Fliegen“ Sie in 6 Etappen, jede zwischen 150 und 600 Meter lang, zurück ins Tal. Mit dem Transfer zurück nach Cusco oder zu Ihrem Hotel im Heiligen Tal endet Ihr Aufenthalt in Perus ungewöhnlichster Unterkunft. Ein einmaliges Erlebnis! Abenteuer Skylodge – 2 Tage Code: 102595 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 01.01.18 - 31.03.19 433 Leistungen: Kurzprogramm ab/bis Cusco oder ab/ bis Heiliges Tal mit englischsprechender Reiseleitung, Transfers, Übernachtung in der Skylodge (einfacher Standard); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen); Kletterausrüstung. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben; Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Sie müssen schwindelfrei sein, über eine normale Fitness verfügen und frei von Höhenangst sein. 94 Auf einen Blick • 7 Tage Rundreise ab Cusco/bis La Paz mit Hotelübernachtungen • Privat- oder Zubuchertour • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung Von Cusco über den Titicaca–See nach La Paz Auf dem Weg von Peru nach Bolivien liegen viele Höhepunkte, die Reisende aus aller Welt begeistern: Cusco, die ehemalige Hauptstadt des sagenumwobenen Inkareichs, farbenfrohe Indiomärkte, gewaltige Ruinenstätten wie z.B. Ollantaytambo und Machu Picchu, der tiefblaue Titicaca-See und die Andenmetropole La Paz. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Cusco. Nach Ankunft in Cusco Transfer in Ihr Hotel. Die umfassende Stadtbesichtigung am Nachmittag beinhaltet den Sonnentempel Koricancha, die Kathedrale und Sacsayhuaman, eine alte Inkafestung. Kurz besichtigt werden Tambomachay, das Amphitheater von Kenko und Puca Pucara, die sog. Rote Festung. Ü: Hotel Maytaq (STD); Novotel Cusco (SUP); Aranwa Cusco Boutique (DLX). 2. Tag: Cusco - Heiliges Tal (F/M). Heute fahren Sie in das Heilige Tal der Inka ud besuchen den bekannten Markt in Pisac. Danach besichtigen Sie die gewaltige Inkafestung Ollantaytambo. Ü: Sonesta Posadas del Inka Yucay (STD/ SUP); Aranwa Sacred Valley - Kolonialzimmer (DLX). 3. Tag: Machu Picchu – Cusco (F). Heute steht der Höhepunkt einer jeden Perureise auf dem Programm: Der Besuch der Verlorenen Stadt der Inka, Machu Picchu. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die faszinierende Anlage (Hinweis: 5 kg Gepäcklimit während der Zugfahrt). Ü: Hotel Maytaq (STD); Novotel Cusco (SUP); Aranwa Cusco Boutique (DLX). 4. Tag: Cusco – Puno (F/M). Im Touristenbus fahren Sie heute durch beeindruckende Berglandschaften nach Puno. Unterwegs besichtigen Sie die Barockkirche von Andahuaylillas, halten am La Raya Pass und in Raqui. Ü: Hotel Intiqa (STD); Hotel Jose Antonio (SUP); Hotel Libertador (DLX). 5. Tag: Puno – Sonneninsel – La Paz (F/M). Fahrt nach Copacabana und von dort mit einem Tragflächenboot zur Mondinsel und zur Sonneninsel. Auf dem Weg nach La Paz besuchen Sie das kulturelle Zentrum in Huatajata. 2 Ü: Hotel Rosario (STD); Stannum Boutique Hotel (SUP); Hotel Casa Grande (DLX). 6. Tag: La Paz (F). Während einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen Sie die größte Stadt Boliviens besser kennen. Sie sehen u.a. den Plaza Murillo, die Kathedrale und den Hexenmarkt. Im Anschluss Besuch des Mondtals mit seinen beeindruckenden geologischen Formationen. 7. Tag: La Paz (F). Transfer zum Flughafen oder individuelles Anschlussprogramm. Cusco - La Paz – 7 Tage Code: 22128 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.17 - 31.03.18 Zubuchertour (STD) 1.615 1.377 Zubuchertour (SUP) 1.881 1.511 Zubuchertour (DLX) 2.389 1.745 Privattour (STD) 2.046 1.808 Privattour (SUP) 2.312 1.943 Privattour (DLX) 2.820 2.176 Leistungen: Rundreise ab Cusco/bis La Paz mit wahlweise deutsch- oder englischsprechender lokaler Reiseleitung (Privattour) bzw. englischsprechender Reiseleitung (Zubuchertour) (Ausnahmen: Busfahrt Cusco - Puno mit englisch-/spanischsprechender Reiseleitung zusammen mit anderen Gästen, Bahnfahrt ohne Reiseleitung; Tragflächenboot Titicaca–See englischsprechende Reiseleitung), Transfers, Übernachtungen in der gewählten Kategorie (STD = 3*-Hotels, SUP = 4*-Hotels, DLX = 4-5*-Hotels); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Lunchbox); Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Privattour: Der Preis wird günstiger, wenn Sie zu dritt oder viert reisen. Die Tour kann auch nur als Baustein bis Puno gebucht werden. Von dort ist ein Rückflug nach Lima möglich oder ein individuelles Anschlussprogramm. Von La Paz besteht die Möglichkeit, auf dem Landweg über den Salzsee Uyuni und die Lagungen Boliviens nach Chile zu reisen (Vorschlag siehe S. 116).

Arequipa, Puno und der Titicaca-See Rundreisen Peru Auf einen Blick • 4 Tage Rundreise ab Arequipa/bis Puno • Kolonialstadt, Kondore und der Titicaca-See Arequipa, Colca & der Titicaca-See Obwohl die Tour nur wenige Tage dauert, erleben Sie viele unterschiedliche Facetten Perus. Sie schlendern durch die schönen Altstadtgassen der Kolonialstadt Arequipa, sehen wie Kondore aus den Tiefen des Colca Canyons aufsteigen und unternehmen einen Ausflug auf dem tiefblauen Titicaca-See. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Arequipa. Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel. Die sog. Weiße Stadt liegt am Fuß des 5.800 Meter hohen Vulkans Misti. Sie besuchen das Zentrum, die Kathedrale und das bekannte Kloster Santa Catalina, das 400 Jahre lang für die Öffentlichkeit verschlossen blieb. Vom Aussichtspunkt Yanahuara genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt und die umliegenden Vulkane. Ü: Casa Andina Select Arequipa. 2. Tag: Arequipa - Colca (F). Das Colca Tal ist ein Gebiet von erstaunlicher landschaftlicher Schönheit. Auf der Fahrt von Arequipa über den 4.950 Meter hohen Pass nach Colca ergeben sich immer wieder herrliche Ausblicke auf das Chila-Massiv und bis zu 6.288 Meter hohe Vulkane. Der eindrucksvolle Colca Canyon ist fast 100 km lang und bis zu 1.200 m tief. Ü: Colca Lodge. 3. Tag: Colca - Puno (F). Früh starten Sie zum Cruz del Condor, einem Aussichtspunkt am Rande des Colca Canyons. Mit etwas Glück sehen Sie hier Kondore bei guter Thermik aus den Tiefen der Schlucht aufsteigen, um vor der Kulisse mächtiger Berge ihre Kreise zu ziehen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Puno (3.800 m). 2 Ü: Hotel Intiqa. 4. Tag: Titicaca-See (F/M). Mit dem Schnellboot fahren Sie zuerst zu den schwimmenden Inseln der Uros, die ganz aus Totora-Schilf erbaut sind. Danach Weiterfahrt zur Insel Taquile, die bekannt ist für strickende Männer und Webarbeiten. Ein typisch andines Mittagessen erwartet Sie dann auf der noch wenig bekannten Insel Luquina. Da die Insel vom Massentourismus verschont ist, erhalten Sie hier einen Einblick in das tägliche Leben und die Bräuche der dort ansässigen Quechua-Gemeinde. 5. Tag: Puno (F). Abreise oder individuelles Anschlussprogramm. Sie können von hier aus Ihren Weg nach La Paz fortsetzen oder mit dem Bus/Zug in Richtung Cusco aufbrechen. Arequipa, Colca & Titicaca – 5 Tage Code: 126860 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.18 - 31.03.19 993 834 Leistungen: Privattour ab Arequipa/bis Puno mit wahlweise deutsch- oder englischsprechender lokaler Reiseleitung (Ausnahmen: Transfer Colca - Puno ohne Reiseleitung); Übernachtungen in Mittelklassehotels (3*); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen). Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben & optionale Aktivitäten; Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Abreise zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: min. 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Preis wird günstiger, wenn Sie zu dritt oder viert reisen. Auf einen Blick • 2 Tage Kurzprogramm ab/bis Puno • Übernachtung in einer lokalen Gemeinde Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Puno – Luquina (M/A). Ihr Erlebnis auf dem Titicaca-See beginnt mit dem Besuch der schwimmenden Inseln der Uros, die ganz aus Totora-Schilf erbaut sind. Im Anschluss fahren Sie zur wenig bekannten Halbinsel Luquina. Sie können am Ufer der Insel entlang wandern und die Aussicht auf den See genießen oder Ihren lokalen Gastgeber z.B. beim Fischfang begleiten, um einen Einblick in das tägliche Leben und die Gebräuche der Gemeinde zu erhalten. Das Abendessen mit Ihrer Gastfamilie bietet Ihnen die Chance auf einen kulturellen Austausch. Ü: Gästehaus. 2. Tag: Luquina - Puno (F). Genießen Sie den Sonnenaufgang und die stille Schönheit des tiefblauen Sees, der umrahmt wird von mächtigen Andengipfeln. Mieten Sie ein Kajak, wandern Sie durch das kleine Dorf oder die Umgebung, beobachten Sie Vögel oder treten Sie in Kontakt mit den freundlichen Bewohnern, bevor Sie am späten Vormittag zurück nach Puno gebracht werden. Erlebnis Titicaca-See – 2 Tage Code: 126851 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.18 - 31.03.19 Zubuchertour 256 256 Privattour 363 338 Leistungen: Kurzprogramm ab/bis Puno als Privat- oder Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung, Transfers; Übernachtung auf Luquina in einem einfachen Gästehaus (2*); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen). Nicht eingeschlossen: Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder; Verleih von Kajaks, Fahrrädern, Segelbooten. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Abreise zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: min. 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Die Insel Luquina Übernachten Sie in einer kleinen Gemeinde auf der Halbinsel Luquina. Da diese vom Massentourismus verschont ist, erhalten Sie hier einen authentischen Einblick in das tägliche Leben und die Bräuche der dort ansässigen Quechua-Gemeinde. Ihre Übernachtung erfolgt in einfachen, aber gemütlichen Unterkünften mit eigenem Bad/WC. Das Projekt wird von der lokalen Gemeinde betreut, die von dem Programm profitiert. 95

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane