Aufrufe
vor 8 Monaten

2018-Südamerika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Antarktis
  • Reisen
  • Amazonas
  • Reisen
  • Inseln
  • Reisen
  • Reisen
  • Bolivien
  • Rundreise
  • Patagonien
  • Osterinsel
  • Rundreisen
  • Nationalpark
  • Fahrt
Unsere Südamerika-Reisen führen Sie nach Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Brasilien, auf die Osterinsel und zu den Galapagos Inseln. Südamerika mit wenigen Worten zu beschreiben, fällt sehr schwer! Anden und Amazonas, Samba und Tango, Metropolen und Regenwälder, Tiere und Pflanzen, Estancias und Haciendas, Natur und Abenteuer. Eine traumhafte Vielfalt, die sich auf kompletten Südamerika Rundreisen, in Bausteinprogrammen, Mietwagenrundreisen, aktiven Touren oder Kreuzfahrten intensiv erleben lässt. Fordern Sie ein Angebot für Ihre persönliche Wunschreise an!

Rundreisen Argentinien

Rundreisen Argentinien Argentinien – Mehr als Tango Auf einen Blick • 10 Tage Gruppen- oder Privatreise ab/bis Buenos Aires • garantierte Durchführung ab 2 Personen • Wahl zwischen zwei Hotelkategorien 72 Argentinien ist der zweitgrößte Staat Südamerikas. Drei Großlandschaften, die nicht kontrastreicher sein könnten, prägen das Land: die Anden im Westen, das nördliche und östliche Flachland, sowie die weiten Ebenen Patagoniens im Süden. Das in die Länge gezogene Land hat drei Klimazonen: tropisch im Norden, gemäßigt im Zentrum und polar im äußersten Süden. Lernen Sie auf dieser Rundreise die Naturschönheiten des Landes und die pulsierende Metropole Buenos Aires kennen. 2 Unterkunftskategorien stehen zur Auswahl: 3*-Hotels (Standard (= STD)) oder 4*-Hotels (Superior (= SUP)). Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Buenos Aires. Nach der Ankunft in Buenos Aires erfolgt der Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. 2 Ü: Cyan Hotel De Las Americas (STD); Hotel NH Buenos Aires City (SUP). 2. Tag: Buenos Aires (F). Vormittags Stadtrundfahrt durch Buenos Aires. Sie sehen den Hauptplatz Plaza de Mayo mit dem Regierungspalast, der Casa Rosada, dem Rathaus und der Kathedrale. Anschließend Fahrt nach San Telmo. Die alten kleinen Häuser und die Kopfsteinpflasterstraßen geben dem Stadtteil das besondere Flair. Weiterfahrt zum Hafenviertel La Boca, das wegen seiner bunt bemalten Blechhäuser eine bekannte Touristenattraktion wurde. Es folgt der Besuch des mondänen Viertels Recoleta, der Avenida 9 de Julio mit dem berühmten Obelisken und der Oper. Abschließend Fahrt durch das Viertel Palermo mit seinen weitläufigen Parkanlagen und Gärten. Rest des Tages zur freien Verfügung. 3. Tag: Buenos Aires – Trelew – Puerto Madryn (F). Transfer zum Flughafen und Flug nach Trelew. Nach Ankunft Fahrt nach Punta Tombo, der weltweit größten Brutstätte von Magellan-Pinguinen, die hier zu tausenden die Hügel bevölkern. Von September bis April können Sie alle Stadien eines Pinguinlebens miterleben. Im Anschluss Transfer nach Puerto Madryn. 2 Ü: Hotel Dazzler Puerto Madryn (STD); Hotel Peninsula (SUP). 4. Tag: Halbinsel Valdes (F). Ganztägiger Ausflug auf die Halbinsel Valdes. Die gesamte Halbinsel ist ein Naturpark und bietet Schutz für unzählige Vogelarten, aber auch für Seelöwen und Seeelefanten, die hier auf den Stränden und Klippen mit dem Ozean um die Wette brüllen. Wale kommen ab Mai zur Fortpflanzung in die Nähe dieser Küste und bleiben bis Mitte Dezember. In der Saison kann optional vor Ort eine Bootstour zur Wal be o- bachtung gebucht werden. 5. Tag: Puerto Madryn – Trelew – Ushuaia (F). Transfer zum Flughafen von Trelew und Weiterflug nach Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt (im März & Oktober erfolgt der Flug via Buenos Aires). Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. 2 Ü: Hotel Patagonia Jarke (STD); Hotel Cilene del Faro (SUP). 6. Tag: Ushuaia (F). Morgens halbtägiger Ausflug zum Nationalpark Tierra del Fuego, der vor allem durch die besondere Vegetation Feuerlands mit Lengas-Wäldern, Farnen und Moosen beeindruckt. Während des Ausflugs sehen Sie die Ausläufer der Anden, die Ensenada Bucht und den Beagle Kanal. Nachmittags kann vor Ort optional ein Ausflug mit dem Katamaran auf dem Beagle-Kanal und zur Insel Los Lobos gebucht werden. 7. Tag: Ushuaia – Calafate (F). Transfer zum Flughafen und Flug nach El Calafate. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. 2 Ü: Hotel Kau Yatun (STD); Hotel Kosten Aike (SUP). 8. Tag: Gletscher Perito Moreno (F). Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum gewaltigen Gletscher Perito Moreno. Dieser ist einer der wenigen Gletscher auf der Erde, der noch wächst. Jeden Tag brechen kleinere Eisstücke von der Gletscherwand ab und fallen mit riesigem Getöse ins Wasser. Die imposante Gletscherfront ist 5 Kilometer lang und 70 Meter hoch. Von verschiedenen Aussichtsplattformen aus haben Sie genügend Zeit, das ständige Kalben des Gletschers zu beobachten. 9. Tag: Calafate – Buenos Aires (F). Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Buenos Aires. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Erkunden Sie die lebendige Stadt auf eigene Faust. Ü: Cyan Hotel De Las Americas (STD); Hotel NH Buenos Aires City (SUP). 10. Tag: Buenos Aires (F). Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Rundreise durch Argentinien. Heimreise oder individuelles Anschlussprogramm. Wie wäre es mit einem Besuch der Wasserfälle von Iguazu? Oder fliegen Sie nach Salta und besuchen die faszinierenden Landschaften im Nordwesten Argentiniens. Mehr als Tango – 10 Tage Code: 21975 Reisetermine: 2018 Privattour: täglich Gruppenreise: 12.01. 02.02. 23.02. 09.03. 12.10. 26.10. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.18 - 31.10.18 Gruppenreise (STD) 3.374 2.812 Gruppenreise (SUP) 3.820 3.039 Privattour (STD) 4.145 3.546 Privattour (SUP) 4.493 3.672 Leistungen: Gruppenreise oder Privattour ab/ bis Buenos Aires mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung (Ausnahme: Ausflug Valdes & Perito Moreno zusammen mit anderen Reisenden in internationaler Gruppe, aber mit deutschsprechender Reisebegleitung); Übernachtung in der gewählten Hotelkategorie (STD = 3*-Hotels; SUP = 4*-Hotels); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück); Ausflüge lt. Programm, Nationalparkgebühren & Eintrittsgelder; Inlandsflüge während der Rundreise (Flüge in Economy-Class inkl. Steuern/Gebühren (Stand Nov. 17, vorbehaltlich Änderungen)). Nicht eingeschlossen: internationale Langstreckenflüge; optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 6 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 20 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage (Privattour). Aerolineas Argentinas erlaubt nur 15 kg Freigepäck pro Person (zzgl. Handgepäck). Mehrgepäck ist gegen Gebühr möglich (zahlbar vor Ort). Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr, Feiertagen und Großveranstaltungen. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 60 Tage 15 %, 59-31 Tage 50 %, 30-20 Tage 80 %, 19-0 Tage 90 %.

Rundreisen Argentinien Facetten Argentiniens Auf einen Blick • 10 Tage Rundreise ab Buenos Aires/bis Salta • Wasserfälle von Iguazu & der unbekannte Nordwesten • NEU im Programm Ihre Reise beginnt in Buenos Aires, der Stadt des Tangos. Weiter geht es zu einem der größten Naturschauspiele Südamerikas, den gewaltigen Wasserfällen von Iguazu. Der unbekannte Nordwesten wartet mit faszinierenden Landschaften, Schluchten, Kolonialstädten und einer Farbenpalette auf, die jeden Besucher in Staunen versetzt. Eine abwechslungsreiche Reise, die viele Eindrücke bei Ihnen hinterlassen wird (es handelt sich um keine Gruppenreise, sondern es ist eine Zusammenstellung verschiedener Reisebausteine). Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Buenos Aires. Ankunft in Buenos Aires. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Ü: Hotel 474 Buenos Aires. 2. Tag: Buenos Aires (F). Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt (Dauer ca. 4 Stunden) durch das facettenreiche Buenos Aires. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt (u.a. Plaza de Mayo, San Telmo, La Boca, Avenida 9 de Julio). Optional können Sie abends eine beeindruckende Tangoshow erleben. 3. Tag: Buenos Aires – Iguazu (F). Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und Flug nach Iguazu. Nach Ankunft in Iguazu Transfer in Ihr Hotel. Im Anschluss Tour zu den Fällen auf brasilianischer Seite. Hier bekommen Sie den besten Eindruck über die gewaltigen Dimensionen der 2,7 Kilometer breiten Wasserfälle, die sich in einem Halbkreis vor Ihnen ausbreiten. Auf einem gut ausgebauten Weg können Sie bis an den Fuß der Fälle spazieren, wo Sie die tosenden Wassermassen unmittelbar erleben. Hier führt ein Steg direkt vor einen der Wasserfälle, wo Sie umgeben von Gischt die Naturgewalt hautnah spüren können. 2 Ü: La Cantera Lodge. 4. Tag: Iguazu (F). Heute besuchen Sie die Fälle auf der argentinischen Seite. Während Sie auf der brasilianischen Seite hauptsächlich das Panorama genießen können, wandern Sie auf der argentinischen Seite ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Ein Weg führt an den oberen Rand, der andere verläuft durch herrlichen Wald, dessen Lichtungen immer neue Blickwinkel auf die Fälle zulassen. Höhepunkt ist der Besuch der sog. „Teufelskehle“, wo das Wasser unter ohrenbetäubendem Lärm von drei Seiten 82 Meter in die Tiefe stürzt. 5. Tag: Iguazu – Salta (F). Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und Weiterflug nach Salta. Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel. Nachmittags geführter Stadtrundgang durch die koloniale Altstadt und Besuch des archäologischen Museums. Ü: Hotel del Virrey. 6. Tag: Salta – Cachi – Molinos - Cafayate (F/M). Heute durchfahren Sie vier verschiedene Ökosysteme, von den grünen Yungas bis hin zu trockenen Wüsten tälern. Auf der Passhöhe Piedra del Molino auf über 3.500 Meter Höhe können Sie Kondore am blauen Himmel kreisen sehen, im Nationalpark Los Cardones Tausende von Kakteen, mit bis zu 10 Metern Höhe. Ü: Hotel Killa. 7. Tag: Cafayate – Salta (F/M). Viele Eindrücke warten heute auf Sie. Kleine Farmen, Wüstenlandschaften, Weinberge, farbige Felsen, die Quebrada de las Flechas mit bizarren Gebilden und die Quebrada de las Conchas, eine wilde Landschaft aus unwirklich scheinenden Sandsteinformationen, die in kräftigen Farben leuchten. Ü: Hotel del Virrey. 8. Tag: Salta – Salinas Grandes – Purmamarca (F/M). Durch die Quebrada del Toro fahren Sie aus dem grünen Tal in die Höhe. Entlang der Zugstrecke des „Wolkenzuges“ überqueren Sie die östliche Kette der Anden und erreichen die Puna-Wüste. Weiter geht es zu den Salinas Grandes, einer gigantischen Salzwüste umringt von Vulkanen. Vom höchsten Punkt der Strecke haben Sie eine beeindruckende Aussicht auf die östlichen Bergketten der Anden. Gegen Abend erreichen Sie Purmamarca, am Berg der sieben Farben. Ü: Hotel Casa de Adobe. 9. Tag: Purmamarca – Humahuaca – Salta (F/M). Die Quebrada von Humahuaca ist ein langes Tal, bekannt für farbige Berge, beeindruckende Felsformationen und kleine Dörfer wie Humahuaca. Sie bummeln über einen Markt, unternehmen eine kurze Wanderung in einem roten Tal, spazieren in einem heiligen Kakteen-Garten und besuchen die Festung Pukara in Tilcara. Ü: Hotel del Virrey. 10. Tag: Salta (F). Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Reise. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm. Wenn Sie etwas Besonderes erleben möchten, sollten Sie die Puna-Wüste besuchen (S. 79) oder mit dem Bus nach San Pedro de Atacama (Chile) fahren und sich dort ein paar Tage in der Atacama-Wüste aufhalten (S. 58 o. S. 63). Facetten Argentiniens – 10 Tage Code: 123055 Reisetermine: jeden Montag, Mittwoch und Freitag Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.18 - 31.03.18 2.008 1.540 01.04.18 - 31.03.19 2.149 1.649 Obligatorische Zuschläge: Inlandsflüge mit Aerolineas Argentinas (Economy Class inkl. Steuern/Gebühren) (Stand Nov. 2017, vorbehaltlich Änderung)). € 373 Leistungen: Rundreise ab Buenos Aires/bis Salta als Zubuchertour mit lokaler englischsprechender Reiseleitung (Ausnahmen: Iguazu & Stadtrundfahrt Buenos Aires mit wahlweise deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung), Transfers, Übernachtungen in Mittelklassehotels (3*); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen); Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder & Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen: internationale Langstreckenflüge; optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Aerolineas Argentinas erlaubt nur 15 kg Freigepäck pro Person (zzgl. Handgepäck). Mehrgepäck ist gegen Gebühr möglich (zahlbar vor Ort). Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr, Feiertagen und Großveranstaltungen. 73

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane