Aufrufe
vor 8 Monaten

2018-Südamerika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Antarktis
  • Reisen
  • Amazonas
  • Reisen
  • Inseln
  • Reisen
  • Reisen
  • Bolivien
  • Rundreise
  • Patagonien
  • Osterinsel
  • Rundreisen
  • Nationalpark
  • Fahrt
Unsere Südamerika-Reisen führen Sie nach Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Brasilien, auf die Osterinsel und zu den Galapagos Inseln. Südamerika mit wenigen Worten zu beschreiben, fällt sehr schwer! Anden und Amazonas, Samba und Tango, Metropolen und Regenwälder, Tiere und Pflanzen, Estancias und Haciendas, Natur und Abenteuer. Eine traumhafte Vielfalt, die sich auf kompletten Südamerika Rundreisen, in Bausteinprogrammen, Mietwagenrundreisen, aktiven Touren oder Kreuzfahrten intensiv erleben lässt. Fordern Sie ein Angebot für Ihre persönliche Wunschreise an!

Privatrundreisen

Privatrundreisen Kolumbien Mehrtägige Privattouren ab/bis Bogota Auf einen Blick • 3 Tage geführte private Kulturreise ab/bis Bogota • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung • tägliche Abreisen Kolonialstadt Villa de Leyva Ein Ausflug in das wunderschöne Kolonialdorf Villa de Leyva zeigt das ländliche Leben im Hochland rund um Bogota. Besuchen Sie auf dem Weg die beeindruckende Salzkathedrale und erfahren Sie beim Besuch der Lagune Guatavita mehr über die Legende von El Dorado. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bogota – Zipaquira - Villa de Leyva. Sie fahren nördlich von Bogota und erreichen nach einer 2-stündigen Fahrt das schöne Kolonialstädtchen Zipaquira, mit seinen zahlreichen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert. Bestaunen Sie dort in einem Salzbergwerk die Salzkathedrale, deren Kreuzgang und Kapellen komplett ins Salzgestein gehauen sind. Das Wechselspiel von Licht und Schatten verschafft den Kreuzwegen eine geheimnisvolle Atmosphäre. Weiterfahrt nach Villa de Leyva, ein koloniales Dörfchen mit kopfsteingepflasterten Gassen, dessen kirchliche Bauten hervorragend erhalten sind. 2 Ü: Posada San Antonio (STD); Campanario de la Villa (SUP). 2. Tag: Villa de Leyva und Umgebung (F). Den Tag beginnen Sie mit einer Wanderung durch die Hügel um Villa de Leyva und genießen die Aussicht auf das Städtchen. Anschließend fahren Sie ins Kloster La Candelaria, mit einem wunderschönen Innenhof. Weiter führt der Weg nach „El Infiernito“, ein präkolumbianischer Ort der Muiscas, wo man Fragmente der Sternwarte und von Monolithen als Fruchtbarkeitssymbole sehen kann. Halten Sie in Raquira, einem kleinen Ort der von Töpferei lebt und besichtigen Sie bei Interesse eine Töpferei. Auf dem Rückweg nach Villa de Leyva besuchen Sie ein Fossilienmuseum und ein paläontologisches Forschungszentrum. Den Rest des Nachmittages können Sie durch Villa de Leyva bummeln. 3. Tag: Villa de Leyva – Guatavita – Bogota (F). Heute fahren Sie von Villa de Leyva zur Laguna de Guatavita und wandern eine knappe Stunde auf den Spuren des sagenhaften Eldorado zum Kratersee, auf dem die Krönungszeremonie der Muisca-Herrscher stattfand. Dabei wusch sich der Prinz der Muiscas bei seiner Krönung den Goldstaub vom Körper ab. Anschließend Rückfahrt nach Bogota. Kolonialstadt Villa de Leyva - 3 Tage Code: 79423 Reisetermine: täglich (ausser montags) Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 Privattour (STD) 01.01.18 - 31.10.18 794 744 01.11.18 - 31.03.19 834 781 Privattour (SUP) 01.01.18 - 31.10.18 831 763 01.11.18 - 31.03.19 873 801 Leistungen: Kurzprogramm ab/bis Bogota mit deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung, Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie (STD=3*- Hotel; SUP=4*-Hotel), Verpflegung (F=Frühstück), Ausflüge gemäß Programm und Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht aufgeführte Mahlzeiten. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Die Lagune Guatavita ist montags geschlossen. Die aufgeführten Preise gelten nicht in folgenden Zeiträumen: 01.01.-20.01.18, 24.03.- 01.04.18, 15.06.-16.07.18, 05.10.-16.10.18. Preise auf Anfrage. Auf einen Blick • 4 Tage private Naturreise ab/bis Bogota • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung • tägliche Abreisen Die Kaffeeregion Folgen Sie den Spuren des Kaffees und verbringen Sie ein paar Tage in der Kaffeezone von Kolumbien. Das milde Klima und die fruchtbaren Böden der vulkanischen Zentralkordillere bieten ausgezeichnete Bedingungen für das Gedeihen des hochwertigen Arabica-Kaffees. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bogota – Pereira oder Manizales. Flug von Bogota nach Manizales oder Pereira in die Kaffeezone und Weiterfahrt zu einer Kaffeefinca. Lernen Sie den gesamten Kaffeeprozess, von der Ernte bis zum Export, kennen und erfahren Sie, wieso der Kaffee aus dieser Gegend zu den besten Hochlandkaffees der Welt gehört. Anschließend prüfen Sie selber den Geschmack bei einer Kaffeedegustation. 3 Ü: Hacienda Venecia o. Hacienda San Jose. 2. Tag: Valle del Cocora und Salento (F). Heute besuchen Sie das magische Cocoratal, das zu den landschaftlich eindrucksvollsten Orten des Landes gehört. Im Nebelwald des Tals lässt sich der Nationalbaum Kolumbiens bewundern, die Wachspalme, die bis zu 50 Meter hoch wird. Anschließend besuchen Sie Salento, ein malerisches Dorf mit der typischen Architektur der Kaffeezone. 3. Tag: Orchideengarten und Santa Rosa Thermalquellen (F). Nach dem Frühstück fahren Sie zur Finca Romelia. Hier können Sie die wunderschönen Orchideen in einem ausgedehnten Garten bewundern. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit, in den Thermalquellen von Santa Rosa de Cabal zu baden. 4. Tag: Pereira oder Manizales – Bogota (F). Morgens fliegen Sie entweder von Pereira oder Manizales zurück nach Bogota. Die Kaffeeregion - 4 Tage Code: 79421 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 Privattour (Hacienda San Jose) 01.01.18 - 31.10.18 1.144 1.013 01.11.18 - 31.03.19 1.201 1.064 Privattour (Hacienda Venecia) 01.01.18 - 31.10.18 1.244 1.044 01.11.18 - 31.03.19 1.306 1.096 Leistungen: Kurzprogramm ab/bis Bogota mit deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung ab/bis Pereira oder Manizales, Inlandsflüge Bogota–Pereira/Manizales-Bogota, Transfers im privaten Fahrzeug, Übernachtung in Kaffeefinca, Verpflegung (F=Frühstück), Ausflüge gemäß Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: Trinkgelder, optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Die aufgeführten Preise gelten nicht in folgenden Zeiträumen: 01.01.-20.01.18, 24.03.- 01.04.18, 15.06.-16.07.18, 05.10.-16.10.18. Preise auf Anfrage. 158

Mehrtägige Privattouren ab/bis Bogota Privatrundreisen Kolumbien Auf einen Blick • 6 Tage geführte Privatreise ab/bis Bogota • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung • tägliche Abreisen Geheimnisvoller Süden Der kleine Ort San Agustin wurde bekannt durch seine historische Ruinenstätte. Das Landschaftsbild ist geprägt von Schluchten und Wasserfällen und alles leuchtet saftig grün. Die zentrale Lage, das angenehme Klima und der fruchtbare Boden führten dazu, dass dieser Ort zu einem wichtigen Handelszentrum präkolumbianischer Zeit heranwuchs. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bogota – Popayan. Flug nach Popayan. Anschließend erkunden Sie die historische Altstadt und besichtigen dabei wichtige Baudenkmäler. Durch die betriebsamen kleinen Straßen erleben Sie das Zusammentreffen von modernem und historischem Kolumbien. Ü: Monasterio Dann. 2. Tag: Popayan - San Agustin (F). Sie überqueren auf dem Weg nach San Agustin den zentralen Gebirgszug der Anden und nutzen dabei die Gelegenheit, die in den nördlichen Anden typischen Frailejones-Pflanzen anzuschauen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um San Agustin zu erkunden. 3 Ü: Akawanka Lodge. 3. Tag: San Agustin (F). Die Region um San Agustin ist die bedeutendste archäologische Ausgrabungsstätte Kolumbiens und Weltkulturerbe der UNESCO. Heute steht die Besichtigung des Parque Arqueologico de San Agustin mit den imposanten Grabhügeln, dem Zeremonialbrunnen und dem „Wald der Statuen“ auf dem Programm. 4. Tag: San Agustin (F). Heute besuchen Sie den Alto de los Idolos, einen weiteren archäologischen Höhepunkt mit etlichen Grabhügeln, die von den geheimnisvollen Statuen bewacht werden. Der Weg führt an Zuckerrohrplantagen vorbei, wo Sie eine traditionelle Zuckermühle besichtigen und mehr über die „Panela“ erfahren. 5. Tag: San Agustin – Neiva (F). Nach dem Frühstück fahren Sie nach Neiva. Besuchen Sie bei einer kurzen Wanderung die attraktive Tatacoawüste, die nur wenige Kilometer von Neiva entfernt liegt. Bizarre Erdformationen und Kakteen prägen das Landschaftsbild und die Sonnenuntergänge sind von einer beeindruckenden Farbenpracht. Ü: GHL Neiva Style. 6. Tag: Neiva - Bogota (F). Nach einem kurzen Flug erreichen Sie die Hauptstadt Bogota. Geheimnisvoller Süden - 6 Tage Code: 89949 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.18 - 31.10.18 1.594 1.425 01.11.18 - 31.03.19 1.674 1.496 Leistungen: Kurzprogramm ab/bis Bogota; deutschoder englischsprechende Reiseleitung ab Popayan bis Neiva; Inlandsflüge Bogota-Popayan/Neiva-Bogota; Transfers in klimatisierten, privaten Fahrzeugen; Übernachtung; Verpflegung (F=Frühstück); Ausflüge lt. Programm; Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten, persönliche Ausgaben und Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Die aufgeführten Preise gelten nicht in folgenden Zeiträumen: 01.01.-20.01.18, 24.03.- 01.04.18, 15.06.-16.07.18, 05.10.-16.10.18. Preise auf Anfrage. Auf einen Blick • 4 Tage private Naturreise ab/bis Bogota • englischsprechende Reiseleitung • tägliche Abreisen Abenteuer Amazonas Entdecken Sie den Regenwald nahe des Dreiländerecks von Kolumbien, Brasilien und Peru. Erfahren Sie mehr über das Volk der Ticunas und dessen Bräuche und Geschichten. Die Beobachtung von rosa Flussdelfinen ist ebenso möglich, wie die Sichtung der Ceiba, des Riesenbaums des Amazonas. Bei Nachtexkursionen beeindrucken die rotleuchtenden Augen der Kaimane und die geheimnisvollen, nächtlichen Geräusche des Busches. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bogota – Leticia - Amacayacu NP (A). Es erwartet Sie der Flug nach Leticia, der Hauptstadt des kolumbianischen Departments Amazonas. Genießen Sie aus dem Flugzeug die Aussicht auf den wilden Regenwald und tauchen Sie langsam in die Dschungelwelt ein! Am Flughafen werden Sie von Ihrem Guide erwartet und zum Hafen gefahren, von wo Sie mit dem Boot zu Ihrer Unterkunft fahren. Dort lernen Sie durch einen einheimischen Experten und Reiseleiter die Flora und Fauna kennen und beobachten die verschiedensten Tiere des Amazonas in ihrer natürlichen Umgebung. Sie machen außerdem eine Exkursion in der Nacht und erleben den Amazonas noch einmal ganz anderes. 3 Ü: YOI Ecolodge. 2. Tag: Amacayacu Nationalpark (F/M/A). Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie mit dem Boot den Amazonas entlang flussaufwärts. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, eine indigene Gemeinde zu besuchen und mehr über deren Herkunft und Bräuche zu erfahren. Eine Fahrt über den Tarapoto-See gibt Ihnen Gelegenheit, nach den rosa Flussdelfinen Ausschau zu halten. Hier können Sie auch selbst das Fischen auf traditionelle Art und Weise ausprobieren. 3. Tag: Amacayacu Nationalpark (F/M/A). Vereinbaren Sie heute mit Ihrem Guide welche Aktivität Sie durchführen wollen: Unternehmen Sie eine leichte Wanderung und bestaunen Sie die Ceiba, den Riesenbaum des Amazonas, oder erfahren Sie mehr über den Ticuna Stamm. In San Martin empfängt Sie ein Stammesältester und erzählt Ihnen mehr über Bräuche und Geschichten des Stammes. Er begleitet Sie auf einem Rundgang und erzählt dabei über das tägliche Leben und über die Jagd. 4. Tag: Amacayacu NP - Leticia - Bogota (F) Nach dem Frühstück geht es mit dem Boot über den Amazonas zurück nach Leticia. Am frühen Nachmittag Rückflug nach Bogota. Abenteuer Amazonas - 4 Tage Code: 79424 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 01.01.18 - 31.10.18 938 01.11.18 - 31.03.19 985 Leistungen: Kurzprogramm ab/bis Bogota mit englischsprechender Reiseleitung ab/bis Leticia, Inlandsflüge Bogota–Leticia–Bogota, Bootstransfers, Übernachtungen in komfortablen Hütten, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge und Aktivitäten gemäß Programm. Nicht eingeschlossen: Lokale Steuern und Gebühren, Gummistiefel (können vor Ort ausgeliehen werden),Trinkgelder. Die Gebühr für den Zutritt ins Amazonasgebiet beträgt COP 21.000 (ca. USD 7) pro Person und muss am Flughafen Leticia bezahlt werden. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich! Die aufgeführten Preise gelten nicht in folgenden Zeiträumen: 01.01.-20.01.18, 24.03.- 01.04.18, 15.06.-16.07.18, 05.10.-16.10.18. Preise auf Anfrage. 159

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane