Aufrufe
vor 11 Monaten

2018-Südamerika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Antarktis
  • Reisen
  • Amazonas
  • Reisen
  • Inseln
  • Reisen
  • Reisen
  • Bolivien
  • Rundreise
  • Patagonien
  • Osterinsel
  • Rundreisen
  • Nationalpark
  • Fahrt
Unsere Südamerika-Reisen führen Sie nach Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Brasilien, auf die Osterinsel und zu den Galapagos Inseln. Südamerika mit wenigen Worten zu beschreiben, fällt sehr schwer! Anden und Amazonas, Samba und Tango, Metropolen und Regenwälder, Tiere und Pflanzen, Estancias und Haciendas, Natur und Abenteuer. Eine traumhafte Vielfalt, die sich auf kompletten Südamerika Rundreisen, in Bausteinprogrammen, Mietwagenrundreisen, aktiven Touren oder Kreuzfahrten intensiv erleben lässt. Fordern Sie ein Angebot für Ihre persönliche Wunschreise an!

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Wissenswertes über Kolumbien Einreise EU-Bürger und Schweizer benötigen einen noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr gültigen Reisepass, sowie Rückoder Weiterreisedokumente. Flüge und Flugverbindungen Lufthansa, Air France, Avianca, Iberia, KLM u.a. Fluggesellschaften fliegen Bogota an. Weiterflüge in andere südamerikanische Länder sind mit vielen Fluggesellschaften möglich. Die Inlandsflüge werden mit verschiedenen Fluggesellschaften durchgeführt. Trinkgeld Trinkgeld ist in Restaurants meistens in Höhe von 10% mit eingerechnet. Alles weitere ist ein freiwillig zu zahlender Betrag. Reiseleitern und Fahrern sollten Sie den Gegenwert von EUR 3-5 pro Tag als Trinkgeld zukommen lassen. Impfungen Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über aktuell gültige Impfbestimmungen bei Ihrem Arzt, Apotheker, dem Tropeninstitut oder im Internet unter www.crm.de. Einige Länder und Regionen Südamerikas verlangen bei Einreise eine Gelbfieber- und/oder Masernimpfung. Im Tiefland des Amazonas und des Orinoko wird Malaria-Prophylaxe empfohlen. Gesundheit Die Standards für Gesundheit und Hygiene sind in den Städten und touristischen Gebieten relativ hoch. Trinkwasser sollte nur aus versiegelten Flaschen getrunken werden. Essen Sie nur ausreichend gekochtes oder gebratenes Essen, vermeiden Sie ungeschältes Obst und Salate. Diese Einschränkungen gelten nicht für Speisen und Getränke guter Hotels und Restaurants. Kleidung Ein Regenschutz, warmer Pullover und festes Schuhwerk sollten im Gepäck nicht fehlen. An der Karibikküste ist es tropisch heiß - hier gehört leichte Bekleidung ins Gepäck. Bei Trekkingtouren in höhergelegene Andenlagen sollte man mit allen Wetterwidrigkeiten rechnen und sich entsprechend ausrüsten. Klima und Reisezeit In Kolumbien finden Sie aufgrund der geografischen Lage mehrere Klima- und Temperaturzonen: Tiefland, Küsten, Amazonas (bis ca. 500 m Höhe): 30 °C; Cali und Kaffeezone (ca. 1.500 m Höhe): 26 °C; Medellin, Kaffeezone und San Agustin (ca. 1.500 m Höhe): 23 °C; Bogota (ca. 2.500 m Höhe): 18 °C; Paramo, Hochland (ca. 3500 m Höhe): 10 °C. Es gibt kaum Temperaturschwankungen über das Jahr. Im April und Mai sowie von Oktober bis Dezember regnet es häufiger (meist kräftige Gewitter). In den anderen Monaten regnet es seltener, kurze Schauer sind indes immer möglich. Längere Trockenperioden sind eher selten. Telefonieren Als besonderen Service erhalten Sie auf unseren Reisen vor Ort ein Mobiltelefon mit lokaler Prepaidkarte (inkl. Basisguthaben). Damit haben Sie die Möglichkeit, sich mit unserer Agentur und Ihrem lokalen Reiseführer abzustimmen, Restaurantreservierungen vorzunehmen oder Auskünfte zu Abfahrtszeiten einzuholen. Ortszeit Kolumbien liegt 6 Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeit (MEZ) und 7 Stunden hinter der mitteleuropäischen Sommer-Zeit (MESZ). Sicherheit Wie auch in anderen Ländern Lateinamerikas sollten Sie folgende Regeln beachten: Keinen auffälligen Schmuck oder Uhren tragen, wichtige Dokumente versteckt am Körper tragen, Foto- oder Videokameras unauffällig transportieren. Wir empfehlen, von Ausweisen und Kreditkarten Kopien anzufertigen. Führen Sie stets eine Ausweiskopie mit sich: Bei Überlandfahrten sind Kontrollen sehr häufig. Befolgen Sie vor Ort die Ratschläge Ihrer Reiseleitung. Sprache Die offizielle Landesprache ist Spanisch. In den größeren Hotels wird Englisch verstanden. Sie kommen leichter mit Grundkenntnissen der spanischen Sprache durchs Land. Ihre Reiseleitung steht Ihnen bei sprachlichen Hindernissen gerne zu Verfügung. Währung und Zahlungsmittel Landeswährung ist der kolumbianische Peso. COP 1000 = EUR 0,29 EUR / CHF 0,33 (Stand Nov. 2017). Die Zahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard) ist weit verbreitet, dennoch sollte man Bargeld mit sich führen. Geldabheben am Automaten ist mit Kreditkarte (+ Geheimzahl) und teilweise mit Bankkarten möglich. Bitte prüfen Sie bei Ihrer Bank, ob mit Ihrer Bankkarte das Geldabheben am Automaten noch möglich ist! Stromversorgung Die Stromspannung beträgt 110 Volt. Europäische Geräte können mit einem Adapter (flache Stecker, wie USA) problemlos verwendet werden. 154

Glanzlichter Kolumbiens Rundreisen Kolumbien Auf einen Blick • 15 Tage geführte Zubucherreise ab/bis Bogota • englischsprechende lokale Reiseleitung • monatliche Abreisen • min. 2, max. 15 Personen Der Geheimtipp aller Südamerika-Experten wird immer populärer! Lassen Sie sich anstecken von der Lebensfreude der Kolumbianer, tauchen Sie in die Welt des hochwertigen kolumbianischen Kaffees ein und entspannen Sie an der Karibikküste. Kolumbien - ein Land wie ein Kontinent! Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Bogota. Ankunft und Transfer ins Hotel. 2 Ü: Casa Deco (STD); Hotel Opera (SUP). 2. Tag: Bogota (F). Der Stadtrundgang beginnt mit einer Seilbahnfahrt auf den Hausberg Bogotas, von dem Sie eine hervorragende Aussicht über die Metropole haben. Danach erkunden Sie die Altstadt „La Candelaria“ mit ihrer Kolonialarchitektur und der „Plaza Bolivar“. Bestaunen Sie im Goldmuseum die weltweit beeindruckendste Sammlung präkolumbischen Goldschmucks. 3. Tag: Bogota – Neiva (F). Erkunden Sie am Morgen Bogota per Fahrrad und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre während den autofreien Stunden. Am frühen Nachmittag fliegen Sie nach Neiva und fahren zur Tatacoa Wüste, wo Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen können. Ü: Matamundo (STD/SUP). 4. Tag: Neiva - San Agustin (F). Am Morgen fahren Sie entlang des Rio Magdalena nach San Agustin. Am Nachmittag besuchen Sie das Archäologische Museum und den Archäologischen Park, wo die bedeutendsten archäologischen Funde Kolumbiens besichtigt werden können. (Fahrzeit: 5 Std.). 2 Ü: Hacienda Anacaona (STD); Akawanka Lodge (SUP). 5. Tag: San Agustin (F). Heute fahren Sie zuerst zur berühmten Flussenge des Rio Magdalenas und weiter ins nahe gelegene Dorf Isnos, wo Sie den Parque Arqueologico besuchen. Bestaunen Sie am Alto de los Idolos und Alto de las Piedras einige der eindrucksvollsten Gräber und Statuen des Landes. 6. Tag: San Agustin - Popayan (F). Heute fahren Sie von San Agustin vorbei am schönen Purace Nationalpark nach Popayan und können dabei die einzigartige Hochmoor-Landschaft „Paramo“ genießen. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die „weiße Stadt“ Popayan, wo Sie einen gemütlichen Stadtrundgang unternehmen werden. (Fahrzeit: 5 Std.). Ü: Hotel La Plazuela (STD); Dann Monasterio (SUP). 7. Tag: Popayan - Kaffeeregion (F). Fahrt von Popayan ins Kaffee-Dreieck mit einem kurzen Stopp in Buga, wo sich die berühmte Basilica del Señor de los Milagros befindet. Weiterfahrt in eine Kaffee-Hacienda in Armenia, im Herzen der kolumbianischen Kaffeeregion. (Fahrzeit: 7 Std.). 3 Ü: Hotel Bosque de Saman (STD/SUP). 8. Tag: Kaffeeregion (F). Nach dem Frühstück machen Sie einen Rundgang durch die Kaffee-Hacienda und lernen bei einem Workshop mehr über den kolumbianischen Hochlandkaffee, den Kaffeeanbau und Verarbeitungsprozess. Am Nachmittag besuchen Sie den botanischen Garten und sehen das große Schmetterlingshaus. 9. Tag: Kaffeeregion (F). Heute besuchen Sie das Valle de Cocora, eines der schönsten Täler in Kolumbien. Hier finden Sie mit der eindrucksvollen „Palma de Cera“ eine der höchsten Palmenarten der Welt. Auf dem Weg zurück nach Armenia besuchen Sie Salento, ein malerisches Dorf mit zahlreichen Handwerksläden. (Fahrzeit: 1 Std.). 10. Tag: Kaffeeregion - Medellin (F). Genießen Sie den Morgen in der Kaffee-Hacienda bevor die Fahrt durch die schöne Berglandschaft nach Medellin beginnt. Ankunft in der „Stadt des ewigen Frühlings“ am späteren Nachmittag. (Fahrzeit: 6 Std.). 2 Ü: La Campana Boutique (STD); Diez Hotel (SUP). 11. Tag: Medellin (F). Entdecken Sie Medellin, eine der innovativsten Städte der Welt. Beginnen Sie den Rundgang in der Altstadt und besuchen Sie den San Antonio Park, die Plaza de San Ignacio, die traditionelle Avenida La Playa und den Skulpturenpark von Fernando Botero. Fahren Sie anschließend mit einer Seilbahn in die Biblioteca de España auf den Hügeln Medellins. 12. Tag: Medellin - Cartagena (F). Heute verlassen Sie die Andenregion und fliegen nach Cartagena an der Karibikküste. Die Stadt hat die am besten erhaltene Kolonialarchitektur des Landes und wurde 1984 zum Weltkulturerbe der UNESCO deklariert. Unternehmen Sie am Abend einen Spaziergang durch die schöne Altstadt. 3 Ü: Don Pedro de Heredia (STD); Bovedas Santa Clara (SUP). 13. Tag: Cartagena (F). Fahren Sie zum Kloster La Popa (sofern geöffnet, alternativ Jesuiten-Museum) und genießen Sie den herrlichen Blick auf die Stadt und Bucht Cartagenas. Weiter geht es zur Festung Castillo de San Felipe, in dessen Mauern sich spannende Geschichten und Geheimnisse aus der Piratenzeit verstecken. Bummeln Sie nachmittags durch die bunten Gassen der Altstadt. 14. Tag: Cartagena (F). Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie nach La Boquilla, ein Fischerdorf, wo Sie von Einheimischen mit Kanus durch einen Mangrovenlabyrinth der Sümpfe geführt werden oder fahren Sie zu einer der Rosario-Inseln, wo Sie weiße Sandstrände und kristallklares Wasser genießen können. 15. Tag: Cartagena - Bogota (F). Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bogota oder optionales Verlängerungsprogramm in Cartagena. Glanzlichter Kolumbiens - 15 Tage Code: 90054 Reisetermine: 2018 19.01. 09.02. 09.03. 20.04. 11.05. 22.06. 13.07. 17.08. 14.09. 12.10. 09.11. 30.11. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.01.18 - 31.12.18 Zubuchertour (STD) 3.273 2.709 Zubuchertour (SUP) 4.037 3.171 Leistungen: Englischsprechende lokale Reiseleitung, Transfers in privaten Fahrzeugen der Gruppengröße entsprechend, Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie (STD=3*-Hotels; SUP=4*-Hotels), Verpflegung (F=Frühstück), Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Programm, Inlandsflüge Bogota–Neiva / Medellin–Cartagena–Bogota. Nicht eingeschlossen: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht aufgeführte Mahlzeiten, Flughafensteuern, optionale Aktivitäten (Bsp. Tag 14). Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 15 Personen. 155

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane