Aufrufe
vor 9 Monaten

2018-Rad-und-Schiff-Katalog

  • Text
  • Flussschiffe
  • Fahrradreisen
  • Flussreise
  • Fahrrad
  • Radfahren
  • Frankreich
  • Radweg
  • Flussschiff
  • Schiff
  • Radreisen
  • Radtour
  • Schiff
  • Saison
  • Radeln
  • Entlang
  • Insel
  • Schifffahrt
  • Kabinen
  • Individuelle
  • Bord
Komfortable Radreisen mit Übernachtung auf dem Schiff, z.B. in Deutschland, Belgien, Holland, Frankreich. Tagsüber fahren Sie Rad, abends übernachten Sie auf dem Schiff. Haben Sie mal keine Lust zum Radeln oder ist das Wetter schlecht, dann bleiben Sie einfach auf dem Schiff

DERIYA DENIZ 8 Tage/7

DERIYA DENIZ 8 Tage/7 Nächte ca. 100 bis 110 Radkilometer Geführte Radtour Streckencharakter Tagesetappen zwischen 25–35 km entlang von Küstenstraßen. Etwas Kondition ist erforderlich. Einige Anstiege (bis zu 700 Höhenmeter) müssen bewältigt werden. Anreisetermine SA 28.04. – 23.06. | 25.08. – 13.10. Mindestteilnehmer: 4 Personen Preise/Person Code: IT-KMSAD-08G EUR Kabine lt. Ausschreibung 1.285,– Kabine/Alleinbenutzung 2.035,– Passagier-/Hafengebühren obligatorisch 50,– Leihrad (24-Gang, Freilauf) 80,– Elektrorad (Voranmeldung, begrenzt) 170,– Zusatznächte/Person Neapel 4**** DZ/Frühstück 68,– Neapel 4**** EZ/Frühstück 124,– Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie • 7 Übernachtungen an Bord (6 x Hafen, 1 x Reede) • Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket für Fahrradtouren, 6 x Abendessen (für Amalfi erhalten Sie Restauranttipps) • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchw. 1 x/Woche) • Englisch- und italienischsprachige Radreisebegleitung Anreise/Parken • Fluganreise: Flughafen Napoli Capodichino. Sammeltransfer Flughafen – Hafen – Flughafen bis vier Pers. EUR 90,– bis acht Pers. EUR 120,–, jeweils pro Strecke, Reservierung erforderlich. • Bewachter Parkplatz am Hafen von Castellammare di Stabia ca. EUR 80,–/Woche, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich. Ihr Schiff: DERIYA DENIZ Ein stilvoll, mit viel Holz ausgestatter, komfortabler Motorsegler mit fünf Kabinen (ca. 5–6 m 2 ) für max. zehn Personen. Vier Kabinen mit franz. Bett (1,40–1,50 m) und eine 2-Bett- Kabine, alle mit DU/WC, Safe, Föhn, TV, Klimaanlage und zu öffnendem Bullauge. Sehr geschmackvoll eingerichteter Innen bereich mit schönem Holz-Interieur. Son nendeck mit Strandmatratzen. Überdachtes, hinteres Deck mit Tisch für die Mahlzeiten. Bordsprache: Englisch, Italienisch. Details: Seite 73 Procida Ischia Pozzuoli Capri Neapel Sorrent Positano Pompei Castellamare Cetara Amalfi An der Amalfiküste Golf von Neapel, Capri und Ischia Entdecken Sie die Amalfiküste, eine der schönsten Küsten der Welt. Kreuzen Sie mit einem stilvoll ausgestatteten Motorsegler durch den Golf von Neapel und erobern mit dem Fahrrad die zauberhafte sorrentinische Halbinsel, Pompei und Ischia. Umgeben vom Duft von Zitronen und kristallklarem, türkisfarbenem Meer entdecken Sie verzauberte Fischerdörfer und romantische Buchten, genießen die kulinarischen Spezialitäten der mediterranen Küche und natürlich „La Dolce Vita“. 1. Tag: Anreise nach Castellammare di Stabia Einschiffung ab 18:00 Uhr. Begrüßungsgetränk, Abendessen und Programmvorstellung der kommenden Woche. 2. Tag: Castellammare di Stabia – Pompei – Sorrent (ca. 15 km) Sie radeln zur uralten Stadt Pompei, die 79 n. Chr. unter der heißen Lava des Vesuvs begraben wurde. Rückkehr zum Schiff und dann heißt es „Leinen los“ nach Sorrent. Nach einem kleinen Stadtrundgang Übernachtung vor Anker. 3. Tag: Sorrent – Positano – Amalfi (ca. 35 km) Radtour entlang der sorrentinischen Küste. Sie fahren über den S. Pietro Pass an die Amalfiküste und radeln dann auf einer der landschaftlich reizvollsten Küstenstraßen Europas bis nach Positano mit seinen bunten Häusern und weiter nach Amalfi. Ihr Reiseleiter verrät Ihnen heute seine besten Tipps für ein leckeres Abendessen in Amalfi. 4. Tag: Amalfi – Minori – Vietri – Cetara mit Abstecher nach Ravello (ca. 30–40 km) Fortsetzung Ihrer Radtour entlang der Küstenstraße mit wunderschönen Ausblicken aufs Meer durch idyllische Dörfer wie Minori, Maiori und Cetara. Ein Abstecher nach Ravello (+ ca. 10 km) mit seinem Dom und mit fantastischem Ausblick auf den Golf von Salerno lohnt sich. In Vietri Rückkehr an Bord und Schifffahrt nach Cetara. 5. Tag: Cetara – Capri – Ischia Schifffahrt nach Capri. Mit dem Tenderboot geht es in den Hafen. Von hier erkunden Sie die Insel zu Fuß. Vorbei an den Faraglioni, den bekannten Felsformationen vor Capri, geht die Fahrt zur Insel Ischia. Übernachtung im Hafen Ischia Casamicciola. 6. Tag: Ischia (ca. 20 km) Vom Hafen aus erradeln Sie sich den westlichen Teil der bekannten Insel im Golf von Neapel, durch typisch mediterrane Landschaft und vorbei an verstreut liegenden Dörfern nach Sant' Angelo. Übernachtung im Hafen. 7. Tag: Ischia – Procida – Pozzuoli – Castellammare di Stabia Überfahrt nach Procida und Stadtbesichtigung. Schifffahrt nach Pozzuoli. Entdecken Sie den Solfatara, einen Vulkankrater aus dem immer noch Dampf und Gase aufsteigen. Nachmittags Schifffahrt oder Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Castellammare di Stabia. 8. Tag: Castellammare di Stabia / Abreise 60

SUNDIAL 8 Tage / 7 Nächte ca. 80 Radkilometer Geführte Radtour Streckencharakter Tagesetappen zwischen 15 und 25 km entlang von Küsten - straßen. Etwas Kondition ist erforderlich, einige Anstiege (bis zu 600 Höhenmeter) müssen bewältigt werden. Anreisetermine 26.05. | 09.06. | 16.06. | 23.06. | 25.08. | 01.09. | 08.09. | 22.09. Mindestteilnehmer: 4 Personen Grandiose Natur & glasklares Meer 1. Tag: Anreise nach Catania (Sizilien) Treffpunkt um 15:30 Uhr am Flughafen von Catania. Sammeltransfer nach Marina di Milazzo. Einschiffung um 18:00 Uhr. Begrüßungsgetränk, Abendessen und Programmvorstellung der kommenden Woche. 2. Tag: Milazzo (ca. 15 km) Radtour zum Kap von Milazzo. Ein Bad im „Venus Pool“ gefällig? Rückkehr zum Schiff und Möglichkeit zur Besichtigung des normannischen Schlosses. 3. Tag: Milazzo – Vulcano (ca. 20 km) Schifffahrt nach Vulcano. Die Insel ist bekannt für ihre Schwefelquellen und natürlichen Schlammbäder. Auf Ihrer Radtour entdecken Sie das Hinterland in Richtung des Vulkans Piano Grillo mit wunderschönem Panorama. Rückfahrt zum Schiff. Nachmittag zur freien Verfügung. 4. Tag: Vulcano – Panarea – Stromboli Schifffahrt nach Panarea, der kleinsten der Äolischen Inseln mit Badepause in der Nähe der Töchterinselchen Lisca Bianca, Bottara und Dattilo. Mittagessen an Bord und Schifffahrt nach Stromboli. Wanderung zum Vulkan bis auf ca. 400 m Höhe. Mit etwas Glück erlebt man die Kraft des Vulkans „hautnah“. Picknick- Abendessen an einem schönen Aussichtspunkt. Rückkehr an Bord und Übernachtung vor Anker. Sizilien und die Liparischen Inseln Während dieser Woche entdecken Sie fünf der sieben spektakulären Liparischen Inseln, alle vulkanischen Ursprungs und heute Teil des UNESCO-Welterbes: Vulcano – die Schmiede des römischen Feuergottes, Panarea – die kleinste, beliebt bei den Reichen und Schönen, Strom boli – die feuerspuckende, Salina – die grüne und schließlich Lipari, die sanfte und beschauliche, bekannt für ihre Traumstrände. Erkunden Sie die echte Ursprünglichkeit der wunderschönen Inseln im Mittelmeer. 5. Tag: Stromboli – Panarea – Salina Schifffahrt nach Panarea. Entspannte Wanderung zur Erkundung des kleinen Städtchens Panarea, des Drautto-Strandes und der bronzezeitlichen Siedlung. Mittagspause am Junco-Strand und Rückkehr an Bord. Schifffahrt nach Salina mit Badepause. Möglichkeit in einem Geschäft lokale Produkte zu probieren. 6. Tag: Salina – Lipari (ca. 20 km) Mit dem Rad geht es ins Inselinnere. Besuch des Sees von Lingua und des wunderschön gelegenen Städtchens Pollara. Hier sollten Sie auf jeden Fall eine „Granita“ bei Alfredo probieren. Rückfahrt zum Schiff und Überfahrt nach Lipari. Ihr Reiseleiter verrät Ihnen heute seine besten Restauranttipps für Lipari. 7. Tag: Lipari – Marina di Milazzo (ca. 25 km) Heute starten Sie zu einer großartigen Radtour von Küste zu Küste. Sie passieren schöne, weiße Strände, bevor Sie ins historische Zentrum mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants zurück gelangen. Rückkehr zum Schiff und Schifffahrt nach Milazzo auf Sizilien. 8. Tag: Marina di Milazzo / Abreise Um 09:00 Uhr Sammeltransfer zum Flughafen Catania. Ankunft um ca. 12:00 Uhr. Preise/Person Code: IT-SISMM-08G EUR Kabine lt. Ausschreibung 1.255,– Kabine/Alleinbenutzung 1.980,– Passagier-/Hafengebühren obligatorisch 50,– Leihrad (24-Gang, Freilauf) 80,– Elektrorad 170,– Nächtliche Ankerplätze: 6 x Hafen, 1 x auf Reede. Sollte das Schiff aufgrund von Wetter etc. nicht auf Reede liegen können, werden die Kosten der Hafengebühren für 1 Nacht unter den anwesenden Gästen geteilt und bar vor Ort gezahlt (ca. EUR 20,– bis EUR 50,– pro Person). Leistungen • Sammeltransfer Flughafen Catania – Hafen – Flughafen Catania (ca. 2 Stunden/Weg) • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie • 7 Übernachtungen an Bord (6 x Hafen, 1 x Reede) • Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagessen an Bord, 6 x Abendessen (für Lipari erhalten Sie Restauranttipps ) • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchw. 1 x/Woche) • Englisch- und italienischsprachige Radreisebegleitung Anreise/Parken • Fluganreise: Catania. Sammeltransfer zum/vom Hafen am An- und Abreisetag inklusive. Ihr Schiff: SUNDIAL Schönes türkisches Gulet, aus Kiefern- und Mahagonihölzer in Bodrum in der Türkei ge baut. Das Schiff wurde im Jahr 2012 komplett renoviert und verfügt über sechs Kabinen (ca. 5–6 m 2 ) mit franz. Bett (1,25–1,40 m), in denen bis zu 12 Personen Platz finden. Alle Kabinen mit DU/ WC, Klimaanlage, Bullaugen zum Öffnen. Komfortabler geschmackvoller Innenbereich, komplett klimatisiert. Auf dem Sonnendeck kann man auf gemütlichen Strandmatratzen entspannt dem Rauschen des Meeres lauschen oder in der großen, eleganten Lounge am Achterdeck relaxen. Der Koch serviert frische mediterrane Küche. Bordsprache: Englisch, Italienisch. Details: Seite 73 Salina Stromboli Panarea Lipari Vulcano Milazzo 61

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane