Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Rad-und-Schiff-Katalog

  • Text
  • Flussschiffe
  • Fahrradreisen
  • Flussreise
  • Fahrrad
  • Radfahren
  • Frankreich
  • Radweg
  • Flussschiff
  • Schiff
  • Radreisen
  • Radtour
  • Schiff
  • Saison
  • Radeln
  • Entlang
  • Insel
  • Schifffahrt
  • Kabinen
  • Individuelle
  • Bord
Komfortable Radreisen mit Übernachtung auf dem Schiff, z.B. in Deutschland, Belgien, Holland, Frankreich. Tagsüber fahren Sie Rad, abends übernachten Sie auf dem Schiff. Haben Sie mal keine Lust zum Radeln oder ist das Wetter schlecht, dann bleiben Sie einfach auf dem Schiff

MS FLEUR 8 Tage / 7

MS FLEUR 8 Tage / 7 Nächte ca. 205 bis 245 Radkilometer Geführte und individuelle Radtour Streckencharakter Vorwiegend auf Nebenstraßen – für Genussradler. Anreisetermine Paris – Montargis: 07.07. | 21.07. | 04.08. | 01.09. | 15.09. Montargis – Paris: 14.07. | 28.07. | 11.08. | 08.09. Mindestteilnehmer: keine, garantierte Abfahrten Preise/Person Code Anr. Paris: FR-SESPM-08G Code Anr. Montargis: FR-SESMP-08G EUR 2-Bett-Kabine 1.150,– 2-Bett-Kabine/Alleinben. (1 x pro Abfahrt) 1.725,– Leihrad (11-Gang, Freilauf, Fahrradhelm) 80,– Elektrorad (Voranmeldung, begrenzt) 165,– Eigene Räder können nicht mitgebracht werden. Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in Außenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie • Mahlzeiten: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee und Tee am Nachmittag, 6 x 3-Gang Abendessen (für einen Abend erhalten Sie Restauranttipps) • Begrüßungsgetränk • Tägliche Kabinenreinigung • Bettwäsche und Handtücher • Alle Hafen, Brücken- und Schleusengebühren • Tägliche Radtourenbesprechung • diverse, kurze Stadtrundgänge mit der Radreisebegleitung • Eintritt Skulpturengarten Bourdelle, Eintritt Imker Museum • Ortskundige Radreisebegleitung für geführte Radtouren (ab 18 Personen zwei Radreisebegleiter), individuelle Radtouren mit Routenkarten (an Bord erhältlich) sind möglich Anreise/Parken • Bahnhof Paris – Gare de Lyon, ca. 1 km vom Anleger. • Bahnhof Montargis – ca. 2 km vom Anleger entfernt. • Rücktransfer per Bahn zum Einschiffungshafen ca. EUR 20,–/Person. • Parkplätze in Paris: Gare de Lyon (Quay de Bercy), ca. EUR 80,–/Woche, buchbar unter www.parisfranceparking.de/ parkplatz-gare-de-lyon-paris.html • Unbewachte Parkplätze in Montargis am Bahnhof ohne Gebühr, keine Reservierung möglich. Ihr Schiff: MS FLEUR Speziell für die engen, französischen Kanäle und Schleusen umgebautes Passagierschiff für 20 Personen. Zehn 2-Bett- Kabinen (ca. 8 m 2 ) mit zwei unteren Betten, DU/WC, Safe, Föhn und zentral geregelter Klimaanlage (Fenster nicht zu öffnen). Gemütliches Restaurant/Salon, Bar (Klimaanlage), großzügige Sitzecke. Kleines Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten. Bordsprache: Deutsch, Englisch, Niederländisch. Details: Seite 69 Französisches Savoir-Vivre Vom quirligen Großstadtleben ins ländliche Idyll In Paris, unweit von Notre Dame, gehen Sie an Bord und folgen der Seine in südlicher Richtung. Das königliche Schloss Château de Fontainebleau mit seinen prachtvollen Gärten liegt ebenso auf Ihrem Weg wie das inmitten der Wälder gelegene Künstlerdörfchen Barbizon. Die mittelalterlichen Städtchen Moret-sur-Loing, Ferrières und Château-Landon zeigen ihren ganz eigenen Charme, bevor Sie Ihr Ziel, das zauberhafte Montargis mit seinen zahlreichen Brücken und Kanälen erreichen. 1. Tag: Anreise nach Paris Einschiffung um 14:00 Uhr. Bereits um 14:30 Uhr erfolgt die Begrüßung und Vorstellung der Crew. Bis zum Begrüßungsgetränk gegen 18:00 Uhr bleibt noch genügend Zeit für einen Stadtbummel. Nach dem Abendessen können Sie sich Ihrem Reisebegleiter für einen kleinen Stadtrundgang anschließen. 2. Tag: Paris – Schleuse Évry – Melun (ca. 30 km) Vormittags Schifffahrt zur Schleuse von Évry. Im An - schluss Start zur ersten Radtour nach Melun, ehemals der Wohnsitz der Witwen der französischen Könige. 3. Tag: Melun – Moret-sur-Loing (ca. 40 km) Radtour durch die wunderschönen Wälder von Fontainebleau zum Künstlerdorf Barbizon. Möglichkeit zum Museumsbesuch. Weiterfahrt zum beeindruckenden Schloss von Fontainebleau. Ca. 2 Stunden zur freien Verfügung. Im reizenden Städtchen Moret-sur-Loing gehen Sie wieder an Bord der MS Fleur. 4. Tag: Moret-sur-Loing-Nemours (ca. 25–45 km) Sie radeln durch das Tal der Loing mit einem Stopp in Grez-sur-Loing nach Nemours. Möglichkeit zum Besuch des Schlosses. 5. Tag: Nemours – Néronville (ca. 40 km) Ihre Tour geht heute durch Wälder mit bizarren Felsformationen. In Château-Landon besuchen Sie die Abtei von St.-Sèverin aus dem 13. Jh. Per Rad geht es nach Égreville, wo Sie den Skulpturengarten von Bourdelle besuchen. Im ländlichen Néronville gehen Sie wieder an Bord. 6. Tag: Néronville-Montargis (ca. 25–45 km) Sie radeln ins mittelalterliche Städtchen Ferrières mit schönem Kloster. Tagesziel ist Montargis, durchzogen von Grachten und Kanälen. Ihr Reisebegleiter verrät Ihnen heute seine besten Restauranttipps. 7. Tag: Montargis (ca. 45 km) Per Rad geht es entlang der L’ouanne nach Château- Re nard. Besuch des Imkermuseums mit einer Kost probe. 8. Tag: Montargis / Abreise Hinweis: Die Tour wird auch mit umgekehrtem Routenverlauf durchgeführt. Paris Évry Melun 52 Barbizon Fontainebleau Néronville Château-Landon Moret-sur-Loing Nemours Égreville Ferrières-en-Gâtinais Montargis

MS ANNA MARIA IV 8 Tage / 7 Nächte ca. 290 Radkilometer Geführte Radtour Streckencharakter Sie radeln entspannt über ruhige Landstraßen und erkunden unterwegs diese leicht hügelige Landschaft. Anreisetermine Cours-les-Barres – Rogny-les-Sept-Écluses: 28.04. | 12.05. | 26.05. | 09.06. | 23.06. | 28.07. | 11.08. | 25.08. | 08.09. | 22.09. | 06.10. Rogny-les-Sept-Écluses – Cours-les-Barres: 05.05. | 19.05. | 02.06. | 16.06. | 30.06. | 04.08. | 18.08. | 01.09. | 15.09. | 29.09. Saison 1: 28.04. – 25.08. | 06.10. Saison 2: 01.09. – 29.09. Mindestteilnehmer: 14 Personen An der Loire Frankreichs Märchenschlösser Zwischen Nevers und Montargis lädt die prachtvolle Region des Loiretals zur entspannten Rad & Schiffsreise. Dieses Gebiet bietet größte Vielfalt an interessanter Geschichte und Kultur. Sie erleben einmalige Radtouren, entdecken verschiedene Schlösser, historische Städtchen und verträumte Dörfer. Und selbstverständlich die wunderbaren Weine des Loiretals! 1. Tag: Anreise nach Cours-les-Barres Am frühen Abend geht es per Bus vom Pariser Bahnhof (Gare du Nord) zum Schiff in Cours-les-Barres. Besatzung und Reiseleiter heißen Sie an Bord willkommen, anschließend wird das Abendessen serviert. 2. Tag: Cours-les-Barres Rundtour (ca. 50 km) In Cours-les-Barres startet die erste Radtour nach Aprémont zur Besichtigung des Schlosses (12. Jahrhundert) und der prächtigen Gärten. Weiter geht es zur schönen Stadt Nevers. Mittags radeln Sie wieder zurück zum Schiff nach Cours-les-Barres. 3. Tag: Cours-les-Barres – Ménétréol (ca. 55 km) An Bord nach Beffes und weiter mit dem Rad nach La Charité-sur-Loire, einer alten romanischen Stadt. Von der Brücke aus dem 16. Jahrhundert, die ins Stadtzentrum führt, haben Sie eine prächtige Aussicht auf die ganze Stadt und die Kirche Notre Dame. Die Radtour führt an den berühmten Weinbergen der Pouilly Fumé-Weine entlang. Nahe des Dorfes Ménétréol, am Fuß der Weinberge von Sancerre, hat das Schiff bereits festgemacht. 4. Tag: Ménétréol – Beaulieu (ca. 50 km) Per Schiff geht es ins hübsche Dorf Sancerre und dann per Rad eine malerische Strecke entlang der Weinberge und durch die in eindrucksvolle Landschaft eingebetteten Weindörfer. Die Tour endet in Beaulieu. 5. Tag: Beaulieu – Briare (ca. 40 km) Mit dem Rad an den kleinen historischen Schleusen von Châtillon-sur-Loire entlang und über die Loire zum Aquädukt. Am Schloss in St. Brisson vorbei und auf dem Rückweg nach Châtillon-sur-Loire durch den Wald von St. Brisson. Abends Bootsfahrt nach Briare. 6. Tag: Briare – Rogny-les-Sept-Écluses (ca. 45 km) Morgens haben Sie Zeit für einen Schaufensterbummel in Briare. Radtour zum Schloss „Pont Chevron“, das malerisch an einem kleinen See liegt. Anschließend fahren Sie über Ouzouer-sur-Trézée, durch ein Gebiet mit kleinen Seen zum Schloss bei Bléneau (16. Jahrhundert). Die Tour endet in Rognyles-Sept-Écluses (7 historische Schleusen). 7. Tag: Rogny-les-Sept-Écluses – Châtillon-Coligny – Rogny-les-Sept-Écluses (ca. 50 km) Mit dem Rad geht es nach Châtillon-Coligny, weiter am Schloss in La Bussière vorbei und über Escrignelles zurück zum Schiff in Rogny. 8. Tag: Rogny-les-Sept-Écluses / Abreise Ausschiffung gegen 11:00 Uhr, per Bus zurück nach Paris. Hinweis: Die Tour wird auch mit umgekehrtem Routenverlauf durchgeführt. Preise/Person Code: Anr. Cours-les-Barres: FR-LOSCR-08G Code: Anr. Rogny-les-Sept-Ecluses: FR-LOSRC-08G St.-Brisson-sur-Loire LOIRE Chatillon-Coligny Rogny-les-Sept-Écluses Ouzouer-Trézée EUR Saison 1 Doppelkabine 899,– Doppelkabine (gemeinsame Sanitäranlagen) 839,– Saison 2 Doppelkabine 978,– Doppelkabine (gemeinsame Sanitäranlagen) 918,– Leihrad (24-Gang, Freilauf) inkl. Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in Doppelkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrrad touren, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen • Bettwäsche und Handtücher • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren • Detaillierte Routenbeschreibungen, Karten und Info-Paket (pro Kabine) • Besuch eines Schlosses • Weinprobe • 24-Gang Leihrad • Ortskundige Radreisebegleitung • Transfer Paris Gare du Nord zum Schiff und retour. Anreise/Parken • Paris Bahnhof Gare du Nord. • Parken z. B. Parkhaus Garage d`Abbeville, ca. EUR 145,–, ca. 5 Gehminuten vom Gare du Nord, Reservierung empfohlen. Ihr Schiff: MS ANNA MARIA IV Mit ihren 38 m Länge und 5,5 m Breite passt die Anna Maria IV perfekt in dies Zielgebiet mit schmalen Schleusen, niedrigen Brücken und in die Kanäle Frankreichs. An Bord des gemütli ch-rustikalen Schiffes herrscht eine familiäre Atmos phäre. 18 Gäste finden Platz in sieben kleinen Doppelkabinen (ca. 5 m², Etagenbetten), DU/WC, mit zu öffnenden Fenstern und Ventilator. Zwei weitere Kabinen teilen sich die sanitären Anlagen mit dem Reiseleiter. Bordsprache: Deutsch, Englisch. Details: Seite 68 Briare Châtillon-sur Loire Beaulieu Sancerre Ménétréol Pouilly-sur Loire Cours-les-Barres Apremont La Charité-sur-Loire Nevers 53

Kataloge

2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Asien-Katalog
2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane