Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Indischer-Ozean-Katalog

  • Text
  • Ozean
  • Reisen
  • Urlaub
  • Seychellen
  • Reunion
  • Tage
  • Zimmer
  • Flughafen
  • Insel
  • Lodge
  • Belegung
  • Mauritius
  • Optionale
  • Strand
  • Fahrt
Indischer Ozean: Seychellen, La Reunion, Mauritius, Madagaskar Auf der Insel La Reunion entdecken Sie auf einer Wanderreise die unzähligen gut ausgeschilderten Wanderwegen. Oder Sie genießen die individuelle Freiheit auf einer Mietwagenreise über die Insel: umrunden Sie grüne Vulkangipfel, durchqueren Sie atemberaubende Täler und finden Sie schroffe, steile Küsten oder feine Sandstrände. Auf der Insel Mauritius liegen Tempel, Pagoden, Kirchen und Moscheen einträchtig nebeneinander. Ein buntes Völkergemisch lebt harmonisch zusammen. Wohin das Auge blickt: feinsandige Strände, die geradezu zum Faulenzen und Wassersport einladen und hochwertige Unterkünfte mit herrlichen Wellness-Anlagen, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Über allem schwebt der Genuss außergewöhnlich fantasiereicher Speisen, geprägt durch das bunte Gemisch der Inselbewohner. Im Inselparadies der Seychellen erliegen Sie dem Charme des Indischen Ozeans auf einer Segelkreuzfahrt im lauen Wind rund um die Inseln Mahe und Praslin, tauchen Sie ein in die bunte Unterwasserwelt oder "hüpfen" Sie einfach von Insel zu Insel und lassen sich treiben. Auf Madagaskar betört die faszinierende Ursprünglichkeit mit endemischer Flora und Fauna, wie die nur hier lebenden Lemuren, den Besucher. Erforschen Sie das noch unberührte Madagaskar, den sechsten Kontinent auf einer Rundreise oder einer Mietwagentour. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Programm für den Indischen Ozean: Mietwagenreisen, Hotels, Resorts und luxuriöse Hotelinseln, Kreuzfahrten mit dem Katamaran, Geführte Kleingruppenrundreisen, Island-Hopping, Wanderreisen, Länderkombinationen. Alle Leistungen aus dem Katalog Indischer Ozean können Sie mit anderen Best of Produkten z.B. in Afrika oder Asien kombinieren, vielfältige Länderkombinationen und auch Inselkombinationen sind möglich.

KLEINGRUPPENREISEN

KLEINGRUPPENREISEN inklusive FLUG Im Land der Baobabs Auf einen Blick • 16 Tage Kleingruppenreise ab/bis Antananarivo • inklusive internationaler Langstreckenflüge • min. 8, max. 12 Personen • deutschsprechende Reiseleitung 10 Intensiver können Sie Madagaskar kaum bereisen! Erleben Sie üppig grüne Bergnebelwälder im Osten, bizarre Karststeinlandschaften im Hochland und 109743 majestätische Baobabs in den Trockensavannen an der Westküste. Ein Höhepunkt ist die Fahrt auf dem Tsiribihina-Fluss durch ursprüngliche Landschaften und vorbei an entlegenen Dörfern. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Frankfurt - Antananarivo. Sie fliegen Morgens ab Frankfurt mit Air France via Paris nach Antananarivo. Begrüßung am Flughafen und Transfer ins Hotel. Ü: Hotel Gregoire o.ä. 2. Tag: Antananarivo - Akanin’ny Nofy (F). Das Tagesziel ist Akanin’ny Nofy am Ampitabe-See, auch „das Nest der Träume“ genannt. Unterwegs besuchen Sie die Schmetterlings- und Chamäleonfarm in Marozevo. Das letzte Teilstück legen Sie per Boot zurück. 2 Ü: Hotel Le Palmarium o.ä. 3. Tag: Akanin’ny Nofy (F). Am Vormittag erkunden Sie das private Palmarium-Lemurenreservat. Hier leben verschiedene Lemuren-Arten, Chamäleons, Geckos und andere endemische Tiere. Der dichte Mangroven-Dschungel mit seinen fleischfressenden Kannenpflanzen und zahlreichen Orchideen bietet perfekte Fotomöglichkeiten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend kurze Bootsfahrt zur benachbarten Insel, wo Sie auf Pirsch nach dem scheuen Fingertier Aye-Aye gehen. 4. Tag: Akanin’ny Nofy - Andasibe (F). Sie folgen dem Pangalanes-Kanal bis nach Tamatave (ca. 2,5 Std.). In der Hafenstadt besuchen Sie den geschäftigen Gewürzmarkt. Weiterfahrt zum Andasibe-Mantadia NP, dem ältesten Schutzgebiet Madagaskars. Am Abend haben Sie Gelegenheit zu einer ersten Pirsch in der Nähe des Reservats, um die nachtaktiven Mausmakis zu beobachten. Ü: Hotel Feonny Ala o.ä. 5. Tag: Andasibe - Antananarivo (F). Sie besuchen das atemberaubende Sonderreservat von Analamazaotra, welches in den Andasibe-Mantadia NP eingegliedert wurde. Hier lebt auch die größte Lemurenart, der Indri- Indri. Charakteristisch ist sein markanter Schrei. Bei einer Wanderung im Reservat können Sie die Lemuren aus der Nähe fotografieren – ein einmaliges Erlebnis! Sie fahren zurück in die madagassische Hauptstadt. Am Abend Transfer zum Flughafen. Ü: Hotel Gregoire o.ä. 6. Tag: Antananarivo - Antsirabe (F). Durch das zentrale Hochland Madagaskars fahren Sie nach Antsirabe, Hauptstadt der Halbedelsteine und einstiger Thermalort. Sie können eine Halbedelsteinschleiferei besuchen und bei der Verarbeitung von Amethysten, Achaten oder Turmalinen zuschauen. Ü: Hotel Residence Sociale o.ä. 7. - 8. Tag: Antsirabe - Miandrivazo - Flussfahrt Tsiribihina (2xF/M/2xA). Fahrt nach Miandrivazo, wo Sie ein motorisiertes Boot besteigen. Die zweitägige Flussfahrt endet in Belo-sur-Tsiribihina. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, Lemuren oder Krokodile zu beobachten und Sie begegnen auch immer wieder einheimischen Dorfbewohnern. Unterwegs Besuch eines schönen Wasserfalls, wo Sie die Möglichkeit zum Baden haben. 2 Ü: Im Zelt auf einer Sandbank. 9. Tag: Belo-sur-Tsiribihina - Bekopaka (F). Sie erreichen den Ort Belo-sur-Tsiribihina, wo die Flussfahrt endet. Weiterfahrt nach Bekopaka zum Bemaraha-Nationalpark, berühmt für seine „Tsingys“. Diese beeindruckenden Kalksteinformationen, bis zu 30 m hoch und an der Spitze teilweise rasierklingenscharf, wirken wie aus einer anderen Welt. 3 Ü: Hotel Olympe du Bemaraha o.ä. 10. - 11. Tag Bekopaka (F). Am ersten Tag begeben Sie sich auf eine einfache Wanderung zu den „Kleinen Tsingy“. Unterwegs sehen Sie zahlreiche Kalksteinhöhlen, Canyons und angedeutete Labyrinthe. Im Park gibt es u.a. Sifakas, Graue Mausmakis und Kronen-Lemuren. Bei einer Wanderung am nächsten Tag im Bemaraha NP werden Sie die großen Tsingy-Formationen entdecken, die zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurden. 12. Tag: Bekopaka - Kirindy (F). Weiterfahrt in den Kirindy Trockenwald. In dem etwa 100 km² großen Schutzgebiet sind zahlreiche Lemuren, Leguane und Fossas beheimatet. Am Abend unternehmen Sie eine ausgiebige Pirsch zur Beobachtung nachtaktiver Tiere. Übernachtung in einfachen Hütten. Ü: Kirindy Lodge o.ä. 13. Tag: Kirindy - Morondava (F). Am Vormittag besuchen Sie das Kirindy-Reservat. Neben den Lemuren werden Sie auch Chamäleons und seltene Vögel zu Gesicht bekommen. Anschließend Weiterfahrt nach Morondava, der letzten Station Ihrer Rundreise. Sie besuchen die weltweit einzigartige Baobab-Allee. Ein Höhepunkt jeder Madagaskarreise! Ü: Sable d’Or o.ä. 14. Tag: Morondava - Antananarivo (F). Nutzen Sie die verbleibende Zeit bis zu Ihrem Abflug für eigene Unternehmungen. Rückflug nach Antananarivo und Transfer ins Hotel. Ü: Hotel Gregoire o.ä. 15. Tag: Antananarivo (F). In Antananarivo steht heute eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Sehenswert sind der alte Stadtkern, die Avenue de lIndependence oder die lebhaften Märkte. Ausflug zum Königshügel Ambohimanga (optional). 16. Tag: Antananarivo - Frankfurt. Flug kurz nach Mitternacht mit Air France via Paris nach Frankfurt. Im Land der Baobabs - 16 Tage Code: 109743 Reisetermine: 2017 07.11. 2018 01.04. 06.05. 24.06. 15.07. 29.07. 26.08. 23.09. 21.10. Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.03.18 3.800 3.450 01.04.18 - 14.07.18 3.740 3.390 15.07.18 - 25.08.18 3.940 3.590 26.08.18 - 22.09.18 3.790 3.440 23.09.18 - 20.10.18 3.740 3.390 21.10.18 - 31.10.18 3.790 3.440 Leistungen: Linienflüge mit Air France ab/bis Frankfurt; inkl. Flug- und Luftverkehrssteuern und Treibstoffzuschläge (EUR 370, Stand August 2017), Inlandflug Morondava – Antanarivo in Economy Klasse, deutschsprechende Tourenleitung, lokale Guides, Übernachtung in den erwähnten oder ähnlichen Unterkünften (10 Ü in Hotels/Lodges, 2 Ü im Zelt, 1 Ü in einer Hütte), Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen, Eintrittsgelder lt. Programm, Reiseliteratur. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Visagebühren, Einreisegebühr, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge, Trinkgelder. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 8, max. 12 Personen. Die Tour ist auch in einer verkürzten Version bis zum 12. Tag ohne den Osten buchbar. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 30 Tage 20%; 29-22 Tage 30%; 21- 15 Tage 50%; 14-7 Tage 75%; 6-0 Tage 90%.

PRIVATRuNDREISEN MADAGASKAR Madagaskar aktiv erleben Auf einen Blick • 14 Tage private Rundreise ab/bis Antananarivo • Aktivtour mit zahlreichen Trekkings und Radtouren • tägliche Abfahrten • englischspr. Reiseleitung (Deutsch gegen Aufpreis) Tour für Aktive und Sportliche mit einem Abstecher in den Ranomafana Regenwald, einer Wanderung im Andringitra Nationalpark auf den zweihöchsten Berg von Madagaskar, den Pic Bobby, und zur Entdeckung des Isalo Nationalparks. Dazwischen erwarten Sie reizvolle Etappen, die mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Beendet wird die abwechslungsreiche Reise mit gemütlichen Strandtagen in Anakao. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Antananarivo - Antsirabe. Fahrt auf meist kurvenreicher Straße durch das Hochland. Am Nachmittag Stadtrundfahrt in Antsirabe, welches aufgrund seiner vielen Warmwasserquellen auch die „Stadt des Wassers“ genannt wird. Ü: Chambres du Voyageur. 2. Tag: Antsirabe - Ranomafana (F - Fahrradtour). Fahrt auf dem Fahrrad oder im Begleitfahrzeug zu den Kraterseen Andraikiba und Tritriva. Anschließend weiter per Fahrzeug Richtung Süden bis Manandona, wo auf die Fahrräder gewechselt wird (bis Ilaka ca. 35 km). Dann Fahrt im Begleitfahrzeug an Reisterrassen-Feldern, Nadel- und Eukalyptuswäldern vorbei. Kleine Pause in Ambositra für den Besuch einiger Ateliers. Weiterfahrt nach Ranomafana. 2 Ü: Hotel Centrest. 3. Tag: Ranomafana (F - Trekking). Es steht eine ca. dreistündige Rundwanderung im 40.000 Hektaren grossen Nationalpark auf dem Programm. Zu entdecken gibt es eine vielfältige Flora und Fauna, worunter der Rotbauchlemur, der Rotstirnlemur, und der erst 1986 entdeckte Goldene Bambuslemur gehören. Ebenfalls kann das lokale Thermalbad besucht werden, von dem Ranomafana seinen Namen erhielt (heißes Wasser). 4. Tag: Ranomafana - Ambalavao (F - Fahrradtour). Morgens Radtour von Vohiparara bis zum Dorf Alakamisinambohimaha (ca. 35 km). Weiterfahrt im Fahrzeug via Fianarantsoa und vorbei an Weinanbaugebieten bis nach Ambalavao. Ü: Tsienimparihy Lodge. 5. Tag: Ambalavao - Namoly- Imaitso (F/M/A - Trekking). Nach dem Frühstück wird Ambalavao verlassen, um das Tal von Namoly und den Haupteingang des Andringitra Nationalpark zu erreichen (2 bis 3 Stunden Fahrt auf einer ziemlich schlechten Piste). Picknick Mittagessen bei Ankunft in Namoly. Dann Beginn des Trekkings. Ca. 2-3 Stunden dauert die Wanderung durch Betsileo Dörfer, um zum ersten Camp (auf etwa 1.600 m Höhe) bei Imaitso zu gelangen. 2 Ü: Zeltübernachtung. 6. Tag: Imaitso - Gites - Andreampotsy (F/M/A - Trekking). Wanderungen durch schöne Landschaften. Möglichkeit Lemuren, verschiedene Pflanzenarten sowie Vogelarten zu beobachten. Mittagessen in Form eines Picknicks und weiter durch die Ebene von Andreampotsy, um zum nächsten Zeltplatz zu gelangen. Die Gehzeit beträgt an diesem Tag ca. 7 bis 9 Stunden. Abendessen und Zeltübernachtung in Andreampotsy (2.050 m). 7. Tag: Andreampotsy - Pic Bobby - Tsaranoro (F/M/A - Trekking). Früher Start für den Aufstieg auf den Gipfel Bobby (2.658 m), von wo man eine herrliche Panoramaaussicht geniesst. Anschließend geht es bergab durch die Ebene von Andohariana. Möglichkeit Aloearten und mit etwas Glück Katta Lemuren zu sehen. Picknick und weiterer Abstieg durch das sogenannte „Extraterrestre“, ein Ort der an eine Mondlandschaft erinnert. Via ein weiteres Tal wird die Lodge in Tsaranoro erreicht. Ü: Tsara Camp. 8. Tag: Tsaranoro - Ranohira (F). Morgendlicher Transfer nach Vohitsaoka und Weiterfahrt bis nach Ranohira. Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Ü: Satrana Lodge. 9. Tag: Ranohira (F - Trekking). Wanderung im Isalo- Nationalpark. Es erwarten Sie zerklüftete Felsmassive, Schluchten, natürliche Schwimmbecken und eine außer gewöhnliche Fauna und Flora. Auch verschiedene Lemurenarten gibt es zu sehen. 10. Tag: Ranohira - Tulear (F - Trekking). Am Morgen weitere Wanderung im Nationalpark und die Möglichkeit sich in natürlichen Schwimmbecken und Wasserfällen abzukühlen. Danach Fahrt nach Tulear vorbei an hohen Büschen und kleinen Kaktuswäldern. Ü: Famata Lodge. 11. Tag: Tulear - Anakao (F/A). Nach dem Frühstück Transfer zum Hafen und Bootstransfer nach Anakao. Nachmittag zur freien Verfügung am Strand. 3 Ü: Anakao Ocean Lodge. 12. - 13. Tag: Anakao (F/A). Tage zur freien Verfügung am schönen Strand von Anakao. Optional können Sie gegen Aufpreis einen Ausflug zur kleinen Insel Nosy Ve machen, wo man u.a. den Rotschwanz-Tropikvogel und andere Vögel finden kann. 14. Tag: Anakao - Tulear – Antananarivo (F). Nach dem Frühstück Bootstransfer zurück nach Tuléar. Transfer zum Flughafen und Flug nach Antananarivo. Heimreise oder individuelles Anschlussprogramm. Madagaskar aktiv erleben - 14 Tage Code: 119200 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.10.18 2 Teilnehmer 3.369 2.925 4 Teilnehmer 2.994 2.550 Leistungen: Inlandflug Tuléar - Antananarivo, alle Transfers, alle im Programm erwähnten Exkursionen, Übernachtung, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Eintritte in die Nationalparks, Bootsfahrt Tuléar-Anakao-Tuléar, Transport im Minibus während der Rundreise mit englischsprachigem Fahrerguide, Transport im Geländewagen Ambalavao-Namoly und Tsaranoro- Vohisaoka, Campingausrüstung (Matratze & Zelt), Gepäckträger in Andringitra, Fahrradmiete. Nicht eingeschlossen: Persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder und sonstige Mahlzeiten, Ausflüge in Anakao, eigener Schlafsack (empfohlen). Teilnehmer: Preis für Alleinreisende auf Anfrage. Deutschsprechende Reiseleitung auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar. Abweichende Stornobedingungen: s. Seite 7. 11

Kataloge

2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Asien-Katalog
2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane