Aufrufe
vor 10 Monaten

2018-Asien-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Malaysia
  • Reisen
  • Asien
  • Myanmar
  • Rundreisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Tage
  • Tempel
  • Fahrt
  • Reiseleitung
  • Reise
  • Stadt
  • Ankunft
  • Optionale
  • Personen
  • Rundreisen
Asien Reisen von Karawane: Erleben Sie die Höhepunkte des fernen Ostens. Genießen Sie einsame Inseln in Thailand, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser in Indonesien, sehen Sie Orang Utahs im tropischen Regenwald in Malaysia, entdecken Sie die unzähligen Pagoden Vietnams oder den Mekong bei einer Schifffahrt in Kambodscha. Wandeln Sie auf den Spuren der Maharadschas in Indien oder entdecken Sie die Ursprünglichkeit Laos. Auf eine Reise in die Vergangenheit begeben Sie sich im bezaubernden Myanmar und unvergessliche Natur- & Kulturerlebnisse erwarten Sie auf Sumatra. Asien Rundreisen, Privatreise, Kreuzfahrt, relaxen oder Abenteuer, Landschaften genießen oder doch lieber faszinierende Metropolen erleben, alles ist möglich. Asien bietet für jeden das passende Urlaubserlebnis. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Asien-Programm: Hautnah Reisen - authentische Reisen mit Flügen ab/bis Deutschland; Abenteuerreisen für junge und jung gebliebene Weltenbummler; Mietwagenrundreisen - auf eigene Faust in Thailand und Malaysia oder als Privatreise mit Chauffeur in vielen Ländern Asiens; Kleingruppenreisen; Hotels, Resort und besondere Unterkünfte Tages- und Mehrtagestouren; Flusskreuzfahrten; Wanderreisen Eastern & Oriental Express; Badeaufenthalte;

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN CHINA - ZAUBER ZWISCHEN GESCHICHTE UND GEGENWART China, ist eine der ältesten Hochkulturen der Welt. Es ist bis heute ein Rätsel geblieben und der westliche Lebensstil und die rasende Entwicklung des Landes können nicht darüber hinweg täuschen, dass das Land von jahrtausendealten Denkstrukturen geprägt ist. Aufgrund seiner Größe zeigt es vielfältige Landschaften und nicht weniger als 36 Stätten wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Ostchina gilt heute als das „eigentliche“ China, als der dicht bevölkerte und wirtschaftlich prosperierende Kernraum. Westchina ist hauptsächlich von Ethnien nicht-chinesischen Ursprungs bevölkert, die bis heute ihre Traditonen leben. Einreise Deutsche, Schweizer und Österreicher benötigen für die Einreise einen bei Reiseende noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum das zwingend vor der Reise bei der zuständigen chinesischen Auslandsvertretung einzuholen ist. Bevölkerung China ist mit rund 1,4 Mrd. Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde. Über 90 Prozent der Bevölkerung sind Han-Chinesen. Verbreitete Religionen sind Buddhismus, Taoismus, Islam und Christentum. Daneben hat der alte chinesische Volksglauben immer noch einen großen Einfluss. Essen und Trinken Die chinesische Küche ist weltweit für ihren guten Geschmack und die Frische ihrer Zutaten bekannt. Dennoch sollten Sie Ihre Erwartungen nicht allzu hoch stecken. Nur in Spitzenrestaurants oder bei Spezialitäten-Essen dürfen Sie mit gutem Service rechnen. In den Hotelrestaurants ist das Personal oft ungeschult. 94 Gesundheit In den Ballungszentren finden sich moderne Klinikzentren, wohingegen auf dem Land noch mit sehr einfacher Ausstattung gerechnet werden muss. Das Hauptproblem der medizinischen Versorgung stellt für Ausländer die Sprachbarriere und die andere medizinische Kultur dar. Eine Verständigung ohne chinesische Sprachkenntnisse ist kaum möglich, denn das medizinische Personal spricht in der Regel kein Englisch. Ein ausreichender, auch für China gültiger Krankenversicherungsschutz und eine zuverlässige Reiserückholversicherung sind dringend empfohlen. Eine individuelle Reiseapotheke ist empfehlenswert. Krankenhausrechnungen müssen i.d.R sofort bar bezahlt werden, wobei häufig nur chinesische Kreditkarten akzeptiert werden. Prüfen und vervollständigen Sie Ihre Standardimpfungen. Sitten und Gebräuche In China gelten andere Regeln als im europäischen Alltag. Besonders wichtig ist die Wahrung sowohl des eigenen, als auch des Gesichts des Gegenübers. Auch sollten Mitmenschen nicht durch Kritik bloßgestellt werden. Privathäuser und religiöse Stätten werden ohne Schuhe betreten. Man sollte nicht mit der ausgestreckten Hand oder gar dem Zeigefinger auf Personen deuten. Dies gilt als grob unhöflich. Persönliche Berührungen, wie Umarmung, Begrüßungskuss, Schulterklopfen sind den Chinesen eher fremd. Man steckt nie die Stäbchen in eine Schale mit Reis, dies ist nur bei Opfergaben üblich und bringt angeblich Unglück. Es gilt als unhöflich, alles aufzuessen. Man lässt immer einen kleinen Rest übrig. Bei einer Einladung zum Essen bedient man sich nicht selbst, dies ist Aufgabe des Gastgebers. Kleidung Im Sommer ist leichte und luftige Kleidung empfehlenswert. Aber auch eine Jacke sollte nicht fehlen. In den Wintermonaten sollten Sie warme Kleidung mitführen. Wir em pfehlen bequeme Kleidung nach dem „Zwiebelprinzip“. Festes, bequemes Schuhwerk und Regenschutz sollten in Ihrem Gepäck nicht fehlen. Klima und Reisezeit Aufgrund der Größe des Landes und der Vielfalt der Oberflächenformen herrschen in China unterschiedliche Klimaverhältnisse. Die nordchinesische Tiefebene (Peking), z.B. ist geprägt von kontinentalem Klima mit trockenen, sehr heißen Sommern und sehr kalten Wintern. In südlicheren Regionen z.B. im Großraum Shanghai, nimmt die Luftfeuchtigkeit zu und die Temperaturen sind etwas milder. In den Sommermonaten (Juli/August) ist mit feucht heißem Klima und häufigen, meist kurzen, Regenschauern zu rechnen. Ortszeit Der Zeitunterschied zwischen China und Mitteleuropa (MEZ) beträgt im Sommer +6 Stunden, im Winter +7 Stunden. Währung und Zahlungsmittel Die Landeswährung ist der Yuan. 1 EUR = ca. 7,65 Yuan, 1 CHF = 7,02 Yuan (Stand Juni 2017). Es wird empfohlen Reiseschecks, vorzugs weise in Euro, mitzunehmen. Kreditkarten werden in China weitestgehend akzeptiert. Die Mitnahme ist sinnvoll, da einige Hotels einen Kreditkartenabdruck als Kaution verlangen. In einigen Städten kann mit der EC-Karte Bargeld am Geldautomaten abgehoben werden. Die Gebühren sind jedoch recht hoch. Betreuung vor Ort Ihre Betreuung erfolgt durch lokale Reiseleiter sowie Fahrer. Begleitet werden Sie ab Ihrer Ankunft am Flughafen bis zu Ihrer Abreise. Ihre Reiseleiter wechseln dabei je nach Region. Ausnahme: Zugfahrten und Inlandsflüge ohne Reiseleitung.

RUNDREISEN CHINA EINE ZEITREISE DURCH CHINA Auf einen Blick • 13 Tage Rundreise ab Peking / bis Shanghai • min. 2, max. 22 Personen • leichte Wanderung durch Reisterrassen • Fahrt mit dem Fahrrad und Bambusfloß Eine Reise von Norden nach Süden, zu bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten, malerischen Reisterrassen und den einzigartigen Karstbergen von Guilin. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Peking (A). Ankunft in Peking und Transfer zum Hotel. Nachmittags Spaziergang im Park des Himmelstempels, der größten und schönsten Tempelanlage Chinas. 3 Ü: Landmark Towers. 2. Tag: Peking (F/M). Ganztägiger Auslug zur Großen Mauer bei Jinshanling mit einem original erhaltenen Stück aus der Ming-Zeit. Sie unternehmen eine ca. 3-stündige leichte Wanderung auf der Mauer. Unser Tipp für den Abend ist ein Bummel durch das Kneipenviertel am Hinteren See (Shichahai). 3. Tag: Peking (F/M). Vormittags Bummel auf dem Tiananmen-Platz, dem größten Platz der Welt. Führung durch die Verbotene Stadt, die 24 Kaisern der Ming- und Qing-Dynastie als Residenz diente. Nachmittags besichtigen Sie den Sommerpalast, eine kaiserliche Parkanlage und seltenes Meisterstück der chinesischen Gartenbaukunst. 4. Tag: Peking – Pingyao (F/M). Der Vormittag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug in der 2. Klasse nach Pingyao. Übernachtung in einem Gästehaus im traditionellen chinesischen Baustil. 2 Ü: De Ju Yuan Hotel. 5. Tag: Pingyao (F/M). Pingyao (UNESCO Weltkulturerbe) ist eine der am besten erhaltenen alten Städte Chinas. Sie besteht aus der original erhaltenen Stadtmauer, alten Behörden, Geschäftsstraßen, Wohnhäusern und Tempeln. Besichtigung der ersten „Bank of China“, Spaziergang durch die Geschäftsstraßen mit altertümlichen Wohnhöfen und auf der alten Stadtmauer. 6. Tag: Pingyao – Xian (F/M). Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug in der 2. Klasse nach Xian. Sie werden am Bahnhof abgeholt und unternehmen einen Spaziergang durch die Altstadt und besuchen die Große Moschee. 2 Ü: Grand Dynasty Culture Hotel. 7. Tag: Xian (F/M). Ausflug zur Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Armee beim Grab des Ersten Kaisers der Qin- Dynastie (259 bis 210 v.Chr.). Anschließend fahren Sie mit dem Fahrrad auf der gut erhaltenen Stadtmauer aus der Ming-Zeit (ca. 14 km) und haben dabei Gelegenheit die Altstadt von oben zu betrachten. Am Abend können Sie bei einer wohltuenden Fußmassage entspannen. 8. Tag: Xian – Guilin – Longsheng (F/M). Vormittags besichtigen Sie die kleine Wildganspagode und sehen eine Tai Chi Chuan-Vorführung (chinesisches Schattenboxen). Transfer zum Flughafen. Flug nach Guilin am Li-Fluss. Pittoresk geformte Berge, bizarre Karsthöhlen und reizvolle Felsformationenn bestimmen hier das Landschaftsbild. Fahrt zu den spektakulären Reisterrassen von Longsheng (ca. 2,5 Std.). Sie übernachten in einem einfachen, aber sauberen Gästehaus. Ü: Ping An Gästehaus. 9. Tag: Longsheng – Yangshuo (F/M). Heute wandern Sie (ca. 4 Std.) auf schmalen Pfaden durch die berühmten Drachenrücken-Reisterrassen, deren spiralförmige Hügel sich wie Schneckenhäuser den Berg hinaufwinden. Gegen Mittag erreichen Sie das Dorf Dazhai der Zhuang-Minorität und nehmen dort Ihr Mittagessen ein. Danach wandern Sie zurück und fahren nach Yangshuo. Abends beobachten Sie die Kormoranfischer bei ihrer Arbeit. 2 Ü: Snow Lion Resort. 10. Tag: Yangshuo (F/M). Statt der üblichen Fahrt auf dem Li-Fluß unternehmen Sie eine Fahrt mit einem Bambusloß auf einem Nebenluss des Li. Mit dem Fahrrad geht es zum Fluss (ca. 30 Min.). Von dort starten Sie Ihre gemütliche Fahrt mit dem Bambusloß (ca. 2 Std.) entlang malerischer Berge, Reisfelder, Obstplantagen und Dörfer. Sie sehen Wasserbüffel bei ihrer Arbeit auf dem Feld oder beim Bad im Fluss. Kurze Fahrt mit dem Fahrrad zum Mondberg. Mittagessen bei einer Bauernfamilie. Rückfahrt mit dem Fahrrad zum Hotel. Freizeit. Fakultatives Abendprogramm: Besuch der Aufführung „Impression Liu Sanjie“. 11. Tag: Yangshuo – Shanghai (F/A). Transfer zum Flughafen Guilin und Flug nach Shanghai, der größten Handels- und Hafenstadt Chinas. Schon während der Fahrt in die Stadt erhalten Sie Eindrücke dieser pulsierenden Metropole. Nachmittags bummeln Sie über die Uferpromenade „Bund“ mit kolonialen Prachtbauten und über die Nanjing Lu-Straße. 2 Ü: Greenland Jiulong Hotel. 12. Tag: Shanghai (F/M). Ganztägige Stadtbesichtigung: Sie sehen die Altstadt mit dem berühmten Huxinting- Teehaus und dem Yu-Garten. Bei einem Bummel durch die engen Gassen eines restaurierten Bürgerquartiers aus der Zeit der französischen Konzession fühlen Sie den Glanz des Shanghai der 20er Jahre. Danach Besuch des Jadebuddha-Tempels. 13. Tag: Shanghai (F). Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen. Individuelle Heimoder Weiterreise. Eine Zeitreise durch China – 13 Tage Code: 119595 Reisetermine: 2018 Gruppenreise: 04.04. 02.05. 16.05. 06.06. 04.07. 18.07. 01.08. 15.08. 05.09. 12.09. 2017/2018 Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.04.18 - 30.09.18 Gruppenreise 2.731 2.113 Privatreise 3.368 2.749 Leistungen: Rundreise mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung, Inlandsflüge in Economy-Class, Bahnfahrten mit dem Hochgeschwindigkeitszug in der 2. Klasse, Transfers, Übernachtungen in Hotels der Standard und Superior Kategorie, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visum. Optionale Zuschläge: Verlängerungsnacht in Shanghai p.P. im Doppelzimmer € 54 Abendprogramm Impression Liu Sanjie p.P. € 60 Teilnehmer: Bis 6 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 22 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage. 95

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane