Aufrufe
vor 9 Monaten

2018-Asien-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Malaysia
  • Reisen
  • Asien
  • Myanmar
  • Rundreisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Tage
  • Tempel
  • Fahrt
  • Reiseleitung
  • Reise
  • Stadt
  • Ankunft
  • Optionale
  • Personen
  • Rundreisen
Asien Reisen von Karawane: Erleben Sie die Höhepunkte des fernen Ostens. Genießen Sie einsame Inseln in Thailand, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser in Indonesien, sehen Sie Orang Utahs im tropischen Regenwald in Malaysia, entdecken Sie die unzähligen Pagoden Vietnams oder den Mekong bei einer Schifffahrt in Kambodscha. Wandeln Sie auf den Spuren der Maharadschas in Indien oder entdecken Sie die Ursprünglichkeit Laos. Auf eine Reise in die Vergangenheit begeben Sie sich im bezaubernden Myanmar und unvergessliche Natur- & Kulturerlebnisse erwarten Sie auf Sumatra. Asien Rundreisen, Privatreise, Kreuzfahrt, relaxen oder Abenteuer, Landschaften genießen oder doch lieber faszinierende Metropolen erleben, alles ist möglich. Asien bietet für jeden das passende Urlaubserlebnis. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Asien-Programm: Hautnah Reisen - authentische Reisen mit Flügen ab/bis Deutschland; Abenteuerreisen für junge und jung gebliebene Weltenbummler; Mietwagenrundreisen - auf eigene Faust in Thailand und Malaysia oder als Privatreise mit Chauffeur in vielen Ländern Asiens; Kleingruppenreisen; Hotels, Resort und besondere Unterkünfte Tages- und Mehrtagestouren; Flusskreuzfahrten; Wanderreisen Eastern & Oriental Express; Badeaufenthalte;

RUNDREISEN INDIEN

RUNDREISEN INDIEN RAJASTHAN´S MAGNIFICENT COLORS Auf einen Blick • 15 Tage Entdeckerreise ab/bis Delhi • mind. 1, max. 12 Personen • Reise in internationaler Gruppe für junge und junggebliebene Gäste • Besuch des Taj Mahals und der rosaroten Stadt Jaipur Paläste und Moscheen, stolze Festungen und Maharadschapaläste im Überfluss: im Wüstenstaat Raja sthan stehen diese prunkvollen Bauten im Gegensatz zur kargen Landschaft. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Ankunft in Delhi. Individuelle Anreise nach Delhi. Der gesamte Tag steht zur freien Verfügung. Am Abend Empfang durch Ihre Reiseleitung. 2 Ü: Hotel Gulnar. 2. Tag: Delhi. Bei einem Rundgang durch die Altstadt Delhis führt Sie Ihr Reiseleiter zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen die älteste Moschee Delhis Jama Masjid und den Sheeshganj Gurudwara Tempel, um mehr über die Sikh Religion zu erfahren. 3. Tag: Taj Mahal - Denkmal einer großen Liebe. Mit einem der schnellsten Züge Indiens fahren Sie nach Agra und mit einer Fahrradrikscha geht es dann auf Stadtrundfahrt. Das Taj Mahal (freitags geschlossen) - ein Meisterwerk aus glänzend weißem Marmor - wurde von Kaiser Shah Jahan zum Gedenken an seine Frau Mumtaz erschaffen. Das Agra Fort wurde 1565 von Kaiser Akbar erbaut. Ü: Hotel Taj Resorts. 4. Tag: Das ländliche Rajasthan (A). Mit dem Bus geht es in die Kleinstadt Bassi. Private Geländewagen bringen Sie von dort in ein Dorf. Während eines Spaziergangs lernen Sie lokale Kunsthandwerker kennen. Die Nacht verbringen Sie in einem wunderschönen Landhaus. Ü: Fort Madhogarh. 5. Tag: Festung Amber und Jaipur (F). Mit Privatfahrzeugen fahren Sie zunächst nach Amber. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Jaipur. Auf einem Rundgang lernen Sie die Stadt mit ihren vielen Palästen kennen. 2 Ü: Wall Street Hotel. 6. Tag: Jaipur - die rosarote Stadt. Unternehmen Sie einen Spaziergang zu den farbenfrohen Basaren der Stadt. Das Hawa Mahal oder der „Palast der Winde“ ist nach dem Taj Mahal das bekannteste Gebäude Indiens (optionale Besuche). 7. Tag: Nationalpark Ranthambore. Fahrt zum Ranthambore Nationalpark, einer der größten in Nordindien. In dem 392 km² großen Park leben über 40 Tier- und 300 Vogelarten, die Stars darunter sind die Tiger. Ü: Raj Palace Hotel. 8. Tag: Idyllische Kleinstadt Bundi (A). Die engen Straßen und der Markt sind wunderbare Orte, um sich unter die Menschen zu mischen. Sie haben genügend Zeit die Baoris (Stufenbrunnen) zu besichtigen. Ü: bei einer Gastfamilie. 9. - 10. Tag: Das Leben auf dem Land (F). Interessante Zugfahrt zur kleinen Stadt Bassi. Von hier aus fahren Sie mit offenen Geländewägen aufs Land und verbringen die Nacht in einem Zelt unter dem Sternenhimmel. Die Zelte haben eigene Badezimmer, Strom und warmes, ließendes Wasser. 1 Ü: Bijaipur Castle und 1 Ü: in Zelten. 11. Tag: Bundi - Udaipur. Udaipur hat zu Recht den Ruf der romantischsten Stadt Indiens. Die verwinkelten Gassen laden zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. 2 Ü: Pratap Bhawan Hotel. 12. Tag: Venedig des Ostens. Im Stadtpalast gibt es zahlreiche Schätze zu sehen. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola See und bestaunen Sie den Seepalast und die Jag Mandir Insel (optional). 13. Tag: Heilige Stadt Pushkar. Mit dem Zug geht es nach Pushkar. Pushkars Hauptbasar und die vielen Seitenstraßen laden zum Bummeln ein. Der Höhepunkt Ihres Besuchs ist ein Ausflug in die Wüste auf dem Rücken eines Kamels. Ü: The New Park Hotel. 14. Tag: Pushkar - Neu-Delhi. Frühaufsteher können zum Svitri-Tempel wandern, um von dort aus den Sonnen aufgang über der Stadt zu beobachten. Gegen 14 Uhr fahren Sie mit dem Expresszug von Ajmer nach Delhi. Ankunft gegen 23 Uhr. Ü: Hotel Gulnar. 15. Tag: Delhi - Abreise. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Rajasthan´s magnificent colors Code: 106374 Reisetermine: mehrmals wöchentlich Preise pro Person in € Ideal auch für Alleinreisende! bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.12.17 1.485 1.180 01.01.18 - 12.01.18 1.610 1.305 13.01.18 - 02.02.18 1.520 1.215 03.02.18 - 11.03.18 1.470 1.165 12.03.18 - 15.04.18 1.520 1.215 16.04.18 - 05.10.18 1.470 1.165 06.10.18 - 31.10.18 1.520 1.215 Leistungen: Gruppenrundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, 12 Übernachtungen in Hotels, 1 Übernachtung bei einer Gastfamilie, 1 Übernachtung im Zelt, Verpflegung (F=Frühstück, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten (ca. 180 USD), optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Transfers bei An- und Abreise, Visum. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 1, max. 12 Personen. Einzelzimmerbelegung an den Tagen 10 und 11 nicht möglich. Unterbringung erfolgt dann in 1/2 DZ. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 31 Tage: 30%, 30-21 Tage: 40%, 20-16 Tage: 60%, 15-0 Tage 80%. 78

TEMPEL, TEE UND TIGER RUNDREISEN INDIEN Auf einen Blick • 13 Tage Privatreise ab Chennai bis Cochin • mind. 2 Personen • Kaffee- und Teeplantagen in Munnar • Periyar Nationalpark mit Elefanten, Sambar- Hirschen, Affen und Tigern Diese Reise durch Südindien führt Sie zu den wichtigsten Tempelanlagen wie z.B. den Felsentempel von Mahabalipuram und den Meenakshitempel in Madurai. Sie werden ein ganz besonderes Mittagessen in Chettinad zu sich nehmen, welches traditionell auf einem Bananenblatt angerichtet wird und in dem Haus einer äußerst gastfreundlichen Indischen Familie zubereitet wird. Sie werden Zeuge einer spektakulären Anfahrt nach Munnar, dessen Landschaft von Kaffee- und Teeplantagen geprägt ist. Im Periyar Nationalpark, der Elefanten, Sambar-Hirschen, Affen und Tigern eine Heimat bietet, unternehmen Sie eine Dschungeltour, um den Tieren auf die Spur zu kommen. Der Abschluss dieser einzigartigen Reise wird durch eine Fahrt mit dem Hausboot durch Kerala gekrönt. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Ankunft in Chennai - Mahabalipuram (F). Ankunft meist kurz nach Mitternacht am Flughafen von Chennai und Transfer zum Hotel. Ein Zimmer im The Pride Hotel Chennai steht Ihnen direkt nach Ankunft zur Verfügung. Jetzt heißt es erst einmal: ankommen - akklimatisieren. Eine Runde Schlaf bewirkt hier oftmals Wunder. Am Vormittag Rundfahrt durch Chennai u.a. mit dem Government-Museum und der Thomaskathedrale. Anschließend Fahrt in die Tempelstadt Kanchipuram. Gewaltige Tempeltürme überragen diesen Wallfahrtsort. Nach der Besichtigung führt Sie Ihre Reise nach Mahabalipuram. 2 Ü: Ideal Beach Resort. 2. Tag: Mahabalipuram (F). In Mahabalipuram sehen Sie das weltgrößte Felsrelief, die fünf monolithischen Tempel (Rathas), sowie den Felsentempel. Nachmittags lädt der Strand zum Baden und Entspannen ein. 3. Tag: Mahabalipuram - Pondicherry (F). Heute fahren Sie nach Pondicherry - die ehemalige französische Kolonialstadt. Der europäische Einfluss ist hier überall deutlich zu spüren. Sie unternehmen einen Ausflug zum Sri Aurobindo Ashram und Auroville. Abends genießen Sie die Zeit zur freien Verfügung. Ü: Promenade Hotel. 4. Tag: Pondicherry - Tanjore (F/M). Weiter nach Tanjore. Unterwegs besuchen Sie den Sabhanayaka-Nataraj-Tempel in Chidambaram. Die Tempelanlage aus dem 10. Jahrhundert ist dem tanzenden Shiva geweiht. Sie fahren weiter und besuchen den Airavateswara Tempel in Darasuram und nehmen in Kumbakonam Ihr Mittagessen ein. Am Nachmittag erreichen Sie Tanjore. Ü: Ideal River View Resort. 5. Tag: Tanjore - Madurai (F/M). Während der Stadtbesichtigung sehen Sie den Brihadeshwara Tempel, der bedeutendste dravidische Tempel Südindiens. Durch Reisfelder hindurch und an kleinen Tempeln entlang führt Ihre Route nach Trichy, das an einem der mächtigsten Flüsse Südindiens, dem Kaveri, liegt. Von der Felsfestung “Rock Fort” eröffnen sich fantastische Ausblicke. Spektakulär ist der Besuch der Tempelstadt-Srirangam, die sich über 2,5 km² erstreckt und mit 21 Türmen zu den größten Tempelanlagen Indiens zählt. Unterwegs genießen Sie ein typisch südindisches Essen in Chettinad - dessen Küche weltbekannt ist. Abends erreichen Sie Madurai. 2 Ü: GRT Regency Hotel 6. Tag: Madurai (F). Besichtigung des Thirumalai Nayaka Palasts und des Meenakshitempels, die größte Tempelanlage Indiens. Beeindruckend sind nicht nur die Schreine, Hallen und Skulpturen, sondern auch das bunte Treiben in der berühmten Tempelstadt. Abends erleben Sie im Meenakshitempel eine religiöse Zeremonie. 7. Tag: Madurai - Munnar (F). Nach einer spektakulären Anfahrt erreichen Sie das pittoreske Städtchen Munnar (1.524 m), umgeben von Kaffee-und Teeplantagen in der malerischen Berglandschaft der Westghats gelegen. Als ehemalige Bergstation war es schon zu Kolonialzeiten wegen seines Klimas ein beliebter Rückzugsort der Engländer. Abends besichtigen Sie eine Teefabrik. 2 Ü: Abad Copper Castle. 8. Tag: Munnar (F). Morgens besichtigen Sie das Tata Tee Museum und fahren in den Eravikulam National Park, ein Refugium für die bedrohte Bergziege Nilgiri Tahr. 9. Tag: Munnar - Thekkady (F). Heute Fahrt nach Periyar / Thekkady, bekannt für dichte, immergrüne Wälder und Gras Savannen. Der Periyar Nationalpark bietet eine Heimat für Elefanten, Sambar-Hirsche, Affen und Tiger. Bereits im Jahr 1978 wurde das Gebiet zum Tiger- Reservat erklärt. Nach der Ankunft im Hotel steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. 2 Ü: Carmelia Haven Resort. 10. Tag: Thekaddy (F). Frühmorgendliche Wildbeobachtungstour mit Dschungel-Bootsfahrt. Mit etwas Glück bietet sich Ihnen vielleicht die Gelegenheit Elefanten, Affen, Tiger, Bisons und verschiedene Vogel- und Schmetterlingsarten zu sehen. Anschließend Rückkehr ins Hotel zum Frühstück. Mittags Besuch einer Gewürzplantage. 11. Tag: Thekaddy - Kumarakom (F/M/A). Fahrt nach Kumarakom, ein beliebter Urlaubsort. Er liegt in der Nähe der Stadt Cochin und besitzt den größten Süßwasser See in Kerala, den Vembanad Lake. Hier gehen Sie an Bord Ihres Hausbootes. Los geht die Fahrt durch die berühmten „Backwaters“ mit ihren unzähligen Lagunen und Kanälen, auf denen sich das bunte Leben der Einheimischen abspielt. Beobachten Sie die Menschen am Fluss und genießen Sie die tropisch grüne Vegetation, die an Ihnen vorbeizieht. Ü: an Bord eines privaten Hausbootes. 12. Tag: Alleppey - Cochin (F). Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord des Hausbootes und fahren nach Cochin - die ehemalige Handelsmetropole. Abends erleben Sie eine Kathakali Tanzvorführung. Ü: Hotel Casino. 13. Tag: Cochin - Abreise (F). Am Morgen Ihres letzten Tages in Südindien besichtigen Sie die Altstadt Cochins. Nicht nur die älteste christliche Kirche, sondern auch die älteste jüdische Synagoge Indiens beinden sich hier. Der Holländische Palast und die berühmten chinesischen Fischernetze am Strand sind auch sehr sehenswert. Nach der Stadtrundfahrt werden Sie zum Flughafen von Cochin gebracht oder zu Ihrem Badehotel an der Westküste. Ende Ihrer Erlebnisreise. Tempel, Tee und Tiger - 13 Tage Code: 118106 Reisetermine: Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.03.18 2.338 1.650 01.04.18 - 30.09.18 2.169 1.556 Leistungen: Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung (örtlich wechselnd), Transfers, 11 Übernachtungen in Hotels der Superior Kategorie, 1 Übernachtung an Bord eines Hausbootes, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum. Preise im Zeitraum von 20.12.17 - 10.01.18 und 01.10.18 - 31.10.18 auf Anfrage. Wir empfehlen Ihnen die Reise in der besten Reisezeit zwischen November und März zu machen. 79

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane