Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Asien-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Malaysia
  • Reisen
  • Asien
  • Myanmar
  • Rundreisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Tage
  • Tempel
  • Fahrt
  • Reiseleitung
  • Reise
  • Stadt
  • Ankunft
  • Optionale
  • Personen
  • Rundreisen
Asien Reisen von Karawane: Erleben Sie die Höhepunkte des fernen Ostens. Genießen Sie einsame Inseln in Thailand, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser in Indonesien, sehen Sie Orang Utahs im tropischen Regenwald in Malaysia, entdecken Sie die unzähligen Pagoden Vietnams oder den Mekong bei einer Schifffahrt in Kambodscha. Wandeln Sie auf den Spuren der Maharadschas in Indien oder entdecken Sie die Ursprünglichkeit Laos. Auf eine Reise in die Vergangenheit begeben Sie sich im bezaubernden Myanmar und unvergessliche Natur- & Kulturerlebnisse erwarten Sie auf Sumatra. Asien Rundreisen, Privatreise, Kreuzfahrt, relaxen oder Abenteuer, Landschaften genießen oder doch lieber faszinierende Metropolen erleben, alles ist möglich. Asien bietet für jeden das passende Urlaubserlebnis. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Asien-Programm: Hautnah Reisen - authentische Reisen mit Flügen ab/bis Deutschland; Abenteuerreisen für junge und jung gebliebene Weltenbummler; Mietwagenrundreisen - auf eigene Faust in Thailand und Malaysia oder als Privatreise mit Chauffeur in vielen Ländern Asiens; Kleingruppenreisen; Hotels, Resort und besondere Unterkünfte Tages- und Mehrtagestouren; Flusskreuzfahrten; Wanderreisen Eastern & Oriental Express; Badeaufenthalte;

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN SRI LANKA - DAS PRÄCHTIGE LAND „Ayubowan“ - willkommen auf Sri Lanka! Das Land ist ca. 1,5 Mal so groß wie die Schweiz und bietet seinen Gästen faszinierende landschaftliche und kulturelle Kontraste zwischen Küste und Hochland. Der Inselstaat Sri Lanka bietet auf relativ kleinem Raum eine Vielfalt an möglichen Reisezielen. Eine exotische Kultur, faszinierende Berglandschaften, dichter Regenwald, einsame weiße Palmenstrände und eine atemberaubende Unterwasserwelt warten auf Besucher. Einreise Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Das Visum kann vor der Abreise als „Electronical Travel Authorization“ (ETA) unter www.eta. gov.lk beantragt werden (30 Tage Gültigkeit, 30 USD pro Person) oder bei Einreise am Flughafen (35 USD pro Person, lange Wartezeiten). Bevölkerung Die Insel im Indischen Ozean, die durch die Palkstraße vom indischen Subkontinent getrennt ist, breitet sich auf einer Fläche von über 65.000 km² aus. Der höchste Berg des Landes ist der 2.524 m hohe Pidurutalagala. Sri Lanka hat über 21 Millionen Einwohner, von denen ca. 75 % Singhalesen, 18 % Tamilen und 7 % Araber sind. Die Mehrheit der Bevölkerung sind mit 70 % Anhänger des Buddhismus, ca. 13 % sind Hindus und jeweils ca. 7,5 % Muslime bzw. Christen. Klima und Reisezeit Sri Lanka hat tropisches Äquatorialklima, es ist das ganze Jahr feuchtheiß. Aufgrund der unterschiedlichen Monsunzeiten ist die beste Reisezeit für die Nordostküste zwischen April und September (im Januar und Februar sind die Temperaturen zudem ideal), für die Südwestküste von Oktober bis April. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 27 °C, im Hochland ist es etwas frischer bei geringerer Luftfeuchtigkeit. gängigsten Kreditkarten werden im allgemeinen akzeptiert. Das Abheben von Bargeld ist mit Kreditkarte möglich. Betreuung vor Ort Ihre Betreuung erfolgt durch einen einglischsprechenden (optional deutschsprechenden) Reiseleiter, der zugleich auch Ihr Fahrer ist. Begleitet werden Sie ab Ihrer Ankunft am Flughafen bis zu Ihrer Abreise. Ausnahme: Badeaufenthalte ohne Reiseleitung. Feste und Feiertage Dank der uralten Kultur der Insel werden jeden Monat lauter bunte Feste, die mit dem Buddhismus, Hinduismus, Islam und Christentum in Verbindung stehen, gefeiert. Die Feste sind an den Mondkalender gekoppelt, speziell an die Vollmondphase und deshalb kann bei vielen Festen mit religiösem Hintergrund kein fixes Datum genannt werden. Typisch ist, dass die bedeutsamen Festivals mit oft tagelangen Prozessionen einhergehen, auf welcher die Folklore der Insel dargeboten werden. Beispielsweise im Juli bzw. August wird in Kandy Perahera gefeiert - der farbenprächtigste, monumentalste Umzug Sri Lankas, der über eine Woche dauert und sowohl für Hindus wie Buddhisten ungemein wichtig ist oder im Oktober das Lichterfest der Hindus „Deepavali. Gesundheit Die medizinische Versorgung ist in den großen Städten und Tourismuszentren ausreichend, entspricht aber nicht überall europäischem Standard. Im Colombo ist die medizinische Versorgung z.T auf einem hohen bis sehr hohen Niveau. Ein ausreichender Krankenversicherungsschutz inkl. Reiserückholversicherung ist dringend angeraten. Überprüfen Sie Ihre Standardimpfungen und vervollständigen Sie diese gegebenenfalls. Ortszeit Die Differenz zur mitteleuropäischen Zeit (MEZ) beträgt im Winter + 4,5 Std. und im Sommer + 3,5 Std. Währung und Zahlungsmittel Landeswährung ist die Sri Lanka Rupie (RS, LKR), untergliedert in 100 Cents. 1 EUR = ca. 171 LKR, 1 CHF = ca. 157 LKR (Stand Juni 2017). Geldtausch nimmt man in Banken, lizenzierten Wechselstuben und größeren Hotels vor. Die 72

SRI LANKA HAUTNAH RUNDREISEN SRI LANKA Auf einen Blick • 11 Tage Rundreise ab/bis Colombo • min. 2 Personen • Zugfahrt durch das kühle Hochland • Übernachtung auf einem Hausboot Während dieser besonderen Rundreise wandeln Sie auf den Spuren vergangener Königreiche und erleben einzigartige Naturlandschaften. Es erwarten Sie UN- ESCO Weltkulturerbestätten und eine tief religiös geprägte Kultur. Freuen Sie sich neben einem Besuch im Hochland auf Tierbeobachtungen und einen relaxten Tag auf einem Hausboot in der Nähe von Bentota. Der Besuch in einem Gesundheitszentrum mit Yoga- und Meditationskurs sowie Ayurveda-Massagen ermög licht es Ihnen, Ihren Alltag einmal zu vergessen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Colombo - Dambulla. Nach Ankunft in Colombo werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und begeben sich vorbei an Kokosplantagen und Reisfeldern nach Dambulla, wo Sie die berühmten buddhistischen Höhlen besichtigen. Nachdem Sie Ihr Hotel erreicht haben, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. 3 Ü: Jet wing Lake. 2. Tag: Ausflug nach Anuradhapura (F). Fahrt in Richtung Norden nach Anuradhapura (UNESCO-Weltkulturerbe), das über 1.300 Jahre lang Zentrum verschiedener singhalesischer Königsdynastien war. Die Buddha Statue von Avukana ist eine der besterhaltensten und unbeschädigten Statuen in Sri Lanka und mit ihren 12 Metern Höhe ziemlich beeindruckend. Optional können Sie die Kulturstätte auch mit dem Fahrrad erkunden. 3. Tag: Wolkenmädchen, Hiriwadunna und Polonnaruwa (F). Morgens, wenn es noch nicht so heiß ist, besuchen Sie den sagenumwobenen „Löwenfelsen“ in Sigiriya. Manche bezeichnen Sigiriya als das achte Weltwunder. Neben dem Palast begeistern vor allem die Gartenanlage sowie die erotischen Fresken der „Wolkenmädchen“. Nach einem etwas anstrengenden Aufstieg wird man mit einem fantastischen Rundumblick belohnt! In Hiriwadunna spazieren Sie durch ein kleines landestypisches Dorf. Hier können Sie mit den Dorfbewohnern in Kontakt treten und sich austauschen. Anschließend fahren Sie weiter zum archäologischen Park von Polonnaruwa, ein faszinierendes Zeugnis des zweitältesten Königreiches von Sri Lanka (optional auch mit dem Fahrrad). 4. Tag: Dambulla - Matale - Kandy (F). Fahrt vorbei an Matale mit seinen Gewürzgärten nach Kandy. Auf dem Weg wird ein Stopp am Felsentempel Aluvihara eingelegt, der zweifelsohne zu einer der bedeutendsten Stätten des Buddhismus zählt. In Kandy angekommen, erwartet Sie eine Rundfahrt durch die Altstadt. Der Besuch des Dalada Maligawa, des „Zahntempels“ darf nicht fehlen. Abends erleben Sie eine Vorführung der Kandy- Tänzer. 2 Ü: OZO Kandy. 5. Tag: Heilkunst „Ayurveda“ (F/M). Im Samadhi Center haben Sie heute die Möglichkeit, einen Einblick in die traditionelle Heilkunst „Ayurveda” zu erhalten und die positiven Aspekte und Wirkungen von Yoga und Meditation zu spüren. Den ganzen Tag verbringen Sie mit Yoga- und Meditationskursen und entspannen bei einer wundervollen ayurvedischen Massage. Auch ein ayurvedisches Mittagessen verwöhnt Ihre Sinne. 6. Tag: Homestay (F/M/A). Ihre Unterkunft für die nächste Nacht, das Hanthana Gästehaus, liegt umgeben von Bergen und grünen Teeplantagen mitten in der Natur. Hier können Sie Körper und Geist entspannen und Ihren Gedanken freien Lauf lassen. Bei einer Kochvorführung lernen Sie wie man ein Curry herstellt. Am Abend können Sie einen kleinen Spaziergang durch das Dorf unternehmen. Ü: Homestay Hanthana House. 7. Tag: Auf in das Reich der Teebarone (F). Heute erleben Sie eine Zugfahrt nach Nuwara Eliya, das im kühleren Hochland liegt. Unterwegs ziehen die unterschiedlichsten Landschaften an Ihnen vorbei: palmengesäumte Reisfelder, Bananen- und Zimtplantagen, Regenwald und leuchtend grüne Teeplantagen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie in einer Teefabrik in den Prozess der Teeherstellung, von der Planze bis zum fertigen Ceylon-Tee eingeweiht. 2 Ü: Jetwing St. Andrews. 8. Tag: Ausflug in die Horton Plains (F). Dieser Tag ist den Horton Plains, einer 2.100 m hohen Ebene mit unheimlich anmutender Vegetation, gewidmet. Der Park ist u.a. Heimat des Leoparden und des Sambar-Wilds. Sie kommen an dem beeindruckenden Baker´s Wasserfall vorbei und vom „World´s End“, wo das Hochland fast senkrecht abbricht, haben Sie einen Blick bis zur Südküste. 9. Tag: Nuwara Eliya - Udawalawe - Yala (F). Sie verlassen den Bereich der Tee-Barone und besuchen das Elefantenwaisenhaus in Udawalawe. Hier werden ver waiste und verletzte Elefantenbabys auf ihre Auswilderung in den Udawalawe Nationalpark vorbereitet. Weiter geht es in den Yala Nationalpark (im September ge schlossen), wo Sie je nach Ankunftszeit am Nachmittag oder am nächsten Morgen eine Pirschfahrt unternehmen. Der Park ist ein Refugium bedrohter Tierarten und bietet ein Ökosystem von Monsunwäldern bis hin zur Trockenzone. Mit etwas Glück sehen Sie einen Leoparden, deren Vorkommen nirgendwo größer ist als hier. Ü: Jetwing Yala. 10. Tag: Yala - Galle - Bentota (F/A). Entlang der Küste fahren Sie zunächst nach Galle, eine der schönsten historischen Hafenstädte Sri Lankas. Besuch des Alten Forts. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hausboot auf dem Benthara Fluss, in der Nähe von Bentota. Auf dem Boot befinden sich zwei Kabinen, die stilvoll eingerichtet und mit einer Klimaanlage sowie jeweils einem eigenen Badezimmer ausgestattet sind. Ü: auf dem Hausboot Yathra by Jetwing. 11. Tag: Bentota - Colombo (F). Im Laufe des Vormittags werden Sie nach Colombo zum Flughafen oder zu Ihrem gewählten Strandhotel gebracht. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Sri Lanka hautnah - 11 Tage Code: 95323 Reisetermine: Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 30.04.18 2.178 1.631 01.05.18 - 31.10.18 2.075 1.580 Obligatorische Zuschläge: Hochsaison Jetwing Lake 21.12.-28.02.18 und 16.07.-31.08.18 p.P./3 Ü € 50 Hochsaison Ozo Kandy 01.11.-31.03.18 p.P./2 Ü € 17 Hochsaison Ozo Kandy 01.07.-31.08.18 p.P./2 Ü € 22 Hochsaison Ozo Kandy 01.09.-31.10.18 p.P./2 Ü € 11 Hochsaison Jetwing St. Andrews 21.12.-28.02.18 p.P./2 Ü € 33 Hochsaison Jetwing Yala 21.12.-28.02.18 p.P./1 Ü € 17 Leistungen: Rundreise mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer), Transfers, Zugfahrt, 8 Übernachtungen in Hotels der Superior Kategorie, 1 Übernachtung im Homestay, 1 Übernachtung auf dem Hausboot, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge und Behandlungen lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Gala Dinner an Weihnachten und Silvester, Trinkgelder, Visum. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage. Zum Zeitpunkt des Perahera Festes im Juli/ August muss mit zusätzlichen Preiszuschlägen gerechnet werden (genaues Datum noch unbekannt). An Vollmondtagen (Poya Days) schenken die Hotels keinen Alkohol aus. 73

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane