Aufrufe
vor 9 Monaten

2018-Afrika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Rundreisen
  • Reisen
  • Berggorillas
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Safari
  • Reisen
  • Reisen
  • Lodge
  • Belegung
  • Safari
  • Fahrt
Afrika Reisen 2018/19 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche und östliche Afrika. Im Afrika-Katalog von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Kenia, Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik und auf Sansibar Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen und östlichen Afrika.

REISEN INKL. FLUG

REISEN INKL. FLUG TAFELBERG, TIERE UND TRAUMSTRAND Auf einen Blick • 15 oder 18 Tage Flug-/Erlebnisreise • ab Kapstadt bis Johannesburg • inklusive internationaler Langstreckenflüge Auf dieser Reise kombinieren Sie das wunderschöne Kapstadt mit spannenden Tiererlebnissen im Krüger Nationalpark und entspannen anschließend am Traumstrand in KwaZulu Natal. Im Kleinflugzeug fliegen Sie vom Krüger NP zum unberührten Sandstrand bei Mabibi. Ein Muss für Naturliebhaber! Hier erleben Sie unverfälschte und unberührte Natur. Wer mag kann noch eine viertägige Verlängerung im Hluhluwe-Umfolozi Nationalpark, einem der ältesten Parks des Landes und Heimat einer großen Nashorn-Population, dranhängen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Deutschland - Kapstadt (A an Bord). Abends Flug mit SAA ab Frankfurt oder München über Johannesburg nach Kapstadt. 2. Tag: Kapstadt (F an Bord). Transfer zur Unterkunft. Kapstadt hat mit seiner herrlichen Lage am Meer, mit dem Tafelberg und dem umliegenden Weinland viel zu bieten. 4 Ü: Cape Cadogan Boutique Hotel. 3. - 5. Tag: Kapstadt (3x F). Entdecken Sie Kapstadt und Umgebung. Im Paket eingeschlossen sind zwei privat geführte Ausflüge: eine halbtägige Stadtrundfahrt, sowie ein ganztägiger Ausflug um die Kaphalbinsel zum Kap der Guten Hoffnung. Es bleibt also genug Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder für einen optionalen Ausflug in die Weinanbaugebiete im Hinterland. 6. Tag: Kapstadt - Krüger NP (F/M/A). Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Skukuza im Krüger NP. Transfer zur Lodge. Am Nachmittag erfolgt eine erste Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug. 4 Ü: Rhino Post Safari Lodge. 7. - 9. Tag: Krüger NP (3x F/3x M/3x A). Die Lodge liegt im Herzen des Krüger Nationalparks und bietet eine entspannte Atmosphäre und tolle Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Morgens und Abends begeben Sie sich in Begleitung gut ausgebildeter Wildhüter auf die Pirsch nach den großen und kleinen Tieren Afrikas. Mit etwas Glück können Sie auch die nachtaktiven Tiere sehen, denn die Lodge verfügt über eine Sondergenehmigung für Nachtpirschfahrten. Das Abendessen wird nach Möglichkeit unter dem afrikanischen Sternenhimmel eingenommen. 10. Tag: Krüger NP - Thonga Beach Lodge (F/M/A). Gegen Mittag Transfer zum Flughafen Nelspruit und Flug nach Mabibi. In nur einer Flugstunde erreichen Sie den geschützten Küstenstreifen. Kurzer Transfer zur Lodge. 4 Ü: Thonga Beach Lodge. 11. - 13. Tag: Thonga Beach Lodge (3x F/3x M/3x A). Genießen Sie den Aufenthalt in der schönen, im sattgrünen Küstenwald gelegenen Lodge und lassen Sie die Seele baumeln. Der endlos lange Sandstrand bietet sich für ausgedehnte Spaziergänge an. Viele Aktiväten stehen zur Auswahl: Besuch der Thonga Fischer, eine Wanderung mit Vogelbeobachtung, eine Bootstour auf das offene Meer, eine begleitete Kajaktour auf dem Lake Sibaya mit Beobachtung von Krokodilen und Nilpferden; oder schnorcheln oder tauchen. Die Region, mit den zahlreichen Korallenriffen vor der Küste, zählt zu den besten Tauchgründen der Welt. Zwischen November und Januar kommen riesige Meeresschildkröten zum Eier ablegen an Land, rund 60 Tage später schlüpfen die Jungtiere. 14. Tag: Thonga Beach Lodge – Johannesburg (F/A an Bord). Vormittags etwa dreistündiger Transfer nach Richards Bay und anschließend Flug nach Johannesburg und Weiterflug nach Deutschland. 15. Tag: Deutschland (F an Bord). Morgens Landung in Frankfurt oder München. Verlängerungsprogramm: Hluhluwe-Umfolozi Nationalpark 14. - 17. Tag: Thonga Beach Lodge - Hluhluwe-Umfolozi Game Reserve - Johannesburg (3x F/3x M/3x A). Vormittags etwa dreistündiger Transfer zur 2015 neu eröffneten Rhino Ridge Safari Lodge im Herzen des Hluhluwe-Umfolozi Game Reserve. Der Park ist bekannt für seine vielen Nashöner und gilt als einer der schönsten und ältesten Parks des Landes. Morgens und abends sind Pirschfahrten mit engagierten Wildhütern im Programm für Sie enthalten. Optional können Sie ein benachbartes Dorf besuchen und sich über die Kultur des ansässigen Stammes informieren. Am letzten Tag erfolgt der Transfer nach Richards Bay, von wo Sie die Heimreise über Johannesburg nach Deutschland antreten. 3 Ü: Rhino Ridge Safari Lodge. Tafelberg, Tiere & Traumstrand - 15 oder 18 Tage Code: 53351 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 4 15 Tage 01.11.17 - 12.12.17 5.650 5.388 13.12.18 - 27.12.17 5.849 5.587 28.12.17 - 18.04.18 5.609 5.347 19.04.18 - 17.07.18 5.358 5.096 18.07.18 - 31.10.18 6.009 5.735 18 Tage 01.11.17 - 12.12.17 6.429 6.168 13.12.18 - 27.12.17 6.628 6.367 28.12.17 - 18.04.18 6.388 6.127 19.04.18 - 17.07.18 6.055 5.794 18.07.18 - 31.10.18 6.865 6.591 Leistungen: Linienflüge mit SAA in der Economy Class ab/bis Frankfurt oder München - Kapstadt/ Johannesburg inklusive Inlandsflug Kapstadt - Skukuza und Richards Bay - Johannesburg; sämtliche Flug- und Luftverkehrssteuern und Treibstoffzuschläge (EUR 465 - Stand: 30.06.17); alle erwähnten Transfers; Stadtrundfahrt Kapstadt und Tagesausflug zur Kaphalbinsel mit deutschsprechender Reiseleitung; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Nationalparkgebühren, Infopaket. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder sowie sonstige nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen. Optionale Zuschläge: Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40 Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2. 4 gemeinsam reisende Personen teilen sich einen Transfer und wohnen in 2 Doppelzimmern. Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse; bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis andere Klassen reserviert werden. Einzelzimmerpreise auf Anfrage. 42 18. Tag: Deutschland (F an Bord). Morgens Landung in Frankfurt oder München.

REISEN INKL. FLUG TAFELBERG, TIERE UND MOZAMBIQUE Auf einen Blick • 17 Tage Flug-/Erlebnisreise • ab Kapstadt bis Maputo • inklusive internationaler Langstreckenflüge Auf dieser Reise kombinieren Sie die Metropole Kapstadt mit luxuriösem Buscherlebnis im Krüger Nationalpark, den Sehenswürdigkeiten der Panorama Route und einem Badeaufenthalt an den Traumstränden Mozambiques. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Deutschland - Kapstadt (A an Bord). Abends Linienflug mit der SAA ab Frankfurt oder München über Johannesburg nach Kapstadt. Ein angenehmer Nachtflug mit maximal einer Stunde Zeitverschiebung. 2. Tag: Kapstadt (F an Bord). Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Kapstadt hat mit seiner herrlichen Lage am Meer, dem Tafelberg und dem umliegenden Weinland viel zu bieten. Machen Sie sich am Nachmittag ein wenig mit der Stadt vertraut, V&A Waterfront aber auch die Long Street, der Greenmarket Square und Robben Island lassen sich gut zu Fuß erkunden. 4 Ü: Cape Riviera Guest House. 3. - 5. Tag: Kapstadt (3x F). Am Morgen bekommen Sie Ihren Europcar Mietwagen zur Unterkunft gebracht und können Kapstadt und Umgebung auf eigene Faust erkunden. Versäumen Sie nicht ans Kap der Guten Hoffnung zu fahren und am Boulder´s Beach die Pinguin kolonie zu besuchen. Nicht nur Weinkenner- und liebhaber werden eine Fahrt durch die bekannten Weinanbaugebieten genießen, es laden auch zahlreiche Weingüter zu kulinarischen Genüssen ein. Im Botanischen Garden von Kirstenbosch werden Garten- und Blumenfreunde ins schwärmen geraten. Es gibt so viel zu entdecken! 6. Tag: Kapstadt – Krüger Nationalpark (F/A). Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Kapstadt und Weiterflug nach Hoedspruit am Krüger Nationalpark. Transfer zur Ihrer Unterkunft im privaten Wildschutzgebiet, welches an den bekannten Krüger Nationalpark grenzt. Nachmittags erfolgt eine erste Safari-Aktivität. 3 Ü: Mohlabetsi Safari Lodge. 7. - 8. Tag: Krüger Nationalpark (2x F/2x M/2x A). Erleben Sie den afrikanischen Busch auf geführten Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug zum Sonnenauf- und untergang. Beim täglichen Sundowner Stopp wird der Untergang der Sonne auf typisch afrikanische Safariart mit einem guten Tropfen zelebriert, anschließend geht es bei einsetzender Dunkelheit mit eingeschalteten Scheinwerfern auf die Suche nach nachtaktiven Tieren. Lassen Sie sich verzaubern von einer der aufregendsten Regionen Südafrikas und lernen Sie von den Ranger viel Interessantes über die Flora und Fauna des Wildreservates. 9. Tag: Krüger Nationalpark - Panorama Route (F). Nach dem Frühstück und einer letzten morgendlichen Pirschfahrt werden Sie zum Flughafen zurückgebracht und übernehmen dort für die nächsten beiden Tage Ihren Europcar Mietwagen. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft können Sie schon die ersten landschaftlichen Schönheiten der Region sehen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, es gibt unzählige größere und kleinere Wasser fälle zu erkunden. Oder aber Sie lassen am Pool die Seele baumeln. 2 Ü: Perry´s Bridge Hollow. 10. Tag: Panorama Route (F). Nehmen Sie sich den ganzen Tag Zeit um die Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Panorama Route zu erkunden. Neben kleinen verschlafenen Ortschaften wie Pilgrim´s Rest gibt es entlang des Blyde River Canonys atemberaubende Ausblicke. Planen Sie in jedem Fall auch einen Stopp bei den Bourke´s Luck Potholes ein. 11. Tag: Panorama Route - Santa Maria Peninsula (F/A). Am Flughafen Nelspruit geben Sie frühmorgens Ihren Mietwagen zurück. Ein Mitarbeiter der Machangulo Beach Lodge holt Sie ab und bringt Sie über die Grenze nach Maputo. Vom Hafen erfolgt gegen Mittag die Fahrt mit dem Boot auf die vorgelagerte Insel. 5 Ü: Machangulo Beach Lodge. 12. - 15. Tag: Santa Maria Peninsula (4x F/4x M/4x A). Genießen Sie eine herrlich erholsame und ent spannte Zeit am Strand und lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren. Die Halbinsel bietet viel Ruhe und Wasser sportaktivitäten in glasklarem Wasser. 16. Tag: Santa Maria Peninsula - Maputo - Johannesburg - Deutschland (F/A an Bord). Nach dem Frühstück Bootstransfer zum Hafen von Maputo und weiter zum Flughafen. Rückflug nach Johannesburg und Weiterflug nach Deutschland. 17. Tag: Deutschland (F an Bord). Morgens Ankunft in Frankfurt oder München und Ende einer aufregenden und erholsamen Reise. Tafelberg, Tiere & Mozambique - 17 Tage Code: 53458 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 4 01.11.17 - 12.12.17 4.411 4.398 13.12.17 - 27.12.17 4.531 4.518 28.12.17 - 23.03.18 4.079 4.070 24.03.18 - 21.04.18 4.146 4.137 22.04.18 - 23.06.18 3.907 3.891 24.06.18 - 31.10.18 4.284 4.268 Leistungen: Linienflüge mit SAA in der Economy Class ab/bis Frankfurt oder München nach Kapstadt, inklusive aller Inlandsflüge, sämtliche Flugund Luftverkehrssteuern & Treibstoffzuschläge (EUR 520, Stand: 30.06.17), Transfers, Europcar Mietwagen der Kat. C für 2 Personen und der Kat. R für 4 Personen mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt, Mietwagenbedingungen Seite 20-22), Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), detaillierte Wegbeschreibung. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Benzin, Getränke, Trinkgelder, Visagebühren, Einwegmiete und Fahrzeugzustellgebühr, Nationalpark-, Eintritts-, und Straßengebühren. Optionale Zuschläge: Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40 4 gemeinsam reisende Personen teilen sich einen Mietwagen und wohnen in 2 Doppelzimmern. Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse; bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis andere Klassen reserviert werden. Preis zur EZ-Belegung auf Anfrage. 43

  • Seite 1 und 2: AFRIKA Individual- und Gruppenreise
  • Seite 3 und 4: GUTE GRÜNDE FÜR EINE REISE NACH A
  • Seite 5 und 6: ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Besuchen S
  • Seite 7 und 8: ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN MIT KINDER
  • Seite 9 und 10: UNSERE LäNDERÜBERGREIFENDEN REISE
  • Seite 11 und 12: ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Wäscheser
  • Seite 13 und 14: ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Gästehäu
  • Seite 15 und 16: ALLGEMEINE INFORMATIONEN Okavango D
  • Seite 17 und 18: ALLGEMEINE INFORMATIONEN EUROPA Dub
  • Seite 19 und 20: MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA Rü
  • Seite 21 und 22: MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA EUR
  • Seite 23 und 24: SOUTH AFRICAN AIRWAYS MIT DEN EXPER
  • Seite 25 und 26: ASCO - MIETBEDINGUNGEN UND -PREISE
  • Seite 27 und 28: BUSHLORE - MIETBEDINGUNGEN UND PREI
  • Seite 29 und 30: MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA BRI
  • Seite 31 und 32: MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA BRI
  • Seite 33 und 34: MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA BOB
  • Seite 35 und 36: MIETBEDINGUNGEN 4WD-CAMPER & WOHNMO
  • Seite 37 und 38: ALLGEMEINE INFORMATIONEN mittlere H
  • Seite 39 und 40: ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Trinkgeld
  • Seite 41: REISEN INKL. FLUG 11. Tag: Swazilan
  • Seite 45 und 46: BAHNREISEN Auf einen Blick • 4 Ta
  • Seite 47 und 48: RUNDREISEN SÜDAFRIKA FACETTENREICH
  • Seite 49 und 50: SÜDAFRIKA AKTIV ERLEBEN RUNDREISEN
  • Seite 51 und 52: RUNDREISEN SÜDAFRIKA SÜDAFRIKA, D
  • Seite 53 und 54: SÜDAFRIKA ZUM KENNENLERNEN MIETWAG
  • Seite 55 und 56: MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA 13. Tag:
  • Seite 57 und 58: MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA DRAKENSB
  • Seite 59 und 60: MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA SAFARIER
  • Seite 61 und 62: MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA NATURRUN
  • Seite 63 und 64: MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA KWAZULU
  • Seite 65 und 66: SÜDAFRIKA UND MOZAMBIQUE ENTDECKEN
  • Seite 67 und 68: TAGESTOUREN SÜDAFRIKA Zulukultur e
  • Seite 69 und 70: deutschsprechende Reiseleitung bei
  • Seite 71 und 72: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA 78 Tuli Blo
  • Seite 73 und 74: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA 5 Cape Cado
  • Seite 75 und 76: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA 9 Camps Bay
  • Seite 77 und 78: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA River Manor
  • Seite 79 und 80: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Augrabies R
  • Seite 81 und 82: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Klein Parad
  • Seite 83 und 84: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA La Plume Gu
  • Seite 85 und 86: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Knysna Rive
  • Seite 87 und 88: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Paxton Hote
  • Seite 89 und 90: KARIEGA GAME RESERVE UNTERKÜNFTE S
  • Seite 91 und 92: UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Restcamps i
  • Seite 93 und 94:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Hotel Shaka

  • Seite 95 und 96:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA White Eleph

  • Seite 97 und 98:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Perry’s B

  • Seite 99 und 100:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA KRÜGER NAT

  • Seite 101 und 102:

    THORNYBUSH & SABI SAND GAME RESERVE

  • Seite 103 und 104:

    SABI SAND GAME RESERVE Elephant Pla

  • Seite 105 und 106:

    BALULE PRIVATE GAME RESERVE Mohlabe

  • Seite 107 und 108:

    MALARIAFREIE SAFARI IM NoRDEN UNTER

  • Seite 109 und 110:

    JoHANNESBURG UND PREToRIA UNTERKÜN

  • Seite 111 und 112:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN mittlere H

  • Seite 113 und 114:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Währung u

  • Seite 115 und 116:

    RUNDREISEN NAMIBIA 10. Tag: Swakopm

  • Seite 117 und 118:

    RUNDREISEN NAMIBIA STAMMVÖLKER IM

  • Seite 119 und 120:

    RUNDREISEN NAMIBIA Auf einen Blick

  • Seite 121 und 122:

    FLUG-SAFARIS NAMIBIA Auf einen Blic

  • Seite 123 und 124:

    RUNDREISEN NAMIBIA 14. Tag: Namib W

  • Seite 125 und 126:

    CAPE TO NAMIBIA ROUTE MIT DEM ALLRA

  • Seite 127 und 128:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA NAMIBIA ZUM

  • Seite 129 und 130:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA 10. Tag: Se

  • Seite 131 und 132:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA FAMILIENSPA

  • Seite 133 und 134:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA ROTER TEPPI

  • Seite 135 und 136:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA 13. Tag: Sw

  • Seite 137 und 138:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA URSPRÜNGLI

  • Seite 139 und 140:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA eco awards Nam

  • Seite 141 und 142:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA GocheGanas Nat

  • Seite 143 und 144:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Kalahari Red D

  • Seite 145 und 146:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Lüderitz Nest

  • Seite 147 und 148:

    DIE NAMIB WÜSTE UND DAS SoSSUSVLEI

  • Seite 149 und 150:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Gästefarm Aba

  • Seite 151 und 152:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Kleine Tiere g

  • Seite 153 und 154:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Mowani Mountai

  • Seite 155 und 156:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Dolomite Camp

  • Seite 157 und 158:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Onguma Safari

  • Seite 159 und 160:

    WATERBERG & AFRICAT FOUNDATION UNTE

  • Seite 161 und 162:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Lianshulu Bush

  • Seite 163 und 164:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Bei gefüh

  • Seite 165 und 166:

    BOTSWANA BAOBABS RUNDREISEN BOTSWAN

  • Seite 167 und 168:

    CAMPINGREISEN BOTSWANA WILDSIDE BOT

  • Seite 169 und 170:

    CAMPINGREISEN BOTSWANA ANDBEYOND BO

  • Seite 171 und 172:

    DIE 5 FLÜSSE-SAFARI FLUG-SAFARIS B

  • Seite 173 und 174:

    KALAHARI & OKAVANGO DELTA FLUG-SAFA

  • Seite 175 und 176:

    OKAVANGO DELTA & LINyANTI GEBIET EN

  • Seite 177 und 178:

    BIG GAME SAFARI MIT KWANDO SAFARIS

  • Seite 179 und 180:

    FLUG-SAFARIS BOTSWANA SAFARIS: OKAV

  • Seite 181 und 182:

    FLy ME AROUND BOTSWANA MIT ANDBEyON

  • Seite 183 und 184:

    MIETWAGENREISEN BOTSWANA ALLRAD-SAF

  • Seite 185 und 186:

    FLUSSKREUZFAHRTEN BOTSWANA FLUSS-SA

  • Seite 187 und 188:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA 1 2 3 4 5 19-

  • Seite 189 und 190:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Sanctuary Cho

  • Seite 191 und 192:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Selinda Camp

  • Seite 193 und 194:

    OKAVANGO DELTA Duba Expedition Camp

  • Seite 195 und 196:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Gunn´s Camp

  • Seite 197 und 198:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Okuti Deluxe

  • Seite 199 und 200:

    MAUN, NATA, NXAI & CENTRAL KALAHARI

  • Seite 201 und 202:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Leroo La Tau

  • Seite 203 und 204:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Gesundheit

  • Seite 205 und 206:

    CAMPINGREISEN ZIMBABWE GROßE ZIMBA

  • Seite 207 und 208:

    FLUG-SAFARIS ZIMBABWE ZIMBABWE HIGH

  • Seite 209 und 210:

    FLUG-SAFARIS ZIMBABWE ZIMBABWE NEU

  • Seite 211 und 212:

    HARARE, EASTERN HIGHLANDS & LAKE KA

  • Seite 213 und 214:

    UNTERKÜNFTE ZIMBABWE Great Zimbabw

  • Seite 215 und 216:

    UNTERKÜNFTE BEI DEN VICTORIA WASSE

  • Seite 217 und 218:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Gesundheit

  • Seite 219 und 220:

    FASZINATION ZAMBIA - MALAWI ABENTEU

  • Seite 221 und 222:

    FLUG-SAFARI SOUTH LUANGWA & LOWER Z

  • Seite 223 und 224:

    FLUG-SAFARIS ZAMBIA FLUGSAFARI ZAMB

  • Seite 225 und 226:

    UNTERKÜNFTE ZAMBIA Sanctuary Chich

  • Seite 227 und 228:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Kleidung I

  • Seite 229 und 230:

    RUNDREISEN MALAWI 15. Tag: Salima -

  • Seite 231 und 232:

    MIETWAGENREISEN MALAWI 8. Tag: Zomb

  • Seite 233 und 234:

    MIETWAGENREISEN MALAWI 10. Tag: Nkh

  • Seite 235 und 236:

    UNTERKÜNFTE MALAWI Pumulani Deluxe

  • Seite 237 und 238:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Kleidung H

  • Seite 239 und 240:

    BUSH & BEACH KOMBINATION LÄNDERKOM

  • Seite 241 und 242:

    UNTERKÜNFTE MOZAMBIQUE LIMPOPO NAT

  • Seite 243 und 244:

    UNTERKÜNFTE MOZAMBIQUE Anantara Ba

  • Seite 245 und 246:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Kleidung G

  • Seite 247 und 248:

    GROSSES SAFARIERLEBNIS BIS ZUM MARA

  • Seite 249 und 250:

    MASAI ABENTEUER UND FASZINIERENDE T

  • Seite 251 und 252:

    TANSANIA - ABENTEUER UND TROPENSTR

  • Seite 253 und 254:

    SAFARI KOMPAKT RUNDREISEN TANSANIA

  • Seite 255 und 256:

    KILIMANJARO TREKKING AKTIVREISEN TA

  • Seite 257 und 258:

    ELEWANA SKySAFARI CLASSIC FLUG-SAFA

  • Seite 259 und 260:

    ROMANTIK PUR IM SÜDEN TANSANIAS FL

  • Seite 261 und 262:

    ELEFANTEN UND SCHIMPANSEN AM TANGAN

  • Seite 263 und 264:

    LAKE MANYARA & TARANGIRE NATIONALPA

  • Seite 265 und 266:

    UNTERWEGS IN DER SERENGETI UNTERKÜ

  • Seite 267 und 268:

    UNTERKÜNFTE TANSANIA Sanctuary Ser

  • Seite 269 und 270:

    SELOUS GAME RESERVE Selous Riversid

  • Seite 271 und 272:

    TAGESTOUREN & UNTERKÜNFTE ZANZIBAR

  • Seite 273 und 274:

    BADERESORTS AUF ZANZIBAR UNTERKÜNF

  • Seite 275 und 276:

    UNTERKÜNFTE TANSANIA Karafuu Beach

  • Seite 277 und 278:

    UNTERKÜNFTE ZANZIBAR Matemwe Lodge

  • Seite 279 und 280:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Kleidung G

  • Seite 281 und 282:

    RUNDREISEN KENIA 6. Tag: Amboseli N

  • Seite 283 und 284:

    RUNDREISEN KENIA BEST OF KENYA Auf

  • Seite 285 und 286:

    KURZSAFARIS IM TSAVO UND AMBOSELI N

  • Seite 287 und 288:

    BIG FIVE IN STYLE FLUG-SAFARIS KENI

  • Seite 289 und 290:

    INTO THE WILD - MASAI MARA ExPLORER

  • Seite 291 und 292:

    GRANDIoSES NAIRoBI UND UMGEBUNG UNT

  • Seite 293 und 294:

    OL PEJETA UND LAKE NAKURU GEBIET UN

  • Seite 295 und 296:

    UNTERWEGS IN DEN WEITEN DER MASAI M

  • Seite 297 und 298:

    TSAVO NATIONALPARK Severin Safari C

  • Seite 299 und 300:

    UNTERKÜNFTE KENIA Baobab Beach Res

  • Seite 301 und 302:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN RUANDA/UGA

  • Seite 303 und 304:

    RUNDREISEN UGANDA VERLÄNGERUNG VIC

  • Seite 305 und 306:

    BEST OF GORILLAS RUNDREISEN RUANDA

  • Seite 307 und 308:

    10. Pass-, Visa-, & Gesundheitsbest

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane