Aufrufe
vor 9 Monaten

2018-Afrika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Rundreisen
  • Reisen
  • Berggorillas
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Safari
  • Reisen
  • Reisen
  • Lodge
  • Belegung
  • Safari
  • Fahrt
Afrika Reisen 2018/19 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche und östliche Afrika. Im Afrika-Katalog von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Kenia, Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik und auf Sansibar Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen und östlichen Afrika.

RUNDREISEN KENIA

RUNDREISEN KENIA FAMILIENSPASS IN KENIA Auf einen Blick • 8 Tage geführte Privatreise • ab/bis Nairobi • familienfreundliche Übernachtungen 288 Diese Safari ist das ultimative Familienerlebnis. Ihre Kinder können Giraffen streicheln, mit Schimpansen in Kontakt treten und sogar kleine Elefantenwaisen besuchen. Dabei kommt die klassische Safari nicht zu kurz. Sie halten gemeinsam Ausschau nach Löwen, schauen Gazellenherden beim Grasen zu und statten den prustenden Flusspferden einen Besuch am Hippo Pool ab. Spannend, lehrreich und abenteuerlich - eine unvergessliche Reise für die gesamte Familie! Wer möchte, gönnt sich im Anschluss ein paar erholsame Tage am Strand des Indischen Ozeans. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Nairobi. Abholung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel außerhalb der verkehrsgeplagten Großstadt. Genießen Sie den Pool mit Blick auf die afrikanische Savanne. 2 Ü: Ole Sereni Hotel. 2. Tag: Nairobi (F/M/A). Ihr Hotel liegt nicht weit vom Daphne Sheldrick Elefantenwaisenhaus entfernt. Hier sehen Sie bei der Fütterung der drolligen Elefantenbabies zu. Nachmittags können Sie im Giraffenzentrum die markanten Tiere von einer erhöhten Plattform aus auf Augenhöhe streicheln. 3. Tag: Nairobi - Ol Pejeta Schutzgebiet (F/M/A). Heute beginnt Ihre Safari. Sie machen Halt am Äquator - den überquert man schließlich nicht alle Tage und es gibt allerhand Mythen zu erzählen. Weiterfahrt zum Ol Pejeta Schutzgebiet - bekannt für seine hohe Nashornpopulation. Nachmittags gehen Sie auf Pirsch im Safari-Fahrzeug mit aufgestellten Aussichtsdach. Mit dem Fernglas wird die Pirschfahrt zur Entdeckungstour für Sie und Ihre Kinder. 2 Ü: Sweetwaters Serena Camp. 4. Tag: Ol Pejeta Schutzgebiet (F/M/A). Den ganzen heutigen Tag nutzen Sie für Pirschfahrten in Ol Pejeta und beobachten dabei Antilopenherden, Löwenrudel oder Elefantenfamilien. Auch die Schimpansen-Auffangstation des Jane Goodall-Instituts besuchen Sie und erhalten einen Einblick in die Charaktere der hier lebenden Schimpansen. Nur um die heiße Mittagszeit tun Sie es den Wildtieren gleich und ziehen sich in den Schatten zurück. Genießen Sie den Pool Ihres Camps. 5. Tag: Ol Pejeta Schutzgebiet - Lake Naivasha (F/M/A). Auf dem Weg zum Lake Naivasha passieren Sie die imposanten Thomsons Wasserfälle und erreichen Ihre Lodge um die Mittagszeit. Nachmittags bleibt Zeit für eine optionale Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha, der Heimat von Störchen, Adlern und Flusspferden. Ü: Great Rift Valley Lodge. 6. Tag: Lake Naivasha - Masai Mara (F/M/A). Fahrt in Richtung Masai Mara. Die „Mara“ weist eine beeindruckende Vielfalt an Wildtieren auf und ermöglicht ganzjährig faszinierende Tierbeobachtungen. Nach dem Mittagessen in Ihrem Camp starten Sie zu Ihrer ersten Pirschfahrt durch das Reservat. 2 Ü: Mara Intrepids Camp. 7. Tag: Masai Mara (F/M/A). Der Morgen und Nachmittag stehen für Pirschfahrten mit professionellen Reiseführern in den endlosen Weiten zur Verfügung. Zur heißen Mittagszeit entspannen Sie sich in Ihrem Camp und genießen dessen Annehmlichkeiten. 8. Tag: Masai Mara - Nairobi (F). Nach einer letzten Pirschfahrt fahren Sie zurück nach Nairobi. Badeverlängerung Mombasa für Familien Lassen Sie den Staub der Safari hinter sich und gönnen Sie sich ein paar Tage unter Kenias tropischen Palmen. Sie fliegen aus der Masai Mara an die Küste, die Sie mit einer warmen Brise und feinem Sandstrand verwöhnt. Ihr Resort bietet Erholung und Action für Groß und Klein. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 8. Tag: Masai Mara - Mombasa (M/A). Nach einer morgendlichen Pirschfahrt nehmen Sie Frühstück und Mittagessen im Camp ein. Am Nachmittag Transfer zur Flugpiste und Flug nach Mombasa. Abholung am Flughafen und Transfer zum Diani Beach. 5 Ü: Baobab Beach Resort & Spa. 9. - 12. Tag: Mombasa (4x F/4x M/4x A). Das Resort verfügt über 4 Pools mit Liegen und Sonnenschirmen, inkl. einem Kinderbadebereich. Darüber hinaus bietet das Hotel vier Restaurant, zwei Bars, ein Spa, einen Kinderspielbereich und einen Kinderclub. Eingeschlossene Aktivitäten: Tennis, Bogenschießen, Wassergymnastik, Boccia, Aerobic, Tischtennis, Dart, Wasserball, Shows und Tanzvorführungen. 13. Tag: Mombasa (F). Abholung an Ihrem Hotel und Transfer zum Flughafen Mombasa. Familienspaß in Kenia - 8 Tage Code: 25220 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € 2 bei Belegung mit Pers. 2 Erw. 1 Kind Kinder 01.11.17 - 15.12.17 2.995 1.145 1.589 16.12.17 - 01.01.18 3.403 1.349 1.895 02.01.18 - 02.04.18 2.983 1.137 1.581 03.04.18 - 24.05.18 2.692 992 1.361 25.05.18 - 22.06.18 2.785 1.039 1.430 23.06.18 - 31.10.18 3.532 1.412 1.990 Leistungen: Flüge und Transfer lt. Programm; 4x4 Safari-Fahrzeug; Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Fahrer; Übernachtung; Verplegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen). Nicht eingeschlossen: nicht genannte Mahlzeiten; Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder; optionale Auslüge; Wäscheservice. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Kinder: Kinderpreise für 2-11jährige bei Übernachtung im Zimmer der Eltern siehe Preisliste. Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. in weicher Reisetasche. Stornobedingungen: s. Seite 279. Badeverlängerung Mombasa für Familien Code: 108986 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 Erw. Kind 2-11 Jahre 01.11.17 - 21.12.17 1.015 681 22.12.17 - 02.01.18 1.521 990 03.01.18 - 02.04.18 1.110 739 03.04.18 - 15.07.18 975 656 16.07.18 - 31.08.18 1.110 739 01.09.18 - 31.10.18 1.065 711 Leistungen: Übernachtungen, All Inclusive (außer Premium-Getränkemarken), Inlandslug Masai Mara - Mombasa, Flughafentransfers Nicht eingeschlossen: weitere Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder; optionale Auslüge. Kinder: Kinderpreise bei Übernachtung im Zimmer der Eltern siehe Preisliste. Von 03.04.18-08.07.18 gilt: Bei Buchung von zwei weiteren Nächten im Baobab Beach Resort & Spa zahlen Sie nur eine davon.

INTO THE WILD - MASAI MARA ExPLORER FLUG-SAFARIS KENIA Auf einen Blick • 6 Tage Flug-Safari • ab/bis Nairobi • min. 2, max. 6 Personen • 2 Tage Fußsafari eingeschlossen Eine fantastische Kombinationssafari in zwei wunderschönen Schutzgebieten mit einer Wandersafari und einem exklusiv für Sie aufgebauten Luxus-Wildniscamp. Geführt von einem Kicheche Silver KPSGA Guide haben Sie die Möglichkeit, die Masai Mara aus allen Perspektiven zu erkunden – bei Tag, bei Nacht, zu Fuß, im Jeep und aus der Luft. Die Strände um Mombasa bieten sich für optionale Verlängerungen an. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Nairobi – Masai Mara/Naboisho Schutzgebiet (M/A). Sie werden von Ihrem Stadthotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug in die Masai Mara, wo Sie Ihr Guide an der Flugpiste in Empfang nimmt. Bereits auf dem Weg zum Camp erwartet Sie die Tierwelt der afrikanischen Savanne. Genießen Sie das Umfeld des Camps, bevor es nachmittags auf Pirschfahrt geht. Beim abendlichen Aperitif am Lagerfeuer lassen Sie den Tag Revue passieren oder kommen ins Gespräch mit Ihren Gastgebern. 2 Ü: Kicheche Valley Camp. 2. Tag: Naboisho Schutzgebiet (F/M/A). Nach einer Tasse Tee oder Kaffee im Zelt folgt eine morgendliche Pirschfahrt. Das Gespür und die jahrelange Erfahrung Ihres Guides garantieren unvergessliche Momente und spektakuläre Fotoaufnahmen. Im Anschluss können Sie im Zelt oder auf der eigenen Veranda entspannen, die herrliche Natur genießen und dabei dem Gesang der Vögel lauschen. Nachmittags brechen Sie erneut auf, um die atemberaubende Wildnis mit all ihren Tieren zu erleben. Nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit, an einer Nachtsafari teilzunehmen. 3. Tag: Naboisho Schutzgebiet (F/M/A). Im Morgentau gehen Sie heute auf eine erste Pirschfahrt, wo Sie auch unterwegs Ihr Frühstück einnehmen. In der Hitze des Mittags genießen Sie das angenehme Klima im luftigen Camp, anschließend startet Ihre zweitägige, geführte Wandersafari. Zu Fuß gewinnen Sie noch einmal ganz andere Eindrücke von der Weite Afrikas, die Sie auf dieser Tour ganz für sich alleine haben. Ihr kundiger Guide erklärt Spannendes über Flora und Fauna und nach drei bis vier Stunden erreichen Sie Ihr mobiles Camp. Selbstverständlich erwartet Sie auch hier eine wohltuende Dusche, ein wunderbares Abendessen und ein kühles Getränk am Lagerfeuer. Ü: Mobiles Camp. 4. Tag: Naboisho Schutzgebiet - Olare Motorogi Conservancy (F/M/A). Durch das Frühstück gestärkt setzen Sie in der Kühle des Morgens Ihre Wanderung fort. Der vier - bis fünfstündige Weg führt Sie entlang sanfter Hügel und durch das Seketa-Tal im Olare Motorogi Schutzgebiet. Mittags erreichen Sie das zauberhaft gelegene Kicheche Bush Camp. Entspannen Sie sich über die Mittagszeit und blicken Sie zurück auf die Erlebnisse der letzten Tage. Nachmittags beobachten Sie die Tierwelt von einem bequemen Safari-Jeep aus. 2 Ü: Kicheche Bush Camp. 5. Tag: Olare Motorogi Schutzgebiet (F/M/A). Sie genießen früh am Morgen eine Pirschfahrt im Schutzgebiet, wo Sie die Chance haben, in den vielfältigsten Landschaftsformen zahlreiche Vögel und Säugetiere zu beobachten. Nach einer erholsamen Mittagspause im Camp geht es anschließend erneut in den Busch auf Pirsch nach den großen und kleinen Bewohnern der Region. Beenden Sie Ihre Nachmittagsfahrt mit einem Sundowner und lassen Sie Ihren Blick über die weiten Ebenen schweifen! Sie erreichen das Camp zur Dämmerung. 6. Tag: Olare Motorogi Schutzgebiet - Nairobi (F). Nach dem Frühstück Transfer zur Flugpiste und Flug nach Nairobi. Sie werden zum Internationalen Flughafen oder ins Stadtzentrum gefahren. Masai Mara Explorer - 6 Tage Code: 84394 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 09.12.17 3.455 2.986 10.12.17 - 29.12.17 3.653 3.184 30.12.17 - 28.02.18 3.885 3.415 01.03.18 - 09.04.18 3.729 3.260 10.04.18 - 25.05.18 - - 26.05.18 - 26.06.18 3.683 3.214 27.06.18 - 27.07.17 3.885 3.415 28.07.18 - 31.10.18 4.561 3.873 01.11.18 - 15.12.18 3.683 3.214 Leistungen: Flüge und Transfers lt. Programm; Übernachtung; Verplegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Getränke in den Kicheche Camps (außer Champagner); Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Wanderführer; Aktivitäten; Wäscheservice. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben; weitere Getränke; Trinkgelder; optionale Aktivitäten. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 6 Personen. Camps geschlossen vom 10.04. bis zum 25.05.18. Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in weicher Tasche. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 50 Tage vor Reiseantritt 20%, 49- 35 Tage 50% und ab 34 Tage 90%. Zeltzimmer des Kicheche Bush Camps 289

  • Seite 1 und 2:

    AFRIKA Individual- und Gruppenreise

  • Seite 3 und 4:

    GUTE GRÜNDE FÜR EINE REISE NACH A

  • Seite 5 und 6:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Besuchen S

  • Seite 7 und 8:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN MIT KINDER

  • Seite 9 und 10:

    UNSERE LäNDERÜBERGREIFENDEN REISE

  • Seite 11 und 12:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Wäscheser

  • Seite 13 und 14:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Gästehäu

  • Seite 15 und 16:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Okavango D

  • Seite 17 und 18:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN EUROPA Dub

  • Seite 19 und 20:

    MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA Rü

  • Seite 21 und 22:

    MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA EUR

  • Seite 23 und 24:

    SOUTH AFRICAN AIRWAYS MIT DEN EXPER

  • Seite 25 und 26:

    ASCO - MIETBEDINGUNGEN UND -PREISE

  • Seite 27 und 28:

    BUSHLORE - MIETBEDINGUNGEN UND PREI

  • Seite 29 und 30:

    MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA BRI

  • Seite 31 und 32:

    MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA BRI

  • Seite 33 und 34:

    MIETFAHRZEUGE SÜDLICHES AFRIKA BOB

  • Seite 35 und 36:

    MIETBEDINGUNGEN 4WD-CAMPER & WOHNMO

  • Seite 37 und 38:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN mittlere H

  • Seite 39 und 40:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Trinkgeld

  • Seite 41 und 42:

    REISEN INKL. FLUG 11. Tag: Swazilan

  • Seite 43 und 44:

    REISEN INKL. FLUG TAFELBERG, TIERE

  • Seite 45 und 46:

    BAHNREISEN Auf einen Blick • 4 Ta

  • Seite 47 und 48:

    RUNDREISEN SÜDAFRIKA FACETTENREICH

  • Seite 49 und 50:

    SÜDAFRIKA AKTIV ERLEBEN RUNDREISEN

  • Seite 51 und 52:

    RUNDREISEN SÜDAFRIKA SÜDAFRIKA, D

  • Seite 53 und 54:

    SÜDAFRIKA ZUM KENNENLERNEN MIETWAG

  • Seite 55 und 56:

    MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA 13. Tag:

  • Seite 57 und 58:

    MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA DRAKENSB

  • Seite 59 und 60:

    MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA SAFARIER

  • Seite 61 und 62:

    MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA NATURRUN

  • Seite 63 und 64:

    MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA KWAZULU

  • Seite 65 und 66:

    SÜDAFRIKA UND MOZAMBIQUE ENTDECKEN

  • Seite 67 und 68:

    TAGESTOUREN SÜDAFRIKA Zulukultur e

  • Seite 69 und 70:

    deutschsprechende Reiseleitung bei

  • Seite 71 und 72:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA 78 Tuli Blo

  • Seite 73 und 74:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA 5 Cape Cado

  • Seite 75 und 76:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA 9 Camps Bay

  • Seite 77 und 78:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA River Manor

  • Seite 79 und 80:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Augrabies R

  • Seite 81 und 82:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Klein Parad

  • Seite 83 und 84:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA La Plume Gu

  • Seite 85 und 86:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Knysna Rive

  • Seite 87 und 88:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Paxton Hote

  • Seite 89 und 90:

    KARIEGA GAME RESERVE UNTERKÜNFTE S

  • Seite 91 und 92:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Restcamps i

  • Seite 93 und 94:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Hotel Shaka

  • Seite 95 und 96:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA White Eleph

  • Seite 97 und 98:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA Perry’s B

  • Seite 99 und 100:

    UNTERKÜNFTE SÜDAFRIKA KRÜGER NAT

  • Seite 101 und 102:

    THORNYBUSH & SABI SAND GAME RESERVE

  • Seite 103 und 104:

    SABI SAND GAME RESERVE Elephant Pla

  • Seite 105 und 106:

    BALULE PRIVATE GAME RESERVE Mohlabe

  • Seite 107 und 108:

    MALARIAFREIE SAFARI IM NoRDEN UNTER

  • Seite 109 und 110:

    JoHANNESBURG UND PREToRIA UNTERKÜN

  • Seite 111 und 112:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN mittlere H

  • Seite 113 und 114:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Währung u

  • Seite 115 und 116:

    RUNDREISEN NAMIBIA 10. Tag: Swakopm

  • Seite 117 und 118:

    RUNDREISEN NAMIBIA STAMMVÖLKER IM

  • Seite 119 und 120:

    RUNDREISEN NAMIBIA Auf einen Blick

  • Seite 121 und 122:

    FLUG-SAFARIS NAMIBIA Auf einen Blic

  • Seite 123 und 124:

    RUNDREISEN NAMIBIA 14. Tag: Namib W

  • Seite 125 und 126:

    CAPE TO NAMIBIA ROUTE MIT DEM ALLRA

  • Seite 127 und 128:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA NAMIBIA ZUM

  • Seite 129 und 130:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA 10. Tag: Se

  • Seite 131 und 132:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA FAMILIENSPA

  • Seite 133 und 134:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA ROTER TEPPI

  • Seite 135 und 136:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA 13. Tag: Sw

  • Seite 137 und 138:

    MIETWAGENREISEN NAMIBIA URSPRÜNGLI

  • Seite 139 und 140:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA eco awards Nam

  • Seite 141 und 142:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA GocheGanas Nat

  • Seite 143 und 144:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Kalahari Red D

  • Seite 145 und 146:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Lüderitz Nest

  • Seite 147 und 148:

    DIE NAMIB WÜSTE UND DAS SoSSUSVLEI

  • Seite 149 und 150:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Gästefarm Aba

  • Seite 151 und 152:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Kleine Tiere g

  • Seite 153 und 154:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Mowani Mountai

  • Seite 155 und 156:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Dolomite Camp

  • Seite 157 und 158:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Onguma Safari

  • Seite 159 und 160:

    WATERBERG & AFRICAT FOUNDATION UNTE

  • Seite 161 und 162:

    UNTERKÜNFTE NAMIBIA Lianshulu Bush

  • Seite 163 und 164:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Bei gefüh

  • Seite 165 und 166:

    BOTSWANA BAOBABS RUNDREISEN BOTSWAN

  • Seite 167 und 168:

    CAMPINGREISEN BOTSWANA WILDSIDE BOT

  • Seite 169 und 170:

    CAMPINGREISEN BOTSWANA ANDBEYOND BO

  • Seite 171 und 172:

    DIE 5 FLÜSSE-SAFARI FLUG-SAFARIS B

  • Seite 173 und 174:

    KALAHARI & OKAVANGO DELTA FLUG-SAFA

  • Seite 175 und 176:

    OKAVANGO DELTA & LINyANTI GEBIET EN

  • Seite 177 und 178:

    BIG GAME SAFARI MIT KWANDO SAFARIS

  • Seite 179 und 180:

    FLUG-SAFARIS BOTSWANA SAFARIS: OKAV

  • Seite 181 und 182:

    FLy ME AROUND BOTSWANA MIT ANDBEyON

  • Seite 183 und 184:

    MIETWAGENREISEN BOTSWANA ALLRAD-SAF

  • Seite 185 und 186:

    FLUSSKREUZFAHRTEN BOTSWANA FLUSS-SA

  • Seite 187 und 188:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA 1 2 3 4 5 19-

  • Seite 189 und 190:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Sanctuary Cho

  • Seite 191 und 192:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Selinda Camp

  • Seite 193 und 194:

    OKAVANGO DELTA Duba Expedition Camp

  • Seite 195 und 196:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Gunn´s Camp

  • Seite 197 und 198:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Okuti Deluxe

  • Seite 199 und 200:

    MAUN, NATA, NXAI & CENTRAL KALAHARI

  • Seite 201 und 202:

    UNTERKÜNFTE BOTSWANA Leroo La Tau

  • Seite 203 und 204:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Gesundheit

  • Seite 205 und 206:

    CAMPINGREISEN ZIMBABWE GROßE ZIMBA

  • Seite 207 und 208:

    FLUG-SAFARIS ZIMBABWE ZIMBABWE HIGH

  • Seite 209 und 210:

    FLUG-SAFARIS ZIMBABWE ZIMBABWE NEU

  • Seite 211 und 212:

    HARARE, EASTERN HIGHLANDS & LAKE KA

  • Seite 213 und 214:

    UNTERKÜNFTE ZIMBABWE Great Zimbabw

  • Seite 215 und 216:

    UNTERKÜNFTE BEI DEN VICTORIA WASSE

  • Seite 217 und 218:

    ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Gesundheit

  • Seite 219 und 220:

    FASZINATION ZAMBIA - MALAWI ABENTEU

  • Seite 221 und 222:

    FLUG-SAFARI SOUTH LUANGWA & LOWER Z

  • Seite 223 und 224:

    FLUG-SAFARIS ZAMBIA FLUGSAFARI ZAMB

  • Seite 225 und 226:

    UNTERKÜNFTE ZAMBIA Sanctuary Chich

  • Seite 227 und 228:

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN Kleidung I

  • Seite 229 und 230:

    RUNDREISEN MALAWI 15. Tag: Salima -

  • Seite 231 und 232:

    MIETWAGENREISEN MALAWI 8. Tag: Zomb

  • Seite 233 und 234:

    MIETWAGENREISEN MALAWI 10. Tag: Nkh

  • Seite 235 und 236:

    UNTERKÜNFTE MALAWI Pumulani Deluxe

  • Seite 237 und 238: ALLGEMEINE INFoRMATIoNEN Kleidung H
  • Seite 239 und 240: BUSH & BEACH KOMBINATION LÄNDERKOM
  • Seite 241 und 242: UNTERKÜNFTE MOZAMBIQUE LIMPOPO NAT
  • Seite 243 und 244: UNTERKÜNFTE MOZAMBIQUE Anantara Ba
  • Seite 245 und 246: ALLGEMEINE INFORMATIONEN Kleidung G
  • Seite 247 und 248: GROSSES SAFARIERLEBNIS BIS ZUM MARA
  • Seite 249 und 250: MASAI ABENTEUER UND FASZINIERENDE T
  • Seite 251 und 252: TANSANIA - ABENTEUER UND TROPENSTR
  • Seite 253 und 254: SAFARI KOMPAKT RUNDREISEN TANSANIA
  • Seite 255 und 256: KILIMANJARO TREKKING AKTIVREISEN TA
  • Seite 257 und 258: ELEWANA SKySAFARI CLASSIC FLUG-SAFA
  • Seite 259 und 260: ROMANTIK PUR IM SÜDEN TANSANIAS FL
  • Seite 261 und 262: ELEFANTEN UND SCHIMPANSEN AM TANGAN
  • Seite 263 und 264: LAKE MANYARA & TARANGIRE NATIONALPA
  • Seite 265 und 266: UNTERWEGS IN DER SERENGETI UNTERKÜ
  • Seite 267 und 268: UNTERKÜNFTE TANSANIA Sanctuary Ser
  • Seite 269 und 270: SELOUS GAME RESERVE Selous Riversid
  • Seite 271 und 272: TAGESTOUREN & UNTERKÜNFTE ZANZIBAR
  • Seite 273 und 274: BADERESORTS AUF ZANZIBAR UNTERKÜNF
  • Seite 275 und 276: UNTERKÜNFTE TANSANIA Karafuu Beach
  • Seite 277 und 278: UNTERKÜNFTE ZANZIBAR Matemwe Lodge
  • Seite 279 und 280: ALLGEMEINE INFORMATIONEN Kleidung G
  • Seite 281 und 282: RUNDREISEN KENIA 6. Tag: Amboseli N
  • Seite 283 und 284: RUNDREISEN KENIA BEST OF KENYA Auf
  • Seite 285 und 286: KURZSAFARIS IM TSAVO UND AMBOSELI N
  • Seite 287: BIG FIVE IN STYLE FLUG-SAFARIS KENI
  • Seite 291 und 292: GRANDIoSES NAIRoBI UND UMGEBUNG UNT
  • Seite 293 und 294: OL PEJETA UND LAKE NAKURU GEBIET UN
  • Seite 295 und 296: UNTERWEGS IN DEN WEITEN DER MASAI M
  • Seite 297 und 298: TSAVO NATIONALPARK Severin Safari C
  • Seite 299 und 300: UNTERKÜNFTE KENIA Baobab Beach Res
  • Seite 301 und 302: ALLGEMEINE INFORMATIONEN RUANDA/UGA
  • Seite 303 und 304: RUNDREISEN UGANDA VERLÄNGERUNG VIC
  • Seite 305 und 306: BEST OF GORILLAS RUNDREISEN RUANDA
  • Seite 307 und 308: 10. Pass-, Visa-, & Gesundheitsbest

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane