Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Afrika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Rundreisen
  • Reisen
  • Berggorillas
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Safari
  • Reisen
  • Reisen
  • Lodge
  • Belegung
  • Safari
  • Fahrt
Afrika Reisen 2018/19 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche und östliche Afrika. Im Afrika-Katalog von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Kenia, Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik und auf Sansibar Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen und östlichen Afrika.

FLUG-SAFARIS TANSANIA

FLUG-SAFARIS TANSANIA ENTDECKERTOUR VON NORD NACH SÜD Auf einen Blick • 9 Tage Privatreise in stilvollen Lodges/Camps • ab Arusha/an Dar es Salaam • Camp in der Serengeti folgt der Migration • per Flug in entlegene Gebiete 260 Auf dieser Reise erleben Sie die gesamte Bandbreite Tansanias. Endlose Weite, dichtgedrängte Tierherden, Baobabs, Akaziensteppe und tropische Vegetation an tierreichen Flüssen. Erkunden Sie die weltberühmte Serengeti, fahren Sie hinab in den faszinierenden Ngoron goro-Krater und sehen Sie mit eigenen Augen, wie vielen Lebewesen der Tarangire Fluss als Lebensader dient. Entspannen Sie elegant im entlegenen Selous Schutzgebiet. In den stilvollen Camps sind Sie bestens aufgehoben. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Arusha. Sie werden am Kilimanjaro Airport abgeholt und zu Ihrer komfortablen Lodge in Arusha gebracht. Ü: Arumeru River Lodge. 2. Tag: Arusha - Tarangire (F/M/A). Abholung an der Lodge und Fahrt zum Tarangire Nationalpark, einem von mächtigen Baobab Bäumen geprägten, landschaftlich sehr reizvollen Wildgebiet, das u.a. große Elefantenherden beherbergt. Vom Pool Ihres Camps aus überblicken Sie ein Wasserloch, an das Wildtiere zum Trinken kommen. Am Nachmittag steht eine ausgedehnte Safarifahrt im Nationalpark auf dem Programm. Ü: Sanctuary Swala Camp 3. Tag: Tarangire - Ngorongoro Krater (F/M/A). Nach einem zeitigen Frühstück starten Sie zu einer Safari im Lake Manyara Nationalpark. Beim Mittagessen an der Abbruchkante des Ostafrikanischen Grabenbruchs können Sie den Ausblick auf den Lake Manyara genießen, anschließend geht es weiter zum atemberaubenden Ngorongoro-Krater, an dessen Rand Sie die Nacht verbringen. 2Ü: Sanctuary Ngorongoro Crater Camp 4. Tag: Ngorongoro Krater (F/M/A). Durch die perfekte Ausgangslage Ihres Camps nahe der Zufahrt zum Krater gehören Sie heute zu den ersten, die die kühlen, ruhigen Morgenstunden am Kraterboden genießen können. Halbtägige Pirschfahrt (Restriktion der Parkbehörde) im Ngorongoro Krater, seit 1978 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Herden von Zebras und Gnus ziehen durch das 259 Quadratkilometer große Areal aus Steppe, Seen und Buschland. Nashörner, Elefanten, Löwen und Geparden können gesichtet werden. In den Wasserlöchern halten sich zahlreiche Flusspferde auf. 5. Tag: Ngorongoro Krater - Serengeti (F/M/A). Nach dem Frühstück werden Sie zur Manyara Flugpiste gebracht und liegen in die Serengeti. Sie übernachten in einem komfortablen Camp, das seinen Standort an die jährliche Wanderung der Gnuherden anpasst. So sind Sie immer am richtigen Ort, um die faszinierende Tierwanderung live mitzuerleben. Abholung an der Flugpiste und Fahrt zu Ihrem Camp. Nachmittags unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug. 2Ü: Sanctuary Serengeti Migration Camp. 6. Tag: Serengeti (F/M/A). Der ganze heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Serengeti und all ihre Naturschätze zu erkunden. Begegnen Sie majestätischen Raubkatzen, drolligen Elefantenbabies, aufgeregt mit den Schwänzen wedelnden Gazellen und sich im kühlen Nass suhlenden Flusspferden. Vormittags und nachmittags sind Sie mit dem Safari-Fahrzeug unterwegs. 7. Tag: Serengeti - Selous Schutzgebiet (F/M/A). Sie verlassen die Serengeti und liegen über weite Teile Tansanias, um in den Süden des Landes zu gelangen. Abholung an der Flugpiste und Transfer zu Ihrer Lodge. 2Ü: The Retreat Selous 8. Tag: Selous Schutzgebiet (F/M/A). Über 50.000 km² groß, in großen Teilen unerschlossen und schwer zugänglich - das ist das größte Wildschutzgebiet Afrikas. Auf einem Hügel am Ruaha Fluss im tierreichen Nordwesten liegt Ihre exklusive Lodge. Sie ist Ihr Ausgangspunkt für ausgedehnte Erkundungstouren. Die Landschaft wechselt von Sümpfen, über Buschland zu Savanne und neben einer reichen Vogelwelt treffen Sie auf Flusspferde, Krokodile, Elefanten, Büffel, Paviane und selbstverständlich auch auf Löwen und Leoparden. 9. Tag: Selous Schutzgebiet - Dar es Salaam (F). Nach dem Frühstück verlassen Sie dieses entlegene Paradies und liegen nach Dar es Salaam. Entdeckertour von Nord nach Süd - 9 Tage Code: 108816 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 05.01.18 - - 06.01.18 - 27.03.18 8.473 6.221 28.03.18 - 31.05.18 - - 01.06.18 - 30.09.18 9.559 6.695 01.10.18 - 31.10.18 9.559 6.695 01.11.18 - 15.12.18 9.041 6.439 Leistungen: Flüge und Transfers ab Kilimanjaro Airport bis Dar es Salaam; Fahrt im 4WD offenen Safari-Fahrzeug (in Serengeti und Selous werden alle Safari-Aktivitäten zusammen mit weiteren Gästen der Camps durchgeführt); Nationalparkgebühren; englischsprechende Reiseleitung/Fahrer; Übernachtung; Verplegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); lokale Getränke und Wäscheservice (außer in Arusha). Nicht eingeschlossen: nicht genannte Mahlzeiten, Getränke; persönliche Ausgaben; Trinkgelder; optionale Auslüge; Wäscheservice und Getränke Arumeru River Lodge. Kinder: sind ab 6 Jahren willkommen und erhalten bis 12 Jahre 35% Ermäßigung im Zimmer der Eltern. Vom 28.03.18-31.05.18 sind die Camps geschlossen. Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in weicher Reisetasche. Stornobedingungen: S. Seite 245

ELEFANTEN UND SCHIMPANSEN AM TANGANJIKASEE FLUG-SAFARIS TANSANIA Auf einen Blick • 8 Tage Flug-Safari • ab/bis Arusha • Schimpansen Tracking inkl. • unberührte Parks im Westen des Landes Auf Pirsch unterwegs in den unberührten und wenig besuchten Nationalparks Katavi und Mahale. Einzigartige Gelegenheit die seltenen Schimpansen zu beobachten und die malerische Kulisse des Tanganjikasees zu genießen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Arusha - Katavi Nationalpark (M/A). Transfer am Morgen zum Flughafen Arusha und Flug zum Katavi Nationalpark. Sie werden abgeholt und fahren zur Katuma Bush Lodge, wo Sie zum Mittagessen erwartet werden. Am Nachmittag gehen Sie auf Pirschfahrt, um einen ersten Einblick in das Wildleben des Katavi Nationalparks zu erhalten. 4 Ü: Katuma Bush Lodge. 2. - 4. Tag: Katavi Nationalpark (3x F/3x M/3x A). Vor Ihnen liegen drei wunderbare Tage im Katavi Nationalpark mit morgendlichen und abendlichen Pirschfahrten. Der Katavi Nationalpark ist Tansanias drittgrößter Nationalpark. Er ist abgelegen und recht selten besucht. Ein Großteil ist mit dichtem Miombo-Trockenwald über zogen, welcher einen idealen Schutz für die scheuen Elen-, Rappen- und Pferdeantilopen bietet. An der Schwemmebene des Katuma-Flusses, welcher während der Regenzeit saisonale Seen bildet, lassen sich unzählige Wasservögel beobachten. Dort lebt auch Tansanias größte Population an Krokodilen und Flusspferden. Während der Trockenzeit weicht das Wasser zurück, der Fluss wird zu einem seichten Rinnsal. Er stellt die einzige Trinkwasserquelle der Umgebung dar. Hier versammeln sich in der trockenen Jahreszeit Elefanten, Flusspferde, Büffelherden und Giraffen. Zebras, Impalas und Riedböcke sind immer auf der Hut vor den lauernden Löwen und Tüpfelhyänen. Eine Nachtpirschfahrt im Katavi Nationalpark ist optional möglich, muss aber vor Anreise gebucht werden. 5. Tag: Katavi Nationalpark - Mahale Nationalpark (F/M/A). Transfer zur Flugpiste und Flug in den Mahale Nationalpark. Dort fahren Sie zur Kungwe Beach Lodge, wo Sie die nächsten Tage wohnen. Nach dem Mittagessen steht die erste Begegnung mit den hier lebenden Schimpansen bevor. Zusammen mit einem kundigen Reiseführer wandern Sie durch den ursprünglichen Regenwald und lauschen den markanten Rufen der Primaten. Mit etwas Glück können Sie die Schimpansen beim Turnen im Geäst beobachten oder auch bei der genüsslichen Körperplege am Waldboden. 3 Ü: Kungwe Beach Lodge. 6. - 7. Tag: Mahale Nationalpark (2x F/2x M/2x A). Die nächsten zwei Tage verbringen Sie im Mahale Nationalpark. Morgens gehen Sie auf Pirschgänge zur Schimpansenbeobachtung, nachmittags geht es auf Fußpirsch, um verschiedene Vogelarten zu entdecken. Mit vierzehn verschiedenen Vegetationszonen ist der Mahale Nationalpark einer der artenreichsten Parks des Landes. Neben seiner unglaublich vielfältigen Flora beherbergt der Park eine Vielzahl von Säugetierarten, darunter Leoparden, Riesenhörnchen, die berühmten Schimpansen, von denen es noch etwa 700 Tiere gibt, sowie acht weitere Primatenarten. Der Tanganjikasee ist für seine über 350 Fischarten bekannt und gilt als zweittiefster See der Welt. Während Ihres Aufenthaltes ist eine Bootsafari auf dem Tanganjikasee für Sie inklusive. Außerdem sind Angel- und Schnorchelausflüge möglich. 8. Tag: Mahale Nationalpark - Arusha (F). Transfer zur Flugpiste von Mahale und Rückflug nach Arusha. Transfer zum Stadthotel Ihrer Wahl. Elefanten und Schimpansen am Tanganjikasee - 8 Tage Code: 84463 Reisetermine: jeden Donnerstag Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.12.17 6.323 6.323 01.01.18 - 22.02.18 6.424 6.424 23.02.18 - 13.05.18 - - 14.05.18 - 31.10.18 8.526 7.007 Leistungen: Inlandsflüge; Transfers und Aktivitäten lt. Programm; Übernachtung; alle Safariakti- Leistungen: Inlandsflüge; Transfers und Aktivitäten lt. Programm; Übernachtung; alle Safariaktivitäten werden zusammen mit weiteren Gästen der vitäten werden zusammen mit weiteren Gästen der Camps durchgeführt; Verpflegung lt. Programm Camps durchgeführt; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen); (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen); Nationalparkgebüren; Flying-Doctors-Absicherung. Nationalparkgebüren; Flying-Doctors-Absicherung. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben; Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben; Trinkgelder; weitere Aktivitäten; Getränke. Trinkgelder; weitere Aktivitäten; Getränke. Optionale Zuschläge: Optionale Zuschläge: Nachtsafari Katavi NP p.P. € 104 Nachtsafari Katavi NP p.P. 104 Angelausflug Mahale NP p.P. € 109 Angelausflug Mahale NP p.P. 109 Zusätzliche Bootsafari Mahale NP p.P. € 109 Zusätzliche Bootsafari Mahale NP p.P. 46 Kein Einzelzimmerzuschlag vom 01.11.17.- Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in 20.02.18. weicher Tasche. Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in weicher Tasche. Die Camps sind vom 27.02.17-14.05.17 geschlossen. Die Camps sind vom 23.02.18-13.05.18 geschlossen. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 61 Tage 30%, 60-22 Tage 50%, Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor 21-0 Tage 90%. Reiseantritt bis 66 Tage 30%, 65-35 Tage 50%, 34-0 Tage 90%. 261

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2019-Australien-Katalog
2019-Neuseeland-Katalog
2019-AAT Kings Gruppenreisen-Katalog
2019-Südsee-Katalog
2019-Südamerika-Katalog
2020-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2020-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2020-Rad-und-Schiff-Katalog
2019-Queensland-Katalog
2019-Explorers-Way-Katalog
2019-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane
2019-2-Reisemagazin-Karawane