Aufrufe
vor 9 Monaten

2018-Afrika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Rundreisen
  • Reisen
  • Berggorillas
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Safari
  • Reisen
  • Reisen
  • Lodge
  • Belegung
  • Safari
  • Fahrt
Afrika Reisen 2018/19 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche und östliche Afrika. Im Afrika-Katalog von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Kenia, Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik und auf Sansibar Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen und östlichen Afrika.

MIETWAGENREISEN

MIETWAGENREISEN MOZAMBIQUE DEN SÜDEN MOZAMBIQUES ENTDECKEN Auf einen Blick • 14 Tage • Mietwagenrundreise • ab Maputo bis Vilanculos Travessia Beach Lodge Die ehemalige portugiesische Kolonie hat sich nach langem Bürgerkrieg seit Mitte der 1990er zurück auf die touristische Landkarte gekämpft. Die Südafrikaner kennen und lieben die Strände des Nachbarlandes bereits. Lassen auch Sie sich von der Schönheit der Küste und der Ursprünglichkeit des Hinterlandes begeistern. Im Limpopo Transfrontier Nationalpark begegnen Sie auch dem afrikanischen Großwild. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maputo. Nach Ankunft am Flughafen Maputo Abholung durch das Gästehaus. Nach dem Check-in erfolgt ein kurzer Transfer zum Europcar Depot, dort Übernahme des Mietwagens. Nachmittag zur freien Verfügung. Ü: Palmeiras Guesthouse o.ä. 2. Tag: Maputo - Limpopo Transfrontier Nationalpark (ca. 380 km; F/A). Weg von der Küste und ab ins Hinterland, in den Limpopo Transfrontier Nationalpark, direkt an der Grenze zu Südafrika. Wir empfehlen einen sehr frühen Start, für die Strecke sollten Sie etwa 7 Stunden einplanen. Das letzte Teilstück ist bereits eine Pirschfahrt durch den Nationalpark. 3 Ü: Machampane Wilderness Camp. 3. Tag: Limpopo Transfrontier Nationalpark (F/M/A). Zweimal täglich durchstreifen Sie zu Fuß mit den Rangern des Camps den Busch. Sie lernen die verschiedenen Spuren der Wildtiere zu lesen. Erfahren die heilenden Kräfte einheimischer Pflanzen und bestaunen die Vogelwelt. Sicherlich kommt auch die ein oder andere Antilope oder manch anderes Großtier in Sichtweite. 4. Tag: Limpopo Transfrontier Nationalpark (F/M/A). Genießen Sie die Ruhe und die Abgeschiedenheit im Busch und die geführten Buschwanderungen durch die Ranger. 5. Tag: Limpopo Transfrontier Nationalpark - Chidenguele (ca. 380 km; F). Nach einer letzten morgendlichen Buschwanderung ist es Zeit um vom afrikanischen Busch Abschied zu nehmen. Sie fahren zurück ans Meer. Die Lodge liegt direkt am Nhambavale See. Die Strände sind nur wenige Minuten entfernt. Am Ufer des Sees liegen kostenfrei Kajaks für Sie bereit. Ü: Naara Eco Lodge. 6. Tag: Chidenguele - Zavora (ca. 220 km; F/A). Gemütlich nach dem Frühstück verlassen Sie den See und fahren nach Zavora. Hier zwischen den Dünen gelegen befindet sich Ihre Unterkunft. 2 Ü: Dunes de Dovela. 7. Tag: Zavora (F/M/A). Verschiedene Aktivitäten sind im Preis eingeschlossen: geführte Wanderungen durch die Dünen und den Wald, eine Dorfführung, Vogel- und Sternenbeobachtung. Vielleicht genießen Sie aber auch einfach die Zeit am Strand. 8. Tag: Zavora - Praia do Tofo (ca. 180 km; F/A). Die Lodge liegt auf einem Dünengürtel und die Zufahrt ist auf den letzten Kilometer ein wenig abenteuerlich. Sie können Ihr Fahrzeug auch im Dorf sicher parken und sich von der Lodge am Parkplatz abholen lassen. Nachmittag zur freien Verfügung. 2 Ü: Blue Footprints Eco Lodge o.ä. 9. Tag: Praia do Tofo (F/A). Heute ist eine besondere Aktivität für Sie eingeschlossen, eine Bootstour auf der Suche nach dem weißen Hai. In den Gewässern sind Mantas, Haie und Delfine zu Hause. Von Juli bis Oktober kann man auch Buckelwale beobachten. 10. Tag: Praia do Tofo - Morrumbuene (ca. 115 km; F/A). Einmal um die Bucht von Inhambane herum liegt das Tagesziel in den Dünen eingebettet zwischen Palmen. Eine kleine Idylle ist die kleine, familiär geführte Lodge. 11. Tag: Morrumbuene (F/A). Ein Vielzahl von Aktivitäten sind für Sie eingeschlossen, Fat-bike Fahren am Strand um nur eine zu nennen. Die Möglichkeit mit ins Dorf zu fahren um die wöchentlichen Einkäufe zu erledigen sollten Sie sich aber nicht entgehen lassen. 12. Tag: Morrumbuene - Vilanculos (ca. 245 km; F). Vilanculos ist das Tor zum Bazaruto Archipel, am Festland und auf den Inseln drehen sich alle Aktivitäten um das Meer. Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen oder Bootstouren, um nur einige zu nennen. Nach Ankunft in Vilanculos Rückgabe des Mietwagens am Flughafen (bis 17.00 Uhr) und kurzer Transfer zur Unterkunft. 2 Ü: Bahia Mar Club. 13. Tag: Vilanculos (F/M). Während einer ganztägigen Bootsfahrt durchkreuzen Sie die Inseln des vorgelagerten Bazaruto Archipels mit einer landestypischen Dhow. Das Picknick-Mittagessen genießen Sie auf einer der traumhaften Inseln. 14. Tag: Vilanculos (F). Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Vilanculos und Ende der Reise. Den Süden Mozambiques entdecken - 14 Tage Code: 70239 Reisetermine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 2 4 01.11.17 - 30.11.18 2.936 2.660 Leistungen: Übernachtung, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Aktivitäten und Transfers lt. Programm, Europcar Mietwagen (Nissan Duster o.ä. für 2 Pers. und Mazda BT40 o.ä. für 4 Pers.) mit Versicherung mit USD 2.750 Selbstbeteiligung bei Diebstahl und Unfall; Haftpflichtversicherung bis USD 300.000; Einwegmietgebühr. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Getränke, weitere Mahlzeiten und Aktivitäten, Trinkgelder, Benzin, Nationalparkgebühren, Europcar Flughafengebühr und Zusatzversicherungen. Vom 15.12.17-10.01.18 muss mit Preiszuschlägen gerechnet werden, die Höhe stand bei Drucklegung noch nicht fest. 240

UNTERKÜNFTE MOZAMBIQUE LIMPOPO NATIONALPARK & SANTA MARIA PENINSULA Machampane Wilderness Camp StandardPlus Camp, Limpopo Nationalpark Ausgangspunkt für das Buscherlebnis in einem noch nahezu unberührten Nationalpark. Im Hauptbereich des Camps befindet sich ein offener Essbereich mit Aussichtsplattform und die Boma. Das Camp wird über einen Generator mit Strom versorgt (täglich 4 Stunden). Eingeschlossene Aktivitäten: zwei geführte Pirschwanderungen, morgens ca. 3-4 Std. und nachmittags ca. 2,5 Std. Lage: Im Westen Mozambiques an der Grenze zum Krüger Nationalpark im ca. 3,3 Millionen ha großen Limpopo Nationalpark. Das Camp liegt uneingezäunt, im Uferwald des Machampane Rivers. Der Grenzzaun zwischen Südafrika und Mozambique wurde komplett entfernt. Unterkunft: 5 rustikale Safarizelte, erhöht auf Holzplattformen. Alle mit 2 Einzelbetten, eigenem Bad, Veranda mit Stühlen und Flussblick, ideal für Vogelbeobachtungen. Die Zelte verfügen nur über 12V Strom. Anreise: Zufahrt mit einem Fahrzeug mit hohem Radstand empfohlen! Anreise erfolgt in der Regel durch den Krüger Nationalpark über Letaba und den Grenzposten Giriyondo (bis 15.00 Uhr geöffnet). Machampane Wilderness Camp Preise pro Person/Nacht in € Code: 18279 bei Belegung mit Pers. 1 2 Safarizelt 01.11.17 - 28.02.18 236 181 01.03.18 - 28.02.19 252 194 Leistungen: Übernachtung, Vollpension und Safari-Aktivitäten. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder, optionale Ausflüge, Nationalparkgebühren. Mindestaufenthalt: 2 Nächte empfohlen. Machangulo Beach Lodge Superior Lodge, Santa Maria Peninsula Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis am traumhaften, scheinbar endlosen Sandstrand. Ein echtes Juwel vom großen Tourismus bisher völlig übersehen. Die kleine, vom Inhaber persönlich geführte Anlage, liegt verstreut zwischen den Dünen und bietet jedem Gast viel Privatsphäre. Im Hauptgebäude befindet sich eine große Lounge mit Bar, Restaurant und schöner Terrasse, Weinkeller; kostenloses WLAN. Das Spa, die Strandbar und der Pool mit Sonnendeck befindet sich auf halbem Weg zum Strand. Der beste Platz am Abend ist die abgelegene Sundowner-Terrasse. Bademöglichkeiten finden Sie zum einen auf der dem offenen Meer zugewandten Inselseite und zum anderen am eher ruhigen, der Lagune zugewandten Strand. Eingeschlossene Aktivitäten: Schnorcheln, Kanufahren, Standup-paddeln. Optionale Aktivitäten: Angeln, Dhow-Fahrten, Bootsausflüge z.B. nach Inhaca oder Portuguese Island, Walbeobachtung (Juni-November), Pirschfahrten im Maputo Elephant Game Reserve, Besuch des benachbarten Dorfes, Tauchen und Tauchkurse. Im späten Frühjahr kommen die Meeresschildkröten zur Eiablage hier an den Strand. Wenige Wochen später schlüpfen die Kleinen und folgen dem Ruf der Natur zurück ins Meer. Ein unglaubliches Erlebnis! Für die kleinen Gäste steht ein Babysitter, ein Spielbereich und Kinderaktivitäten zur Verfügung. Lage: Im Süden Mozambiques am unberührten Strand auf der Halbinsel Santa Maria. Im Machangulo Private Nature Reserve, versteckt im Dünenwald mit herrlichem Blick auf das Meer und die gegenüberliegende Insel Inhaca. Ca. 1,5 Stunden Bootstransfer vom Hafen Maputo. Für Selbstfahrer per Allrad-Fahrzeug in ca. 6 Stunden von Maputo aus zu erreichen. Nur 10 Minuten mit dem Boot vom kleinen Dorf Santa Maria entfernt. Unterkunft: Die 5 etwas höher gelegenen Meerblickzimmer haben beste Aussicht auf das Meer und Inhaca Island, teilweise verfügen sie über eine Außendusche. Für Familien mit Kindern gibt es 2 Familienvillen mit jeweils 2 Schlafzimmern. Für größere Familien oder kleine Gruppen gibt es 2 Strandvillen, nur einen Steinwurf vom Meer entfernt. Ausgestattet jeweils mit 4 Schlafzimmern, Plunge Pool, Lounge, Bar und eigener Küche. Alle Zimmer und Villen mit eigenem Bad, Klimaanlage, Moskitonetz, kostenlosem WLAN und Terrasse. Machangulo Beach Lodge Preise pro Person/Nacht in € Code: 70063 bei Belegung mit Pers. 1 2 Meerblickzimmer 01.11.17 - 31.12.18 478 319 Leistungen: Übernachtung, Vollpension, ausgewählte lokale alkoholfreie Getränke, nichtmotorisierter Wassersport, Wäscheservice. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie weitere Getränke, Aktivitäten und Transfers. Optionale Zuschläge: Transfer Maputo Flughafen Hafen p.P. (min. 2 Pers.) 2017 € 86 Transfer Maputo Flughafen Hafen p.P. (min. 2 Pers.) 2018 € 61 Bootstransfer ab/bis Maputo p.P. (min. 2 Pers.) 2017 € 182 Bootstransfer ab/bis Maputo p.P. (min. 2 Pers.) 2018 € 122 Mindestaufenthalt: 2 Nächte. 5=4 (gültig: ganzjährig). 7=5 oder 10=7 (gültig: 01.01.18-30.06.18). Ab einem Aufenthalt von 5 Nächten ist der Bootstransfer kostenlos, ab 7 Nächten zusätzlich der Flughafentransfer und ab 10 Nächten zusätzlich ein Schnorchelausflug mit Picknick (gültig: bei min. 2 gemeinsamreisenden Erwachsenen). Meerblickzimmer 241

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane