Aufrufe
vor 1 Jahr

2019-Kreuzfahrten-Katalog

  • Text
  • Expeditionskreuzfahrten
  • Segelkreuzfahrten
  • Hochseekreuzfahrten
  • Flusskreuzfahrten
  • Reise
  • Schiff
Kreuzfahrten 2019-2020 bei Karawane buchen! Kreuzfahrten - Erholung auf See! Ihre Kreuzfahrt-Buchung sollte bei einem Kreuzfahrt Spezialisten wie Karawane erfolgen, denn die Auswahl fällt heute gar nicht mehr so leicht. Clubkreuzfahrten, Expeditionskreuzfahrten, klassische Hochseekreuzfahrten, Flusskreuzfahrten und Yachtkreuzfahrten bilden ein riesiges Angebot, dazu gibt es immer wieder attraktive Frühbucherangebote und Specials.

Auf einen Blick •

Auf einen Blick • Rijksmuseum in Amsterdam • Rotterdam • Ijssel-, Markermeer und Hoorn 8 Tage Flusskreuzfahrt ab/bis Köln Bordsprache: Deutsch Reisen wie Rubens Rhein Erlebnis mit A-ROSA AQUA Auf dem Rhein durch Geldern, Flandern und Holland – das klingt verdächtig nach „Altem Meister“, ist aber jung und unkompliziert. Wo sonst hat man als Fremder sofort das Gefühl, dazuzugehören? Wo sonst gibt es Verrücktes und Liebenswertes an jeder Straßenecke? Zwischen den Städten pfeift Ihnen der Wind um die Nase und ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit breitet sich aus. Und dann wieder erfreut es doch das Auge, eins der altholländischen Fischerdörfer mit den urigen Treppengiebeln und den bunten Kuttern zu sehen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Köln. Individuelle Anreise nach Köln und Einschiffung auf die A-ROSA AQUA. Abfahrt 17 Uhr. 7 Übernachtungen an Bord. 2. Tag: Hoorn/Niederlande. Morgens kreuzen Sie auf dem Marker- und Ijsselmeer, Hollands größtem Binnensee. Ankunft in Hoorn um 12 Uhr. Die traditionellen Fischerdörfer und Kleinstädte wie Hoorn haben sich die alt-holländische Atmosphäre bewahrt und betören durch Puppenstuben-Charme. Abfahrt 23 Uhr. 3. Tag: Amsterdam. Ankunft 5 Uhr. Das muntere Klingeln von Fahrrädern, das ist der Sound von Amsterdam. Das beliebte Fortbewegungsmittel ist der flexibelste Weg, all die spannenden Ecken hier kennenzulernen. Immer an den historischen Grachten entlangfahrend, sieht man dabei die wunderbaren alten Kaufmannshäuser und erreicht spielend zum Beispiel das Van Gogh Museum oder das Rijksmuseum. Oder ein beliebiges anderes – eine höhere Museumsdichte findet sich in ganz Europa nicht. Hier gibt es auch noch eine Menge kleiner Läden, mit Dingen, die es nicht überall gibt. Wie wäre es dazu mit einem Bummel durch das Neun-Straßen- Viertel? Das Anne Frank Haus gehört zu den historisch wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Eine Oase zum Relaxen ist der Vondelpark, wer es munterer mag, besucht das besonders multikulturelle Viertel Jordaan mit all seinen Coffeeshops, den kleinen Boutiquen und den vielen Hausbooten. Abfahrt 23 Uhr. 4. Tag: Rotterdam. Ankunft 8 Uhr. Rotterdam ist vieles: bunte internationale Hafenstadt mit Europas größtem Seehafen, Stadt zum Ausgehen und Shoppen und eine kreative Künstlerstadt. Und, wie man auf den ersten Blick erkennt, die Architektur-Vorzeigestadt der Niederlande. Die Skyline ist ständig in Bewegung, und stolz wachsen immer neue futuristische Gebäude gen Himmel. Abfahrt 14 Uhr. 5. Tag: Gent/Belgien. Ankunft 7 Uhr. Wer gern ausgeht, wird in Gent mit seinen skurrilen kleinen Bars seinen Spaß haben. Die größte Studentenstadt Belgiens wird auch das „Manhattan des Mittelalters“ genannt. Damals war Gent nach Paris die größte Stadt nördlich der Alpen! Kein Wunder, dass es fast 10.000 kulturhistorisch wertvolle Gebäude in der Stadt gibt. Abfahrt 15.30 Uhr. 6. Tag: Antwerpen/Belgien. Ankunft 1 Uhr. Die Hafenstadt in der Region Flandern ist eine moderne Metropole mit historischen und zukunftweisenden Bauwerken. Die Modedesigner Antwerpens haben längst ihren Platz in der internationalen Fashion-Szene gefunden, und in der Südstadt – „Het Zuid“ – reihen sich Designergeschäfte, Museen und Galerien aneinander. Ein Diamantenmuseum zeigt, woher der Wohlstand der Stadt kommt, auch heute noch ist Antwerpen der größte Diamantenhandelsplatz der Welt. Abfahrt 18 Uhr. 7. Tag: Nijmegen/Niederlande. Ankunft um 9 Uhr in der Hansestadt. Im hübschen Nijmegen befindet sich das Fietsmuseum Velorama, das einzige Fahrradmuseum der Niederlande. Abfahrt 13 Uhr. 8. Tag: Köln. Ankunft 6 Uhr. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise. Reise-Nr.: DE-30867-AR Reisepreis p.P. in Euro Doppelkabine Kat. S: Garantie-Außenkabine 18.05.19 - 25.05.19 1.499 25.05.19 - 01.06.19 1.499 01.06.19 - 08.06.19 1.499 08.06.19 - 15.06.19 1.499 04.08.19 - 11.08.19 1.499 11.08.19 - 18.08.19 1.499 18.08.19 - 25.08.19 1.499 25.08.19 - 01.09.19 1.499 01.09.18 - 08.09.19 1.499 23.10.19 - 30.10.19 1.099 Zuschläge pro Person in Euro: Kat. A: Außenkabine: 200 Kat. C: Außenkabine Deck 2 mit franz. Balkon: ab 500 Kat: D: Außenkabine Deck 3 mit franz. Balkon: ab 600 Kabine zur Alleinbelegung 20-30% Kind bis 15 Jahre in Kabine mit mind. 1 Vollzahler frei Eingeschlossene Leistungen: • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie • Premium Alles Inklusive, Informationsmaterial Trinkgelder: Empfehlung: 5-10 € p.P./Tag Nicht eingeschlossen: Reiserücktrittsversicherung, *Landausflüge, Trinkgelder Reiseveranstalter: A-ROSA Flussschiff GmbH. Premium Alles Inklusive: VollpensionPlus mit Gourmet-Buffet und Live-Cooking, vielfältige Getränkeauswahl mit Wasser, Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Weine (glasweise), und andere alkoholische Getränke, Transfers zwischen Bahnhof und Schiff. Super-Frühbucherermäßigung: 100 € bei Buchung bis 30.11.18 auf ausgewählte Termine (limitiertes Kontingent). Frühbucherermäßigung: 70 € bei Buchung bis 28.02.19 (limitiertes Kontingent). Ihr Schiff: Die A-ROSA AQUA wurde 2009 in Betrieb genommen. Die moderne und freundliche Einrichtung des Schiffes schafft eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Entspannen lässt sich in dem Wellness- und Spa-Bereich. Live-Cooking Angebote, ein stilvolles Abendprogramm sowie das Premium Alles Inklusive Angebot machen das Leben an Bord lebendig. Passagierkapazität: max. 202 Personen Detaillierte Preise und Informationen → Webcode: 30867 98 DEUTSCHLAND - NIEDERLANDE - BELGIEN

Auf einen Blick • Romantische Normandie, pittoreske Künstlerorte • Paris, Zentrum europäischer Hochkultur • Nachprogramm „Schlösser der Loire“ buchbar 8 Tage Flusskreuzfahrt ab/bis Paris Bordsprache: Deutsch Französisches Flair auf der Seine Romantische Normandie mit der SEINE COMTESSE Bereits die Impressionisten wussten: Diese Region ist einzigartig und unverwechselbar. Eine echte Muse für große Werke. Erleben Sie einen intensiven Eindruck französischen Lebenskultur gepaart mit landschaftlicher Schönheit auf dieser vielfältigen Reise. Genießen Sie die zauberhafte Atmosphäre reizvoller Städtchen, bestaunen Sie die imposanten Kreidefelsen an der Alabasterküste und entspannen Sie bei einem Bummel durch den kleinen Seefahrer- und Künstlerort Honfleur. Paris bildet den krönenden Abschluss Ihrer Kreuzfahrt. Wenn Sie mögen, erwartet Sie noch das Loire-Tal mit seiner Fülle an atemberaubenden Schlössern. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Paris. Individuelle Anreise nach Paris. Einschiffung ab 15 Uhr und Abfahrt um 22.45 Uhr. 7 Übernachtungen an Bord. 2. Tag: Les Andelys. Ankunft 13.30 Uhr. Im romantischen Städtchen Les Andelys haben Sie am Nachmittag Gelegenheit, einen Spaziergang auf die imposante Ruine des Château de Gaillard zu unternehmen. Von oben haben Sie einen großartigen Ausblick über das Seinetal und Les Andelys. Abfahrt 17 Uhr. 3. Tag: Caudebec-en-Caux. Ankunft 3 Uhr. Heute haben Sie die Möglichkeit, den pittoresken Seefahrer und Künstlerort Honfleuer* näher kennen zulernen. Genießen Sie die malerischen Fachwerkhäuser und Gassen, das historische Hafenbecken und die sehenswerte, von Schiffszimmerleuten gebaute Holzkirche. Am Nachmittag können Sie an einem Ausflug** nach Etretat und Le Havre teilnehmen. Das an hohen Kreidefelsen gelegene Seebad Etretat zählt zu den schönsten Orten an der Alabasterküste. Le Havre beeindruckt vor allem mit seiner außergewöhnlichen Architektur. 4. Tag: Caudebec-en-Caux - Rouen. Vormittags geruhsame Flusskreuzfahrt. Ankunft in der „Normannenmetropole“ Rouen um 13 Uhr. Ein Stadtrundgang* zeigt Ihnen die Hauptstadt der Normandie, die zu den schönsten Städten Frankreichs zählt, mit prächtigen Fachwerkhäusern und herrlichen gotischen Kirchen. Nachmittags haben Sie Zeit, durch die hübschen Gassen zu bummeln und Rouen auf eigene Faust zu entdecken. 5. Tag: Rouen - Vernon. Ausflug* zur Straße der Klöster mit Besuch der eindrucksvollen Klöster Jumièges und St. Martin de Boscherville. Die ehemalige Dominikanerabtei St. Martin de Boscherville stammt aus dem 12. Jh.. Ihre spätromanische Kirche besticht durch schlichte Architektur, während der Kapitelsaal üppig mit Skulpturen ausgeschmückt ist. Der historische Gemüsegarten wurde originalgetreu wieder angelegt. Abfahrt 18 Uhr. 6. Tag: Vernon. Die SEINE COMTESSE legt früh morgens in Vernon mit seinen schönen Fachwerkhäusern an. Bei einem Ausflug** nach Giverny wandeln Sie auf den Spuren des Malers Claude Monet. Sie besuchen sein Wohnhaus mit Atelier und den Garten mit dem berühmten Seerosenteich. Abfahrt 13 Uhr. 7. Tag: Paris. Am Vormittag werden Sie auf einer Stadtrundfahrt* die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, Triumphbogen, Notre Dame, Sainte Chapelle und auch die Champs-Elyséé kennen lernen. Nachmittags können Sie an einem Ausflug** nach Montmartre teilnehmen. Staunen Sie über die pompöse Basilika Sacré-Coeur mit ihren Kuppeln und kleinen Türmen. Von der Basilika aus haben Sie einen wunderschönen Panoramablick über Paris. Den Abend lassen Sie bei einer Cabaret-Show** ausklingen. 8. Tag: Paris. Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise. Reise-Nr.: FR-20462-NK Abfahrten: samstags Reisepreis p.P. in Euro Doppelkabine Kat. HD: Außenkabine Hauptdeck 23.03.19 - 06.04.19 899 06.04.19 - 04.05.19 1.049 04.05.19 - 25.05.19 1.149 25.05.19 - 24.08.19 1.249 24.08.19 - 21.09.19 1.149 21.09.19 - 12.10.19 1.049 12.10.19 - 02.11.19 899 Zuschläge pro Person in Euro: Kat. MV: Außenkabine Mitteldeck vorn: 200 Kat. MD: Außenkabine Mitteldeck: 300 Kat. ML: Deluxe-Außenkabine Mitteldeck: 550 Kat. OX: Deluxe-Außenkabine Oberdeck achtern: 600 Kat. OL: Deluxe-Außenkabine Oberdeck: 700 Kabine zur Alleinbelegung auf Anfrage An- und Abreise im modernen Reisebus 289 (bei Buchung bis 31.01.19 nur 269) TGV/ICE nach Paris inkl. Transfers ab 195 Linienflug mit Air France oder KLM ab/bis ausgewählten deutschen Flughäfen ab 370 *Ausflugspaket mit 4 Ausflügen 159 Eingeschlossene Leistungen: • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie • Vollpension mit bis zu 5 Mahlzeiten täglich • Informationsmaterial Trinkgelder: Empfehlung: 5-7 € p.P./Tag Nicht eingeschlossen: Reiserücktrittsversicherung, *Landausflüge, Getränke, Trinkgelder Reiseveranstalter: nicko cruises Flussreisen GmbH. **Ausflüge nur an Bord buchbar Frühbucherermäßigung: 100 € bei Buchung bis 30.09.18, 75 € bei Buchung bis 30.11.18, 50 € bei Buchung bis 31.01.19 (begrenztes Kontingent). Ihr Schiff: Mit der SEINE COMTESSE gleiten Sie elegant und stilvoll durch die romantische Normandie. Großzügig eingerichtete Kabinen mit viel Komfort und großen Panoramafenstern erwarten Sie. Frankreichs Küche ist weltberühmt, an Bord kommen Sie ebenfalls in diesen Genuss. Passagierkapaziät: max.150 Personen Detaillierte Preise und Informationen → Webcode: 20462 FRANKREICH 99

Kataloge

2020-suedliches-Afrika-Katalog
2020-oestliches-Afrika-Katalog
2020-Afrika-Select-Katalog
2020-Indischer-Ozean-Katalog
2020-Australien-Katalog
2020-Neuseeland-Katalog
2020-AAT-Kings-Australien-Neuseeland-Busreisen-Katalog
2020-Südsee-Katalog
2019-Südamerika-Katalog
2020-Mittelamerika-Katalog
2020-USA-Kanada-Katalog
2020-Europa-Orient-Katalog
2020-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2020-Rad-und-Schiff-Katalog
2020-Fotoreisen-Katalog
2019-Queensland-Katalog
2019-Explorers-Way-Katalog
2019-Tauchen-Katalog
2019-Tropical-North-Queensland-Folder

Magazin

2020-1-Reisemagazin-Karawane
2019-2-Reisemagazin-Karawane
70 Jahre Karawane Imagebeileger