Aufrufe
vor 11 Monaten

2019-Indischer-Ozean-Katalog

  • Text
  • Reunion
  • Urlaub
  • Reisen
  • Ozean
  • Informationen
  • Detaillierte
  • Mauritius
  • Preisbeispiel
  • Zimmer
  • Flughafen
  • Insel
  • Lodge
  • Seychellen
  • Strand
Indischer Ozean: Seychellen, La Reunion, Mauritius, Madagaskar Auf der Insel La Reunion entdecken Sie auf einer Wanderreise die unzähligen gut ausgeschilderten Wanderwegen. Oder Sie genießen die individuelle Freiheit auf einer Mietwagenreise über die Insel: umrunden Sie grüne Vulkangipfel, durchqueren Sie atemberaubende Täler und finden Sie schroffe, steile Küsten oder feine Sandstrände. Auf der Insel Mauritius liegen Tempel, Pagoden, Kirchen und Moscheen einträchtig nebeneinander. Ein buntes Völkergemisch lebt harmonisch zusammen. Wohin das Auge blickt: feinsandige Strände, die geradezu zum Faulenzen und Wassersport einladen und hochwertige Unterkünfte mit herrlichen Wellness-Anlagen, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Über allem schwebt der Genuss außergewöhnlich fantasiereicher Speisen, geprägt durch das bunte Gemisch der Inselbewohner. Im Inselparadies der Seychellen erliegen Sie dem Charme des Indischen Ozeans auf einer Segelkreuzfahrt im lauen Wind rund um die Inseln Mahe und Praslin, tauchen Sie ein in die bunte Unterwasserwelt oder "hüpfen" Sie einfach von Insel zu Insel und lassen sich treiben. Auf Madagaskar betört die faszinierende Ursprünglichkeit mit endemischer Flora und Fauna, wie die nur hier lebenden Lemuren, den Besucher. Erforschen Sie das noch unberührte Madagaskar, den sechsten Kontinent auf einer Rundreise oder einer Mietwagentour. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Programm für den Indischen Ozean: Mietwagenreisen, Hotels, Resorts und luxuriöse Hotelinseln, Kreuzfahrten mit dem Katamaran, Geführte Kleingruppenrundreisen, Island-Hopping, Wanderreisen, Länderkombinationen. Alle Leistungen aus dem Katalog Indischer Ozean können Sie mit anderen Best of Produkten z.B. in Afrika oder Asien kombinieren, vielfältige Länderkombinationen und auch Inselkombinationen sind möglich.

Madagaskars Norden Der

Madagaskars Norden Der tropische Norden von Madagaskar besteht zu einem großen Teil aus Kulturlandschaft für Vanille und Zuckerrohr. Entdecken Sie auf dieser Reise die landschaftlichen Schönheiten der drei Buchten in der Nähe von Diego Suarez, des Nationalparks Montagne d´Ambre, Ankarana sowie das kleine Küstendorf Ankify an der Nordwestküste. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Diego Suarez. Empfang in Diego Suarez mit anschließender Stadtrundfahrt. Danach Transfer ins Hotel. 3 Ü: Suarez Hotel (Std.), Allamanda (Std. Plus). 2. Tag: Diego Suarez (F/M). Besuch der drei Buchten: Baie de Dunes, Baie de Sakalava und Baie de Pigeon mit anschließendem Picknick. Rest des Tages zur freien Verfügung. 3. Tag: Diego Suarez (F/M). Ausflug zum „Windsor Castle“. Das ist ein ehemaliger Wachposten, der sich auf dem Gipfel eines felsigen Vorgebirges befindet. Von dort aus kann man einen schönen Rundblick auf die Bucht von Diego und auf den Kanal von Mosambik genießen. Picknick-Mittagessen. 4. Tag: Diego Suarez - Montagne d’Ambre (F/M). Nach dem Frühstück Fahrt zum Nationalpark „Montagne d‘Ambre“, wo man einige Lemurenarten, eine äußerst vielfältige Pflanzenwelt und Wasserfälle sehen kann. Wanderung im Park inkl. Picknick. Ü: Nature Lodge (Std.), Domain de Fontenay (Std. Plus). 5. Tag: Montagne d’Ambre - Ankarana (F/M). Fahrt nach Ankarana, einem teilweise von der UNESCO geschützten Naturreservat. Unterwegs Besuch der Tsingy Rouge (rote Lateriterde mit sehr schönen Kristallausbildungen). Nach Ankunft Möglichkeit zu erstem Besuch des Reservats. Picknick-Mittagessen. 2 Ü: Relais de L´Ankarana (Std.), Iharana Bushcamp (Std. Plus inkl. Halbpension). 6. Tag: Ankarana (F/M). Einen ganzen Tag Zeit zur Erforschung dieses Reservates inkl. Picknick. In Ankarana gibt es die in madegassischer Sprache „Tsingy“ genannten, einzigartigen Kalksteinformationen zu bewundern sowie einige Höhlen mit Fledermäusen und Stalaktiten/Stalagmiten. 7. Tag: Ankarana - Ankify (F). Fahrt nach Ankify, einem kleinen Dorf am Meer. Der Rest vom Nachmittag zur freien Verfügung am schönen Strand. Ü: Hotel Baobab (Std. und Std. Plus). 8. Tag: Ankify - Nosy Be. Fahrt per Boot auf die Insel Nosy Be. Individuelles Badeferien-Verlängerungsprogramm oder Weiterreise. Auf einen Blick • 8 Tage private Rundreise ab Diego Suarez/ bis Nosy Be • englischsprechende Reiseleitung (Deutsch gegen Aufpreis) • Besuch des tropischen Nordens Termine: täglich (Anreise je nach Flugplan der Inlandsflüge) Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2018 - 31.10.2019 2 Teilnehmer (Std.) 1.481 1.196 4 Teilnehmer (Std.) 1.234 949 2 Teilnehmer (Std. Plus) 1.785 1.437 4 Teilnehmer (Std. Plus) 1.538 1.190 Leistungen: Transfers inkl. Empfang in Diego Suarez und Nosy Be, Übernachtung, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick), Eintritte in die Nationalparks, Bootsfahrt Ankify - Nosy Be, Transport im Geländewagen Diego Suarez – Montagne d‘Ambre – Ankarana – Ankify. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder und sonstige Mahlzeiten. Der Einzelzimmerpreis gilt nur bei zwei gemeinsam reisenden Erwachsenen, Preise für Alleinreisende auf Anfrage. Die roten Tsingys können in der Regenzeit von Dezember bis März nicht besucht werden. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 33302 88 Privatrundreisen Madagaskar

Masoala Trekking Die Masoala Trekkingtour führt Sie durch dichte Primär- und Sekundärregenwälder im berühmten Masoala Nationalpark. Dabei werden vereinzelt Dörfer mit Vanille-, Kaffee- und Gewürznelkenplantagen passiert. Dreimal wird im Zelt direkt an einem Traumstrand übernachtet. Die Reise ist ein absoluter Höhepunkt für aktive Naturliebhaber, die gerne abseits der Touristenströme unterwegs sind. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Maroantsetra. Transfer zum Hotel Coco Beach. Restlicher Tag zur freien Verfügung. Ü: Hotel Coco Beach. 2. Tag: Maroantsetra – Farankaraina (F/M/A). Etwa einstündige Bootsfahrt auf dem Fluss nach Andranofotsy, dann 6-stündige Wanderung im Wald von Farankaraina, um die Fauna und Flora zu beobachten. Sicht auf die Bucht von Antongil und Möglichkeit zum Baden im Meer. Nächtlicher Spaziergang möglich, um die nachtaktiven Aye-Aye Lemuren (Fingertiere) aufzuspüren. 3 Ü: Zeltübernachtung. 3. Tag: Farankaraina - Lanovahana (F/M/A). Am heutigen Tag steht eine ca. 8-stündige Wanderung auf dem Programm. Von Farankaraina bis Navana führt die Wanderung durch dichten Primärregenwald. In Navana wird Vanille und Gewürznelken angebaut. Sie durchqueren zwischendurch kleine Fischerdörfer und man kommt an Vanille- und Kaffeeplantagen vorbei. 4. Tag: Lanovahana - Ambanizana (F/M/A). Etwa 7-stündige Wanderung. Trek am Vormittag von Lanovahana bis Nandrahana durch einen schönen Primärwald. Dann von Nandrahana bis Ambanizana sieht man Sekundärwälder, Vanilleplantagen, Reisfelder, Gewürznelken- und Litchibäume und durchquert Dörfer, welche Gewürznelken und Vanille verarbeiten. 5. Tag: Ambanizana - Masoala (F/M/A). Trekking in den Kern des berühmten Masoala Nationalparks. Die heutige Etappe dauert ca. 7 Stunden. Auf dem ersten Teil der Etappe werden wunderschöne Strandpassagen passiert und Sekundärwälder durchquert. Später kommen Sie in den Primärwald und an Flüssen vorbei, die von den Bergen ins Meer fließen. Das Mittagessen erfolgt als Picknick bei der Forschungsstation. 2 Ü: Ecolodge Chez Arol. 6. Tag: Masoala (F/M/A). Heute wird der primäre Masoala-Regenwald zu Fuß erkundet. Beeindruckt von den Tieren, den Baumriesen und majestätischen Farnen, kehren Sie für das Mittagessen in die Lodge zurück. Der Nachmittag steht für Aktivitäten wie Schnorcheln oder Baden zur Verfügung. Direkt vor der Lodge gibt es einen atemberaubend schönen Strand sowie ein geschütztes Korallenriff, wo sich zahlreiche Fische tummeln. Nach dem Sonnenuntergang haben Sie die Chance, geheimnisvolle nachtaktive Tiere wie Blattschwanzgeckos oder Zwerg- und Maus- Lemuren zu sehen. 7. Tag: Masoala - Nosy Mangabe - Maroansetra (F/M). Bootsfahrt zur Insel Nosy Mangabe, welche vollkommen als ein Naturreservat dient. Picknick auf der Insel. Im Anschluss kleiner botanischen Rundgang, bevor es per kurzem Boots transfer zurück nach Maroantsetra geht. Ü: Hotel Coco Beach. 8. Tag: Maroantsetra (F). Transfer zum Flughafen oder individuelles Anschlussprogramm. Auf einen Blick • 8 Tage privates Trekkingabenteuer für geübte Wanderer ab/bis Maroantsetra • Inkl. Zeltübernachtungen an Traumstränden • Naturabenteuer abseits der Touristenströme Termine: täglich (Anreise je nach Flugplan der Inlandsflüge) Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2018 - 31.10.2019 2 Teilnehmer 1.291 1.241 4 Teilnehmer 1.139 1.089 Leistungen: Transfers in Maroantsetra, Übernachtung in einfachen Lodges und Zelt, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), während des Trekkings und auf Nosy Mangabe mit lokalem englischsprechenden Guide, inkl. Campinggebühren und Campingausrüstung (Zelt, Matratze, Duvet, Kopfkissen), Träger während des Trekkings, Ausflüge lt. Programm, Eintritt in die Nationalparks und Reservate, Bootstransfer Maroantsetra - Andranofotsy / Masoala - Nosy Mangabe - Maroantsetra. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben, weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder. Der Einzelzimmerpreis gilt nur für zwei gemeinsam reisende Erwachsene, Preise für Alleinreisende auf Anfrage. Bootstransfers finden in der Regel am Morgen statt. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 82008 Privatrundreisen Madagaskar 89

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2019-Australien-Katalog
2019-Neuseeland-Katalog
2019-AAT Kings Gruppenreisen-Katalog
2019-Südsee-Katalog
2019-Südamerika-Katalog
2020-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2020-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2020-Rad-und-Schiff-Katalog
2019-Queensland-Katalog
2019-Explorers-Way-Katalog
2019-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane
2019-2-Reisemagazin-Karawane