Aufrufe
vor 1 Jahr

2019-Australien-Katalog

  • Text
  • Hotels
  • Kurzturen
  • Aktivreisen
  • Busreisen
  • Wohnmobile
  • Stopover
  • Tasmanien
  • Australien
  • Reisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Australien
  • Australien
  • Sydney
  • Nationalpark
  • Cairns
  • Resort
  • Adelaide
Australien-Reisen mit Karawane. Für ihren individuellen Urlaub in Australien sind wir seit fast 30 Jahren einer der führenden Reiseveranstalter in Deutschland. Wir helfen Ihnen bei der Reiseplanung Ihres Urlaubs in Australien mit großem Expertenwissen: Unser Angebot an Australien-Reisen umfasst günstige Fly-Drive Angebote, Mietwagenreisen und 4WD-Selbstfahrer-Touren, Camper, Motorhomes, Wohnmobile und Allradcamper, Busreisen, Bausteinprogramme, Hotels und Lodges sowie Tauchen, Wandern, Radfahren und vieles mehr.

Auszug der

Auszug der Mietbedingungen; gültig ab 01.04.19, Änderungen vorbehalten Mietstationen Hertz Europcar Thrifty F=Flughafen (Airport), S=Stadtbüro (City), H=Hafen. *=Station bietet keine Max Cover-Versicherung an. **=Station erlaubt keine Einwegmieten. Zone A = Metro (u.a.): • Adelaide (F/S), Airlie Beach (S), Brisbane (F/S), Cairns (F/S), Canberra (F/S), Devonport (F/S/H), Hobart (F/S), Kingscote (F/S), Launceston (F/S), Melbourne (F/S), Perth (F/S), Penneshaw Wharf (H), Proserpine (F), Sydney (F/S), Townsville (F/S). • Abweichend für Allrad Fahrzeuge: Adelaide (F), Adelaide-Klemzig*(S), Brisbane (F), Brisbane- Boondall**(S), Cairns (F/S), Melbourne-West*/**(S), Melbourne-South Yarra**(S), Perth (F/S), Sydney (F), Sydney-Arncliffe*(S), Townsville (F). Kingscote (F), Penneshaw Wharf (H). Zone B = Remote (u.a.): • Alice Springs (F/S), Ayers Rock (F/S), Broome* (F), Darwin (F/S), Exmouth (F/S). F=Flughafen (Airport), S=Stadtbüro (City), H=Hafen. Zone A = Metro: Adelaide (F/S), Airlie Beach (S), Brisbane (F/S), Cairns (F/S), Canberra (F/S), Coolangatta (F), Gladstone (F), Gold Coast (S), Hervey Bay (F/S), Mackay (F), Maroochydore (F), Melbourne (F/S), Perth (F/S), Proserpine (F), Rockhampton (F), Sydney (F/S), Townsville (F/S). Auf Tasmanien: Burnie (F), Devonport (F/S/H), Hobart (F/S), Launceston (F/S). Zone B = Remote: Alice Springs (F), Broome (F/S), Darwin (F/S), Exmouth (F/S), Karratha (F/S). F=Flughafen (Airport), S=Stadtbüro (City) *= Stationen mit Premium Location-Zuschlag Alice Springs (F*/S), Ayers Rock (F*/S*), Broome (F*), Darwin (F*/S), Kununurra (S/F*). Mietstationen Zuschläge • Bei Mieten ab Flughäfen gelten die Flughafen-Raten. • Je Übernahme und Abgabe in Exmouth (Stadt oder Flughafen) zusätzlich vor Ort AUD 88, Devonport Stadt AUD 6,60, Devonport Flughafen AUD 22, Devonport Hafen AUD 44. • Sofern an von Location Fee betroffenen Stationen z.B. Kindersitze oder Einwegmietgebühren direkt in AUD gezahlt werden, wird auch hier die Location Fee aufgeschlagen (Flughafen max. 34%; Städte max. 6%, Ayers Rock:19%). • Alle genannten Zuschläge sind Stand Sep. 2018 und können sich kurzfristig ändern. • Bei Mieten ab Flughäfen gelten die Flughafen-Raten. • Sofern an von Premium Location Fee betroffenen Stationen z.B. Kindersitze oder Einwegmietgebühren direkt in AUD gezahlt werden, wird auch hier die Premium Location Fee aufgeschlagen (Flughäfen max. 30%, Städte max. 6%). • Je Übernahme oder Abgabe am Flughafen Exmouth (Learmonth) zusätzlich AUD 90 vor Ort. • Alle genannten Zuschläge sind Stand Sept. 2018 und können sich kurzfristig ändern. • Bei Mieten ab Flughäfen und ab Ayers Rock gelten die Flughafen-Raten. • Sofern an von Premium Location-Zuschlag betroffenen Stationen (Ayers Rock sowie alle Flughäfen) Extras wie Kindersitze oder Einwegmietgebühren direkt in AUD gezahlt werden, wird der Zuschlag auch auf Extras aufgeschlagen (je nach Station 11-20%, Stand Sep. 2018, Änderung vorbehalten). Mietpreis berechnung • Bei Übernahme an einem Flughafen sowie in Ayers Rock Stadt werden Flughafen-Raten berechnet. • Ein Miettag entspricht 24 Stunden. • Bei Saisonüberschneidungen gilt der Saisonpreis zum Tag der Anmietung für die gesamte Miete. • Die Anmietstation bestimmt den Mietpreis (Zone A oder B). • Bei um 60-119 Min. verspäteter Rückgsabe wird ein halber, bei um 120 Min. und mehr ein voller örtlicher Tagesmietpreis berechnet. • Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht erstattet. • Bei Übernahme an einem Flughafen werden Flughafen-Raten berechnet. • Ein Miettag entspricht 24 Stunden. • Bei Saisonüberschneidungen gilt der Saisonpreis zum Tag der Anmietung für die gesamte Miete. • Die Anmietstation bestimmt den Mietpreis (Zone A: Metro oder Zone B: Remote). • Bei verspäteter Rückgabe um mehr als 30 Minuten wird ein voller örtlicher Tagesmietpreis berechnet. • Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht erstattet. • Ein Miettag entspricht 24 Stunden. • Bei Saisonüberschneidungen gilt der Saisonpreis zum Tag der Anmietung für die gesamte Miete. • Keine Erstattung nicht in Anspruch genommener Tage. • Bei verspäteter Fahrzeugabgabe fallen Gebühren an. Mehrfachmieten • Ab Adelaide, Alice Springs, Ayers Rock, Brisbane, Cairns, Canberra, Darwin, Melbourne, Perth, Townsville und Sydney können mehrere Mieten derselben Fahrzeugkategorie und Tarifart kumuliert werden, um einen günstigeren Tagesmietpreis zu erhalten. • Keine Ermäßigung auf Mieten der Kat. R. Keine Ermäßigung. Keine Ermäßigung. Mindestmietdauer 1 Tag (bei Einwegmieten teilweise länger). 1 Tag 2 Tage (bei Einwegmieten 2-7 Tage). Einweg mieten • Zwischen den meisten Stationen möglich. • Ab Broome nur nach Perth und Darwin. • Ab 21 Miettagen meist keine Einwegmietgebühren. • Einwegmietgebühren (siehe Tabelle, Stand Sep. 2018) können sich kurzfristig ändern und sind vor Ort bei Übernahme des Fahrzeuges zu entrichten. • Gebühren ab 3 Miettagen zwischen den wichtigsten Städten siehe Einwegmietgebühr-Tabelle. • Gebühren bei 1-2 Miettagen auf Anfrage. I.d.R. dann nur innerhalb eines Bundesstaates (nicht jedoch im Northern Territory) möglich. Auch 1-2 Tage Mieten innerhalb einer Stadt, die nicht am selben Depot starten und enden (z.B. Übernahme Stadtbüro, Abgabe Flughafen), gelten als gebührenpflichtige Einwegmieten. • Einwegmietgebühren (Stand Sep. 2018) können sich kurzfristig ändern und sind, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, vor Ort bei Übernahme des Fahrzeuges zu entrichten (sofern von der Übernahmestation ein Premium Location-Zuschlag erhoben wird, wird dieser auch auf die Einwegmietgebühr aufgeschlagen). Zwischen den Stationen in der Regel möglich - z.B.: • von Alice Springs nach Ayers Rock oder umgekehrt: 1-3 Tage AUD 385, ab 4 Tage frei • von Ayers Rock oder Alice Springs nach Darwin oder umgekehrt: 1-5 Tage AUD 385, ab 6 Tage frei • von Darwin nach Broome oder umgekehrt: 7-13 Tage AUD 770, ab 14 Tage AUD 550 Gebühren für andere Strecken auf Anfrage. Fahrgebiete (Einschränk ungen) • 2WD-Fahrzeuge sind nur auf asphaltierten Straßen erlaubt; Ausnahmen gelten für a) Baustellenbereiche und b) Zufahrten zu Hotels oder Campingplätzen (der Fahrer ist hier zu besonderer Vorsicht und angepasster Fahrweise verpflichtet, bei Mißachtung droht der Verlust des Versicherungsschutzes). • 4WD-Fahrzeuge (Kat. R) dürfen auf den meisten offiziellen Pisten und Straßen gefahren werden (bitte im Zweifel die geplante Fahrtroute bei Buchung angeben), jedoch z.B. nicht zu den Jim Jim und Twin Falls, Lost City (Litchfield NP), auf der Canning Stock Route, dem Old Gunbarrel Hwy, dem Old Telegraph Track, Boggy Hole (Finke Gorge NP), Old South Road sowie in den Monaten Dezember-Mai auf der Cape York Peninsula. • Fahrten auf der Mereenie Loop Road sind nur mit Kat. R erlaubt. • Fahrten zwischen Festland und Tasmanien oder Fraser Island sind nicht erlaubt. • Fahrten nach Kangaroo Island, Magnetic Island, Stradbroke Island und Bruny Island sind mit allen Fahrzeugen möglich (2WD-Fahrzeuge nur auf geteerten Straßen). • Fahrten oberhalb der Schneegrenze sind nur mit Einschränkungen möglich. • Das Befahren von Stränden und/oder der Kontakt mit Salzwasser ist generell verboten. • 2WD-Fahrzeuge sind nur auf asphaltierten Straßen und auf max. 500 m langen ungeteerten Zufahrten zu Hotels oder Campingplätzen erlaubt. • AWD-Fahrzeuge (Kat. SFDR) und 4WD-Fahrzeuge (Kat. FFAR) sind auch auf nicht geteerten, offiziellen Straßen (inkl. Mereenie Loop Road) erlaubt. • Nur 4WD-Fahrzeuge (Kat. FFAR) sind erlaubt z.B. auf Gibb River, Cape Leveque, Tunnel Creek, Windjana Gorge Roads und der Zufahrt zum Purnululu NP (Bungle Bungels); ein 2. Ersatzrad ist obligatorisch (AUD 15/Tag, max. AUD 210/Miete; bei Buchung anzumelden). • Nicht erlaubt sind z.B. Bloomfield, Tanami & Oodnadatta Tracks, Fraser Island, der Savannah Way, Fahrten nördlich von Chillagoe oder westlich von Georgetown bzw. nördlich von Cooktown, Laura oder Maggieville sowie ungeteerte Straßen nördl. oder westl. von Mt. Isa (bitte im Zweifel die geplante Fahrtroute bei Buchung angeben). • Die Benutzung von Fähren zwischen dem Festland und Kangaroo Island und Magnetic Island ist erlaubt, Schäden aufgrund von Kontakt mit Wasser aber nicht versichert. Fähren von/nach Tasmanien sind nicht erlaubt. • Fahrten oberhalb der Schneegrenze sind nur mit Einschränkungen möglich. • Das Befahren von Stränden und offiziell gesperrten oder durch Überflutung gefährdeten Straßen sowie das Durchfahren von Flüssen ist generell verboten. • Alle Fahrzeuge dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nur innerhalb des Northern Territory, in der Kimberley Region und in Western Australia gefahren werden. • PKW und AWD-Fahrzeuge sind nur auf Teerstraßen erlaubt. 4WD-Fahrzeuge (Kat. FFAR) darüber hinaus auch auf öffentlichen ungeteerten Straßen. • Fahrten z.B. zu den Jim Jim und Twin Falls (Kakadu), auf dem Mitchell Plateau, der Kalumburu Road, Tanami Track, Strzlecki Track, Gunbarrell Highway, Plenty/Donahue Highway, der Canning Stock Route und auf Stränden sind grundsätzlich nicht erlaubt. • Fahrten auf die Cobourg Peninsula oder ins Arnhemland sind ebenfalls nicht erlaubt. • Fahrten auf der Gibb River Road sind nur von Juni bis September erlaubt. • Fahrten auf den Tracks Birdsville und Oodnadatta sind nur mit Genehmigung des Vermieters und nur dann erlaubt, wenn min. 2 Fahrzeuge zusammen unterwegs sind. • Bitte fragen Sie im Zweifelsfall vor Anmietung nach! 60 MIETWAGEN

Auszug der Mietbedingungen; gültig ab 01.04.19, Änderungen vorbehalten Fahrer Hertz Europcar Thrifty • Mindestalter: 21 Jahre (Kat. R: 25 Jahre). • Besitz der Fahrerlaubnis seit min. 1 Jahr. • Fahrer zwischen 21-24 Jahren zahlen vor Ort AUD 16,50/Tag (max. AUD 115,50 je 30 Miettage) Zuschlag. • Zusatzfahrer sind kostenfrei, müssen aber im Mietvertrag eingetragen sein. • Zusätzlich zum gültigen nat. Führerschein ist ein Internationaler Führerschein oder eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung erforderlich. • Mindestalter: 21 Jahre (Kat. GFAR und FFAR: 25 Jahre). • Fahrer im Alter von 21-24 Jahren können nur Fahrzeuge der Kat. CDAR/IDAR/IFAR/SDAR/SFAR oder SFDR mieten und zahlen vor Ort AUD 30,25/ Tag Zuschlag. • Zusätzlich zum gültigen nat. Führerschein (Mindestalter: 1 Jahr) ist ein Internat. Führerschein erforderlich. Alternativ dazu wird - außer im Northern Territory - eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung akzeptiert. • Mindestalter: 21 Jahre (Kat. FFAR: 25 Jahre). • Fahrer zwischen 21-24 Jahren zahlen vor Ort AUD 27,50/Tag Zuschlag. • Zusätzlich zum gültigen nationalen Führerschein ist ein Internationaler Führerschein oder eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung erforderlich. Kaution • Bei Anmietung ist eine Kaution in Höhe von AUD 200 zzgl. eventuell anfallender Zusatzkosten per Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express) zu hinterlegen. • Der Fahrer muss der Kreditkarteninhaber sein. • Bei Anmietung ist eine Kaution in Höhe von AUD 100 per Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express, Diners) zu hinterlegen. • Der Fahrer muss der Kreditkarteninhaber sein. • Bei Anmietung ist eine Kaution in Höhe von AUD 385 (Kat. FFAR: AUD 500) zuzüglich eventuell anfallender Zusatzkosten (z.B. für Einwegmietgebühren) per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) zu hinterlegen. • Der Fahrer muss der Kreditkarteninhaber sein. Versicherung Zusatz Versicherung Nicht versichert sind Im Mietpreis ist eine Fahrzeug-Versicherung des Vermieters mit Selbstbeteiligung eingeschlossen, die Schäden am eigenen Fahrzeug sowie gegenüber Dritten (Deckungssummen sind je nach Bundesstaat verschieden) deckt. Die Selbstbeteiligung (ADE = Accident Damage Excess) vor Ort beträgt je Schadenfall: • AUD 4.800 für 2WD-Fahrzeuge (Kat. A/H/S/D/ I/E/T) • AUD 6.001 für 4WD-Fahrzeuge (Kat. R) Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen. Mit Max Cover entfällt die Selbstbeteiligung (gilt nicht für Schäden an Dach und Unterboden). Max Cover deckt zusätzlich auch Schäden an Windschutzscheibe und Reifen. Die Kosten für Max Cover betragen: • bei Buchung über Best of: siehe Preiskasten • bei Buchung vor Ort: für 2WD (Kat. A/H/S/D/I/E/T) AUD 34,00/Tag, für 4WD (Kat. R) AUD 50,00/Tag. Achtung: Max Cover ist nicht ab allen Stationen möglich (siehe Mietstationen). Hier kann nur vor Ort die AER-Versicherung mit AUD 1.100 Selbstbeteiligung zusätzlich abgeschlossen werden (2WD: AUD 24,00/ Tag; 4WD: AUD 34,00/Tag). • Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. • Fahrten auf nicht genehmigten Routen und Straßen. • Fahrlässig oder absichtlich verursachte Schäden z.B. an Dach und Unterboden sowie Unfälle mit Überschlag/ Umkippen. • Schäden an/Verlust von Fahrzeugzubehör (z.B. Schlüssel, Navigationssystem, Kindersitze). • Wasserschäden (z.B. Fahrten am Strand, durch Flussbetten etc.). • Abschleppkosten z.B. nach Unfällen. • Im Mietpreis für Kat. CDAR/IDAR/SDAR/IFAR/ SFAR/GFAR/SFDR ist die Premium-Versicherung des Vermieters ohne Selbstbeteiligung eingeschlossen, die Schäden am eigenen Fahrzeug sowie gegenüber Dritten (Deckungssumme max. AUD 20 Mio.) deckt. Die Premium-Versicherung deckt auch Schäden an Windschutzscheibe, Scheinwerfern und Reifen. • Für 4WD-Fahrzeuge der Kat. FFAR ist die Medium- Versicherung mit AUD 1.100 Selbstbehalt je Schadenfall eingeschlossen. Schäden an Windschutzscheibe, Scheinwerfern und Reifen sind hier nicht gedeckt. • Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen. Nicht erforderlich - im Mietpreis ist bereits der bestmögliche Versicherungsschutz enthalten. • Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. • Fahrten auf nicht genehmigten Routen und Straßen. • Schäden am Fahrzeugdach. • Schäden an/Verlust von Fahrzeugzubehör (z.B. Schlüssel, Navigationssystem, Kindersitze). • Wasserschäden (z.B. Fahrten am Strand, durch Flussbetten etc.). • Grobe Verstöße gegen den Mietvertrag. • Fahrlässig oder absichtlich verursachte Schäden. • Im Mietpreis ist eine Fahrzeugversicherung des Vermieters mit max. AUD 4.000 (4WD: AUD 5.500) Selbstbeteiligung je Schadenfall eingeschlossen. Bei Einzelunfällen erhöht sich die Selbstbeteiligung um AUD 2.200. • Bei Unfällen auf der Gibb River Road beträgt die Selbstbeteiligung immer AUD 5.500 (zzgl. AUD 2.200 bei Einzelunfällen) - unabhängig von der gewählten Versicherung. Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen. • Mit der Premium-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Schadenfall AUD 500 (4WD: AUD 1.100). Bei Einzelunfällen erhöht sich diese um AUD 2.200 (4WD: AUD 4.400). Kosten AUD 27,- pro Fahrzeug und Tag (Änderung vorbehalten). • Mit der Ultima-Versicherung (nur für Kat. CCAR, SCAR und IWAR möglich) entfällt die Selbstbeteiligung, auch bei Einzelunfällen. Weiterhin sind Schäden an Reifen und Windschutzscheibe versichert. Kosten lt. Preistabelle. • Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. • Fahrten auf nicht genehmigten Strecken. • Schäden an Dach und Fahrzeugboden. • Schäden an Reifen und Windschutzscheibe (außer bei Ultima-Versicherung). • Wasserschäden (z.B. nach Flussquerungen). • Zusammenstöße mit Tieren zwischen Sonnenunter- und -aufgang (außer im Uluru und Kata Tjuta NP). • Abschleppkosten nach Unfällen. EUROPCAR - Einwegmietgebühren (ab 3 Tage) Alle Gebühren in AUD ADL AIR ASP BNE BME CNS DRW MEL PER SYD ADL - 550 440 0 N/A 0 440 0 N/A 0 AIR 550 - N/A 100 N/A 100 N/A 200 N/A 200 ASP 440 N/A - N/A 990 N/A 550 N/A 990 N/A BNE 0 100 N/A - N/A 0 N/A 0 N/A 0 BME N/A N/A 990 N/A - N/A 990 N/A 990 N/A CNS 550 100 N/A 0 N/A - 990 150 N/A 150 DRW 440 N/A 550 N/A 990 990 - N/A 990 N/A MEL 0 200 N/A 0 N/A 150 N/A - N/A 0 PER N/A N/A 990 N/A 990 N/A 990 N/A - N/A SYD 0 200 N/A 0 N/A 150 N/A 0 N/A - Hertz Mietwagen - Einwegmieten von - nach Mindestmiete Gebühr in AUD 2WD: innerhalb Zone A zwischen ADL/BNE/CNS/MEL/SYD 2WD: innerhalb Zone A von oder nach PER 2WD: innerhalb Zone A übrige Stationen 4WD: innerhalb der Zone A (außer PER) 1 Tag 1 Tag 1 Tag 1-6 Tage 7 Tage keine 1.100 330 1.100 660 in Tasmanien 1 Tag 33 2WD: ADL - ASP/AYQ/DRW 1 Tag 01.04.-30.09.: keine 2WD: ASP/AYQ/DRW - ADL 1 Tag 01.10.-31.03.: keine Innerhalb des Northern Territory (AYQ/ASP/DRW) 1 Tag keine CNS - DRW / DRW - CNS 10 Tage / 7 Tage 660 von Cairns nach Broome (nur Kat. R) 7 Tage 1.650 von BME nach DRW/PER (oder umgekehrt) 2WD: 1 Tag / 4WD: 7 Tage 1.650 4WD: von PER Welshpool nach ADL/ASP/BME/DRW/EXM 7 Tage 1.650 zwischen allen anderen Stationen (sofern gestattet) 2WD: 1 Tag / 4WD: 7 Tage 1.100 Zwischen ADL, ASP, AYQ, BNE, CBR, CNS, DRW, MEL, PER, SYD und TSV (jeweils Flughafen und Stadt) 21 Tage keine ADL=Adelaide AIR=Airlie Beach ASP=Alice Springs AYQ= Ayers Rock BNE=Brisbane BME=Broome CBR=Canberra CNS=Cairns DRW=Darwin EXM=Exmouth MEL=Melbourne PER=Perth SYD=Sydney TSV=Townsville N.T.=Northern Territorry MIETWAGEN 61

Kataloge

2020-suedliches-Afrika-Katalog
2020-oestliches-Afrika-Katalog
2020-Afrika-Select-Katalog
2020-Indischer-Ozean-Katalog
2020-Australien-Katalog
2020-Neuseeland-Katalog
2020-AAT-Kings-Australien-Neuseeland-Busreisen-Katalog
2020-Südsee-Katalog
2020-Südamerika-Katalog
2020-Mittelamerika-Katalog
2020-USA-Kanada-Katalog
2020-Europa-Orient-Katalog
2020-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2020-Rad-und-Schiff-Katalog
2020-Fotoreisen-Katalog
2019-Queensland-Katalog
2019-Explorers-Way-Katalog
2019-Tauchen-Katalog
2019-Tropical-North-Queensland-Folder
Traumstrassen_in_Westaustralien

Magazin

2020-Jubiläumsbroschüre-Karawane
2020-Europa-Beilage
70 Jahre Karawane Beilage
2020-1-Reisemagazin-Karawane