Aufrufe
vor 1 Woche

2019-Asien-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Reisen
  • Urlaub
  • Rundreisen
  • Myanmar
  • Asien
  • Reisen
  • Malaysia
  • Reisen
  • Tempel
  • Fahrt
  • Informationen
  • Stadt
  • Tage
  • Reiseleitung
  • Besichtigen
  • Rundreisen
  • Hotels
Asien Reisen von Karawane: Erleben Sie die Höhepunkte des fernen Ostens. Genießen Sie einsame Inseln in Thailand, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser in Indonesien, sehen Sie Orang Utahs im tropischen Regenwald in Malaysia, entdecken Sie die unzähligen Pagoden Vietnams oder den Mekong bei einer Schifffahrt in Kambodscha. Wandeln Sie auf den Spuren der Maharadschas in Indien oder entdecken Sie die Ursprünglichkeit Laos. Auf eine Reise in die Vergangenheit begeben Sie sich im bezaubernden Myanmar und unvergessliche Natur- & Kulturerlebnisse erwarten Sie auf Sumatra.

Best of Kambodscha Diese

Best of Kambodscha Diese Rundreise durch Kambodscha führt Sie zu den Spuren des Khmerreiches. Dieses Reich hatte sein historisches Zentrum in der Region Angkor, wo auf einer Fläche von rund 1.000 km 2 fast eine Million Menschen gelebt haben sollen. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Phnom Penh (Start: 12.00 Uhr). Individuelle Anreise nach Phnom Penh. Sie besuchen den Königspalast am Mekong, bis heute königliche Residenz mit der Silbernen Pagode. Nebenan befindet sich das Nationalmuseum mit Funden aus der Angkorperiode. Im Anschluss schlendern Sie über die beiden Märkte der Stadt. Der Central Market ist in einem auffälligen Art-Deco-Gebäude mit einer Kuppel untergebracht. Der weit verzweigte Russische Markt ist hingegen ein Labyrinth aus Marktständen, an denen vielerlei Waren angeboten werden. 2 Ü: Phnom Penh Katari Hotel o.ä. 2. Tag: Ausflug nach Takeo (F). Ausflug nach Süden, zunächst zum Ausflugsort Tonle Bati und dem hinduistischen Tempel Ta Prohm. Anschließend besuchen Sie südlich der Kleinstadt Takeo das Angkor Borei Monument, eine der wenigen Stätten des ehemaligen Funankönigreiches, sowie die Höhlen des Phnom Da Hügels, gekrönt von einem quadratischen Turm aus Laterit. 3. Tag: Phnom Penh – Udong – Kampong Thom (F). Auf Ihrer Fahrt nach Kampong Thom halten Sie in Udong. Auf den Zwillingshügeln des Phnom Udong sind mehrere Stupas mit der Asche früherer Khmer-Könige zu besichtigen. Vom größeren Hügel erlebt man einen fantastischen Ausblick. Anschließend besuchen Sie ein Dorf mit interessanten Silberschmieden. Auch der Prasat Kuhak Nokor-Tempel aus dem 11. Jh. steht auf Ihrem Programm, bevor Sie Kampong Thom erreichen. Ü: Sambor Village o.ä. 4. Tag: Kampong Thom – Sambor Prei Kuk - Siem Reap (F). Besuch der im tropischen Regenwald „versunkenen“ Stadt Sambor Prei Kuk, vom 6. bis 8. Jh. Hauptstadt des Chenla-Reichs aus der vorangkorianischen Zeit, mit über 100 Tempeln und Türmen, meist reich mit Reliefs geschmückt. Weiterfahrt zum Kloster Wat Andri und im Anschluss Fahrt nach Siem Reap. 3 Ü: Treasure Oasis Hotel o.ä. 5. Tag: Angkor Wat, Angkor Thom und Ta Phrom (F). Besichtigung der einzigartigen Tempelanlagen von Angkor Wat. Als größter und am besten erhaltener Tempel der Gesamtanlage Angkor ist Angkor Wat eines der vollkommensten sakralen Bauwerke der Welt, dessen Bau über 30 Jahre dauerte und Einblicke in die hinduistische Mythologie erlaubt. Im Anschluss besuchen Sie Angkor Thom, mit den Tempelbergen Bayon und Baphuon, der Elefantenterrasse, der Terrasse des Leprakönigs, den Resten des sagenumwobenen Phimeanakas und dem ehemaligen Königspalast. Der naturbelassene Ta Phrom Tempel im Regenwald bezaubert die Besucher ebenso wie der Sonnenuntergang hinter einem der Angkor-Tempel. 6. Tag: Die Tempel rund um Angkor und der Tonle Sap See (F). Obwohl der Banteay Srei Tempel im Vergleich zu den anderen Angkor-Tempeln eher klein wirkt, gilt er als ein Juwel der klassischen Khmer-Kunst. Auch der Banteay-Samre-Tempel, der aus der Mitte des 12. Jh. stammt, darf nicht fehlen. Danach unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem Tonle Sap See, besuchen ein schwimmendes Fischerdorf und den alten Markt. 7. Tag: Siem Reap (Ende: 17.00 Uhr; F). Zum Abschluss besichtigen Sie die Tempel Preah Khan und Neak Pean. Auch der Pre Rup Tempel und die Tempel der Rolous Gruppe, die zu den frühesten, von den Khmer erbauten Tempeln zählen, sind ein Muss für jeden Besucher. Ta Som aus dem späten 12. Jh. und der antike Tempel Östlicher Mebon beschließen Ihre unvergesslichen Tage in Siem Reap. Transfer zum Flughafen am späten Nachmittag. Individuelle Heimoder Weiterreise. Auf einen Blick • 7 Tage Rundreise ab Phnom Penh bis Siem Reap • min. 2 Personen • Ausflug zur versunkenen Stadt Sambor Prei Kuk • Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See Termine: 2018 Gruppenreise: 17.11. 08.12. 29.12. 2019 Gruppenreise: 19.01. 09.02. 02.03. 23.03. 13.04. 04.05. 25.05. 15.06. 06.07. 27.07. 17.08. 07.09. 28.09. 19.10. 2018/19 Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 Gruppenreise 01.11.2018 - 30.04.2019 1.043 844 01.05.2019 - 31.10.2019 1.000 822 Privatreise 01.11.2018 - 30.04.2019 1.055 844 01.05.2019 - 31.10.2019 1.009 820 Leistungen: Rundreise mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung bei der Gruppenreise, bei der Privatreise englischsprechende lokale Reiseleitung, Transfers, Übernachtungen in Hotels der Superior Kategorie, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 15. Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 15992 38 Rundreisen Kambodscha

Streifzug durch Kambodscha Tropische Strände, unberührte Gegenden, buddhistische Tempel und nicht zuletzt eines der großen Wunder der Welt, Angkor, zählen zu den Erlebnissen dieser Reise. Sie übernachten in einer schwimmenden Lodge im Kardamom Gebirge, einer wirklich unberührten Gegend in der Küstenprovinz Koh Kong. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Siem Reap (A). Individuelle Anreise. Begrüßung und Transfer zum Hotel. Nachmittags fahren Sie per Tuk Tuk zur einzigartigen Tempelanlage von Angkor Wat. Im stimmungsvollen Dämmerlicht bewundern Sie die mehr als 2.000 in Stein gemeißelten Apsara Tänzerinnen. Am Abend köstliches Khmer-Begrüßungsessen. 3 Ü: Natura Resort. 2. Tag: Siem Reap (F/M). Sie besuchen die Tempel der Roluos Gruppe mit den ältesten Tempeln der Khmer. Die Stadt besteht aus drei Haupt-Tempeln: Bakong, Lolei und Preah Ko. Per Ochsenkarren geht es zur Roluos Pagode, wo buddhistische Mönche Sie segnen. Bei einer Bootsfahrt (Sep.-Jan.) auf dem Tonle Sap See sehen Sie schwimmende Häuser und überflutete Wälder. Am Abend erwartet Sie eine entspannende Body Tune Massage. 3. Tag: Siem Reap (F). Der Tempel Ta Prohm, liegt unberührt mitten im Dschungel. Durch ein beeindruckendes Steintor gelangen Sie ins Zentrum der Stadt Angkor Thom und zum Bayon Tempel mit seinen 54 Gesichtertürmen. Nachmittags erkunden Sie die Tempel Preah Kahn, Neak Poan und den Östlichen Mebon. 4. Tag: Siem Reap – Kampong Thom – Phnom Penh (F/M). Fahrt zu der im tropischen Regenwald „versunkenen“ Stadt Sambor Prei Kuk mit ihren über 100 Tempeln. Während einer Radtour durch den Dschungel erkunden Sie den Tempelkomplex. Durch den Besuch der von umliegenden Gemeinden betriebenen Isanborei Craft Hut unterstützen Sie den kommunalen Tourismus. Fahrt nach Phnom Penh. 2 Ü: iRoHa Garden. 5. Tag: Phnom Penh (F/M). Mit dem Cyclo, einem typischen Dreirad, unternehmen Sie eine Besichtigungstour, zunächst zum Wat Phnom, Gründungsort der Stadt. Weiter zum königlichen Palast und der Silber-Pagode mit über 5.000 Silberfliesen, die den Boden bedecken. Das Nationalmuseum mit der weltweit größten Sammlung alter Khmer-Kunst ist gleich nebenan. Während einer Bootsfahrt erleben Sie den Sonnenuntergang und beobachten wie Phnom Penhs beliebte Uferpromenade zum Leben erwacht. 6. Tag: Phnom Penh – Kep (F/M/A). Im Laufe des Vormittags Weiterfahrt in den Bade ort Kep. 2 Ü: Le Flamboyant. 7. Tag: Kep (F/M). Der Tag beginnt mit einer kurzen Bootsfahrt zur malerischen Rabbit Island. Möglichkeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden und am wunderschönen tropischen Strand zu entspannen. Ein Meeresfrüchte-Barbecue wird für Sie zubereitet. 8. Tag: Kep – Koh Kong (F/M). Fahrt in die abgelegene Küstenprovinz Koh Kong, die mit Mangrovenwäldern und Urwald bedeckt ist. Sie übernachten in der inmitten des dichten Waldes gelegenen 4 Rivers Eco Lodge. Komplett über Wasser gebaut, verfügt die Anlage über ein Restaurant und komfortable, schwimmende Zelte, die über Stege miteinander verbunden sind. Genießen Sie diese friedliche und entspannende Atmosphäre, abseits des Alltags. 2 Ü: 4 Rivers Eco Lodge. 9. Tag: Koh Kong (F/M). Zusammen mit Ihrem Guide fahren Sie mit einem Boot durch fast unbewohnte Gegend und erkunden die Wildnis auf einer Wanderung. Die Tour führt Sie durch Reisfelder und Mangrovenwälder zum Tatai Wasserfall, wo Sie Ihr Picknick genießen. Eine kurze Kajaktour auf einem kleinen Fluss erwartet Sie im Anschluss, bevor Sie zur Lodge zurückkehren. 10. Tag: Koh Kong – Phnom Penh (F). Rückfahrt mit dem Boot zum Flusshafen. Transfer zum Flughafen für Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise. Auf einen Blick • 10 Tage Privatreise ab Siem Reap bis Phnom Penh • min. 2 Personen • Unterstützung lokaler Projekte • Übernachtung im Kardamom Gebirge Termine: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.2018 - 31.03.2019 2.362 1.801 01.04.2019 - 30.09.2019 2.285 1.762 01.10.2019 - 30.10.2019 2.362 1.801 Leistungen: Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, 7 Übernachtung in Hotels der Superior Kategorie, 2 Übernachtungen in der 4 Rivers Eco Lodge, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum. Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn). Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 44405 Rundreisen Kambodscha 39

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane