Aufrufe
vor 1 Woche

2019-1-Reisemagazin-Karawane

  • Text
  • Fotoreisen
  • Vietnam
  • Kolumbien
  • Marokko
  • Scotia
  • Hawaii
  • Neuseeland
  • Nationalpark
  • Delta
  • Welterbe
  • Karawane
  • Tage
  • Webcode
  • Nationalpark
  • Australien
  • Wasser
  • Erbe
  • Meter
  • Welt
  • Katalog
Unser neues Reisemagazin stellt Ihnen einen spannenden Teil unserer Reiseziele für 2019 vor. Diesmal besuchen wir ausgesuchte Ziele mit Welterbe-Status, u.a. das Okavango-Delta (Afrika), den Kakadu Nationalpark (Australien), Neuseeland, Hawaii, Nova Scotia, Marokko, Kolumbien und Vietnam, sowie für Fotobegeisterte zwei Fotoreisen zu Kulturerbe-Stätten. Dazu gibts mal wieder ein schönes Gewinnspiel. Karawane ist ihr Reisespezialist, wenn es um den Urlaub 2019 geht. Themenschwerpunkt: Reiseziele für 2019 – Welterbe-Stätten rund um den Globus in Form einer Weltumrundung und ein schönes Gewinnspiel!

AUSTRALIEN NATUR- ERBE

AUSTRALIEN NATUR- ERBE KAKADU NATIONALPARK Perfekte Perspektive vom Hochplateau: Blick über den Kakadu Nationalpark NORTHERN TERRITORY: Geister, Kakadus und Krokodile Doppelte Auszeichnung für den Kakadu Nationalpark: Er gehört sowohl zum Weltnaturerbe als auch zum Weltkulturerbe der UNESCO. Neben den wild-rauen Sandsteinflanken des Hochplateaus über die weitläufigen Waldgebiete bis zu ausgedehnten Feuchtgebieten sind es vor allem die prähistorischen Felsmalereien, die Besucher begeistern. Sab ist der Sohn eines Krokodil- und Büffeljägers. Er wuchs im heutigen Nationalpark mit Aborigines auf und kennt die Region ganz im Norden Australiens wie seine Westentasche. Von einem Bäumchen pflückt er „Busch-Maracuja”, die gelb problemlos gegessen werden kann, während grüne Früchte Brechreiz und Durchfall verursachen. Gelernt hat Sab all das von den Ureinwohnern, die über ein Drittel der 250.000 Einwohner des Northern Territory stellen. Aborigines bewohnen das Gebiet des Kakadu Nationalparks seit wahrscheinlich 50.000 Jahren, so dass der Park bedeutende Kulturrelikte besitzt. Insgesamt zählt man mehr als 5000 Kunststätten. Der Urbirr Rock ist einer der Orte, an denen die eindrucksvollen Gemälde aus der Vorzeit zu bestaunen sind. Catfish und Saratogas, Warane, Schildkröten, Possums und Wallabies: Die Felsmalereien legen Zeugnis ab von der Kultur Australien 2019/20 Australien-Abenteuer ganz nach Wunsch: Individuelle Mietwagen- und Camper-Touren, Aktivreisen, Busreisen sowie Tauchexkursionen, Flugsafaris, Kreuzfahrten und Bahnreisen lassen in Down Under keine Wünsche offen. Katalog bestellen oder online: www.karawane.de/australien Text: Christian Boergen 12 Karawane

Bootstour durch die Yellow Water Lagoon Jahrtausende alte Felsmalereien werden durch den Weltkulturerbe-Status geschützt. der Aborigines – einfache Skizzen aus Ocker in Rot, Gelb, Schwarz und Weiß, die von Menschen und Tieren handeln. Manche der Malereien stellten Mini-Spirits dar, kleine Geister. Andere dienten nur dazu, Jagdtricks zu erläutern oder die Anatomie der Tiere deutlich zu machen. Bilder: Karawane (S. 12, S. 13 l.), Christian Boergen (2) Zudem schweift der Blick vom gut erschlossenen Ubirr Art Site Walk über die Nardab-Überschwemmungsgebiete. Das Tiefland des Kakadu Nationalparks ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete der Welt. Zwischen November und Mai „verschwimmt” im wahrsten Sinne des Wortes die Grenze zwischen Meer und Festland. Der Name Kakadu Nationalpark geht ebenfalls auf diese Feuchtgebiete zurück. Der Ureinwohner-Begriff Gagudju wurde recht freihändig ins Englische übertragen. Dennoch sind auch die Papageienvögel gleichen Namens im Park anzutreffen. Doch Reiher, Spaltfußgänse sowie fünf Eisvogelarten als kleine „Big Five” sind ungleich typischer. Nicht zu vergessen die „ABC” – Another Bloody Crocodile. Bei einer Bootstour durch die Yellow Water Lagune begegnet man beiden Arten, die im Kakadu Nationalpark heimisch sind: Maximal drei Meter lange Süßwasserkrokodile mit schmaler, spitzer Schnauze und Salzwasserkrokodile, die bis zu sechs Meter groß werden können. Sie verdanken ihre Berühmtheit nicht zuletzt dem erfolgreichen Kinofilm „Crocodile Dundee”, der teilweise im Kakadu Nationalpark gedreht worden ist. ■ TOP END ALLRAD-CAMPING-SAFARI 5 Tage Erlebnisreise in der Kleingruppe, Aborigine-Kultur sowie Naturerlebnis in den Nationalparks Litchfield und Kakadu, dazu Katherine Gorge, ab/bis Darwin, ab EUR 836,- webcode 62446 Krokodile sind im Kakadu Nationalpark häufig anzutreffen. KAKADU, ARNHEMLAND & COBOURG PENINSULA 5 Tage Allrad-Camping-Safari in der Kleingruppe, mit Kakadu und Garig Gunak Barlu NP, Besuch einer Aborigine-Gemeinde, ab/bis Darwin, ab EUR 2.258,- webcode 5182 Karawane 13

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane