Aufrufe
vor 10 Monaten

2018-Rad-und-Schiff-Katalog

  • Text
  • Flussschiffe
  • Fahrradreisen
  • Flussreise
  • Fahrrad
  • Radfahren
  • Frankreich
  • Radweg
  • Flussschiff
  • Schiff
  • Radreisen
  • Radtour
  • Schiff
  • Saison
  • Radeln
  • Entlang
  • Insel
  • Schifffahrt
  • Kabinen
  • Individuelle
  • Bord
Komfortable Radreisen mit Übernachtung auf dem Schiff, z.B. in Deutschland, Belgien, Holland, Frankreich. Tagsüber fahren Sie Rad, abends übernachten Sie auf dem Schiff. Haben Sie mal keine Lust zum Radeln oder ist das Wetter schlecht, dann bleiben Sie einfach auf dem Schiff

MS MAGNIFIQUE I, II &

MS MAGNIFIQUE I, II & III 8 Tage / 7 Nächte ca. 285 bis 325 Radkilometer Geführte und individ. Radtour Streckencharakter Die Strecken können als einfach eingestuft werden und sind auch für ungeübte Radler gut geeignet. Anreisetermine MS MAGNIFIQUE I, SA: 05.05. | 19.05. | 02.06. | 16.06. | 30.06. | 14.07. | 11.08. | 25.08. | 08.09. | 22.09. | 06.10. MS MAGNIFIQUE II, MI: 23.05. | 06.06. | 20.06. | 04.07. | 18.07. | 15.08. | 29.08. | 12.09. | 26.09. | 10.10. MS MAGNIFIQUE III, SA: 28.04. | 26.05. | 09.06. | 23.06. | 21.07. | 04.08. | 01.09. Mindestteilnehmer: 24 Personen Preise/Person MS Magnifique I Code: NL-SHSAM-08G MS Magnifique II Code: NL-SHSAZ-08G MS Magnifique III Code: NL-SHSAX-08G 48 Oktober EUR April – Sep. EUR 2-Bett-Kabine 999,– 1.079,– Premium 2-Bett-Kabine (nur Magnifique I & II) 1.199,– 1.279,– Suite 2-Bett-Kabine Oberdeck (nur Magnifique II & III) 1.399,– 1.479,– 1-Bett-Kabine 1.349,– 1.429,– 3-Bett-Kabine 949,– 1.029,– Premium 3-Bett-Kabine (nur Magnifique I) Suite 3-Bett-Kabine Oberdeck (nur Magnifique II & III) 1.099,– 1.179,– 1.299,– 1.379,– Leihrad (7-Gang, Rücktritt oder Freilauf) 75,– Elektrorad (Voranmeldung, begrenzt) 165,– Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in Außenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie • Mahlzeiten: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 6 x 3-Gang Abendessen (für einen Abend erhalten Sie Restauranttipps) • Begrüßungsgetränk • Tägliche Kabinenreinigung • Bettwäsche und Handtücher • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren • Tägliche Radtourenbesprechung • Diverse, kurze Stadtrundgänge mit der Radreisebegleitung • Zwei ortskundige Radreisebegleiter für geführte Radtouren, individuelle Radtouren mit Routenkarten (an Bord erhältlich) sind möglich Anreise/Parken • Hauptbahnhof Amsterdam, ca. 4 km vom Anleger entfernt. • Rücktransfer mit der Bahn von Brügge nach Amsterdam ca. EUR 55,–/Person. • z.B. Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof Amsterdam, ca. EUR 15,–/24 Std. Keine Reservierung möglich. Ihr Schiff: MS MAGNIFIQUE I Klassisch-elegante Ausstattung. 16 Aussenkabinen für 31 bis 35 Personen: Elf 2-Bett-Kabinen (ca. 11 m 2 , zwei unten stehende Betten), vier Premium 2-Bett-Kabinen (ca. 14 m 2 , zwei unten stehende Betten, kleine Sitzecke) sowie eine 1-Bett-Kabine (ca. 8 m 2 ). Alle mit DU/WC, TV und individ. regulierbarer Klimaanlage (z. T. 3. Bett als Etagenbett verfügbar). Bullaugen nicht zu öffnen. Oberdeck: Geschmackvoll eingerichteter Salon mit Restaurantbereich, Bar, Lounge und Großbild-TV. Sonnendeck, Whirlpool & Grillstation. Bordsprache: Deutsch, Englisch, Niederländisch. Details: Seite 70 MS MAGNIFIQUE I Tulpen, Käse, Bier und Schokolade 1. Tag: Anreise nach Amsterdam – Vianen (ca. 5–15 km) Einschiffung ab 13:00 Uhr, gegen 14:00 Uhr per Schiff nach Vianen. Viele gut erhaltene Häuser sind in der Altstadt zu bestaunen. Die erste kleine Radtour führt in die Umgebung. 2. Tag: Vianen – Schoonhoven – Kinderdijk – Dordrecht (ca. 55 km) Heute radeln Sie über die Silberstadt Schoonhoven nach Kinderdijk, der berühmtesten Windmühlenreihe Hollands. Mit dem „Waterbus“ (ca. EUR 4,–/Pers.) fahren Sie nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands. Die historische Innenstadt liegt eindrucksvoll zwischen mächtigen Flüssen eingebettet. 3. Tag: Dordrecht – Willemstad – Antwerpen (ca. 45 km) Schifffahrt nach Willemstad. Mit dem Rad durch die waldreiche Region „Wouwse Plantage“ über Bergen bis zu den eindrucksvollen Kreekrak-Schleu sen. Von hier weiter per Schiff in die Dia mantenstadt Antwerpen, die Geburtsstadt des berühmten Malers Peter Paul Rubens. 4. Tag: Antwerpen – Temse – Sint Amands oder Dendermonde (ca. 45–60 km) Mit dem Rad folgen Sie zunächst der Zeeschelde stromaufwärts durch reizvolle Naturlandschaften. Sie radeln am Fluss entlang, vorbei an netten Ausflugslokalen und kleinen Fährhäfen bis Sint Amands oder Dendermonde (tidenabhängig). In Dendermonde lohnt ein Blick auf den mittelalterlichen Marktplatz und auf den Sint-Alexius-Beginenhof (1288). 5. Tag: Sint Amands oder Dendermonde – Gent-Merelbeke (ca. 40–55 km) Bequem radeln Sie bis Gent – eine Universitätsstadt mit reicher Vergangenheit, die bereits in römischer Zeit am Zusammenfluss von Leie und Schelde entstand. Die günstige Lage brachte großen Wohlstand. Amsterdam – Brügge Genießen Sie bei dieser Rad & Schiffsreise durch die Niederlande und Belgien facettenreiche Fluss - landschaften, urige und charmante kleine Städtchen und unverwechselbare Kultur. Windmühlen und Tulpenfelder säumen die Ufer. Kultur- und Kunststädte wie die Weltstadt Amsterdam, Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen liegen auf Ihrem Weg und warten auf Ihren Besuch. Der Liegeplatz an der Schleuse Merelbeke ist ca. 15 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt. 6. Tag: Gent-Merelbeke – Brügge (ca. 45 km) Sie radeln durch das angenehm flache Land von Westflandern zu einem Höhepunkt dieser Tour – der wunderschönen Stadt Brügge, auch „Perle Flanderns“ genannt. Die Altstadt ist außerordentlich gut erhalten. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Brügges zu erleben. Ihr Reiseleiter verrät Ihnen heute seine besten Restauranttipps für ein leckeres Abendessen in Brügge. 7. Tag: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee (ca. 50 km) Sie radeln durch eine schöne Polderlandschaft an die Nordseeküste. Ein ca. 12 km langer, feiner Sandstrand und zahlreiche Cafés erwarten Sie. Im Anschluss Rückfahrt nach Brügge. 8. Tag: Brügge / Abreise

MS MAGNIFIQUE I, II & III 8 Tage / 7 Nächte ca. 270 bis 300 Radkilometer Geführte und individ. Radtour Streckencharakter Sie fahren durch Belgien und Holland auf flachen und gut ausgebauten Radwegen. Anreisetermine MS Magnifique I, SA: 12.05. | 26.05. | 09.06. | 23.06. | 07.07. | 21.07. | 18.08. | 01.09. | 15.09. | 29.09. | 13.10. MS Magnfique II, MI: 30.05. | 13.06. | 27.06. | 11.07. | 08.08. | 22.08. | 05.09. | 19.09. | 03.10. MS Magnifique III, SA: 05.05. | 02.06. | 16.06. | 30.06. | 28.07. | 11.08. | 06.10. Mindestteilnehmer: 24 Personen Bilderbuch Holland & Belgien Brügge – Amsterdam MS MAGNIFIQUE II Von Brügge, dem Venedig des Nordens, in die Weltstadt Amsterdam. Belgien zeigt seine prachtvollen Städte wie Gent oder Antwerpen mit Giebeln und Patrizierhäusern, schma len Gassen und allerorts reicher kultureller Vergangenheit. Auf ebenen Radwegen erreichen Sie Holland, wo Landhäuser, Käsebauernhöfe und Windmühlen den Weg säumen. Preise/Person siehe Seite 48. Leistungen siehe Seite 48. Anreise/Parken • Bahnhof Brügge Stationsplein (Hauptbahnhof), ca. 1 km vom Anleger entfernt. • Rücktransfer mit der Bahn von Amsterdam nach Brügge, ca. EUR 55,–/Person. • z.B. Parkplatz Stationsplein (Bahnhof Brügge) ca. EUR 4,–/ Tag, keine Reservierung möglich. 1. Tag: Anreise nach Brügge Einschiffung ab 13:00 Uhr in der vielleicht schönsten flämischen Stadt. 2. Tag: Brügge – Gent-Merelbeke (ca. 55 km) Die erste Radtour führt durchs flache Westflandern nach Gent, der Universitätsstadt mit reicher Vergangenheit (Liegeplatz an der Schleuse Merelbeke, ca. 15 Radminuten von Gents Altstadt entfernt). 3. Tag: Gent-Merelbeke – Dendermonde/Sint Amands (ca. 40–55 km) Heute radeln Sie entlang der Schelde. In Dendermonde sollten Sie auf jeden Fall den Marktplatz und den Sint-Alexius-Beginenhof (1288) besuchen. Per Rad oder Schiff weiter nach Sint Amands. 4. Tag: Dendermonde/Sint Amands – Temse – Antwerpen (ca. 45–60 km) Radtour bis Temse und dann der Zeeschelde stromabwärts folgend bis in die Diamantenstadt Antwerpen. Ihr Reiseleiter verrät Ihnen heute seine besten Restauranttipps für Antwerpen. 5. Tag: Antwerpen – Willemstad – Dordrecht (ca. 35–45 km) Schifffahrt über den Schelde-Rheinkanal und über die Kreekrakschleusen nach Willemstad. Weiter geht es nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands. Der Kapitän entscheidet, abhängig von der Tide, welcher Teil per Schiff und welcher per Rad zurückgelegt wird. 6. Tag: Dordrecht – Kinderdijk – Vianen (ca. 50 km) Per „Waterbus“ (ca. EUR 4,–/Pers.) geht es nach Alblasserdam und dann per Rad nach Kinderdijk mit der berühmtesten Windmühlenreihe Hollands. Im Anschluss über die Silberstadt Schoonhoven bis zum Festungsstädtchen Vianen mit seinen Grachten, seinem Stadttor und Mauern aus dem 14. Jh. 7. Tag: Vianen – Breukelen – Amsterdam (ca. 45 km) Per Schiff zunächst nach Breukelen und anschließend mit dem Rad den Fluss Vecht entlang. In Nigtevecht können Sie eine Käserei besuchen, bevor Sie Amsterdam erreichen. 8. Tag: Amsterdam / Abreise Ihr Schiff: MS MAGNIFIQUE II Elegantes Schiff (Fertigstellung Feb. 16). Stilvolle Ausstattung. 35–38 Gäste. Unterdeck: zwölf 2-Bett-Kabinen (ca. 11 m 2 , zwei unten stehende Betten), eine 2-Bett- Kabine Premium (ca. 13 m 2 , zwei unten stehende Betten, kleine Sitzecke), eine 1-Bett-Kabine (ca. 8 m 2 ). Bullaugen nicht zum Öffnen. Oberdeck: vier Suiten mit großem, ca. 2 m breitem, zu öffnendem Panoramafenster (ca. 14 m 2 , zwei unten stehende Betten, kleine Sitzecke). Alle Kabinen mit DU/WC, TV und individuell regulierbarer Klimaanlage. Geschmackvoll eingerichteter Salon mit Restaurantbereich, Bar, Lounge und Großbild-TV. Zwei teilweise überdachte Sonnendecks mit Stühlen und Grillstation. Bordsprache: Deutsch, Englisch, Niederländisch. Details: Seite 70 Amsterdam Utrecht Ihr Schiff: MS MAGNIFIQUE III Stilvolles, neues Schiff (Fertigstellung April 2018). 40–42 Gäste. Unterdeck: 14 2-Bett-Kabinen (ca. 11 m 2 , 2 unten stehende Betten), zwei 1-Bett-Kabinen (ca. 8 m 2 ). Bullaugen nicht zum Öffnen. Oberdeck: Fünf Suiten mit französischem Balkon, Fenster zum Öffnen (ca. 14 m 2 , 2 unten stehende Betten, kleine Sitzecke). Alle Kabinen mit DU/WC, TV und einer individuell regulierbaren Klimaanlage. Zwei Kabinen mit zusätzlichem 3. Bett. Geschmackvoll eingerichtetes Restaurant/Salon mit großen Fenstern, Bar, Lounge-Ecke und Großbild-TV. Teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sonnen- und Liegestühlen und Whirlpool. Bordsprache: Deutsch, Englisch, Niederländisch. Details: Seite 70 Modellbild MS MAGNIFIQUE III NORDSEE Brügge Dordrecht Willemstad Tholen Antwerpen Gent Sint Amands Dendermonde Vianen 49

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane