Aufrufe
vor 8 Monaten

2018-Rad-und-Schiff-Katalog

  • Text
  • Flussschiffe
  • Fahrradreisen
  • Flussreise
  • Fahrrad
  • Radfahren
  • Frankreich
  • Radweg
  • Flussschiff
  • Schiff
  • Radreisen
  • Radtour
  • Schiff
  • Saison
  • Radeln
  • Entlang
  • Insel
  • Schifffahrt
  • Kabinen
  • Individuelle
  • Bord
Komfortable Radreisen mit Übernachtung auf dem Schiff, z.B. in Deutschland, Belgien, Holland, Frankreich. Tagsüber fahren Sie Rad, abends übernachten Sie auf dem Schiff. Haben Sie mal keine Lust zum Radeln oder ist das Wetter schlecht, dann bleiben Sie einfach auf dem Schiff

MS JELMAR 8 Tage / 7

MS JELMAR 8 Tage / 7 Nächte ca. 220 bis 280 Radkilometer Individuelle Radtour Streckencharakter Im „Rad-Eldorado“ Holland immer auf bestens ausgebauten Radwegen, schön flach für gemütliches Radvergnügen. Anreisetermine Saison 1: 22.09. | 29.09. | 06.10. Saison 2: 12.05. | 19.05. | 26.05. | 16.06. | 30.06. | 07.07. | 18.08. | 25.08. | 15.09. Mindestteilnehmer: 12 Personen Preise/Person Code: NL-SHSSJ-08I EUR Saison 1 2-Bett-Kabine 749,– 2-Bett-Kabine/Alleinbenutzung 1.049,– 3-Bett-Kabine (3. Bett bis max. 40 kg/12 Jahre) 659,– Saison 2 2-Bett-Kabine 819,– 2-Bett-Kabine/Alleinbenutzung 1.129,– 3-Bett-Kabine (3. Bett bis max. 40 kg/12 Jahre) 729,– Leihrad (7-Gang, Rücktritt) 70,– Elektrorad (Voranmeldung, begrenzt) 165,– Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in Außenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee und Tee, 3-Gang-Abendessen • Begrüßungsgetränk • Kabinenreinigung 1x wöchentlich • Bettwäsche und Hand tücher • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren • Tägliche Radtourenbesprechung • Reiseunterlagen (pro Kabine) • Bordreiseleitung durch den Kapitän Anreise/Parken • Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle. • Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof, ca. EUR 15,–/ 24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch). • Parkhaus centralparking.nl/Valet Parking Services: Anmeldeformular in den Reiseunterlagen, ca. EUR 150,–/Woche, zahlbar vor Ort. Ihr Schiff: MS JELMAR Das kleine, komfortable Passagierschiff bietet Platz für max. 22 Personen. Zehn gemütliche Außenkabinen (ca. 8 m²) mit zwei Einzelbetten, DU/WC, Zentralheizung und zu öffnendem Fenster. Zwei der Kabinen mit zusätzl. oberem Bett als 3-Bett-Kabine buchbar (nur für Kinder bis 12 Jahre/max. 40 kg). Nostalgisch eingerichteter Salon mit Bar als Speise- und Aufenthaltsraum. Auf dem Sonnendeck lassen sich die Abende ganz wunderbar genießen. Bordsprache: Deutsch, Englisch, Niederländisch. Details: Seite 70 40 Zandvoort Rotterdam Delft Haarlem Kudelstaart Leiden Gouda Amsterdam Kinderdijk Zaandam Schoonhoven Im grünen Herzen Hollands 1. Tag: Anreise nach Amsterdam Einschiffung ab 14:00 Uhr im Zentrum von Amsterdam (Museum NEMO, Oosterdok). Tipp: Bei frühzeitiger Anreise haben Sie ausreichend Zeit für eine Grachtenrundfahrt. Ab 17:30 Uhr Begrüßungsgespräch und Abendessen. 2. Tag: Amsterdam – Zaandam – Haarlem (ca. 40–55 km) Nach einer kurzen Schifffahrt besuchen Sie das beliebte Museumsdorf „Zaanse Schans“. Das einem holländischen Dorf aus dem 18. und 19. Jh. nachempfundene Freilichtmuseum beherbergt u.a. mehrere Windmühlen, eine Käserei und eine Holzschuhmacherei. Anschließend per Rad nach Haarlem mit seiner sehenswerten Altstadt und dem belebten Marktplatz. Die Etappe kann nach Belieben über die große Nordsee-Schleuse in IJmuiden und durch die Dünenlandschaft verlängert werden. 3. Tag: Haarlem – Nordseeküste – Leiden (ca. 40–55 km) An der Nordseeküste entlang und durch die Dünenlandschaft, geht es über die Seebäder Noordwijk Holland Südroute Erleben Sie eine Rad & Schiffsreise mitten durch das „Grüne Herz“ Hollands und zu den bekanntesten Höhepunkten dieses Landes. Besuchen Sie historische Städte wie Amsterdam, Haarlem, Leiden, Den Haag, Rotterdam und Gouda und erleben Sie die kulturhistorischen Sehens würdigkeiten der Provinz Zuid-Holland. Lassen Sie sich von den malerischen Örtchen und schönen Landschaften in der „grünen Lunge“ und auf der holländischen Seenplatte verzaubern. und Katwijk aan Zee in die Universitätsstadt Leiden. Wandeln Sie hier auf Rembrandts Spuren durch die sehenswerte Altstadt. 4. Tag: Leiden – Delft (ca. 40 km) Von Leiden radeln Sie in die Porzellanstadt Delft, wo das schöne Stadtzentrum und eine Porzellanmanufaktur besichtigt werden kann. Von hier aus haben Sie verschiedene Möglichkeiten – besuchen Sie den Regierungs- und Königssitz Den Haag oder den bekannten Badeort Scheveningen per Rad, oder fahren Sie alternativ mit der Bahn. 5. Tag: Delft – Rotterdam – Kinderdijk – Gouda (ca. 30–45 km) An Bord der MS Jelmar geht es durch den beeindruckenden Welthafen Rotterdam. Eine Strecke fahren Sie mit dem Waterbus (ca. EUR 4,–/Pers.) zu dem Ort Kinderdijk, der wegen seiner in einer Reihe stehenden 19 Wind mühlen bekannt ist. Anschließend steuern Sie mit dem Rad entweder direkt die Käsestadt Gouda an, oder verlängern die Tour über die Silberstadt Schoonhoven. 6. Tag: Gouda – Kudelstaart (ca. 55 km) Durch die idyllische, mit Kanälen durchzogene Landschaft Südhollands radeln Sie in das beschauliche Städtchen Kudelstaart. Lassen Sie den Tag mit Blick auf die Westeinder Seen ausklingen. 7. Tag: Kudelstaart – Amsterdam (ca. 15–40 km) Frühmorgens haben Sie die Möglichkeit, die weltbekannte Blumenversteigerung von Aalsmeer zu besuchen. Nach dem Frühstück geht es wahlweise per Rad oder Schiff zurück nach Amsterdam. Tipp: Lernen Sie die Stadt auf einer Grachtenrundfahrt kennen, oder besuchen Sie die zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten. 8. Tag: Amsterdam / Abreise

MS GANDALF 8 Tage / 7 Nächte ca. 225 bis 320 Radkilometer Geführte Radtour Streckencharakter Unterwegs im Radfahrerland Holland – fast alle Strecken können als einfach eingestuft werden. Sie radeln auf gut ausgebauten und beschilderten Radwegen. Anreisetermine Saison 1: 05.05. | 12.05. Saison 2: 26.05. | 16.06. | 23.06. | 07.07. Mindestteilnehmer: 10 Personen Flüsse, Hansestädte & Fischerorte Hanseroute Die Hanseroute führt Sie durch den zentralen und von Flüssen geprägten Teil der Niederlande, durch das Tal des Niederrheins und seines Nebenflusses, der Ijssel. Endecken Sie eine der schönsten und bei den Niederländern beliebtesten Region für Radtouren ohne nennenswerte Steigungen. Historische Hansestädte aus dem 12. und 13. Jh., malerische Fischerorte, die Naturgebiete Veluwe, Achterhoek und Gooi mit bezaubernden Wald- und Heidelandschaften warten auf Sie! 1. Tag: Anreise nach Amsterdam – Wijk bij Duurstede Nachmittags zwischen 14:00 und 15:00 Uhr Einschiffung in Amsterdam. Um 15:00 Uhr fährt die MS Gandalf über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede am Niederrhein. 2. Tag: Wijk bij Duurstede – Wageningen/Rhenen – Arnhem (ca. 35–50 km) Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff Sie nach Wageningen. Dort startet die erste Radtour durch das flache Flusstal des Niederrheins und die Wälder und Moorgebiete des Veluwe Nationalparks. Nachmittags radeln Sie durch die Außenbezirke mit schönen Parks wie Sonsbeek und Zijpendaal nach Arnhem. Übernachtung am Rande der Altstadt. 3. Tag: Arnhem – Doesburg – Vorden – Zutphen – Deventer (ca. 35–45 km) Mit dem Schiff zur kleinen Hansestadt Doesburg. Über die Hansestädteroute am Fluss IJssel zum wunderschönen Städtchen Bronkhorst. Eine kürzere Variante führt am Flussufer entlang direkt nach Zutphen oder wählen Sie die längere Tour vorbei an Landhäusern, kleinen Schlössern und Gutshöfen durch schöne und ruhige Landwirtschaftsgebiete über Vorden nach Zutphen. Zum Abendessen mit dem Schiff nach Deventer. 4. Tag: Deventer – Hattem – Kampen (ca. 50–60 km) Per Rad geht es auf der kürzeren Tour am Flussufer der IJssel entlang und mit der Fähre bei Wijhe nach Hattem. Auf der längeren Variante radeln Sie durch den östlichen Teil der Veluwe. Während des Abendessens Schifffahrt nach Kampen. Hier, in der größten niederländischen Hansestadt, übernachten Sie und können am Abend an einer Stadttour teilnehmen. 5. Tag: Kampen – Elburg – Elspeet – Harderwijk (ca. 40–60 km) Von der Mündung der IJssel geht es an Bord zum wunderschönen Fischerhafen Harderwijk. Radtour teilweise entlang der Küste des Veluwermeers, längere Tour durch Wald- und Heidelandschaften der Veluwe bei Elspeet. Übernachtung im alten Hafen von Harderwijk. 6. Tag: Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg (ca. 30–55 km) Heute steht Ihnen erneut eine Radtour mit variabler Länge zur Wahl: An der Küste entlang oder als Kombination mit angrenzenden Waldgebieten. Übernachtung in Spakenburg, bekannt durch seine traditionellen Trachten. 7. Tag: Spakenburg – Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam (ca. 35–50 km) Nach dem Frühstück geht es mit dem Fahrrad oder mit dem Schiff nach Huizen, zur schönen Festungsstadt Naarden und zum Schloss Muiderslot in Muiden. Auf ruhigen Wegen radeln Sie nach Amsterdam. Nachmittag und Abend in Amsterdam. Tipp: Wer am ersten Reisetag noch nicht dazu gekommen ist, sollte heute eine Grachtenrundfahrt machen. 8. Tag: Amsterdam / Abreise Preise/Person Code: NL-NLSHR-08G EUR Saison 1 2-Bett-Kabine 849,– 2-Bett-Kabine/Alleinbenutzung 1.049,– 3-Bett-Kabine 789,– Saison 2 2-Bett-Kabine 899,– 2-Bett-Kabine/Alleinbenutzung 1.099,– 3-Bett-Kabine 849,– Leihrad (7-Gang, Freilauf) 70,– Elektrorad (Voranmeldung, begrenzt) 165,– Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in Außenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang- Abendessen • Begrüßungsgetränk • Kabinenreinigung 1x wöchentlich • Bettwäsche und Handtücher • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren • Tägliche Radtourenbesprechung • Kartenmaterial (pro Kabine) • Ortskundige Radreise begleitung für geführte Radtouren Anreise/Parken • Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle. • Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof, ca. EUR 15,–/ 24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch). • Parkhaus centralparking.nl/Valet Parking Services: Anmeldeformular in den Reiseunterlagen, ca. EUR 150,–/Woche, zahlbar vor Ort. Ihr Schiff: MS GANDALF Familiäres Schiff für max. 22 Gäste in zehn Kabinen (ca. 8 m²) mit ebenerdigen Betten, DU/WC, Zentralheizung und zu öffnenden Fenstern. Zwei Kabinen mit zusätzlichem 3. Bett. Der geräumige Salon ist zugleich Ihr Restaurant. Bei schönem Wetter lädt das Sonnendeck mit Tischen und Stühlen zum Verweilen ein. Durch Solarzellen nutzt das Schiff größtenteils grünen Strom für die elektrischen Systeme. Dies ist umweltfreundlich und die Nächte bleiben größtenteils ruhig. Bordsprache: Deutsch, Englisch, Niederländisch. Details: Seite 69 Amsterdam Muiden Huizen Wijk bij Duurstede Elburg Spakenburg Wageningen Harderwijk Kampen Hattem Deventer Zutphen Doesburg Arnhem 41

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane