Aufrufe
vor 9 Monaten

2018-Rad-und-Schiff-Katalog

  • Text
  • Flussschiffe
  • Fahrradreisen
  • Flussreise
  • Fahrrad
  • Radfahren
  • Frankreich
  • Radweg
  • Flussschiff
  • Schiff
  • Radreisen
  • Radtour
  • Schiff
  • Saison
  • Radeln
  • Entlang
  • Insel
  • Schifffahrt
  • Kabinen
  • Individuelle
  • Bord
Komfortable Radreisen mit Übernachtung auf dem Schiff, z.B. in Deutschland, Belgien, Holland, Frankreich. Tagsüber fahren Sie Rad, abends übernachten Sie auf dem Schiff. Haben Sie mal keine Lust zum Radeln oder ist das Wetter schlecht, dann bleiben Sie einfach auf dem Schiff

MS SERENA 8 Tage / 7

MS SERENA 8 Tage / 7 Nächte ca. 175 bis 265 Radkilometer Individuelle Radtour Streckencharakter Holland, ein Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und für Genussradler gut geeignet. Anreisetermine: SA 31.03. – 06.10. Saison 1: 31.03. | 06.10. Saison 2: 07.04. | 29.09. Saison 3: 14.04. | 15.09. | 22.09. Saison 4: 21.04. | 28.04. | 01.09. | 08.09. Saison 5: 05.05. – 25.08. Mindestteilnehmer: 50 Personen Preise/Person Code: NL-NHSNS-08I Hauptdeck EUR Saison 1 2-Bett-Kabine 499,– 629,– Juniorsuite 559,– – 2-Bett-Kabine/Alleinben. 749,– 944,– Saison 2 2-Bett-Kabine 529,– 659,– Juniorsuite 589,– – 2-Bett-Kabine/Alleinben. 794,– 989,– Saison 3 2-Bett-Kabine 629,– 759,– Juniorsuite 689,– – 2-Bett-Kabine/Alleinben. 944,– 1.139,– Saison 4 2-Bett-Kabine 729,– 859,– Juniorsuite 789,– – 2-Bett-Kabine/Alleinben. 1.094,– 1.289,– Saison 5 2-Bett-Kabine 769,– 899,– Juniorsuite 829,– – 2-Bett-Kabine/Alleinben. 1.154,– 1.349,– Leihrad (7-Gang, Rücktritt) 70,– Elektrorad (Voranmeldung, begrenzt) 165,– Promenadendeck EUR Zusatznacht in Volendam/Person Hotel Van der Valk 4**** DZ/Frühstück 89,–* Hotel Van der Valk 4**** DZ/Alleinben./Frühstück 129,–* * Inklusive: 1 x ÜF, 2 Bustickets nach Amsterdam und retour, Parkplatz während der Schiffsreise, Kurtaxe Leistungen • Programm gemäß Reiseverlauf • Unterbringung in Außenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinen kategorie • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen • Begrüßungsgetränk • Tägliche Kabinenreinigung • Bettwäsche und Handtücher • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusenge bühren • Tägliche Radtourenbesprechung • Routenbuch für individuelle Touren (pro Kabine) • Bordreiseleitung • Leihradversicherung IJsselmeer & Nordseestrände Durch die Provinz Nordholland An drei Seiten von Wasser umgeben – die niederländische Provinz Nordholland liegt auf einer Halbinsel zwischen Nordsee, Watten- und IJsselmeer. Ihre reiche Geschichte ist bis heute vielerorts sichtbar. Malerische Städtchen erzählen von einer Zeit, als das IJsselmeer noch Zuiderzee hieß und einen offenen Zugang zur Nordsee hatte. Entdecken Sie die Halbinsel zwischen der Nordsee, dem IJsselmeer und Texel, der größten westfriesischen Insel. Radfahren in Nordholland ist abwechslungsreich und faszinierend. Eine Landschaft geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Windmühlen, Blumenfeldern, Weideland und vielen lebendigen Fischerörtchen erwartet Sie. Die Ruhe und Weite der Natur ist allgegenwärtig und wie für Radler geschaffen. 1. Tag: Anreise nach Amsterdam – Hoorn Nachmittags Einschiffung. Vielleicht haben Sie noch Zeit zur Erkundung der Altstadt und zum Einkaufen. Um 18:00 Uhr Schifffahrt ins schöne Hafenstädtchen Hoorn. 2. Tag: Hoorn – Enkhuizen (ca. 20–25 km) Für einen kurzen Besuch der historischen Altstadt von Hoorn mit ihren vielen Bauwerken aus dem 17. Jh. sollte auf jeden Fall noch Zeit sein, bevor Sie zu Ihrer Radtour nach Enkhuizen aufbrechen. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Tipp: der Besuch des Zuiderzeemuseums, in dessen weitläufigem Außengelände ein typisches Zuiderzeestädtchen aus der Zeit zwischen 1700 und 1900 aufgebaut worden ist. 3. Tag: Enkhuizen – Lemmer (ca. 30–45 km) Morgens Schifffahrt übers IJsselmeer nach Lemmer mit historischer Altstadt und hübschen Giebelhäusern. Start zur Rad-Rundtour: Über Oosterzee Buren ans Tjeukemeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer. Tipp: Besuch des größten, noch in Betrieb befindlichen Dampfschöpfwerks der Welt „Woudagemaal“. 36

4. Tag: Lemmer – Stavoren – Oudeschild – Insel Texel (ca. 35 km) Abwechslungsreiche Landschaften erwarten Sie: Per Rad geht es zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos und vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. Von dort Schifffahrt nach Oudeschild zur Insel Texel. 5. Tag: Insel Texel – Oudeschild – Den Helder (ca. 30–70 km) Nirgendwo in Holland scheint die Sonne so häufig wie auf Texel, mehr als 1.650 Sonnenstunden im Jahr. Entdecken Sie die größte, niederländische Nordseeinsel auf einer Rad-Rundtour (verschiedene Routen von 30 bis 70 km). Tipp: Besuchen Sie die „Texelse Bierbrou werij“. Gegen 18:00 Uhr Schifffahrt nach Den Helder. 6. Tag: Den Helder – Sint Maartensvlotbrug – Alkmaar (ca. 25–55 km) Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen nach Alkmaar. Es besteht auch die Möglichkeit in St. Maartensvlotbrug wieder auf das Schiff zu gehen und nach Alkmaar zu fahren oder die Radtour erst in St. Maartensvlotbrug zu beginnen. 7. Tag: Alkmaar – Wormerveer – Amsterdam (ca. 35 km) Von ca. April bis September lohnt ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Mittags Schifffahrt von Alkmaar nach Wormerveer. Machen Sie einen Abstecher ins Freilichtmuseum Zaanse Schans. Es lohnt sich! Windmühlen drehen sich gemächlich im Wind, Schafe grasen auf den Weiden und kleine Brücken führen zu grün gestrichenen Häuschen mit weißen Fensterrahmen. Es gibt einen alten Krämerladen, eine Käserei und natürlich können Sie auch echte holländische „Klompen“ kaufen. Durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ geht es wieder nach Amsterdam. Am Nachmittag Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt. 8. Tag: Amsterdam / Abreise Ihr Schiff: MS SERENA Gemütliches Flussschiff mit schönem Salon, einer Bar und einem Restaurant (klimatisiert). Teilweise überdachtes Sonnendeck. 33 Kabinen auf dem Hauptdeck und 18 Kabinen auf dem Promenadendeck. 2-Bett-Kabinen (ca. 8–9 m 2 ) mit zwei Einzelbetten; zwei Junior suiten (Hauptdeck, ca. 12 m 2 ) mit französischem Bett, drei 1-Bett-Kabinen (2 x Hauptdeck und 1 x Promenadendeck, ca. 6 m 2 ). Alle Kabinen haben DU/WC, Belüftungssystem, TV und ein Fenster, das geöffnet werden kann. Bordsprache: Deutsch, Englisch. Details: Seite 72 Anreise/Parken • Hauptbahnhof Amsterdam nahe des Anlegers. • Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof, ca. EUR 15,–/ 24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch). • Parkhaus centralparking.nl/Valet Parking Services: Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen). Ca. EUR 150,–/Woche, zahlbar vor Ort. INSEL TEXEL NORDSEE Oudeschild Den Helder Stavoren Lemmer Alkmaar Hoorn Enkhuizen Wormerveer Amsterdam 37

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane