Aufrufe
vor 8 Monaten

2018-Neuseeland-Südsee-Katalog

  • Text
  • Wohnmobile
  • Camper
  • Christchurch
  • Island
  • Wanderreise
  • Neuseeland
  • Urlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Tahiti
  • Fiji
  • Urlaub
  • Neuseeland
  • Neuseeland
  • Reisen
  • Resort
  • Fahrt
  • Auckland
Unser Neuseeland Angebot umfasst günstige Fly & Drive Reisen (Flug mit Camper, Wohnmobil oder Mietwagen), Mietwagenreisen mit vorgebuchten Hotels, geführte Busreisen, Erlebnisreisen in kleinen Gruppen und mit deutschsprachiger Reiseleitung, Wandertouren, Fahrradreisen, Tagesausflüge, Hotels und Bed & Breakfast-Häuser und vieles mehr. Die ganze Palette Neuseelandreisen, direkt vom Spezialisten, individuell und maßgeschneidert angeboten, mit den passenden Flügen zu bestmöglichen Tarifen und mit Experten-Beratung über Routen, beste Reisezeit und mehr.

ALLGEMEINE Informationen

ALLGEMEINE Informationen Neuseeland KIA ORA! Neuseeland heißt Sie herzlich willkommen! Am schönsten Ende der Welt erwarten Sie unglaubliche Naturschönheiten und eine offene, warmherzige Bevölkerung! Neuseeländer sind freundliche und entspannte Menschen. Und wenn ein Maori Ihnen die Zunge entgegenstreckt, ist das keine Beleidigung, sondern eine freundliche Begrüßung! Bevölkerung Neuseeland hat ca. 4,7 Mio Einwohner, von denen etwa 80% Nachfahren europäischer Einwanderer und etwa 20% Nachfahren polynesischer Einwanderer sind. Neuseeländer bezeichnen sich als „Kiwis“. Einreise Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen für die Einreise nach Neuseeland einen Reisepass, der mindestens drei Monate über das vorgesehene Rückreisedatum hinaus gültig sein muss und ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket. Ein Visum wird nicht benötigt, wenn Sie maximal 3 Monate im Land bleiben. Für längere Aufenthalte wenden Sie sich bitte an die neuseeländische Botschaft. Wenn Sie über Australien und/oder Asien fliegen und dort stoppen möchten, muss Ihr Reisepass bei Ausreise aus Australien/Asien noch mindestens 6 Monate gültig sein. Quarantäne und Naturschutz Neuseeland ist ein schützenswertes Land, das frei von vielen Schädlingsarten ist. Damit das so bleibt, bestehen strenge Reglementierungen für die Einfuhr von Lebensmitteln, Tieren und Pflanzen. Lebensmittel dürfen nicht unangemeldet eingeführt werden und an Ihren Wanderschuhen sollte keine Erde haften! Sicherheit Trotz einer niedrigen Kriminalitätsrate gehören Wertsachen in den Hotelsafe und größere Geldbeträge und Reisedokumente sollten nicht in der Handtasche mitgeführt oder während Ihrer Abwesenheit im Fahrzeug (auch nicht im Kofferraum) gelassen werden. Wir empfehlen den Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung. Essen und Trinken Neuseeland bietet dem Reisenden eine hervorragende Küche mit frischen Produkten (ausgenommen in ländlichen Gegenden, wo englische Küche und Fast Food dominieren) und eine Vielfalt ausgezeichneter Weine. Besuchen Sie zum Beispiel die renommierten Weinanbaugebiete bei Napier, Blenheim oder Queenstown. Dort können Sie in den Weingütern die Weine verkosten und auch kaufen. In Restaurants werden Sie üblicherweise zu einem Tisch geführt. Tragen diese die Bezeichnung BYO („Bring Your Own”) können Sie Ihre alkoholischen Getränke mitbringen. Trinkgeld gibt man nur nach außergewöhnlich gutem Service. Gesundheit Die medizinische Versorgung in Neuseeland entspricht europäischem Standard. Trinken Sie kein Wasser aus Flüssen oder Seen, bevor Sie es nicht abgekocht haben. Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Impfungen Schutzimpfungen sind nicht vorgeschrieben (gilt nicht für Stopps bei An-/Abreise). Gegebenenfalls ist eine Tetanusimpfung oder -auffrischung empfehlenswert. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig über die nötigen Impfungen bei einem Tropeninstitut oder im Gesundheitsamt zu informieren. Oder besuchen Sie im Internet www.gesundesreisen.de. Klima und Reisezeit Neuseelands Klima ist von der isolierten Lage im Ozean geprägt. Es reicht von gemäßigt kontinental auf der Südinsel - auch im Sommer muß in den Bergen mit küh- len Nächten gerechnet werden - bis subtropisch auf der Nordinsel. Die Jahreszeiten sind den unseren entgegengesetzt: Sommer ist von Dezember bis Februar, Winter von Juni bis August. Die besten Reisemonate sind die Monate Oktober bis März/April. Im Januar haben die Neuseeländer Sommerferien, wodurch es zu Engpässen bei den Übernachtungen kommen kann. Kleidung Im Allgemeinen kleidet man sich leger. Bringen Sie festes Schuhwerk für Wanderungen und Spaziergänge, Badezeug, Regenschutz, Sonnenbrille und Sonnencreme mit. Mittel zur Insektenabwehr kaufen Sie am besten vor Ort. Öffnungszeiten Die Öffnungszeiten in Neuseeland sind liberalisiert, so dass Sie an jedem Tag der Woche einkaufen können. Banken sind meist von 09:00 bis 16:00 Uhr, Postämter von 08.30 bis 17:00 geöffnet. Ortszeit In der europäischen Sommerzeit ist uns Neuseeland 10 Stunden voraus, während der europäischen Winterzeit 12 Stunden. Das ganze Land liegt in einer Zeitzone. Transport und Verkehr In Neuseeland herrscht Linksverkehr. Mehrspurige Straßen gibt es nur in und nahe den großen Städten. Die Verkehrszeichen entsprechen internationalem Standard. Für die Anmietung eines Mietwagens oder eines Wohnmobils benötigen Sie einen internationalen Führerschein und Ihren gültigen nationalen Führerschein. Derzeit (Okt. 2017) gibt es in Neuseeland drei gebühren- Klimatabelle Neuseeland 8 Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Auckland Max/Min 23/16 23/16 22/15 19/13 17/11 15/09 14/08 15/08 16/09 17/11 19/12 21/14 Niederschlag 84 104 71 108 120 140 140 109 97 107 81 79 Wellington Max/Min 20/13 20/13 19/12 17/11 14/08 12/06 11/05 12/06 13/07 15/08 17/10 19/12 Niederschlag 73 91 80 94 119 122 130 135 97 122 81 107 Christchurch Max/Min 21/12 21/11 19/10 17/07 13/04 11/02 10/01 11/03 14/04 17/07 19/08 20/10 Niederschlag 56 46 43 46 76 69 61 58 51 51 51 61 Max / Min = Temperaturangaben in Grad Celcius

ALLGEMEINE Informationen Interislander Ferry Fährverbindung Nord-/Südinsel pflichtige Straßen, alle auf der Nordinsel: Northern Gateway Toll Road (7,5 km), Tauranga Eastern Link (15 km) und Takitimu Drive (5 km). Die Mautgebühren sind vor der Straßenbenutzung vom Fahrzeugmieter/-fahrer zu entrichten - wahlweise elektronisch oder mit Bargeld an einem der Selbstbedienungskiosks an jedem Ende der Straße. Weitere Informationen unter www.tollroad.govt.nz. Sprache Die offiziellen Landessprachen sind Englisch und Maori. Währung und Zahlungsmittel Es bestehen keine Ein- oder Ausfuhrbestimmungen für Devisen. Währungseinheit ist der neuseeländische Dollar (1 NZD = 100 Cent). 1 NZD ist ca. EURO 0,62 CHF 0,70 (Stand Oktober 2017). Für den ersten Tag bzw. das erste Wochenende Ihres Aufenthalts sollten Sie etwas Bargeld dabeihaben. An Bankautomaten können Sie auch mit Ihrer EC-Karte (mit Maestro-Zeichen) Geld abheben (bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Hausbank, ob Ihre EC-Karte geeignet ist). Die Zahlung mit Kreditkarten (u.a. Master/ Eurocard, Visa, American Express) ist in Neuseeland weit verbreitet. Stromversorgung Die Stromspannung beträgt in Neuseeland 230 Volt (50 Hertz) Wechselstrom. Europäische Geräte benötigen einen Adapter. Lokale Steuern Auf Waren und Dienstleistungen wird derzeit 15% MwSt. (GST = Goods and Service Tax) erhoben. Diese GST ist in unseren Preisen bereits enthalten. Die Durchquerung der Cook Strait mit der Interislander Fähre gilt als eine der schönsten Fährfahrten der Welt. In drei Stunden bewältigen die Fährschiffe die Passage zwischen Nord- und Südinsel. Die Meerenge der oftmals rauen Cook Strait sowie die Marlborough Sounds bieten ein atemberaubendes Panorama. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung der Fährverbindung - möglichst zusammen mit der Fahrzeugbuchung - speziell in der Hauptsaison. Sie können Ihre Fährverbindung vor Ort problemlos umbuchen. Zum Einchecken an der Fähre sollten Sie als Passagier ohne Fahrzeug mindestens 45 Minuten und mit Fahrzeug mindestens 60 Minuten vor Abfahrtszeit am Fährterminal sein. Am Ticketschalter tauschen Sie dann Ihren Voucher (Gutschein) gegen das Fährticket. Das Gepäck (30 kg pro Person) muss an der Fähre eingecheckt werden. Interislander Ferry Code: 25315 Reisetermine: täglich mehrmals Preise pro Person in € Fährzeiten ab Wellington: Täglich um 9.00 Uhr (A), 14.45 Uhr (B), 17.00 Uhr (C, nicht sonntags) Fährzeiten ab Picton: Täglich um 9.05 Uhr (C, nicht sonn-/montags), 10.45 Uhr (B), 14.15 Uhr (A), 18.45 Uhr (B, nicht montags) Schiffe: A=Kaitaki, B=Aratere, C=Kaiarahi Bitte bei Buchung Wunschabfahrtzeit angeben. Tipp: Lounge buchen (wie eine Business Lounge am Flughafen) und komfortable Sessel, kostenloses WLAN sowie kostenlose Snacks & Getränke genießen. Auf der Kaitaki-Fähre können Sie gegen einen geringen Aufpreis auch eine Kabine buchen (ideal für Ruhesuchende). bei Belegung mit Pers. Erw. Erw. inkl. Lounge Kind 2-17 Pkw bis 5.5m Camper bis 5.5m 01.12.17 - 31.03.18 52 80 28 142 165 01.04.18 - 30.11.18 49 78 29 132 138 01.12.18 - 31.03.19 53 88 29 144 165 Obligatorische Zuschläge: Je 50 cm zusätzliche PKW-Länge über 5,5 m € 20 Je 50 cm zusätzliche Camper-Länge über 5,5 m € 31 Leistungen: Fährüberfahrt wie gebucht Personen; Fahrzeug Optionale Zuschläge: Zuschlag für Kabine (Kaitaki-Fähre) € 34 Kinder: nicht erlaubt in der Lounge. 9

  • Seite 1 und 2: NEUSEELAND & SÜDSEE Individual- un
  • Seite 3 und 4: Gute Gründe für eine Reise nach N
  • Seite 5 und 6: Inhaltsverzeichnis Südsee Neuseela
  • Seite 7: Unsere geführten Rundreisen in Neu
  • Seite 11 und 12: Entfernungen sind in km angezeigt &
  • Seite 13 und 14: Allgemeine Informationen Seoul San
  • Seite 15 und 16: REISEN inklusive FLUG 25. Tag: Abel
  • Seite 17 und 18: Neuseeland im Wohnmobil entdecken R
  • Seite 19 und 20: Neuseeland, Fiji & Singapur entdeck
  • Seite 21 und 22: REISEN inklusive FLUG nach Franz Jo
  • Seite 23 und 24: REISEN inklusive FLUG Cape Foulwind
  • Seite 25 und 26: Wohnmobile Fahrer und Führerschein
  • Seite 27 und 28: Britz Wohnmobile Britz Venturer Der
  • Seite 29 und 30: Britz Wohnmobile Britz Frontier 6-B
  • Seite 31 und 32: Maui Wohnmobile Maui Beach | Maui R
  • Seite 33 und 34: APOLLO Wohnmobile Apollo Vivid Camp
  • Seite 35 und 36: APOLLO Wohnmobile Apollo Euro Delux
  • Seite 37 und 38: SPACESHIPS Wohnmobile Spaceship Dre
  • Seite 39 und 40: Wohnmobile Auckland, Christchurch
  • Seite 41 und 42: Budget Car Rental 5 2 1 C (CDAR): T
  • Seite 43 und 44: MIETWAGEN GO Rentals 5 1 2 Compact:
  • Seite 45 und 46: Mietwagenreisen 17. Tag: Fox Glacie
  • Seite 47 und 48: Mietwagenreisen 13. Tag: Franz Jose
  • Seite 49 und 50: Mietwagenreisen Browns Boutique Hot
  • Seite 51 und 52: Mietwagenreisen sehen. Über den la
  • Seite 53 und 54: Mietwagenreisen 15. Tag: Napier - W
  • Seite 55 und 56: Mietwagenreisen an der Ostküste, w
  • Seite 57 und 58: Mietwagenreisen zum Fuße des Franz
  • Seite 59 und 60:

    Mietwagenreisen 18. Tag: Mt. Aspiri

  • Seite 61 und 62:

    Mietwagenreisen 10. Tag: Napier (F)

  • Seite 63 und 64:

    Mietwagenreisen 10. Tag: Wanaka - T

  • Seite 65 und 66:

    Mietwagenreisen Charme des rauen S

  • Seite 67 und 68:

    Mietwagenreisen ternehmen Sie noch

  • Seite 69 und 70:

    Mietwagenreisen trum Zelandia. 2 Ü

  • Seite 71 und 72:

    Unterkünfte Neuseeland Farewell Sp

  • Seite 73 und 74:

    UnterkÜNFte NordiNSEl 5 Eden Park

  • Seite 75 und 76:

    UNTERKÜNFTE Nordinsel Scenic Hotel

  • Seite 77 und 78:

    Unterkünfte Nordinsel Grand Mercur

  • Seite 79 und 80:

    Rotorua Sudima Lake Rotorua Rotorua

  • Seite 81 und 82:

    Taupo Wairakei Resort Taupo Unterk

  • Seite 83 und 84:

    New Plymouth & Wanganui Unterkünft

  • Seite 85 und 86:

    UnterKÜNFte NordiNSEl McHardy Lodg

  • Seite 87 und 88:

    UnterKÜNFte NorDINSEl 5 Booklovers

  • Seite 89 und 90:

    Marlborough & Nelson UnterKÜNFte S

  • Seite 91 und 92:

    Upper Westcoast Birds Ferry Lodge S

  • Seite 93 und 94:

    Unterkünfte Südinsel 6 L‘Abri B

  • Seite 95 und 96:

    UnterKÜNFte Südinsel Aoraki Lodge

  • Seite 97 und 98:

    Lower Westcoast & Wanaka Unterkünf

  • Seite 99 und 100:

    UNTErKÜNFTE Südinsel 5 Browns Bou

  • Seite 101 und 102:

    Dunedin & Otago Hazel House Superio

  • Seite 103 und 104:

    Southland & Stewart Island Stewart

  • Seite 105 und 106:

    Coromandel & Bay of Plenty TAGeS­

  • Seite 107 und 108:

    Tongariro & Hawke‘s Bay TagES- un

  • Seite 109 und 110:

    Marlborough & Abel Tasman Nationalp

  • Seite 111 und 112:

    Kaikoura & Christchurch Tages- und

  • Seite 113 und 114:

    Queenstown & Milford Sound Tages- u

  • Seite 115 und 116:

    TAGES- und MehRTAGESToUREN Südinse

  • Seite 117 und 118:

    Dunedin & Stewart Island Tages- und

  • Seite 119 und 120:

    BUSRUndREISEn teuerlustige nehmen e

  • Seite 121 und 122:

    Fahrradrundreisen 11. Tag: Ausflug

  • Seite 123 und 124:

    BUSRUNDREISEN 14. Tag: Franz Josef

  • Seite 125 und 126:

    BUSRUNDREISEN 13. Tag: Fox Glacier

  • Seite 127 und 128:

    BUSRUNDREISEN pausen ein. In Wanaka

  • Seite 129 und 130:

    KLEINGRuPPEN-REISEN Pfannkuchenfels

  • Seite 131 und 132:

    BUSRUNDREISEN 15. Tag: Mt. Cook - Q

  • Seite 133 und 134:

    BUSRUNDREISEN 13. Tag: Mt. Cook (F/

  • Seite 135 und 136:

    PRIVATRUNDREISE dern Sie etwa 2 Stu

  • Seite 137 und 138:

    Allgemeine InforMATIONen Overwater-

  • Seite 139 und 140:

    Unsere Kreuzfahrten in der Südsee

  • Seite 141 und 142:

    REISEN inklusive FLUG 17. Tag (So):

  • Seite 143 und 144:

    REISEN inklusive FLUG Unterwasserwe

  • Seite 145 und 146:

    REISEN inklusive FLUG Strandidylle

  • Seite 147 und 148:

    Reisen inklusive Flug Südsee Trio

  • Seite 149 und 150:

    Allgemeine Informationen Kunst und

  • Seite 151 und 152:

    Mietwagenreise & Maupiti Inselhüpf

  • Seite 153 und 154:

    KREuzfahRTEN FRANzösisch PolyNESie

  • Seite 155 und 156:

    KREUZFAHRTEN FRANZöSISch POLyNESIE

  • Seite 157 und 158:

    KREUZFAHRTEN FRANZöSISCH POLyNESIE

  • Seite 159 und 160:

    Tahiti 2 Le Meridien Tahiti Punaaui

  • Seite 161 und 162:

    Moorea Tagestouren & Unterkünfte F

  • Seite 163 und 164:

    Moorea 5 Hilton Moorea Lagoon Resor

  • Seite 165 und 166:

    Bora Bora Tagestouren & Unterkünft

  • Seite 167 und 168:

    Bora Bora 5 Bora Bora Pearl Beach R

  • Seite 169 und 170:

    Raiatea & Tahaa TAGESTOUREN & UNTER

  • Seite 171 und 172:

    Huahine Tagestouren & Unterkünfte

  • Seite 173 und 174:

    Unterkünfte Französisch Polynesie

  • Seite 175 und 176:

    Rundreisen & Unterkünfte Französi

  • Seite 177 und 178:

    RUNDREISEN FRANZöSISCH POLYNESIEN

  • Seite 179 und 180:

    ALLGEMEINE Informationen Rarotonga

  • Seite 181 und 182:

    RunDREISEn COOk InSELn Cook Island

  • Seite 183 und 184:

    Rarotonga Unterkünfte Cook Inseln

  • Seite 185 und 186:

    Rarotonga 5 Palm Grove Vaimaanga Ru

  • Seite 187 und 188:

    Aitutaki tagestouren & Unterkünfte

  • Seite 189 und 190:

    Aitutaki 4 Aitutaki Lagoon Resort &

  • Seite 191 und 192:

    Rundreisen & Unterkünfte Cook Inse

  • Seite 193 und 194:

    ALLGEMEINE InfoRMATIoNEN Insel Mono

  • Seite 195 und 196:

    KREUZFAHRTEN Fiji Inseln Fijis kolo

  • Seite 197 und 198:

    Yasawas Aktiv Rundreisen Fiji Insel

  • Seite 199 und 200:

    Nadi & Viti Levu Unterkünfte Fiji

  • Seite 201 und 202:

    Mamanuca Inseln Die Mamanuca Inseln

  • Seite 203 und 204:

    Mamanuca Inseln 5 Malolo Island Fij

  • Seite 205 und 206:

    YASAWA Inseln UNTERKÜNFTE Fiji Ins

  • Seite 207 und 208:

    YASAWA Inseln 12 Nanuya Island Reso

  • Seite 209 und 210:

    Vanua Levu 3 Koro Sun Resort Savu S

  • Seite 211 und 212:

    RuNDREISEN VANuATu Höhepunkte Vanu

  • Seite 213 und 214:

    Tanna und Espiritu Santo TAGESToURE

  • Seite 215 und 216:

    RUNDREISEN NEUKALEDONIEN Höhepunkt

  • Seite 217 und 218:

    RuNDREISEN NeuKALEDONIEN Traumhafte

  • Seite 219 und 220:

    Rundreisen SAMOA Höhepunkte Samoa

  • Seite 221 und 222:

    Upolu Unterkünfte Samoa 1 Tanoa Tu

  • Seite 223 und 224:

    Upolu 6 Coconuts Beach Club Resort

  • Seite 225 und 226:

    Savaii 8 Va I Moana Seaside Lodge A

  • Seite 227 und 228:

    Inselhüpfen & Buckelwale RUNDREISE

  • Seite 229 und 230:

    Haapai & VAVAU Die Inselgruppen Haa

  • Seite 231 und 232:

    Rundreisen Osterinsel Geheimnisvoll

  • Seite 233 und 234:

    Stopover Singapur 1 Hotel Jen Orcha

  • Seite 235 und 236:

    Stopover HongKong 1 3 The Salisbury

  • Seite 237 und 238:

    StOPOVER Dubai Ahmedia Heritage Gue

  • Seite 239 und 240:

    STOPOVER ABU DHABI 1 Nehal by Bin M

  • Seite 241 und 242:

    SAN FRANCISCO & LOS ANGELES - USA M

  • Seite 243 und 244:

    10. Pass-, Visa-, & Gesundheitsbest

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2018-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2018-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane