Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Europa-und-Orient Katalog

  • Text
  • Usbekistan
  • Persien
  • Israel
  • Oman
  • Reisen
  • Europa
  • Orient
  • Europa
  • Europa
  • Fahrt
  • Ausflug
  • Besichtigen
  • Reisebeginn
  • Reise
  • Ankunft
Europa & Orient Reisen 2018 Studienreisen und geführte Reisen in Europa und in den Vorderen Orient werden von Karawane Reisen seit mehr als 60 Jahren erfolgreich angeboten.

IRAN Glanzlichter der

IRAN Glanzlichter der Kultur des Iran Auf den Spuren einer jahrtausendealten Kultur Auf einen Blick • 15 Tage Studienreise mit dem Landeskenner Volker Hennig • Zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten • Sie reisen in einer kleinen Gruppe Welcher Orientbegeisterte träumte nicht von den türkisfarbenen Kuppeln Isfahans? Oder von der Apadana in Persepolis und den Palästen der Großkönige Darius und Xerxes? Elamische Stufentempel, sasanidische Reliefs und Palastruinen, Feuertempel und Türme des Schweigens der Anhänger Zarathustras, mittelalterliche Basarstädte und eindrucksvolle Landschaften erwarten Sie. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Frankfurt - Shiraz. Gegen 18 Uhr Flug mit Austrian Airlines über Wien nach Shiraz. 2. Tag: Shiraz (F/A). Ankunft gegen 4.30 Uhr. Transfer zum Hotel und Zimmerbezug. Rundgang in der Stadt der Rosen und Dichter. Sie spazieren zum Eram-Garten. Im lebhaften Wakil Bazar besuchen Sie die Wakil Moschee mit schönen Fliesen, die Nasir al Molk Moschee, die Zitadelle Karim Khan und abends das Shah Cheragh Mausoleum. 4 Übernachtungen: Hotel Zandiyeh***** o.ä. 3. Tag: Tagesausflug nach Persepolis (F/M/A). Sie fahren nach Pasagardae mit dem Grabmal Kyros des Großen und der Palastruine. In Naqsh-e Rostam sehen Sie vier achaemenidische Felsgräber von Königen mit monumentalen Reliefs und in Naqsh-e Rajab sasanidische Felsgräber, ebenfalls mit Reliefs. In Persepolis, der Hauptstadt der Achämeniden, erkunden Sie die gewaltige Anlage mit dem Apadana Palast, dem Schatzhaus und den Palästen von Darius und Xerxes. 4. Tag: Ausflug Firuzabad (F/A). Ausflug nach Süden zur von dem Sasaniden Ardeschir I. kreisrund angelegten Stadt Ardashir Khureh, dem heutigen Firuzabad und zur Ruine des riesigen Stadtpalastes. Zurück in Shiraz Spaziergang zu den Mausoleen der persischen Dichter Hafiz und Saadi. 5. Tag: Fahrt nach Kerman (F/A). Ganztägige Fahrt. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zu den Ruinen eines sasanidischen Palastes in Sarvestan. Weiter über Neyriz nach Kerman. 2 Übernachtungen: Hotel Pars*****. 6. Tag: Kerman (F/A). Frühe Abfahrt. Ausflug nach Mahan zum prunkvollen Mausoleum von Shah Nematollah und der Gartenpalastanlage Bagh-e Shazdeh. Mittags Weiterfahrt in die Lehmziegelstadt Rayen vor grandioser Gebirgskulisse. Nachmittags besichtigen Sie Kerman: Wakil Bazar mit Karawanserei und Hammam sowie den Gandj Ali Khan Komplex. 7. Tag: Kerman - Yazd (F/A). Sie fahren durch wüstenhafte Landschaften zur safawidischen Zein-ol Din Karawanserei, zur mächtigen Lehmziegelfestung Sar Yazd und zur Freitagsmoschee in Fahradj, eine der ältesten des Landes. 2 Übernachtungen in Yazd: Hotel Mehr***** o.ä. 8. Tag: In Yazd (F/A). In der verwinkelten Oasenstadt erwartet Sie eine außergewöhnliche Lehmbauarchitektur. Die schöne Freitagsmoschee mit hohen Minaretten ist das Wahrzeichen von Yazd. Spaziergang durch den Bazar und Besuch der herrlichen Gartenanlage Bagh-e Dowlatabad. 9. Tag: Yazd - Nain - Kashan (F/A). In Yazd besichtigen Sie einen zarathustrischen Feuertempel und die Türme des Schweigens. Nach dem Besuch einer Hennamühle fahren Sie nach Nain mit einer frühen Pfeilermoschee. In Ardistan besuchen Sie die Freitagsmoschee, eine Vier-Iwan-Anlage mit schöner Kuppel, und in Badgir einen unterirdischen Wasserspeicher. 2 Übernachtungen in Kashan: Hotel Negin**** o.ä. 10. Tag: In Kashan (F/A). Die reiche Oasenstadt Kashan am Rand der Salzwüste ist für ihre Teppiche und Fayencekunst berühmt. Sie besuchen u.a. die Agha Bozor Moschee und Medresse, den Wohnpalast Khaneh Borudjerdiha und die etwas außerhalb liegende zauberhafte Bagh-e Fin Gartenanlage. 11. Tag: Kashan - Isfahan (F/A). Sie fahren nach Natanz mit einer Freitagsmoschee mit einem angebauten Mausoleum eines Sufimeisters, überragt von einem schlanken Minarett. Daneben, vor einer uralten Platane, die Fassade des Torbaus des nicht mehr vorhandenen Sufiklosters mit schönem, filigranen Fayencedekor. Vor Isfahan halten Sie bei einer safawidischen Karawanserei. 4 Übernachtungen in Isfahan: Hotel Khadjo**** o.ä. 12. bis 14. Tag: In Isfahan (F/A). Dreitägiger Aufenthalt in einer der schönsten Städte des Orients, der kulturellen Metropole des Iran, mit wunderbaren Zeugnissen der Baukunst, geschmückt mit herrlichen Fayencekacheln. Auf Stadtspaziergängen sehen Sie die Sehenswürdigkeiten und haben auch Zeit zur freien Verfügung. Viele Völker und Herrscher haben hier ihre Spuren in einzigartigen Moscheen, Medressen, Mausoleen, Palästen und Gärten hinterlassen. 15. Tag: Isfahan - Frankfurt. Gegen 7 Uhr Rückflug über Wien nach Frankfurt. Ankunft gegen 11.30 Uhr. 15 Tage Studienreise ab/bis Frankfurt Reiseleitung: Volker Hennig, M.A., Kunstgeschichte, Geschichte, Landeskunde Reise-Nr.: IR-30577-K Reisepreis pro Person in Euro DZ EZ 24.09.18 - 08.10.18 3.850 4.495 Zuschläge pro Person in Euro: • Bahnanreise zum Abflugort: siehe Seite 76 • Innerdeutsche Anschlussflüge: 90 • Visum für deutsche Staatsangehörige: z. Zt. 120 Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge mit Austrian Airlines über Wien in Economy-Class ab/bis Frankfurt • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2017) • Rundreise, Ausflüge und Besichtigungen im klimatisierten Bus • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm • 14 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm • Wasser, Tee, Kaffee während der Überlandfahrten • Informationsmaterial Nicht eingeschlossen: Visum. Teilnehmer: Bis 8 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 10, max. 16 Personen. Webcode: 30577 70

Königreich im Vorderen Orient Nabatäer, Römer und das Tote Meer JORDANIEN Auf einen Blick • 8 Tage Erlebnisreise mit deutschsprechender Reiseleitung • Höhepunkte Jordaniens mit der Felsenstadt Petra • Durchführungsgarantie ab 2 Personen Das Haschemitische Königreich Jordanien ist nicht nur ein Land von faszinierender Schönheit und aufregenden Kontrasten, sondern es hat auch eine interessante Geschichte. Besuchen Sie glanzvolle Wüstenschlösser, die rosarote nabatäische Felsenstadt Petra und die herrliche Landschaft des Wadi Rum. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Jerash, das antike Gerasa, die Burg des legendären Saladin und genießen Sie ein erholsames Bad im Toten Meer. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Frankfurt - Amman (A). Gegen 15 Uhr Flug mit Royal Jordanian nach Amman. Am Flughafen werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur empfangen. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Transfer zum Hotel. 4 Übernachtungen: Hotel Century Park**** o.ä. 2. Tag: Amman - Ausflug Wüstenschlösser (F/A). Vormittags Stadtrundfahrt durch das alte und moderne Amman. Sie besichtigen die Zitadelle mit den Resten des Herkules-Tempels sowie das Archäologische Museum. Weiterfahrt zum römischen Theater mit Besichtigung des Folklore Museums, welches sich in einem Seitentrakt des Theaters befindet. Nachmittags Ausflug zu den Wüstenschlössern der Omaijaden-Kalifen. Sie besuchen die bekanntesten und interessantesten Schlösser: Qasr el Kharanah und Qasr el Amra mit faszinierenden Fresken sowie die Oase Azraq mit der schwarzen Basaltfestung der Römer. Rückfahrt nach Amman. 3. Tag: Amman - Madaba - Berg Nebo - Totes Meer (F/A). Sie fahren nach Madaba und besichtigen dort in der St. Georgskirche die berühmte antike Mosaiklandkarte von Palästina. Abstecher zum Berg Nebo mit der Ruine einer byzantinischen Klosterkirche mit schönen Mosaiken und, bei gutem Wetter, einem schönen Ausblick auf das Tote Meer und das Jordantal. Weiterfahrt zum Amman Beach am Toten Meer. Hier haben Sie Gelegenheit zur Entspannung und ein Bad im salzhaltigen Wasser. Rückfahrt nach Amman. 4. Tag: Amman - Ausflug Gerasa, Ajlun und Qalat Rabat (F/A). Höhepunkt des Tages ist der Besuch von Jerash (ca. 3 Std.) mit den Ausgrabungen der römischbyzantinischen Stadt Gerasa. Neben Baalbek und Palmyra gehört Jerash zu den eindrucksvollsten antiken Stätten im Vorderen Orient. Ihr nächstes Ziel ist Ajlun mit der von Saladin erbauten Burg Qalat Rabat. Rückfahrt nach Amman. 5. Tag: Amman - Petra (F/A). Auf malerischer Strecke fahren Sie heute entlang der alten Königsstraße und durch das Wadi Mujib, der Grand Canyon Jordaniens, zuerst bis nach Kerak. Dort besuchen Sie die mächtige Kreuzritterburg aus dem 12. Jh. Weiterfahrt nach Shobak, ein weiteres Zeugnis der glorreichen Kreuzzüge, und zur prähistorischen Siedlung Beidah (Kleinpetra), welche ebenfalls durch eine enge Schlucht von der Außenwelt getrennt ist. Ihr heutiges Tagesziel ist die rosarote Stadt Petra. Ankunft am Abend. 2 Übernachtungen: Hotel Nabatean Castle**** o.ä. 6. Tag: Ein ganzer Tag in Petra (F/A). Morgens wandern Sie durch das Wadi Musa, vorbei am Obeliskengrab und den Turmgräbern, in die enge Felsschlucht des Siq zum spektakulären sog. Schatzhaus des Pharao (Khazne Faraun). Spaziergang vorbei am römischen Theater zum Haupttempel der Stadt, Qasr el Bint. Besichtigung der riesigen, in den Fels gehauenen Mausoleen nabatäischer Könige. Nachmittags Möglichkeit zum Aufstieg auf das Felsplateau Ed Deir (1.060 m, ca. 1 Stunde, ca. 800 holprige Stufen). Unterwegs lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Löwentriklinium. 7. Tag: Petra - Wadi Rum - Amman (F/A). Morgens unternehmen Sie eine ca. 2-stündige Jeeptour mit Beduinen-Pick-Up (6 Personen) durch die atemberaubende Mondlandschaft des Wadi Rum. Rückfahrt nach Amman über die Wüstenschnellstraße. Übernachtung: Hotel Cham Palace oder Al Thuraya****. 8. Tag: Amman - Frankfurt (F). Transfer zum Flughafen und Rückflug gegen 10.30 Uhr nach Frankfurt. Ankunft gegen 14 Uhr. 8 Tage Erlebnisreise ab/bis Frankfurt Reiseleitung: Deutschsprechende lokale Reiseleitung ab/bis Amman Reise-Nr.: JO-16702-K Reisepreis pro Person in Euro DZ EZ 25.11.17 - 02.12.17 1.465 1.765 23.12.17 - 30.12.17 1.725 2.025 10.02.18 - 17.02.18 1.465 1.765 24.02.18 - 03.03.18 1.465 1.765 10.03.18 - 17.03.18 1.525 1.825 24.03.18 - 31.03.18 1.725 2.025 31.03.18 - 07.04.18 1.625 1.925 07.04.18 - 18.04.18 1.625 1.925 21.04.18 - 28.04.18 1.625 1.925 05.05.18 - 12.05.18 1.625 1.925 19.05.18 - 26.05.18 1.555 1.855 23.06.18 - 30.06.18 1.675 1.975 14.07.18 - 21.07.18 1.555 1.855 25.08.18 - 01.09.18 1.555 1.855 15.09.18 - 22.09.18 1.625 1.925 29.09.18 - 06.10.18 1.725 2.025 13.10.18 - 20.10.18 1.625 1.925 27.10.18 - 03.11.18 1.625 1.925 Zuschläge pro Person in Euro: • Bahnanreise zum Abflugort: siehe Seite 76 • Innerdeutsche Anschlussflüge: auf Anfrage Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge mit Royal Jordanian in Economy- Class ab/bis Frankfurt • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2017) • Rundreise, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseprogramm im klimatisierten Fahrzeug je nach Teilnehmerzahl • Eintrittsgelder lt. Reiseprogramm • kurzer Pferderitt in Petra, Ausflug im Beduinen- Pick Up in Wadi Rum (2 Stunden, 6 Personen pro Fahrzeug) • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad/Dusche und WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm • Visum • Informationsmaterial Teilnehmer: Durchführungsgarantie, max. 30 Personen. Empfehlenswert: Verlängerungsaufenthalte am Roten Meer oder Toten Meer. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot. Für das kostenlose Visum benötigen wir vor Abreise Ihre Passdaten. Webcode: 16702 71

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2019-AAT Kings Gruppenreisen-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane