Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Asien-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Malaysia
  • Reisen
  • Asien
  • Myanmar
  • Rundreisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Tage
  • Tempel
  • Fahrt
  • Reiseleitung
  • Reise
  • Stadt
  • Ankunft
  • Optionale
  • Personen
  • Rundreisen
Asien Reisen von Karawane: Erleben Sie die Höhepunkte des fernen Ostens. Genießen Sie einsame Inseln in Thailand, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser in Indonesien, sehen Sie Orang Utahs im tropischen Regenwald in Malaysia, entdecken Sie die unzähligen Pagoden Vietnams oder den Mekong bei einer Schifffahrt in Kambodscha. Wandeln Sie auf den Spuren der Maharadschas in Indien oder entdecken Sie die Ursprünglichkeit Laos. Auf eine Reise in die Vergangenheit begeben Sie sich im bezaubernden Myanmar und unvergessliche Natur- & Kulturerlebnisse erwarten Sie auf Sumatra. Asien Rundreisen, Privatreise, Kreuzfahrt, relaxen oder Abenteuer, Landschaften genießen oder doch lieber faszinierende Metropolen erleben, alles ist möglich. Asien bietet für jeden das passende Urlaubserlebnis. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Asien-Programm: Hautnah Reisen - authentische Reisen mit Flügen ab/bis Deutschland; Abenteuerreisen für junge und jung gebliebene Weltenbummler; Mietwagenrundreisen - auf eigene Faust in Thailand und Malaysia oder als Privatreise mit Chauffeur in vielen Ländern Asiens; Kleingruppenreisen; Hotels, Resort und besondere Unterkünfte Tages- und Mehrtagestouren; Flusskreuzfahrten; Wanderreisen Eastern & Oriental Express; Badeaufenthalte;

RUNDREISEN LAOS BEST OF

RUNDREISEN LAOS BEST OF LAOS Auf einen Blick • 9 Tage Privatreise ab Vientiane / bis Luang Prabang • min. 2 Personen • Bootsfahrt zu den Pak Ou Höhlen • Besuch der Ebene der Tonkrüge Laos, das Land der Stille und der Gelassenheit. Gebirge, Hochebenen und eine üppige tropische Vegetation prägen das Gesicht des Landes. Die touristische Infrastruktur steckt, im Vergleich mit den Nachbarländern, noch in den Kinderschuhen. Unsere Reise zeigt Ihnen die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte des vom Buddhismus geprägten Landes, einschließlich des legendären „Goldenen Dreiecks“ im Grenzgebiet zu Thailand und Myanmar. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Vientiane. Individuelle Anreise nach Vientiane. Transfer zu Ihrem Hotel. Im Anschluss fahren Sie in den Süden Vientianes und besichtigen den Wat Xieng Khuan, ein Buddha-Park mit zahlreichen und teilweise sehr skurrilen Buddhastatuen. 2 Ü: City Inn Vientiane. 2. Tag: Vientiane (F). Heute begeben Sie sich auf eine Erkundungstour durch die Hauptstadt von Laos. Sie besuchen das Wahrzeichen des Landes, That Luang und Ho Pha Keo, den ehemaligen Königspalast. Als Abschluss des Tages schlendern Sie über den Talaat Sao, den „Morgenmarkt“, auf dem aber den ganzen Tag ein reges Treiben herrscht. 3. Tag: Vientiane – Vang Vieng (F). Sie fahren durch die malerische Provinz Vientiane nach Norden. Herrliche Ausblicke auf Felsen, Kalksteinformationen, Höhlen und Klippen begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Vang Vieng. Am Nam-Ngum Stausee, der von eindrucksvollen Bergformationen gesäumt ist, unternehmen Sie eine Bootsfahrt. Am Staudamm steht das größte Wasserkraftwerk des Landes. Nach einem Spaziergang über den Talat- Fischmarkt in Huay Mor geht es weiter nach Vang Vieng. Ü: Vansana Vang Vieng Hotel. 4. Tag: Vang Vieng – Phone Savan (F). Vang Vieng, am Fluss Nam Song gelegen, ist eine kleine Stadt in herrlicher Umgebung. Karstberge mit einer Vielzahl von Tropfsteinhöhlen bestimmen das Landschaftsbild. Sie besuchen die Tham-Xang-Höhle („Elefantenhöhle“), die einige Buddha-Darstellungen, einen Fußabdruck von Buddha sowie Tropfsteine in Form eines Elefanten, die der Höhle ihren Namen gaben, beherbergen. Später fahren Sie weiter in die hochgelegene Provinz Xieng Khuang (1200 m) nach Phone Savan. 2 Ü: Vansana Plain of Jars Hotel. 5. Tag: Ausflug zur Ebene der Tonkrüge (F). Nach einem Bummel über den lokalen Markt fahren Sie zur geheimnisvollen Ebene der Tonkrüge. Auf der Hochebene stehen rund 300 große Steingefäße, scheinbar wahllos verstreut, die bis zu 6 Tonnen wiegen. Nutzung und Ursprung sind bis heute ungeklärt. Anschließend weiter nach Muang Khoun, die alte Hauptstadt und Sitz der königlichen Familien von Xieng Khuang. Während des 2. Indochina-Krieges Ende der 60er Jahre wurde sie zerstört und nach 1975 mit typisch laotischen Holzhäusern wieder aufgebaut. 6. Tag: Phone Savan – Muang Si - Luang Prabang (F). Die Fahrt nach Norden ermöglicht fantastische Ausblicke auf Karstberge und üppige Täler. Unterwegs halten Sie in Muang Si, um das ausgedehnte Höhlensystem von Tham Pha zu bestaunen, wo sich eine über 5 m hohe Buddhastatue aus dem 7. Jh. befindet. 3 Ü: My Dream Boutique Resort. 7. Tag: Luang Prabang - Kuang Si Wasserfall - Phou Si (F). Sie unternehmen heute erste Besichtigungen in der alten Hauptstadt des Lane Xang Reiches. Die Baudenkmäler und Monumente werden Sie begeistern. Sie finden hier jahrhundertealte Pagoden, z. B. Wat Xieng Thong, eine Tempelanlage am Ufer des Mekong, Wat Wisunalat aus dem 16. Jh., der älteste noch genutzte Tempel der Stadt, Wat Mai mit seinem außergewöhnlichen Dach und vergoldetem Giebel und Wat That Luang, das Nationalsymbol des Landes, in dem die Asche von König Sisavang Vong beigesetzt wurde. Ein weiterer Höhepunkt ist u.a. auch das Nationalmuseum im ehemaligen „Goldenen Palast“, das wertvolle Sammlungen, u. a. den Königsthron und viele andere Kunstschätze beherbergt. Nachmittags kühlen Sie sich in den türkisfarbenen Pools des Kuang Si Wasserfalles ab, bevor Sie anschließend einem kleinen Weberdorf einen Besuch abstatten. Den Sonnenuntergang erleben Sie vom Phou Si, einem 150 m hohen Hügel in der Mitte der Stadt, von dem man einen traumhaften Blick über die Tempel und den Fluss genießt. 8. Tag: Bootsausflug zu den Pak Ou Höhlen (F). Mit dem Boot unternehmen Sie am Morgen einen Ausflug zu den Höhlen von Pak Ou. Sie liegen in steil aufragenden Kalksteinfelsen und beherbergen eine schier unüberschaubare Anzahl von Buddhastatuen. Sie besuchen das nahegelegene Dorf Ban Xang Khong, bekannt für seine traditionellen handgewebten Baumwoll- und Seidenarbeiten sowie für die Herstellung von Sa (Maulbeer)- Papier. 9. Tag: Luang Prabang (F). Morgens Transfer zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Best of Laos – 9 Tage Code: 13702 Reisetermine: Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 30.04.18 1.618 1.259 01.05.18 - 31.10.18 1.595 1.248 Leistungen: Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Übernachtung in Hotels der Superior Kategorie, Verpflegung (F=Frühstück), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum. Optionale Zuschläge: deutschsprechende lokale Reiseleitung p.P. bei min. 2 Personen € 79 Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage. 40

KURZPROGRAMME LAOS RUNDREISEN THAILAND - LAOS Auf einen Blick • 4 Tage Kurzprogramm ab Chiang Rai / bis Luang Prabang • min. 2 Personen • Geruhsame Bootsfahrt auf dem Mekong • Übernachtung in einem Safarizelt im laotischen Stil Luang Say Cruise - Überland von Thailand nach Laos An Bord der Luang Say, einer originalgetreuen Nachbildung einer Fluss-Barke, reisen Sie auf dem Mekong von Thailand nach Laos. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Übernachtung in einem Zeltcamp, fernab jeglicher Zivilisation. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Chiang Rai – Lanjia Lodge (M/A). Individuelle Anreise nach Chiang Rai. Transfer zur idyllisch gelegenen Lanjia Lodge. Statten Sie zunächst dem Schamanen des Hmong Dorfes einen Besuch ab, der Ihnen gern einen Einblick in den Alltag gibt. Anschließend helfen Sie bei der Anpflanzung von Bäumen und unterstützen somit das „Herbal Plant Nursery Project“. Ziele dieses Projektes sind der Aufbau der Wälder und die Weiterbildung der Bevölkerung zum Thema Umweltschutz. Ü: Lanjia Lodge. 2. Tag: Lanjia Lodge – Luang Say Lodge (F/M/A). Fahrt an die Grenze zwischen Thailand und Laos. In Houay Xay beginnen Sie Ihre Fahrt auf der Luang Say flussabwärts. Unterwegs besuchen Sie ein Weberdorf. Hier haben Sie die Möglichkeit einen interessanten Einblick in das Alltagsleben der Dorfbewohner zu bekommen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Pakbeng. Abendessen und Tanzvorführung in der Lodge. Ü: Luang Say Lodge. 3. Tag: Pakbeng - Kamu Lodge (F/M/A). Morgens Bummel über den Markt von Pakbeng. Gegen 8.30 Uhr erfolgt die Weiterfahrt zur Kamu Eco Lodge, die sich inmitten üppigen Regenwaldes, fernab jeglicher Zivilisation befindet. Später können Sie aktiv werden, z. B. Reis anpflanzen oder Bogenschießen. Sie übernachten in einem der 20 gemütlichen Safari-Zelte im laotischen Stil mit privatem Bad/Dusche/WC. Ü: Kamu Eco Lodge. 4. Tag: Kamu Lodge - Pak Ou - Luang Prabang (F/M). Morgens Zeit für einen Spaziergang durch das Dorf Kamu. Anschließend Weiterfahrt mit dem Kamu-Boot nach Pak Ou zu den berühmten Kalksteinhöhlen mit tausenden Buddha-Figuren. Geruhsame Weiterfahrt auf dem Mekong nach Luang Prabang. Transfer zu Ihrem Hotel und individuelle Weiterreise. Luang Say Cruise - 4 Tage Code: 44298 Reisetermine: Nov.-Apr.: So, Mi, Do & Sa Mai, Juli-Sept.: So, Do Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.03.18 1.270 1.074 01.04.18 - 30.09.18 1.124 963 Leistungen: Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Übernachtungen in Lodges, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest-und Feiertagen, Trinkgelder, Visum. Optionale Zuschläge: deutschsprechende Reiseleitung in Laos p.P. bei mind. 2 Personen € 63 Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage. Vom 01.06. bis 30.06.18 werden keine Fahrten durchgeführt. Preise für Reisebeginn ab Chiang Mai auf Anfrage. Auf einen Blick • 4 Tage Kurzprogramm ab/bis Pakse • Min. 2 Personen • Besuch des UNESCO Weltkulturerbe Tempels Wat Phou • Bootsfahrt durch das Gebiet der 4.000 Inseln Schätze in Süd Laos Erleben Sie die idyllische Natur des Bolaven-Plateaus mit spektakulären Wasserfällen, den buddhistischen Tempel Wat Phou und das Paradies der tropischen Flusslandschaft Si Phan Don mit seinen 4.000 Inseln. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Pakse – Wat Phou - Champasak (M). Individuelle Anreise nach Pakse und Begrüßung durch den Reiseleiter. Nachmittags erkunden Sie den Wat Phou Tempel, welcher sich inmitten idyllischer Reisfelder befindet. Der dreigeteilte Tempelkomplex ist aufgrund seiner einzigartigen Architektur Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 3 Ü: La Folie Lodge. 2. Tag: Ausflug zum Bolaven Plateau (F/M). Heute erkunden Sie das Bolaven Plateau, eine abgelegene Hochebene mit wunderschönen Landschaften. Stopp an den malerischen Wasserfällen Tad Fane und Tad Yuang und sowie in Paksong, der „Hauptstadt des Kaffees“. Danach Besichtigung des Sinouk Kaffee Resorts, wo Sie durch die Kaffeeplantagen spazieren und alles über die Kaffeeherstellung erfahren. Selbstverständlich erfolgt anschließend auch eine aromatische Kaffee Verkostung. Auf der Rückfahrt wird zudem an den Tad Lo Wasserfällen und im kleinen Dorf Ban Houay Houn angehalten, wo einheimische Frauen mit Verzicht auf moderne Technik, Wolle zu Stoffen weben. 3. Tag: Ausflug nach Si Phan Don (F/M). Tagesausflug in die tropische Flusslandschaft Si Phan Don. Im Dorf Ban Nakasang steigen Sie auf ein lokales Boot um, welches die pittoreske Insel Don Khong ansteuern wird. Inselrundgang mit wahlweise Fahrrad oder Tuk Tuk zu den beeindruckenden Lippi Wasserfällen, über welche eine kleine Brücke führt. Genießen Sie von dort aus die atemberaubende Aussicht. Wieder an Bord des Bootes haben Sie die Möglichkeit Irrawaddy Delfine in den abgeschiedenen Gewässern zu sichten (nicht garantiert). Anschließend Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittags Rückfahrt nach Champasak, wo Sie den romantischen Sonnenuntergang am Mekong genießen können. 4. Tag: Champasak – Pakse (F). Nach dem Frühstück Transfer nach Pakse. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Schätze in Süd Laos Code: 118417 Reisetermine: Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 30.04.18 1.045 814 01.05.18 - 30.09.18 805 662 Leistungen: Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Übernachtungen im Hotel der Superior Kategorie, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum. Optionale Zuschläge: deutschsprechende lokale Reiseleitung p.P. bei min. 2 Personen € 77 Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für Alleinreisende auf Anfrage. 41

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane