Aufrufe
vor 11 Monaten

2018-Asien-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Malaysia
  • Reisen
  • Asien
  • Myanmar
  • Rundreisen
  • Urlaub
  • Reisen
  • Reisen
  • Tage
  • Tempel
  • Fahrt
  • Reiseleitung
  • Reise
  • Stadt
  • Ankunft
  • Optionale
  • Personen
  • Rundreisen
Asien Reisen von Karawane: Erleben Sie die Höhepunkte des fernen Ostens. Genießen Sie einsame Inseln in Thailand, lange Sandstrände mit kristallklarem Wasser in Indonesien, sehen Sie Orang Utahs im tropischen Regenwald in Malaysia, entdecken Sie die unzähligen Pagoden Vietnams oder den Mekong bei einer Schifffahrt in Kambodscha. Wandeln Sie auf den Spuren der Maharadschas in Indien oder entdecken Sie die Ursprünglichkeit Laos. Auf eine Reise in die Vergangenheit begeben Sie sich im bezaubernden Myanmar und unvergessliche Natur- & Kulturerlebnisse erwarten Sie auf Sumatra. Asien Rundreisen, Privatreise, Kreuzfahrt, relaxen oder Abenteuer, Landschaften genießen oder doch lieber faszinierende Metropolen erleben, alles ist möglich. Asien bietet für jeden das passende Urlaubserlebnis. Im Katalog finden Sie unser umfangreiches Asien-Programm: Hautnah Reisen - authentische Reisen mit Flügen ab/bis Deutschland; Abenteuerreisen für junge und jung gebliebene Weltenbummler; Mietwagenrundreisen - auf eigene Faust in Thailand und Malaysia oder als Privatreise mit Chauffeur in vielen Ländern Asiens; Kleingruppenreisen; Hotels, Resort und besondere Unterkünfte Tages- und Mehrtagestouren; Flusskreuzfahrten; Wanderreisen Eastern & Oriental Express; Badeaufenthalte;

RUNDREISEN VIETNAM BEST

RUNDREISEN VIETNAM BEST OF VIETNAM Auf einen Blick • 9 Tage Rundreise ab Hanoi / bis Saigon • min. 2 Personen • Bootsfahrt durch die berühmte Halongbucht • malerisches und historisches Hoi An 28 Große Kulturdenkmäler sind Zeugnisse der wechselvollen 4.000-jährigen Geschichte dieses Landes. Erleben Sie Vietnam zwischen Tradition und Moderne. Tempel, Pagoden und bizarre Landschaften erwarten Sie. Vietnam hat die schwierige Zeit des Krieges längst hinter sich gelassen und entwickelt sich in rasantem Tempo. Bei den Begegnungen mit den Menschen, die Sie mit ihrer Liebenswürdigkeit verzaubern, werden Sie schnell feststellen, dass es sich um ein Land im Aufbruch handelt – eben das Land des „aufsteigenden Drachen“. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Hanoi (A). Nach Ihrer Ankunft in Hanoi werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Im Anschluss geht es durch die engen Gassen Hanois. Die Besichtigung beginnt mit dem Besuch des Literaturtempels, der 1070 gebaut und Konfuzius gewidmet wurde. Anschließend besuchen Sie die Einpfahlpagode und mit einem Elektromobil erkunden Sie das bunte Straßengewirr der Altstadt von Hanoi. Am frühen Abend werden Sie zu einem Haus in Hanoi gebracht, wo eine örtliche Familie die Türen für Sie öffnet um Ihnen ihr Zuhause zu zeigen. Nachdem Rundgang im Haus setzen Sie sich an den Tisch, um eine selbstgemachte, traditionelle vietnamesische Mahlzeit zu sich zunehmen. Während des Essens haben Sie Gelegenheit mit Ihren Gastgebern zu sprechen und einiges über die Küche, die Traditionen und Geschichte kennenzulernen. Ü: Adamas Hanoi Hotel. 2. Tag: Hanoi – Halong (F/M). Sie fahren von Hanoi zur berühmten Halongbucht. Die bizarr verkarsteten Felsnadeln und Bergkegel gehören zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Vietnams. Während der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, erste Eindrücke des Alltagslebens der Bevölkerung zu gewinnen. Mit einem traditionellen Holzboot unternehmen Sie eine ca. sechsstündige Bootsfahrt durch die fantastische Inselwelt der Halongbucht, die Jahrhunderte lang als ideales Versteck für Piraten und Korsaren galt. Sie erkunden verschiedene Inseln und Höhlen. Ü: Royal Lotus Hotel Halong. 3. Tag: Halong – Hanoi – Danang - Hoi An (F). Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Hanoi und Weiterflug nach Danang. Nach Ankunft in Danang fahren Sie in das pittoreske Städtchen Hoi An. 2 Ü: Hoi An Garden Palace & Spa. 4. Tag: Hoi An (F). Heute besichtigen Sie die malerische Stadt am Thu Bon-Fluss. Zu Fuß oder mit der Fahrradrikscha (fakultativ) gehen Sie auf Entdeckungsreise im historischen Hoi An, welches einst einer der führenden Häfen Südostasiens war. Der Spaziergang schließt Besuche in einem traditionellen Privathaus, der chinesischen Pagode und der berühmten japanischen Brücke ein. Nachmittags unternehmen Sie eine geruhsame Bootsfahrt auf dem Thu Bon-Fluss und halten an einem Keramik- und Holzschnitzer-Dorf, bevor es zurück nach Hoi An geht. 5. Tag: Hoi An - Hue (F). Morgens Fahrt nach Hue. Willkommen in Hue, der alten Kaiserstadt. Sie besichtigen die Grabanlage von Khai Dinh und die alte Kaiserstadt mit der kaiserlichen Zitadelle. Innerhalb ihrer Mauern befinden sich die „Purpurne Stadt“, der private Bereich der kaiserlichen Familie und deren Gefolge. 2 Ü: Moonlight Hotel Hue. 6. Tag: Hue (F). Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem „Parfümfluss“. Am Dong Ba Markt halten Sie, um die Zutaten für Ihren heutigen Kochkurs einzukaufen. Besichtigen Sie ebenfalls die schön gelegene Thien Mu Pagode. Danach geht es zum Thuy Bieu Dorf, einem authentischen kleinen Dorf in ländlicher Umgebung. Hier lernen Sie ein typisch vietnamesisches Gericht zuzubereiten. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch das Kaiserliche Grab von Tu Duc. 7. Tag: Hue – Saigon - Cu Chi Tunnel (F/A). Transfer zum Flughafen von Hue. Flug nach Ho Chi Minh Stadt, dem früheren Saigon. Nach Ankunft Ausflug zum Tunnelsystem von Cu Chi, welches im Vietnamkrieg eine überaus wichtige Rolle spielte. Sie erstreckten sich als unterirdisches System über 200 km mit Kommandoständen, Krankenhäusern, Schutzräumen und Waffenfabriken und wurden von Hand in den harten Laterit Boden getrieben. Am Abend unternehmen Sie eine Dinner Cruise in einem traditionellen Holzschiff entlang des Saigon Flusses. 2 Ü: Muong Thanh Saigon Centre Hotel. 8. Tag: Ausflug ins Mekong Delta (F). Von Saigon aus fahren Sie in das Herz des Mekong Deltas zu der kleinen Stadt Cai Be. Auf einem der lokalen Boote entdecken Sie den Fluss und die Dörfer am Flussufer, wo die einheimischen Familien Produkte zum Verkauf noch Zuhause herstellen. Besuchen Sie einige dieser Herstellungsstätten und sehen Sie wie die Anwohner traditionelle Desserts herstellen wie beispielsweise getrocknete Longan-Früchte oder Reispfannkuchen. Probieren Sie die lokalen Delikatessen. Die Reise führt Sie dann entlang des mächtigen Mekongs in bewohnte Seitenkanäle durch friedliche und grüne Obstplantagen. In Vinh Long verlassen Sie das Boot und fahren zurück nach Saigon. 9. Tag: Saigon (F). Anders als die meisten südostasiatischen Städte hat Saigon einen richtiges Zentrum. Die Stadt wimmelt vor Geschäftigkeit und das Leben pulsiert. Die Kathedrale Notre Dame liegt im Regierungsviertel und ist eine der ältesten Bauwerke aus der französischen Kolonialzeit. Sehenswert ist auch die Hauptpost im französischen Kolonialstil, das Rathaus, das Opernhaus und der Palast der Wiedervereinigung. Sie bummeln entlang der lebendigen Einkaufsstraßen und erleben Chinatown mit dem quirligen Ben Thanh Markt. Transfer zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Best of Vietnam – 9 Tage Code: 13645 Reisetermine: Gruppenreise: jeden Montag und Freitag Privatreise: täglich Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 Gruppenreise 01.11.17 - 30.04.18 1.768 1.445 01.05.18 - 31.10.18 1.717 1.420 Privatreise 01.11.17 - 30.04.18 1.861 1.515 01.05.18 - 31.10.18 1.806 1.487 Leistungen: Rundreise mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung bei der Gruppenreise, bei der Privatreise englischsprechende lokale Reiseleitung, Inlandsflüge in Economy-Class, Transfers, Übernachtungen in Hotels der Superior Kategorie, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum. Optionale Zuschläge: deutschsprechende lokale Reiseleitung bei Privatreise p.P. bei min. 2 Personen € 51 Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 14 Personen. Privatreise: min. 2 Personen. Preise für Alleinreisende auf Anfrage.

DISCOVER THE TASTE OF VIETNAM RUNDREISEN VIETNAM Ideal auch für Alleinreisende! Auf einen Blick • 12 Tage Entdeckerreise ab Hanoi / bis Saigon • min. 1, max. 12 Personen • Zahlreiche vietnamesische Geschmackserlebnisse • 2-tägige Bootsfahrt in der Halongbucht Entdecken Sie Vietnam mit allen Sinnen! Auf dieser Reise erleben Sie die vielfältige Küche und die Gastfreundschaft, die dieses Land besonders auszeichnen. Genießen Sie regionale Köstlichkeiten, die Ihnen serviert oder von Ihnen selbst zubereitet werden und tauchen Sie in die vietnamesische Küche mit ihren zahlreichen Facetten und Geschmäckern ein. Auch die herrliche Natur und die Kultur kommen nicht zu kurz. Es bleibt Ihnen viel Zeit für eigene Unternehmungen und Entdeckungen, bei deren Gestaltung Ihnen Ihre einheimische Reiseleitung mit Tipps und Empfehlungen gerne zur Seite steht. Die Übernachtungen erfolgen in 2-3 Sterne Unterkünften, in einem Homestay, an Bord eines Zug und einer Dschunke. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. – 2. Tag: Hanoi (A/1.Tag, F/M/A/2.Tag). Individuelle Anreise nach Hanoi. Die Hauptstadt Vietnams besticht mit ihrem Charme und ist für ihre schönen Seen, schattigen Boulevards und grünen Parkanlagen bekannt. Die kulinarische Reise beginnt mit einem Abendessen in einer von Hanois beliebtesten Institutionen – den Bierhallen. Am nächsten Tag lernen Sie die Speisen der Gar küchen auf einer Tour durch die Stadt kennen und kreieren später bei einem Kochkurs selbst nordvietnamesische Gerichte. In einem versteckten Teehaus nehmen Sie an einer jahrhundertealten Teezeremonie teil. 3. – 4. Tag: Halongbucht (F/M/A/3.Tag, F/4.Tag). Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die berühmte Halongbucht. Sie durchqueren die Bucht mit ihren beindruckenden Karstfelsen, besuchen Höhlen und können ganz entspannt die leckeren Gerichte genießen, die der Schiffskoch für Sie zaubert. Außerdem werden Sie mit einer Fischerfamilie angeln gehen. Die Nacht verbringen Sie in einer Doppelkabine an Bord. Ein Bus bringt Sie am nächsten Tag zurück nach Hanoi und von dort aus geht es weiter mit dem Nachtzug nach Hue. Übernachtung in Etagenbetten im Schlafwagenabteil. 5. Tag: Hue (F/M). Hue, die frühere kaiserliche Hauptstadt Vietnams, ist ein Muss für jeden Besucher. Die alten Palastmauern, Tempel und Mausoleen zeugen von den glorreichen alten Zeiten. Der Besuch der Zitadelle darf nicht fehlen, auf deren Dächern filigrane Drachen, Fledermäuse und Fische thronen, während die Fenster und Säulen der Nebengebäude mit aufwendigen Mosaiken verziert sind. Hue ist zudem für seine imperiale Degustationsküche bekannt und bietet echte Gaumenfreuden, wie die lokale Spezialität bun bo hue (Rind und Vermicelli-Nudelsuppe). Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss zur Thien Mu Pagode. Anschließend nehmen Sie in einem Nonnenkloster ein buddhistisches Mittagessen ein und besichtigen die Kaisergräber von Tu Duc. 6. – 8. Tag: Hoi An (F/6.Tag, F/M/7.Tag, F/M/8. Tag). Busfahrt nach Hoi An (ca. 4 Std.), wo sich einst Kaufleute und Seefahrer aus aller Welt trafen, während an den Kaimauern schmucke Segelschiffe vor Anker lagen und babylonisches Sprachgewirr durch die schmalen Gassen hallte. Der mittelalterliche Hafenort bezaubert bei einem Spaziergang durch die Straßen mit historischer Architektur, gesäumt von bunten Laternen und unzähligen Schneiderläden. Abends sollte man einen köstlichen banh xeo (pikanter, knuspriger Pancake) in einem der geschäftigen Lokale genießen. Nach einem Ausflug per Fahrrad durch die Kräutergärten des Dorfes Tra Que kreieren Sie selbst ein farbenfrohes Bankett regionaler Spezialitäten. Einheimische werden Ihnen zeigen, wie man My Quang (Nudeln) zubereitet. Es bleibt auch genügend freie Zeit, um den tollen Strand zu genießen, eine Bootsfahrt zu unternehmen oder sich einen maßgeschneiderten Anzug anfertigen zu lassen (optional). 9. Tag: Hoi An - Danang - Saigon (F). Flug nach Ho Chi Minh City. Ursprünglich unter dem Namen Saigon bekannt, ist Ho Chi Minh City heute eine Stadt voller Kontraste. Neue Büro- und Hoteltürme wachsen neben den alten Gebäuden aus der Kolonialzeit in den Himmel und prägen das Stadtbild. Schillernde Einkaufszentren und Flaniermeilen konkurrieren mit zahlreichen Boutiquen, Ateliers und Galerien, in denen Vietnams junge Modeschöpfer, Künstler und Designer selbstbewusst gegen internationale Marken- oder Massenproduktion antreten. Bei einer Tour durch diese pulsierende Stadt besuchen Sie das Kriegsmuseum, das in bewegender Weise über den Vietnam-Krieg berichtet und die Kathedrale Notre Dame. Außerdem wartet ein Kochkurs auf Sie, welcher moderne Einflüsse in die traditionelle vietnamesische Küche bringt. 10. Tag: Mekong Delta (F/M/A). Eine Busfahrt bringt Sie heute ins Herz des Mekongdeltas (ca. 3 Std.). In Cai Be gehen Sie an Bord eines der lokalen Boote und erleben das rege Treiben auf einem schwimmenden Markt mit einem großen Angebot an Gemüse und exotischen Früchten. Ausgerüstet mit vielen leckeren Spezialitäten besuchen Sie einige kleinere Lebensmittelbetriebe, bevor Sie zusammen mit Ihrer Gastfamilie ein köstliches Abendessen zubereiten. Übernachtung in einer Gemeinschaftsunterkunft (einfach). 11. – 12. Tag: Saigon (F/A/11.Tag, F/12.Tag). Morgens haben Sie die Möglichkeit mit einem Fahrrad zum lokalen Markt zu fahren und Zutaten für das Frühstück zu kaufen (optional), welches im Homestay stattfindet. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Saigon, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. 12. Tag: Individuelle Abreise. Discover the taste of Vietnam - 12 Tage Code: 66383 Reisetermine: an ausgewählten Sonntagen Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.12.17 1.765 1.575 01.01.18 - 31.10.18 1.750 1.560 Leistungen: Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Inlandsflüge in Economy-Class, Transfers teils mit öffentlichen Bussen, 8 Übernachtungen in einfachen Hotels und Gästehäusern, 1 Übernachtung an Bord einer Dschunke, 1 Übernachtung im Zug, 1 Übernachtung im Homestay, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder. Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten (ca. 200 USD p.P.), optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Transfer bei An- und Abreise, Visum. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 1, max. 12 Personen. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 31 Tage: 30%, 30-21 Tage: 40%, 20-16 Tage: 60%, 15-0 Tage 80%. 29

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane