Aufrufe
vor 11 Monaten

2018-Afrika-Zusatzkatalog

  • Text
  • Berggorillas
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Rundreisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Safari
  • Ostafrika
  • Kenia
  • Reisen
  • Botswana
  • Namibia
  • Urlaub
  • Reisen
  • Afrika
  • Nationalpark
In unserem Afrika-Zusatzkatalog finden Sie besondere Kleingruppenreisen nach Afrika und zu den Inseln im Insel Ozean.

BOTSWANA BOTSWANA

BOTSWANA BOTSWANA KOMFORT CAMPING SAFARI Auf einen Blick • 11 Tage Erlebnisreise inkl. Flüge ab/bis Deutschland • Kleingruppenreise mit maximal 9 Personen • Komfort Camping • Höhepunkte: Chobe Nationalpark, Savute Nationalpark, Moremi Wildreservat Diese Safari ist maßgeschneidert für alle, die Botswanas wunderbare Wildnis im Busch erleben, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten wollen. Auf dieser Komfort Camping Safari werden Sie vom Bush Ways Team umsorgt. Das Team erledigt für Sie alle anstehenden Aufgaben im Camp und macht diese Safari für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis mit allem Komfort inmitten der Wildnis. Die geräumigen Igluzelte (3 x 3m) bieten bequeme Campingbetten inklusive Bettzeug und Bettwäsche. Darüber hinaus ist jedes Zelt mit einer Buschtoilette und einer eigenen Dusche ausgestattet. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 9 Personen, alle Reisenden haben einen Fensterplatz im Safarifahrzeug. Alle Getränke wie Mineralwasser, alkoholfreie und einheimische alkoholische Getränke sind inklusive. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Frankfurt/München – Johannesburg. Gegen 20.45 Uhr Linienflug mit South African Airways ab Frankfurt/München nonstop nach Johannesburg. 2. Tag: Johannesburg – Victoria Falls. Landung gegen 7.25 Uhr in Johannesburg. Weiterflug nach Victoria Falls, Ankunft gegen 12.35 Uhr. Empfang am Flughafen Victoria Falls und Transfer zum Gästehaus. Aufenthalt am Nachmittag zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen: Amadeus Garden Gästehaus. 3. Tag: Victoria Falls (F). Eine Vielzahl an Aktivitäten können vor Ort gebucht werden. Besuchen Sie die imposanten Victoria Wasserfälle, unternehmen Sie einen Helikopterflug über die Wasserfälle, eine Bootsfahrt auf dem Zambezi oder White Water Rafting, außerdem kann ein Holzschnitzer-Markt besucht werden. 4. Tag: Victoria Falls - Chobe Nationalpark (F/M/A). Ein Transfer bringt Sie nach Kasane zum Treffpunkt um 12.30 Uhr. Hier lernen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Reisegruppe kennen. Gegen 14.00 Uhr unternehmen Sie eine erste Safari Aktivität auf dem Chobe Fluss. Sie können vom Fluss aus Wassertiere und Vögel aus nächster Nähe betrachten, die vom Safarifahrzeug aus nur aus der Ferne zu beobachten sind. Diese Bootsfahrt bietet außerdem eine hervorragende Gelegenheit, Ihre Mitreisenden näher kennenzulernen. Nach der Bootsfahrt wartet auch schon der Chobe Nationalpark auf Sie. Auf der Pirschfahrt zum Camp werden Sie die Möglichkeit haben, den spektakulären Sonnenuntergang am Chobe Fluss zu erleben. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie Ihr Camp, das für die nächsten zwei Nächte Ihr Zuhause sein wird. Dort werden Sie von allen übrigen Mitgliedern des Bush Ways Safari Teams herzlich begrüßt. 6 Campingübernachtungen. 5. Tag: Chobe Nationalpark (F/M/A). Heute genießen Sie Ihre Morgen- und Nachmittagspirschfahrt entlang des Chobe Flussufers und lauschen den Rufen des majestätischen Schreiseeadlers. Das Überschwemmungsgebiet entlang des Chobe Flusses ist eine beeindruckende Wildbeobachtungsregion, die große Büffel-, Elefantenund Zebraherden sowie eine Vielzahl weiterer Pflanzenfresser anlockt. Und dort, wo eine große Anzahl an Beutetieren zuhause ist, sind auch Raubtiere nicht weit. 6. Tag: Chobe Nationalpark - Savuti/Zwezwe (F/M/A). Heute führt Sie Ihre Reise in Richtung Süden vom Chobe Fluss, tief ins Herz des Chobe Nationalparks. Auf der Suche nach Wildtieren werden Sie die Trockengebiete von Savuti durchqueren und sicherlich einigen Elefantenbullen begegnen. 28

BOTSWANA 7. Tag: Savuti (F/M/A). Savuti ist bekannt für seine große Zahl an Raubtieren. Man findet hier Löwen, Leoparden, Geparden und sogar afrikanische Wildhunde. Nach einer Trockenperiode von mehr als 30 Jahren führte der Fluss Savuti kurzzeitig wieder Wasser. Dieses spannende Phänomen verändert nicht nur die Landschaft maßgeblich, sondern auch die Tierwelt. Große Elefanten-, Büffelherden und andere Tierarten, die bisher aufgrund der Trockenheit in der Savutiregion keinen geeigneten Lebensraum vorgefunden hatten, können dort nun wieder beobachtet werden. 8. Tag: Savuti - Moremi Wildreservat (F/M/A). Von Savuti aus durchqueren Sie das Moremi Game Reserve, das als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete Botswanas gilt. Moremi bietet sowohl Sumpf- als auch Trockenzonen. Die nächsten zwei Tage werden Sie die für ihren enormen Wild- und Vogelreichtum bekannte Region erforschen und die Schönheit und Stille der Natur auf sich wirken lassen können. Während eines Ausflugs mit dem Mokoro, dem traditionellen Einbaumboot, auf einem der Seitenarme des Khwai Flusses, beobachten Sie die Tierwelt aus einer anderen Perspektive und genießen diese nahezu lautlose Art der Fortbewegung. 9. Tag: Moremi Wildreservat (F/M/A). Pirschfahrten am frühen Morgen bei Sonnenaufgang und am späten Nachmittag bis Sonnenuntergang machen die Tage im Moremi Game Reserve zu einem unvergesslichen Erlebnis. 10. Tag: Moremi Wildreservat - Maun - Johannesburg (F). Heute starten Sie am frühen Morgen. Ihre letzte Pirschfahrt führt aus dem Moremi Wildreservat hinaus und bietet die letzte Möglichkeit, noch die Tiere zu finden und zu beobachten, die sich bisher versteckt hielten. Gegen 12.00 Uhr erreichen Sie Maun und Flug nach Johannesburg. Weiterflug gegen 19.30 Uhr nach Frankfurt/München. 11. Tag: Frankfurt/München. Gegen 7.00 Uhr Landung in Frankfurt/München. „Botswana hat mich aufgrund des unglaublichen Tierreichtums begeistert. Während einer Campingreise inmitten der Wildnis Botswanas erlebt man die Natur hautnah und der ein oder andere tierische Besuch am Zelt lässt das Herz bei Nacht höher schlagen! Auf Komfort muss mit eigener Toilette, Eimerdusche und Feldbett im Zelt dennoch nicht verzichtet werden und am Abend werden vom Team leckere Menüs gezaubert, wie man sie inmitten des Buschs nicht erwarten würde. “ Tanja Faigle, Reiseberaterin Afrika Abweichende Stornobedingungen: Für diese Reise gelten besondere Stornobedingungen: ab 45 bis 30 Tage vor Reisebeginn 40%, ab 29 bis 21 Tage vor Reisebeginn 70% und ab 20 bis 0 vor Reisebeginn 90% des Reisepreises. 11 Tage Erlebnisreise ab/bis Frankfurt/München Reiseleitung: Englischsprechende Reiseleitung ab Victoria Falls/ bis Maun Reise-Nr.: BW-30701-K Reisepreis pro Person in Euro DZ EZ 04.03.18 - 14.03.18* 3.950 4.130 10.03.18 - 20.03.18 3.950 4.130 24.03.18 - 03.04.18* 3.950 4.130 30.03.18 - 09.04.18 3.950 4.130 07.04.18 - 17.04.18* 3.950 4.130 13.04.18 - 23.04.18 3.950 4.130 28.04.18 - 08.05.18* 3.950 4.130 04.05.18 - 14.05.18 3.950 4.130 19.05.18 - 29.05.18* 3.950 4.130 25.05.18 - 04.06.18 3.950 4.130 09.06.18 - 19.06.18* 3.950 4.130 15.06.18 - 25.06.18 3.950 4.130 30.06.18 - 10.07.18* 4.090 4.270 06.07.18 - 16.07.18 4.090 4.270 14.07.18 - 24.07.18* 4.090 4.270 20.07.18 - 30.07.18 4.090 4.270 28.07.18 - 07.08.18* 4.090 4.270 03.08.18 - 13.08.18 4.090 4.270 11.08.18 - 21.08.18* 4.090 4.270 17.08.18 - 27.08.18 4.090 4.270 25.08.18 - 04.09.18* 4.090 4.270 31.08.18 - 10.09.18 4.090 4.270 08.09.18 - 18.09.18* 4.090 4.270 14.09.18 - 24.09.18 4.090 4.270 22.09.18 - 02.10.18* 4.090 4.270 28.09.18 - 08.10.18 4.090 4.270 07.10.18 - 16.10.18* 4.090 4.270 12.10.18 - 22.10.18 4.090 4.270 20.10.18 - 30.10.18* 4.090 4.270 26.10.18 - 05.11.18 4.090 4.270 10.11.18 - 20.11.18* 4.090 4.270 16.11.18 - 26.11.18 4.090 4.270 08.12.18 - 18.12.18* 3.990 4.170 14.12.18 - 24.12.18 4.190 4.370 * Termine in umgekehrter Richtung Termine mit zusätzlicher deutschsprechende Reisebegleitung: 24.03., 25.05., 30.06., 28.07., 25.08., 20.10. Zuschläge pro Person in Euro: • Langstreckenflüge Business-Class: auf Anfrage Eingeschlossene Leistungen: • Linienflüge mit South African Airways in Economy-Class ab/bis Frankfurt/München • Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand Sept. 2017) • Zug zum Flug Fahrschein 2. Klasse innerdeutsch • Rundreise und Ausflüge im Allrad-Fahrzeug • Transfers lt. Reiseprogramm • Nationalparkgebühren • 2 Übernachtungen im Gästehaus • 6 Übernachtungen in komfortablen Zelten mit Bad/Dusche/WC • Mahlzeiten lt. Reiseprogramm, lokale Getränke • Informationsmaterial Nicht eingeschlossen: Visum für Simbabwe. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Teilnehmerzahl: min. 2, max. 9 Personen. Webcode: 30701 29

Kataloge

2018-Europa-und-Orient Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2018-Asien-Katalog
2018-Afrika-Katalog
2018-Afrika-Zusatzkatalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
2018-USA-Kanada-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2018-Südamerika-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2018-2-Reisemagazin_Karawane