Aufrufe
vor 1 Jahr

2018-Afrika-Katalog

  • Text
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Rundreisen
  • Reisen
  • Berggorillas
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Reisen
  • Safari
  • Reisen
  • Reisen
  • Lodge
  • Belegung
  • Safari
  • Fahrt
Afrika Reisen 2018/19 Individualreisen, Kleingruppentouren und Safaris durch das südliche und östliche Afrika. Im Afrika-Katalog von Karawane Reisen finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Urlaub benötigen. Flugreisen ab/bis Deutschland und Fly-Drive Urlaub, Mietwagenrundreisen für Selbstfahrer mit vorgebuchten Hotels, begleitete Geländewagentouren, Gorilla- und Schimpansen-Trekking in Uganda und Ruanda, Kilimanjaro Besteigung in Tansania, geführte Kleingruppenrundreisen und Safaris, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Kenia, Tansania, Camping-Safaris für junge Leute und Alleinreisende, Overland-Afrika-Touren mit Abenteuer-Charakter, Bahnreisen in Südafrika und Namibia, Flugsafaris (Fly-In Safaris) zu luxuriösen Fly-In Lodges, Badeurlaub mit Strand-Resorts in Mosambik und auf Sansibar Mietwagen, 4WD-Geländewagen, Wohnmobile und 4x4 Allradcamper in Südafrika und Namibia, Hotels, Lodges und Gästefarmen im südlichen und östlichen Afrika.

CAMPINGREISEN BOTSWANA

CAMPINGREISEN BOTSWANA ELEPHANT TRAIL Auf einen Blick • 15 Tage Camping-Kleingruppenreise • ab Kasane bis Livingstone • deutsch- & englischsprechende Reisebegleitung • min. 2, max. 12 Personen Diese Campingreise führt Sie auf den uralten Pfaden der Elefanten rund um das Okavango Delta. Sie erleben nicht nur abwechselungsreiche Landschaften – Flusstäler, Savannen und das weltberühmte Okavango Delta – sondern auch den Tierreichtum Afrikas in freier Wildbahn. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Kasane (M/A). Gegen 13.00 Uhr werden Sie in Kasane erwartet; ausführliche Safari-Einführung mit Ihrem landeskundigen Safari-Leiter und dem deutschsprechenden Reisebegleiter. Gegen Abend indet eine Bootsfahrt auf dem Chobe River mit Tierbeobachtung statt. 13 Ü: Camping. 2. Tag: Kasane – Susuwe Nationalpark (F/M/A). Morgens reisen Sie über die Zambezi Region Namibias zum Susuwe Nationalpark und bauen das Camp auf einem Zeltplatz mit feststehenden Toiletten und Duschen auf. Am Nachmittag gehen Sie auf Pirschfahrt. Der Susuwe Nationalpark ist für seine paradiesischen Wasserwege am Linyanti Fluss bekannt. Elefanten, Büffel, Giraffen, Lechwe und Sitatunga Antilopen, Löwen, Krokodile und Flusspferde sind hier heimisch. 3. Tag: Susuwe Nationalpark - Popa Falls (F/M/A). Morgens fahren Sie durch die Zambezi Region zu den Popa Falls des Okavango Rivers. Die Umgebung der Stromschnellen ist ein Paradies für Vogelliebhaber. Am Nachmittag Gelegenheit zur Erkundung der Stromschnellen. 4. Tag: Popa Falls – Mahango – Tsodilo Hills (F/M/A). Früh morgens folgt eine kurze Fahrt in den Mahango Nationalpark und über die Grenze nach Botswana zum Weltkulturerbe der Tsodilo Hills. Sie besuchen das Museum und erkunden die Wanderwege um die geschichtsträchtigen Hügel mit vielen Felszeichnungen. 5. Tag: Tsodilo Hills – Okavango Delta (F/M/A). Früh morgens bauen Sie Ihr Camp ab. Nach etwa zweistündiger Fahrt erreichen Sie die Guma-Lagune am westlichen Delta-Rand. Fahrt mit Motorboot und Mokoros (Kanus), traditionellen Einbäumen, zu einer Insel in der Delta-Wildnis. 6. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Sie erforschen die Wunderwelt des Deltas bei geführten Pirschgängen und Mokorofahrten. 7. Tag: Okavango Delta – Maun (F/M/A). Mit Mokoro und Motorboot geht es zurück zur Guma-Lagune. Sie fahren nach Maun. Optional Gelegenheit zum Flug über das Delta nach Maun (ca. EUR 150 pro Person, Flugzeit ca. 1 Std.; vor Ort zu zahlen; min. 3 Personen). 8. Tag: Maun – Moremi Wildreservat (F/M/A). Gegen Mittag erreichen Sie das Moremi Wildreservat, eines der besten und tierreichsten Wildschutzgebiete Afrikas in herrlicher Landschaft. Lichte Waldsavannen wechseln mit Lagunen und palmenbestandenen Inseln ab. 9. - 10. Tag: Moremi Wildreservat (F/M/A). Vor- und nachmittags unternehmen Sie Pirschfahrten im wildreichen Moremi Wildreservat. 11. Tag: Moremi Wildreservat – Savuti/Chobe Nationalpark (F/M/A). Sie fahren in die Trockensavannen des Savuti im Chobe Nationalpark, ein tierreiches Gebiet, das für Raubwild wie Löwen und Hyänen bekannt ist. 12. Tag: Savuti/Chobe Nationalpark (F/M/A). Auf teils tiefsandiger Piste Pirschfahrt von Savuti durch den Chobe Nationalpark zum Chobe River. 13. Tag: Chobe Nationalpark (F/M/A). Vor- und nachmittags Pirschfahrten. Die Beobachtung großer Büffelund Elefantenherden sowie anderer Wildtiere kann fast garantiert werden. 14. Tag: Chobe Nationalpark – Livingstone (F/M). Eine letzte Pirschfahrt bringt Sie zur Grenze nach Kazungula. Sie überqueren mit der Fähre den Zambezi. Nachmittags erreichen Sie die Lodge bei Livingstone. Sie haben optional die Gelegenheit zum Besuch der Victoria Wasserfälle auf zambischer Seite (Eintritt derzeit USD 20). Ü: Maramba River Lodge. 15. Tag: Livingstone (F). Ihre herrliche Abenteuer-Safari endet nach dem Frühstück. Elephant Trail - 15 Tage Code: 266 Reisetermine: 2017 04.11. 18.11. 2018 13.01. 03.02. 24.02. 17.03. 31.03. 14.04. 28.04. 12.05. 26.05. 16.06. 30.06. 14.07. 28.07. 11.08. 25.08. 08.09. 22.09. 06.10. 27.10. 10.11. 01.12. deutsch- & englischsprechende Reisebegleitung Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 30.11.17 2.150 2.055 01.12.17 - 20.06.18 2.260 2.160 21.06.18 - 31.10.18 2.450 2.350 01.11.18 - 31.12.18 2.260 2.160 Leistungen: Rundreise im Allrad Spezial-Safarifahrzeug; 13 Camping-Übernachtungen (insektensichere Iglu-Zelte 2,10 x 2,10 m, Höhe 1,75 m, Matratzen) und eine Lodge-Übernachtung; Wildreservat- und Nationalparkgebühren; Verplegung lt. Programm (F=Frühstück, M=(Picknick-)Mittagessen, A=Abendessen); Mokoro- und Bootsfahrten; englischsprechende Reiseleitung und deutschsprechende Reisebegleitung; Informationsmaterial. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder, Schlafsack, Visagebühren, Parkeintritt Victoria Wasserfälle und optionale Aktivitäten. Teilnehmer: Bis 60 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 12 Personen. Diese Reise ist eine Campingreise, die eine gewisse körperliche Fitness voraussetzt. Keine anstrengenden und langen Wanderungen. Beim einfachen Zeltauf- und abbau wird Mithilfe erwartet. Bei Campingplätzen ohne sanitäre Einrichtungen werden eine Buschdusche und eine Buschtoilette aufgestellt. Gepäckbeschränkung: 12 kg p.P. in weicher Reisetasche. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt ab 45 bis 30 Tage 40%, 29 bis 21 Tage 70%, 20 Tage 90%. 166

CAMPINGREISEN BOTSWANA WILDSIDE BOTSWANA Auf einen Blick • 14 Tage Camping-Kleingruppenreise • ab Johannesburg bis Livingstone • garantierte & deutschsprechende Abfahrten • min. 4, max. 12 Personen Lernen Sie auf dieser Campingreise die tierreichsten Wildreservate und Nationalparks in Botswana kennen. Im offenen, allradangetriebenen Safari-Fahrzeug erleben Sie Afrikas faszinierende Tierwelt hautnah – eine abenteuerliche Safari für alle jungen und junggebliebenen Menschen, welche die Nähe der Natur im Kreise Gleichgesinnter lieben. Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Johannesburg – Khama (M/A). Um 6.30 Uhr Abfahrt von Johannesburg nach Khama in der Kalahari. Besuch des Khama Rhino Sanctuary, einem Schutzgebiet des weißen Nashorns. 13 Ü: Camping. 2. Tag: Khama – Maun (F/M). Fahrt durch die Weiten der Kalahari nach Maun. 3. Tag: Maun- Okavango Delta (F/M/A). Fahrt in Mokoros (Kanus) mit einheimischen Führern über Flussarme und Lagunen in die Wunderwelt des Okavango Deltas. Camping auf einer Insel. 4. Tag: Okavango Delta (F/M/A). Vom Camp aus unternehmen Sie Wild- und Vogelbeobachtung, Buschwanderungen und Mokorofahrten. 5. Tag: Okavango Delta – Maun (F/M). Nachmittags Rückkehr nach Maun. Gelegenheit zu einem Rundlug über das Okavango Delta (ca. USD 140; der Rundlug sollte vorbestellt werden). Abends Gelegenheit zum Abendessen im Restaurant. 6. Tag: Maun – Moremi (F/M/A). Nach Abbau des Lagers Fahrt mit dem Safari-Fahrzeug zum Moremi Wildreservat. Das Reservat gilt nicht nur als eines der landschaftlich schönsten, sondern auch wildreichsten Tiergebiete Botswanas. Nachmittags und bei den Pirschfahrten am nächsten Tag erwarten Sie fantastische Wildbeobachtungen. Grassteppen, Überlutungspfannen, lichte Wälder, Lagunen und Wasserwege bieten eine Vielfalt von Lebensräumen für verschiedenste Wildarten. Mit etwas Glück beobachten Sie Kudu, Impala, Zebra und Warzenschwein, aber auch Wildhund, Elefant, Flusspferd, Büffel und Löwe. 7. Tag: Moremi (F/M/A). Sie unternehmen Safari- Fahrten im Moremi Wildreservat. 8. Tag: Moremi – Savuti (F/M/A). Eine Pirschfahrt bringt Sie in die Savannen zum ausgetrockneten Savuti Kanal. Das Gebiet ist bekannt für seine große Löwenund Hyänen-Population sowie mächtige Elefanten-Bullen. Das Camp wird meist nahe an einem von Wildtieren häuig besuchten Wasserloch aufgeschlagen. Vor- und nachmittags Pirschfahrten. 9. Tag: Savuti (F/M/A). Vor- und nachmittags Pirschfahrten. 10. Tag: Savuti – Chobe River (F/M/A). Durch den Chobe Nationalpark pirschen Sie auf teils tiefen Sandpisten zum Chobe River. An den Ufern und auf den Überschwemmungsebenen tummeln sich zahlreiche Wildtiere. Zum Sonnenuntergang kommen regelmäßig große Elefanten- und Büffel-Herden zum Fluss. 11. Tag: Chobe River – Kasane (F/M). Vormittags Pirschfahrt im Chobe Nationalpark. Nachmittags Pirschfahrt mit einem Boot auf dem Fluss. Sie können im Wasser lebende Tiere wie Flusspferd und Krokodil, aber auch eine artenreiche Vogelwelt beobachten. Elefant, Wasserbock oder Lechwe-Antilope sind häuig am Ufer zu sehen. Die Bootsfahrt endet zum Sonnenuntergang auf dem Fluss. 12. Tag: Kasane – Livingstone (F). Mit der Fähre geht die Fahrt bei Kazungula über den Zambezi nach Zambia. Auslug und Besichtigung der berühmten Victoria Wasser fälle von der zambischen Seite aus. 13. Tag: Livingstone (F). Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie haben eine Vielzahl an Auslugsmöglichkeiten: Whitewater Rafting, Bootsfahrt zum Sonnenuntergang, Flug über die Wasserfälle usw.. 14. Tag: Livingstone (F). Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche Botswana Safari. Camping-Ausrüstung: Leicht aufzustellende, insektensichere Kuppelzelte (Grundläche 2,2 x 2,2 m, Höhe ca. 1,8 m, ca. 5 cm dicke Matratzen); Campingstühle mit Lehne; Tische; Buschküche; Geschirr; Besteck. Wo immer möglich werden unterwegs frische Lebensmittel eingekauft. Wildside Botswana - 14 Tage Code: 262 Reisetermine: 2017 05.11.* 12.11.* 19.11. 26.11.** 03.12. 10.12. 17.12. 24.12. 31.12. 2018 07.01. 14.01.** 21.01.* 28.01. 04.02.** 11.02. 18.02. 25.02. 04.03. 11.03.** 18.03. 25.03.* 01.04. 08.04. 15.04. 22.04. 29.04.* 06.05. 13.05. 20.05. 27.05.* 03.06.* 10.06.** 17.06. 24.06.* 01.07.*/** 08.07.* 15.07.* 22.07.* 29.07.* 05.08.*/**12.08.* 19.08.*/**26.08.* 02.09.* 09.09.*/**16.09*. 23.09.* 30.09.* 07.10.*/** 14.10.* 21.10.* 28.10.*/** 04.11.* 11.11.* 18.11. 25.11.** 02.12. 09.12. 16.12. 23.12. 30.12. * garantierte Abfahrt ** deutschsprechend geführte Abfahrten Preise pro Person in € bei Belegung mit Pers. 1 2 01.11.17 - 31.12.17 1.760 1.690 01.01.18 - 31.12.18 1.935 1.850 Obligatorische Zuschläge: in bar zu Beginn an die Reiseleitung zu zahlen: USD 300 (z.B. für Parkgebühren) Leistungen: Rundreise ab Johannesburg bis Livingstone; Camping-Übernachtungen; Verplegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen); Campingausstattung; Wildreservat-/Nationalparkgebühren; englisch- bzw. deutschsprechende Reiseleitung. Nicht eingeschlossen: persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder, nicht erwähnte bzw. mit Gelegenheit bezeichnete Leistungen; Visagebühren; Schlafsack und Kissen. Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 4, falls nicht anders angegeben, max. 12 Personen. Gepäckbeschränkung 12 kg p.P. in weicher Tasche zzgl. Fototasche und Handgepäck. Die Reise wird auch mit festen Unterkünften angeboten. Stornobedingungen: Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 42 Tage 20%; 41-14 Tage 60%; 13-0 Tage 90%. 167

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2019-Australien-Katalog
2019-Neuseeland-Katalog
2019-AAT Kings Gruppenreisen-Katalog
2019-Südsee-Katalog
2019-Südamerika-Katalog
2020-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2020-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2020-Rad-und-Schiff-Katalog
2019-Queensland-Katalog
2019-Explorers-Way-Katalog
2019-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane
2019-2-Reisemagazin-Karawane