Aufrufe
vor 7 Monaten

2018-2-Reisemagazin_Karawane

  • Text
  • Reisemagazin
  • Reisen
  • Afrika
  • Seychellen
  • Neuseeland
  • Queensland
  • Polynesien
  • Panama
  • Labrador
  • Alaska
  • Rom
  • Weltumrundung
  • Karwane
Unser neues Reisemagazin stellt Ihnen einen interessanten Teil unserer Reiseziele für 2018 in Form einer Weltumrundung vor, u.a. Roms schönste Märkte, Alaska und Labrador, Panama, Französisch-Polynesien, Queensland (Australien), Neuseeland, Seychellen und Afrika. Dazu gibts auch gleich ein schönes Gewinnspiel. Karawane ist ihr Reisespezialist, wenn es um den Urlaub 2018 geht.

RÜCKBLICK Tansania

RÜCKBLICK Tansania besticht für Jessica Richter durch seine Vielfältigkeit: faszinierende Stammeskulturen, beeindruckende Landschaften und atemberaubende Tiererlebnisse wie baumkletternde Löwen, Elefanten am Straßenrand und Leoparden auf Bäumen neben ihrer Beute. Jürgen Kühner bestieg die Dünen der Namib-Wüste bei Deadvlei und Sossusvlei und war von der grandiosen Landschaft sehr beeindruckt. Als Mensch fühlte er sich dort winzig klein. MITARBEITER ON TOUR Unterwegs für Sie Im vergangenen Jahr haben wir von Karawane alle Kontinente bereist, um neue Touren zu entwickeln und Angebote zu testen. Mittelamerika-Expertin Nicole Heldmann ist begeistert von einem Spaziergang über das Lavasandfeld von Costa Ricas höchstem Vulkan mit anschließendem Blick in den Vulkankrater – aber nicht ohne Jacke! Suzana Grabar steuerte mit der Interislander-Fähre Neuseelands Südinsel an. Dort ging es zur Delfinbeobachtung in die Fjord- Landschaft der Marlborough Region. Auch bei kühlem Wetter schön – Karawane Geschäftsführer Steffen Albrecht war in der Inside-Passage von Kanada nach Alaska unterwegs. Durch nebelverhangenen Urwald fuhr Veronika Ziegler zum Kraterrand des Ngorongoro Kraters in Tansania und wurde mit einer spektakulären Aussicht belohnt. Danach ging es im Tal auf spannende Safari. Flugexperte Armin Rickert kam auf seinem Rückflug aus Australien in den Genuss der Business Class der Qatar Airways. Besondere Bequemlichkeit bietet bereits Dohas spezieller Flughafenbus mit gemütlichen Sesseln. Karl-Heinz Milter stattete auf Galapagos der außergewöhnlichen Poststelle der Insel Floreana einen Besuch ab – und sah anschließend den Seelöwen und Schildkröten zu. Sina Hernandez erkundete die Millionen-Metropole Hong Kong – und war fasziniert von der Mischung aus Tradition und Mythos, Innovation und Moderne. 6 Karawane

REZEPTE Kulinarisch um die Welt Kennen auch Sie ein Rezept, das Sie von einer Reise mitgebracht haben? Wir freuen uns über Ihre Vorschläge und Tipps an info@karawane.de. Tipps gegen Fernweh: Drei Gerichte aus drei Ländern, die uns besonders gut geschmeckt haben. Typisch, einfach nachzukochen und sehr lecker! Chilenischer Dip "Pebre" S. 6: Text/Bilder: Karawane (9), S. 7: Text: Karawane, Bilder: Fotolia/voltan, Fotolia/Ildi, Fotolia/vkuslandia Nationaldessert Down Under: luftige "Pavlova" Zutaten 4 Eiweiß 2 EL Wasser 250 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 TL Weißweinessig 2 TL Maisstärke 250 ml Schlagsahne 1 EL Zucker n.B. frische Früchte, z.B. Beeren, Kiwi, Banane, Pfirsich, Mango ZUBEREITUNG Das Eiweiß sehr steif schlagen und dabei nach und nach das Wasser und den Zucker zugeben. Vanillezucker, Essig und Stärke unterrühren. Einen Kreis mit ca. 24 cm Durchmesser auf Backpapier zeichnen und dieses auf ein Backblech legen. Die Mischung gleichmäßig innerhalb des Kreises verteilen und im Ofen bei 150°C 45 Minuten backen. Anschließend die Pavlova im geschlossenen Ofen abkühlen lassen (am besten über Nacht). Die Sahne mit 1 EL Zucker steif schlagen und gleichmäßig auf die kalte Pavlova geben. Früchte klein schneiden und auf der Sahneschicht verteilen. Luftig, leicht und unbeschwert wie eine Pavlova ist auch der Lebensstil der "Aussies" und "Kiwis". Erfahren Sie mehr über Reisen nach Neuseeland auf Seite 22. Zutaten für 4 Personen 6 Tomaten, klein gewürfelt 1 Bund Koriandergrün (oder Petersilie), gehackt 1 kleine Zwiebel, fein geschnitten 1 Knoblauchzehe, gehackt Saft einer halben Zitrone etwas Olivenöl, etwas Salz n.B. grüne Chillis ZUBEREITUNG Die Tomaten mit Koriander, Zwiebel und Knoblauch in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit Zitronensaft, Olivenöl und Salz abschmecken. Nach Belieben scharfe Chillis klein schneiden und untermischen. Passt zu: Grillsteak oder Hühnchen als Beilage oder Dip. Lust, tiefer in die chilenische Kultur einzutauchen? Auf Seite 18 finden Sie Reisen, auf denen Sie einen sehr insularen Teil Chiles entdecken können. Reisgericht aus Mittelasien "Usbekischer Plow" Zutaten für 6 Personen 500 g Zwiebelringe, halbiert 500 g Hühnerbrust, grob gewürfelt 3 Karotten, gestiftelt 500 g Reis 100 g getrocknete Aprikosen, klein gewürfelt 100 g Rosinen 1 TL getrocknete Berberitzen 3-4 Chilischoten 1 Knoblauchzwiebel Etwas Olivenöl Paprikapulver Kurkuma Kreuzkümmel Korianderpulver Salz ZUBEREITUNG Zwiebeln und Fleisch in Öl anbraten. Gewürze, Karotten und Chilischoten hinzufügen, mit Wasser aufgießen und fünf Minuten köcheln lassen. Aprikosen, Rosinen und Berberitzen hinzugeben. Nun den Reis gleichmäßig darauf verteilen und heißes Wasser hinzufügen, bis dieser leicht bedeckt ist. Zum Köcheln bringen, dann eine ganze Knoblauchzwiebel auf den Reis setzen und den Plow 25 Minuten bei niedriger Hitze garen. Anschließend kräftig umrühren und nochmal bei geschlossenem Deckel wenige Minuten durchziehen lassen. Lernen Sie die leckere Küche Usbekistans und freundliche Gastgeber auf einer Reise näher kennen. Mehr dazu auf Seite 28. Karawane 7

Kataloge

2019-Afrika-Katalog
2019-Afrika-Select-Katalog
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2019-Namibia-Katalog
2018-Australien-Katalog
2018-Neuseeland-Südsee-Katalog
2018-AAT Kings Gruppenreisen in Australien und Neuseeland
2018-Südamerika-Katalog
2019-Mittelamerika-Katalog
2019-USA-Kanada-Katalog
2019-Europa-und Orient-Katalog
2019-Asien-Katalog
2018-Mekong-Katalog
2019-Kreuzfahrten-Katalog
2019-Bahn-und Schiff-Katalog
2018-Rad-und-Schiff-Katalog
2018-Westaustralien-Katalog
2018-Queensland-Katalog
2018-Fiji-Katalog
2018-Tauchen-Katalog

Magazin

2019-1-Reisemagazin-Karawane